Die Suche ergab 987 Treffer

von flogerass
Sa 11. Apr 2015, 22:48
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: drei BCD Codierschalter in 8-Bit Binär umsetzen.
Antworten: 52
Zugriffe: 4358

Re: drei BCD Codierschalter in 8-Bit Binär umsetzen.

Wenns nur um Platz und Preis geht kann man nen STM8 einbauen und das ganze in C schreiben. Man könnte auch einfach DIP-Schalter einbauen und die Adresse binär einstellen...fürs Hirntraining.
von flogerass
Sa 11. Apr 2015, 22:24
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: drei BCD Codierschalter in 8-Bit Binär umsetzen.
Antworten: 52
Zugriffe: 4358

Re: drei BCD Codierschalter in 8-Bit Binär umsetzen.

Nachdem ich mich da etwas schlau gemacht hab, versteh ich das mit µC noch weniger. Für eine Multiplikation mit 10 muss man jedes Bit einmal um 1 und einmal um 3 verschieben. Lediglich der Übertrag wenn 2mal das jeweilige Bit besetzt ist, dürfte etwas tricky Mit einem µC rechnest du x * 10. Wo wills...
von flogerass
Mi 8. Apr 2015, 20:23
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Wie krieg ich meinen alten Herrn die Treppe rauf?
Antworten: 104
Zugriffe: 14834

Re: Wie krieg ich meinen alten Herrn die Treppe rauf?

Warum ist ein Treppenlift machbar, aber ein klappbarer Handlauf nicht? Ist doch beides eine Baumaßnahme.
von flogerass
Mi 8. Apr 2015, 20:07
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Eure aktuellen Funde
Antworten: 9238
Zugriffe: 1536967

Re: Eure aktuellen Funde

raphTec hat geschrieben:Angeblich soll demnächst eine USB-Spezifikation rauskommen, die bis zu 100W erlauben soll. Wie dann die Kabel aussehen sollen?
USB-C. Klein, stabil, in beide Richtungen steckbar, nur ein Stecker für in und out, bis zu 20V 5A!
Apple verbaut die schon.
von flogerass
Mi 8. Apr 2015, 20:00
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Hilfe, meine Lichtsteuerung macht Töne
Antworten: 23
Zugriffe: 1689

Re: Hilfe, meine Lichtsteuerung macht Töne

Wenn man schnell schaltet und ne Drossel einbaut, muss aber auch eine Freilaufdiode rein. Alles viel zu viel Aufwand. Wenn die Farbtemperatur und Farbmischung aber stabil reproduzierbar sein soll würde ich ohne Filterung mit niedrigen Frequenzen arbeiten. Durch die Filterung wird aus der PWM nämlich...
von flogerass
Di 7. Apr 2015, 20:26
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Kurze Frage -> schnelle Antwort
Antworten: 20179
Zugriffe: 2007205

Re: Kurze Frage -> schnelle Antwort

Außer dass der Ladestrom etwas niedrig für die Akkus ist, fällt mich kein Grund ein.
von flogerass
Di 7. Apr 2015, 19:39
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Probleme Schwingverhalten Uhrenquarz
Antworten: 8
Zugriffe: 927

Re: Probleme Schwingverhalten Uhrenquarz

Laut Oszilloskop wandert das Potential der Schaltung mit 50Hz zwischen +150V und -150V hin und her (ggü. Schutzlleiter). Das ist normal. Wenn es keine Masseverbindung gibt, siehst du die kapazitive Kopplung im Netzteil. Schon mal mit dem Finger den Tastkopf berührt? Gibt auch ganz ordentliche Spann...
von flogerass
Di 7. Apr 2015, 19:32
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Kurze Frage -> schnelle Antwort
Antworten: 20179
Zugriffe: 2007205

Re: Kurze Frage -> schnelle Antwort

Botanicman2000 hat geschrieben:Was mir auch aufgefallen ist, die Ausgangsspannung lässt sich nicht unter Eingangsspannung regeln.
Was hast du von nem Stepup-Wandler erwartet? ;)
von flogerass
So 5. Apr 2015, 21:37
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Der Raspberry Pi & Co-Faden
Antworten: 511
Zugriffe: 71056

Re: Der Raspberry Pi & Co-Faden

Also das ganz dumme arecord kann ein PCM-File mit beliebig vielen Kanälen aufzeichnen. Danke! Das geht eindeutig in die richtige Richtung. Dann werde ich mal mit nem alten Linuxrechner rumprobieren. Und mir bei Gelegenheit ne Banane kaufen. DSUB kann mich im Veranstaltungsbereich auch nicht überzeu...
von flogerass
So 5. Apr 2015, 21:04
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Der Raspberry Pi & Co-Faden
Antworten: 511
Zugriffe: 71056

Re: Der Raspberry Pi & Co-Faden

Danke für die Einschätzung. Es sind aber leider 48kHz/24bit. Dann wirds wohl doch eher die Banane. Die hat immerhin die schnellere CPU und SATA, was mir persönlich sympatischer ist. Wegen der Stecker: Ich habe lieber eine USB-Verbindung in der Schutzzone als drei bis vier Toslink die unter den Tisch...
von flogerass
So 5. Apr 2015, 19:50
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Der Raspberry Pi & Co-Faden
Antworten: 511
Zugriffe: 71056

Re: Der Raspberry Pi & Co-Faden

Hat wer Erfahrung mit Mehrkanal-USB-Soundkarten an der Himbeere oder Banane? Wie kriegt man die Audiostreams möglichst einfach als WAV auf die Platte? Ziel ist es den Fostex D2424LV am Behringer X32 zu ersetzten. Momentan steckt ne ADAT-Karte im Pult. Ich würde dann wieder die USB-Karte einbauen. Di...
von flogerass
Sa 4. Apr 2015, 19:59
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Kurze Frage -> schnelle Antwort
Antworten: 20179
Zugriffe: 2007205

Re: Kurze Frage -> schnelle Antwort

Auf der gelben Leitung liegt ein Tachosignal. Also Rückmeldung vom Lüfter ans MoBo ob und wie schnell er sich dreht. Der Lüfter gibt darüber eine bestimmte Anzahl Impulse/Umdrehung ab.
von flogerass
Do 2. Apr 2015, 20:10
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: FET gesucht
Antworten: 3
Zugriffe: 511

Re: FET gesucht

klein_zahn hat geschrieben:- kleines Gehäuse (<<SOT223)
Bedeutet das, dass du was deutlich kleineres als SOT223 willst? Du musst immerhin 1,8W verheizen. Ich hätte da jetzt ein DPAK mit viel Kupfer oder gleich D²PAK oder TO220 reindesignt.
von flogerass
Mi 1. Apr 2015, 22:25
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Strom eines Step-Up abhängig von EingangsSPANNUNG machen?
Antworten: 9
Zugriffe: 965

Re: Strom eines Step-Up abhängig von EingangsSPANNUNG machen

Wärs nicht sinnvoller den Eingangsstrom zu regeln? Der ist doch bei nem Dynamo halbwegs stabil. Eigentlich bräuchtest du einen schnellen MPPT.
von flogerass
Di 31. Mär 2015, 23:57
Forum: Wer kann, ich brauche
Thema: Datenrettung Festplatte
Antworten: 37
Zugriffe: 4547

Re: Datenrettung Festplatte

Die echten Profis "treiben es" noch viel wilder: Die bauen in Reinsträumen die Medien aus, und stecken sie in Spezialgeräte, mit denen u.U. sogar noch überschriebene Daten anhand der "Ränder der Tracks" lesen können ;) Geht das noch? Es ist schon ne weile her, dass ich davon gehört habe. Da waren d...
von flogerass
Di 31. Mär 2015, 23:34
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Identifikation - Was ist es?
Antworten: 1732
Zugriffe: 267386

Re: Identifikation - Was ist es?

OnOff hat geschrieben:Und Dachwasser mit Kupferrinne in einen Teich leiten kommt auch sehr gut.
Zumindest ist der Teich Algenfrei !
Da drängt sich mir dann aber gleich eine Frage auf: Ist es schädlich wenn man mit gesammeltem Regenwasser aus Kupferrinnen den Garten gießt? Und was ist mit Leitungswasser aus Kupferrohren?
von flogerass
Di 31. Mär 2015, 23:21
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Cat 7 Erdkabel - Verstärkung, Einstreuung, etc.
Antworten: 48
Zugriffe: 3436

Re: Cat 7 Erdkabel - Verstärkung, Einstreuung, etc.

uxlaxel hat geschrieben:über laufzeiten brauchst du dir bei 100m keine gedanken machen.
Aber Ethernet ist nur bis 100m spezifiziert.
Wenns länger wird oder viele Stecker dazwischen sind, muss auf jeden Fall ein Switch dazwischen.
von flogerass
So 29. Mär 2015, 20:01
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Laserschießen im Selbstbau ?
Antworten: 26
Zugriffe: 2126

Re: Laserschießen im Selbstbau ?

Alternativ geht auch der Sensor aus nem Wii-Conroller. Der liefert die Koordinaten der drei oder vier hellsten Lichtpunkte in einem 1024 x 1024 Raster. Allerdings IR.
von flogerass
So 29. Mär 2015, 18:38
Forum: Wer kann, ich brauche
Thema: Datenrettung Festplatte
Antworten: 37
Zugriffe: 4547

Re: Datenrettung Festplatte

Fritzler, es mag sein, dass es heute HDs mit nur einer Platte gibt, die hat aber immer noch 2 Seiten und ich bezweifle, dass die Köpfe so genau orientiert eingebaut sind, dass die gegenüberliegenden Seiten zueinander passen. Was Fritzler sagen will ist, dass jeder Kopf unabhänig vom Rest auf seine ...
von flogerass
So 29. Mär 2015, 17:43
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Kaufberatung/Kaufentscheidung/Kaufempfehlung
Antworten: 2813
Zugriffe: 365133

Re: Kaufberatung/Kaufentscheidung/Kaufempfehlung

bastelheini hat geschrieben:Rein optisch wird das schon etwas knapp mit den Spitzen dort...
Ich löte bis 0603 mit der dicken Meiselspitze. Wichtig ist nur eine saubere Kante.
Wenn die temperaturregelung halbwegs taugt, sehe ich kein Problem.
von flogerass
Di 17. Mär 2015, 21:50
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Keine gute Idee...
Antworten: 1641
Zugriffe: 300185

Re: Keine gute Idee...

IQON hat geschrieben:also 14x 50m Kabeltrommeln...

Wobei noch der vorherschende Netzinnenwiderstand mit einbezogen werden muss also bisschen weniger...
Für Kurzschlussauslösung brauchts aber mindestens 10x I_nenn. Da wirds mit einer 50er-Trommel schon knapp.
von flogerass
Di 17. Mär 2015, 21:14
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Bilder von Fehlern, Störungen etc.
Antworten: 7505
Zugriffe: 1356605

Re: Bilder von Fehlern, Störungen etc.

http://www.ant-cnc.de/bausaetze/laser-p ... v2-bausatz
Dieser Artikel erscheint am 1. April 2015
Soll uns das etwas sagen?
von flogerass
Di 17. Mär 2015, 00:58
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Sonnenfinsternis 2015
Antworten: 138
Zugriffe: 8441

Re: Sonnenfinsternis 2015

uxlaxel hat geschrieben:da bin ich auf arbeit und kann zugucken, wie die straßenbeleuchtung angeht ;)
Und gleich wieder aus, weil der Solarstrom wegfällt! :mrgreen:
von flogerass
Di 17. Mär 2015, 00:55
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Keine gute Idee...
Antworten: 1641
Zugriffe: 300185

Re: Keine gute Idee...

Nicki hat geschrieben:Wir sollten mal für Eiterfeld solche Katastrophen sammeln:
Wie viele man davon wohl in Reihe schalten muss, bis ein B16 bei einem Kurzschluss nicht mehr auslöst?
Ein bis zwei? :twisted:
von flogerass
Di 17. Mär 2015, 00:47
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Kaufberatung/Kaufentscheidung/Kaufempfehlung
Antworten: 2813
Zugriffe: 365133

Re: Kaufberatung/Kaufentscheidung/Kaufempfehlung

Wie wärs damit:
Adapter + Selbstgebautem Kaltgeräte-Gummikabel?