Die Suche ergab 7533 Treffer

von ferdimh
Sa 5. Dez 2020, 00:17
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Der Gitarren & Musikinstrumenten- Lern- und Frickelthread
Antworten: 302
Zugriffe: 23604

Re: Der Gitarren & Musikinstrumenten- Lern- und Frickelthread

Die hochohmigen Konstruktionen waren in der Anfangszeit der Elektroakustik überall in Mode und erst einmal auch keine Fehlanpassung. Gute Übertrager sind teuer und Röhreneingänge sind nunmal hochohmig. Gerade frühe Konstrukte hatten noch relativ hohe Brummspannungen. Tonabnehmer mit Einzelspule pro ...
von ferdimh
Fr 4. Dez 2020, 21:35
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: ELV DA150 Sound pimpen
Antworten: 16
Zugriffe: 407

Re: ELV DA150 Sound pimpen

So digital sind diese Class-Ds nicht. das ist erstmal nur ein Dreiecksgenerator und ein Komparator und eine Brückenendstufe. eine Frequenzgangverbiegung erwarte ich nicht, allenfalls sparsame Koppelkondensatoren - oder eben wirklich die Verpolung eines Kanals. Oder die liebgewonnene BassBoost-Funkti...
von ferdimh
Fr 4. Dez 2020, 19:55
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Der Gitarren & Musikinstrumenten- Lern- und Frickelthread
Antworten: 302
Zugriffe: 23604

Re: Der Gitarren & Musikinstrumenten- Lern- und Frickelthread

Die Spule vom Tonabnehmer ist hochohmig genug, um auch für kapazitive Störer gut angepasst zu sein. Aus technischer Sicht wäre es zweckmäßig, die Spule niederohmig auszuführen, und mit einem folgenden Übertrager an die hohe Eingangsimpedanz des Röhrenverstärkers anzupassen - so wie man es quasi scho...
von ferdimh
Do 3. Dez 2020, 17:58
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Identifikation - Was ist es?
Antworten: 2358
Zugriffe: 326279

Re: Identifikation - Was ist es?

Bastelbruder: Hast du mal überlegt, dem Ding ein paar Li-Zellen einzupflanzen um die Heiz- und Anodenspannung beizubekommen - und an ein anderes Radio einen geeigneten - notfalls transistorisierten - Fernsteuerempfänger zu rödeln? Und wenn das Ding nur IR-Codes rausrotzt, die den generischen 1995er ...
von ferdimh
Do 3. Dez 2020, 16:51
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Der Gitarren & Musikinstrumenten- Lern- und Frickelthread
Antworten: 302
Zugriffe: 23604

Re: Der Gitarren & Musikinstrumenten- Lern- und Frickelthread

Zum Thema: wenn man jede Saite mit einem eigenen HF Signal befeuert und das Signal aus dem Pickup anschaut, müsste man doch die Träger dort Amplitudenmoduliert wieder bekommen oder? Wenn man "HF" in einem Rahmen wählt, der im MIttelwellenbereich liegt, ja. Ansonsten müsste man mithilfe eines Metall...
von ferdimh
Do 3. Dez 2020, 13:11
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Der Gitarren & Musikinstrumenten- Lern- und Frickelthread
Antworten: 302
Zugriffe: 23604

Re: Der Gitarren & Musikinstrumenten- Lern- und Frickelthread

Das funktioniert sogar mit der gleichen Wicklung, und bei genug Strom auf der Wicklung kann man sogar den Magneten weglassen.
Und ja, damit lässt sich das Signal modulieren, aber nur im Pegel, nicht in der Klangfarbe.
von ferdimh
Do 3. Dez 2020, 09:00
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Der Gitarren & Musikinstrumenten- Lern- und Frickelthread
Antworten: 302
Zugriffe: 23604

Re: Der Gitarren & Musikinstrumenten- Lern- und Frickelthread

Dafür hat die Saite nur eine Windung.
Da müssten schon ein paar Ampere mehr durch...
von ferdimh
Mi 2. Dez 2020, 10:59
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Identifikation - Was ist es?
Antworten: 2358
Zugriffe: 326279

Re: Identifikation - Was ist es?

Ist nur eine schematische Darstellung zur Veranschaulichung.
Wollt grad sagen...
In deiner Zeichnung schließen sich die beiden Dioden gegenseitig den Saft kurz. Da müsste man noch ein bisschen umkonstruieren...
von ferdimh
Mi 2. Dez 2020, 00:27
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Identifikation - Was ist es?
Antworten: 2358
Zugriffe: 326279

Re: Identifikation - Was ist es?

Sehe ich das richtig, dass über die Glimmlampen dann gleichgerichtete Ultraschallsignale mit entsprechenden Schwingkreisen eingekoppelt werden, die dann Ladung durch die Glimmlampe in oder aus dem Kondensator löffeln?
von ferdimh
Mi 2. Dez 2020, 00:27
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Identifikation - Was ist es?
Antworten: 2358
Zugriffe: 326279

Re: Identifikation - Was ist es?

Sehe ich das richtig, dass über die Glimmlampen dann gleichgerichtete Ultraschallsignale mit entsprechenden Schwingkreisen eingekoppelt werden, die dann Ladung in oder aus dem Kondensator löffeln?
von ferdimh
Di 1. Dez 2020, 13:29
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Der Gitarren & Musikinstrumenten- Lern- und Frickelthread
Antworten: 302
Zugriffe: 23604

Re: Der Gitarren & Musikinstrumenten- Lern- und Frickelthread

Mein erster Gedanke dazu: HF.
Ob das funktioniert?
Schon drüber nachgedacht. Wird demnächst (tm) (planmäßig im Laufe des Jahres 2018) an einem Glockenspiel getestet...
Hier mit der Hoffnung, dass Tonabnehmer + Hall hier halbwegs als Kläranlage taugt...
von ferdimh
Mo 30. Nov 2020, 22:21
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Der Gitarren & Musikinstrumenten- Lern- und Frickelthread
Antworten: 302
Zugriffe: 23604

Re: Der Gitarren & Musikinstrumenten- Lern- und Frickelthread

Aufgrund der losen Kopplung behaupte ich, dass der Einfluß einer Kurzschlußwindung auf dem Magneten marginal ist (Wenn er überhaupt existiert, und das Material nicht eh hemmungslos in Sättigung ist). Ich habe mich ja bisher nur für 4saitige bogenbetätigte Kompakteierschneider am Tonabnehmerbau versu...
von ferdimh
Mo 30. Nov 2020, 22:17
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Kurze Frage -> schnelle Antwort
Antworten: 24277
Zugriffe: 2329122

Re: Kurze Frage -> schnelle Antwort

Die beiden Spannungsverstärkerstufen sind tatsächlich Differenzverstärker. Damit ist es ein bisschen mehr als zwei gleiche Verstärker, es ist erleichtert, sie im Arbeitspunkt zu halten. Der Brückengleichrichter mit Germanium-Spitzendioden hat deutlich kleinere Spannungsverluste als ein Si-Modell, di...
von ferdimh
Mo 30. Nov 2020, 21:46
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Der Gitarren & Musikinstrumenten- Lern- und Frickelthread
Antworten: 302
Zugriffe: 23604

Re: Der Gitarren & Musikinstrumenten- Lern- und Frickelthread

Ich sehe das Sättigungsproblem ehrlich gesagt nicht, weil sich in dem gegebenen magentischen Kreis noch ein riesiger Luftspalt befindet. Da müsste der Neodymmagnet quasi übereisenhafte Fähigkeiten besitzen. Wenn die Kerne jetzt nahezu geschlossen wären, sähe das Ganze schon wieder anders aus...
von ferdimh
Mo 30. Nov 2020, 13:21
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Der Gitarren & Musikinstrumenten- Lern- und Frickelthread
Antworten: 302
Zugriffe: 23604

Re: Der Gitarren & Musikinstrumenten- Lern- und Frickelthread

Ob man gegensinnig wickelt oder gegensinnig anschließt, muss egal sein. Es gibt am Ende nur zwei Anschlußmöglichen. Eine unterdrückt das Nutzsignal, die andere den Brumm. Wenn man die laut brummende Variante identifiziert hat, muss die andere die richtige sein ;-) Auch kann man den Humbucker zerlege...
von ferdimh
Fr 27. Nov 2020, 22:10
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: technische Fragen zu Smart Meter Landis & Gyr E450
Antworten: 22
Zugriffe: 828

Re: technische Fragen zu Smart Meter Landis & Gyr E450

Im Fall des Netzes ist das eindeutig: Die Spannung gibt das Netz vor und die ändert auch nicht ihre Phasenlage, sondern bleibt starr. Induktive/Kapazitive Verbraucher können daher nur den Phasenwinkel des Stromes beeinflussen. Phasenverschobene (Teil-)Spannungen spielen nur innerhalb von Schaltunge...
von ferdimh
Fr 27. Nov 2020, 09:44
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Kurze Frage -> schnelle Antwort
Antworten: 24277
Zugriffe: 2329122

Re: Kurze Frage -> schnelle Antwort

Lukas_P: 200µF sind am Ausgang locker genug. Es geht hier nur darum, die (nach dem Umlegen des Kondensators) kleine Stromspitze beim Einschalten soweitzwischenzuspeichern, dass sie nicht über die 3,3V hinausschießt. Wenn du ein Speicheroszi hast, würde ich mal gucken, was beim Einschalten passiert. ...
von ferdimh
Fr 27. Nov 2020, 09:00
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: technische Fragen zu Smart Meter Landis & Gyr E450
Antworten: 22
Zugriffe: 828

Re: technische Fragen zu Smart Meter Landis & Gyr E450

Naja, wenn du bereits kapaztiv bist, wirst du durch den Kondensator viel mehr kapazitiv... das müsste man auch an der Zahl, wenn auch nicht am Vorzeichen sehen. Dass deine Blindleistung möglicherweise die deines Nachbarn kompensiert, ist möglich - aber das kann der Zähler ja nicht wissen. Man kann a...
von ferdimh
Fr 27. Nov 2020, 08:44
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: technische Fragen zu Smart Meter Landis & Gyr E450
Antworten: 22
Zugriffe: 828

Re: technische Fragen zu Smart Meter Landis & Gyr E450

Wie rum man es definiert ist eine spannende Frage. Auf jeden Fall kann man Blindleistung nur auf Wunsch liefern; Blindleistung beliebigen Vorzeichens belastet das Netz ohne was zu bewirken. Vorteilhaft ist es nur, wenn du das andere Vorzeichen lieferst als dein Nachbar. Ich würde da mal auf verdacht...
von ferdimh
Do 26. Nov 2020, 23:40
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: technische Fragen zu Smart Meter Landis & Gyr E450
Antworten: 22
Zugriffe: 828

Re: technische Fragen zu Smart Meter Landis & Gyr E450

Es gibt das PRIME-System zur PLC-Kommunikation speziell für Zähler. Das wird schmalstbandig im Längstwellenbereich abgewickelt und stellt daher im Gegensatz zum Breitband-PLC, bei dem die Kurzwellenstörung durch einen normativen Kunstgriff quasi bewusst in Kauf genommen wird, nicht signifikant zum S...
von ferdimh
Do 26. Nov 2020, 23:32
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Kurze Frage -> schnelle Antwort
Antworten: 24277
Zugriffe: 2329122

Re: Kurze Frage -> schnelle Antwort

Der Bypasskondensator am Eingang von dem 78xx ist fehl am Platz. Der muss an den Eingang vom Gesamtverhau, sonst baut das Ding bei Eingangsspannungsänderungen Scheiße.
Auch schadet ein größerer Ausgangskondensator bei dieser etwas drecksauigen Schaltung nicht.
von ferdimh
Do 26. Nov 2020, 00:09
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Ip Basierter Anschluß Blitzschutz
Antworten: 16
Zugriffe: 668

Re: Ip Basierter Anschluß Blitzschutz

Im klassischen Telefonnetz (also dem mit 60V) dient so ein Blitzschutz primär dem Personenschutz. Auf den kann man (und ich glaube sogar, man sollte) bei einem IP-Anschluß verzichten, weil das Szenario "Man hängt nur durch etwas Bakelit getrennt an einem ewig langen Kabel ohne Potentialausgleich" ni...
von ferdimh
Do 26. Nov 2020, 00:01
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Voodo - Die Lizenz zum Senden
Antworten: 1048
Zugriffe: 132081

Re: Voodo - Die Lizenz zum Senden

Die SOLLTE ohne HF-Masse funktionieren, so wie jede gescheite Antenne, die auf ein Dach, das nicht aus Blech ist... Die Konstruktion müsste das auch problemarm hergeben: Eine Kollinearantenne funktioniert sogar halbwegs ohne Radials, weil die gegenphasig gepolten Elemente ihrem Gegenüber als Gegenge...
von ferdimh
Mi 25. Nov 2020, 22:05
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Zugang zu fachgerecht entleerten Kühlkompressoren?
Antworten: 78
Zugriffe: 2611

Re: Zugang zu fachgerecht entleerten Kühlkompressoren?

da diese ja die meiste Zeit auf geringster Drehzahl vor sich hin laufen, was deutlich unter 500/min sind. Sicher? Beim mir bekannten regelbaren Kompressor (Danfoss BD35F) geht der Regelbereich von ungefähr 1500 bis 3500 U/min. Ich würde auch erwarten, dass bei deutlich niedrigeren Drehzahlen noch g...
von ferdimh
Di 24. Nov 2020, 13:30
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Kurze Frage -> schnelle Antwort
Antworten: 24277
Zugriffe: 2329122

Re: Kurze Frage -> schnelle Antwort

Ich habe gerade noch mal die VDE0100-540 und -610 überflogen. Ich sehe tatsächlich nichts, was einen massiv sinnlos langen Schutzleiter verbietet. Nur würden 50 aufgerollte Meter vermutlich noch nicht viel Schaden anrichten, aber 500 dann schon eher. Hier gilt vermutlich einfach, dass die Normung di...