Mopped und Co

Aus Fingers Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Felgen reinigen :

  • Klebereste von Wuchtgewichten geht mit etwas Bremsenreiniger (nur ein paar Tröpfchen) und einem Eiskratzer super runter
  • Kettenfett und sonstiger Knarz lässt sich mit Graphit-Öl-Spray super entfernen, ohne den Lack zu ruinieren
  • wer keinen Lack auf der Felge hat, kann auch Bremsenreiniger nehmen
  • Petroleum ist da wesentlich schonender, braucht aber auch viel mehr Zeit
  • Sidol Backofen und Grill - Reinigungsspray holt so ziemlich jeden Dreck mühelos runter und schont Lack und Felge


Oberfläüchen von Insekten reinigen :

  • verschmutzte Fläche mit Küchenrolle oder WC-Papier abdecken und mit einem Schwam mit Wasser anfeuchten. Nach 10-20 Minuten kann man alles ohne Mühe abwischen.


Ketten reinigen :

  • Ketten sollte man nur mit Petroleum reinigen


Ketten schmieren :

  • Ketten schmiere ich mit HKS [1]

Hält ewig auf der Kette, auch bei Regen / Schnee, landet nicht auf Reifen oder Felge, wird aber nur auf die Kette aufgeträufelt und macht somit mehr Arbeit als die Spray's.
Wenn man es aber 1:1 mit Petroleum verdünnt, lässt es sich prima und schön gleichmässig dünn mit einem Pinsel auftragen.

Stoff / Leder umweltfreundlich imprägnieren :

  • 1 Teil Soja-Ol und 1 Teil Petroleum und 2 Teile Waschbenzin / Wundbenzin / Testbenzin mischen

Die zu behandelnden Teile ordentlich mit einem Schwamm einreiben, bei Leder so lange wiederholen, bis es nicht mehr aufnimmt.
1-2 Tage abtrocknen lassen und anschliessend mit einem weichen Tuch / Küchenrolle gut abreiben.
Die volle imprägnierende Wirkung ist nach ca. 1-2 Wochen erreicht und hält dann locker 1-2 Jahre.
Alle Teile fühlen sich dann trocken an.
Damit Stoffteile auch wirklich trocken sind und kein Fett mehr abklatscht, wickel ich alles für ein paar Tage in alte Stoffreste (z.B. Bettlaken) ein.
Das hört sich erstmal kompliziert an, ist es aber nicht. Man kann die Sachen von Anfang an benutzen, muss nur aufpassen, wo man sie hin legt / hängt