Erledigt! Aufbaulautsprecher Hutablage

Moderatoren: Sven, Heaterman, TDI, Finger

Erledigt! Aufbaulautsprecher Hutablage

Beitragvon MIRAG » Do 2. Nov 2017, 18:29

Hallo zusammen,

ich suche für mein Audi Coupe ein paar hübsche Lautsprecher für die Hutablage. Zersägen will ich die nicht, deswegen kommen nur welche zum Draufpflanzen in Frage. Hat da jemand was für mich? Sollten aber auch einigermaßen Anständig klingen, umsonst will ich keine Strippen hinterziehen.

grüße
Mark
Zuletzt geändert von MIRAG am Fr 3. Nov 2017, 08:56, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
MIRAG
 
Beiträge: 137
Registriert: Mi 12. Okt 2016, 17:14

Re: Aufbaulautsprecher Hutablage

Beitragvon ando » Do 2. Nov 2017, 20:28

Moin,

ich hab doch grad diese flachen Lautsprecher im Angebot.

Ähm, wie heissen sie noch gleich?

"Jamo Art"
Bild

Sind Flach, würden also auf die Ablage passen und haben auch ganz guten Sound.

Wär das was?

lg

Ando
ando
 
Beiträge: 645
Registriert: Sa 31. Aug 2013, 23:30

Re: Aufbaulautsprecher Hutablage

Beitragvon MIRAG » Do 2. Nov 2017, 21:24

Benutzeravatar
MIRAG
 
Beiträge: 137
Registriert: Mi 12. Okt 2016, 17:14

Re: Aufbaulautsprecher Hutablage

Beitragvon Marsupilami72 » Do 2. Nov 2017, 23:13

Auf der Hutablage haben Lautsprecher NICHTS verloren...

Um welche Baureihe geht es denn?
Benutzeravatar
Marsupilami72
 
Beiträge: 840
Registriert: Mo 4. Nov 2013, 23:48
Wohnort: mittendrin

Re: Aufbaulautsprecher Hutablage

Beitragvon video6 » Do 2. Nov 2017, 23:33

hatte Meine immer gut eingebaut und das Kabel mit nem Guten Steckverbinder lösbar gemacht so da die gesamte Ablage problemlos bei größeren Transportaufgaben entfernt werden konnte.
bei dem jetzigen Auto ist es leider ein Rolo das ist es Essig mit LS-Einbau ;) aber es muss nicht mehr so wummern wie vor 20 Jahren (man wird ruhiger :) )
Benutzeravatar
video6
 
Beiträge: 1404
Registriert: Mi 23. Sep 2015, 09:18

Re: Aufbaulautsprecher Hutablage

Beitragvon MIRAG » Do 2. Nov 2017, 23:48

Geht um ein Typ 89 Audi Coupe. Hutablage zersägen fällt aus, also werden solche Boxen draufgebastelt, optimalerweise mit kleinen Neodymmagneten. Ich hab halt nur Papptröten im Armaturenbrett. Bisschen beschallung von hinten wär gar nicht verkehrt. Hatte mir schon eine Hutablage mit löchern gekauft, allerdings ist die Steinwollstoffpresskotze beim Sägen verreckt und das Ding ist absolut schrottreif.

Auf der Hutablage haben Lautsprecher NICHTS verloren...


Das mach ich immer noch, wie ich will.
Benutzeravatar
MIRAG
 
Beiträge: 137
Registriert: Mi 12. Okt 2016, 17:14

Re: Aufbaulautsprecher Hutablage

Beitragvon uxlaxel » Fr 3. Nov 2017, 00:15

mit magneten? das ist ja noch schlimmer, als marsupilami vermutete!

noch mal zum mitmeißeln: auf der hutablage haben lautsprecher nichts zu suchen!

es geht dabei nicht um das schönaussehen, sondern um deine sicherheit und vor allem aller mitfahrer.
bei einem crash machen die einfach quer durchs fahrzeug, während du bereits gebremst bist (der airbag hat dich aufgefangen) machen die lautsprecher mit der ursprünglichen fahrzeuggeschwindigkeit weiter nach vorne. du wirst dann von hinten erschlagen.
schlimmstenfalles passiert dir nichts, aber mitfahrer werden schwer verletzt oder schlimmeres. du wirst dir deines lebens nicht mehr glücklich.

also entweder anständig mit dem fahrzeug verbinden oder bleiben lassen!

so nun zurück zum tagesgeschäft. eigentlich wollten wir ja nicht belehren.
der link ist leider nicht mehr aktuell, was schwebt dir als lautsprecher denn vor?
Benutzeravatar
uxlaxel
 
Beiträge: 8164
Registriert: So 11. Aug 2013, 22:05
Wohnort: Jena (Thüringen)

Re: Aufbaulautsprecher Hutablage

Beitragvon Marsupilami72 » Fr 3. Nov 2017, 00:49

MIRAG hat geschrieben:Ich hab halt nur Papptröten im Armaturenbrett.

Und wieso tauschst Du die nicht aus?
Benutzeravatar
Marsupilami72
 
Beiträge: 840
Registriert: Mo 4. Nov 2013, 23:48
Wohnort: mittendrin

Re: Aufbaulautsprecher Hutablage

Beitragvon Gary » Fr 3. Nov 2017, 02:42

Da ist wohl einer Türsteher und kennt Musik nur von hinten.

Ah, da iss er wieder, der passende Spruch:

Klar kann man das so machen, dann ist es halt Scheiße !

Edit, Lautsprecher hinten, vor allem als Geschosse, finde ich Scheiße. Die Pappen vorne tauschen nicht.
Die haben 10cm, da gibt es schon was brauchbares
Gary
 
Beiträge: 1631
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 01:02

Re: Aufbaulautsprecher Hutablage

Beitragvon Roehricht » Fr 3. Nov 2017, 04:16

Hallo ,
da gabs doch diese schwarzen Halbkugellautsprecher die mit 4 Schrauben auf der Heckablage draufgespaxt wurden. Im Fachjargon wurden die Teile als "Negertitten" bezeichnet. :mrgreen: Klangen halbwegs brauchbar. Gabs durchweg von allen Herstellern. Ich hatte mal ein Satz solcher Plärren von Blausiegel in der Karre. Die waren schon drin als ich den Eimer gekauft hatte. Immerhin hab die meine Rock und Blues Attacken bis zum vorzeiteigem Ende der Karre überlebt.

Aufm Flohmarkt bekommt man sowas fast nachgeworfen.

73
Wolfgang
Benutzeravatar
Roehricht
 
Beiträge: 2597
Registriert: Di 13. Aug 2013, 04:00
Wohnort: 25474 Hasloh

Re: Aufbaulautsprecher Hutablage ERLEDIGT

Beitragvon MIRAG » Fr 3. Nov 2017, 08:55

Hat sich jetzt mehr oder weniger Erledigt. Werd mir wohl versuchen Verkleidungsteile mit LS Ausschnitten hinten zu besorgen. Wird aber auch schwierig. Der Sicherheitsaspekt ist mir einleuchtend und wichtig. Hab mir halt noch keine gedanken drüber gemacht. Von daher danke!
Ich habe hier eine Suche eröffnet, keinen Diskussionsthread.

Da ist wohl einer Türsteher und kennt Musik nur von hinten.

Ah, da iss er wieder, der passende Spruch:

Klar kann man das so machen, dann ist es halt Scheiße !


Und ob ich meine Musik mit einem SUbwoofer Analplug höre, also von unten, ist auch wurst.

Bild
http://www.kraftfuttermischwerk.de/blog ... 8960_n.jpg
Benutzeravatar
MIRAG
 
Beiträge: 137
Registriert: Mi 12. Okt 2016, 17:14

Re: Erledigt! Aufbaulautsprecher Hutablage

Beitragvon bastelheini » Fr 3. Nov 2017, 09:04

Für Weiterbildungszwecke empfehle ich noch Mythbusters, Psalm 03 Vers 12 ;)
bastelheini
 
Beiträge: 1000
Registriert: So 11. Aug 2013, 13:55

Re: Erledigt! Aufbaulautsprecher Hutablage

Beitragvon Gary » Fr 3. Nov 2017, 13:55

Der Anal Plug scheint nichts für den Straßenverkehr zu sein, wir Männer können uns nur auf einen Verkehr konzentrieren.

Ich hatte einen B3 mit dicker Musikanlage, habe mit Mühe hinten 20cm Lautsprecher eingebaut. Mein Fazit war das es besser klingt wenn die nicht mit spielen, klar das ich dabei vorne keine original VW Lautsprecher hatte.
Gary
 
Beiträge: 1631
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 01:02


Zurück zu Wer hat, ich suche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

span