Inspirierende Musik

Wenn das Irrenhaus überfordert ist

Moderatoren: Finger, Sven, TDI, Heaterman, duese

Benutzeravatar
Sven
Beiträge: 4141
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 12:52
Wohnort: Sechsundzwanzigdreisechzehn

Re: Inspirierende Musik

Beitrag von Sven » Fr 24. Apr 2020, 11:42

Meine Lieblingsband hat gerade ein neues Album angekündigt und eine neue Single veröffentlicht:

Single "Hazard" von Long Distance Calling, vom kommenden Album "How do you want to live?"
https://www.youtube.com/watch?v=vj9_KM3DuIM

Online
Benutzeravatar
Fritzler
Beiträge: 9411
Registriert: So 11. Aug 2013, 19:42
Wohnort: D:/Berlin/Friedrichshagen/Am Wasserwerk
Kontaktdaten:

Re: Inspirierende Musik

Beitrag von Fritzler » Fr 8. Mai 2020, 19:03


Benutzeravatar
grobschmied
Beiträge: 760
Registriert: Mo 13. Apr 2015, 17:10
Wohnort: bei Radeberg / Sachsen

Re: Inspirierende Musik

Beitrag von grobschmied » Sa 30. Mai 2020, 00:01


CH-Bastler
Beiträge: 148
Registriert: Sa 20. Jun 2015, 22:02

Re: Inspirierende Musik

Beitrag von CH-Bastler » Sa 30. Mai 2020, 12:03

Ich mache hier ganz Frech noch etwas Werbung für das Online Festival Sofa ohne Grenzen. Ich werde aber nicht dafür bezahlt oder so. Heute ab 14 Uhr geht es los auf Twitch.
Ich höre jetzt auch gerne Musikstreams zum Frickeln im Hintergrund an. Das gute an der Twitch App ist, dass es möglich bei Streams auch nur die Tondspur bei gesperrtem Display abzuspielen.
Spätenstens ab 19 Uhr für Mr Hurley und die Pulveraffen schalte ich ein. Danach Götz Widmann sicher auch. Ich sehe gerade Versengold wurde auf 17-18Uhr vorverlegt die muss ich auch noch schauen...
Infos: http://sofaohnegrenzen.de/

Benutzeravatar
Freak
Beiträge: 963
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 13:38
Wohnort: 32UNC03848969

Re: Inspirierende Musik

Beitrag von Freak » Mo 1. Jun 2020, 19:42


berferd
Beiträge: 532
Registriert: Mi 3. Apr 2019, 23:45

Re: Inspirierende Musik

Beitrag von berferd » Di 30. Jun 2020, 23:13

Ein Neue-Deusche-Welle-Hit der Gruppe "Spülkasten":
Der riesengroße Anschiss
https://www.youtube.com/watch?v=blJp4qb7Yl8
Die ganze Welt lebt von Beschiss
das nennt man dann Big Business
(Anm.: "Big Business" = "großes Geschäft" :lol: )

Recht gut getroffene Parodie auf die NDW.

EDIT: Hier ein NDW-Original zum Vergleich: https://www.youtube.com/watch?v=eoxN2UUA5ZI

Online
Benutzeravatar
Fritzler
Beiträge: 9411
Registriert: So 11. Aug 2013, 19:42
Wohnort: D:/Berlin/Friedrichshagen/Am Wasserwerk
Kontaktdaten:

Re: Inspirierende Musik

Beitrag von Fritzler » So 5. Jul 2020, 10:20

Der Hallervorden war schon immer geil!

Auch ich hab wieder 2 Ohrwürmer:

https://www.youtube.com/watch?v=MVlAEy6XuEw
Denn sie ist eeeeiiineeee Schildmaaaaiiiid Oooodiiiins!

https://www.youtube.com/watch?v=sl2S04SMRjY

Warum gucken die Radfahrer an der Ampel eigentlich immer so blöd wenn man volle Möhre Powerwolf hört und dann die Strophe kommt:
"We drink your blood and open your veins"
?
Vor allem wenn der Blinker nach rechts gesetzt ist :lol:

Benutzeravatar
Marsupilami72
Beiträge: 1683
Registriert: Mo 4. Nov 2013, 23:48
Wohnort: mittendrin

Re: Inspirierende Musik

Beitrag von Marsupilami72 » Fr 10. Jul 2020, 23:49

Also wenn das mal kein Frickelpotential hat:

https://www.youtube.com/watch?v=cHLbaOLWjpc

Das wär doch mal ´ne Challenge für´s Treffen, oder?!?

ichwersonst
Beiträge: 84
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 17:56
Wohnort: ZZ 9 Plural Z Alpha

Re: Inspirierende Musik

Beitrag von ichwersonst » So 12. Jul 2020, 10:25

Das WTF zum Sonntag:

Rummelsnuff - Interkosmos

Viel Spaß!

Online
Benutzeravatar
Fritzler
Beiträge: 9411
Registriert: So 11. Aug 2013, 19:42
Wohnort: D:/Berlin/Friedrichshagen/Am Wasserwerk
Kontaktdaten:

Re: Inspirierende Musik

Beitrag von Fritzler » So 30. Aug 2020, 11:12

Läuft grade beim Lichtwecker coden:
https://www.youtube.com/watch?v=V48m2LC9s1k

Benutzeravatar
Nilsen
Beiträge: 163
Registriert: So 19. Feb 2017, 22:55
Wohnort: Röttenbeach

Re: Inspirierende Musik

Beitrag von Nilsen » So 30. Aug 2020, 15:59

Der etwas andere Röhrensound...

https://www.youtube.com/watch?v=OAOl2ggi2JA

lommodore
Beiträge: 599
Registriert: So 22. Feb 2015, 14:52

Re: Inspirierende Musik

Beitrag von lommodore » So 30. Aug 2020, 16:16

Ich stelle in letzter Zeit immer wieder fest, dass diverse Alben von Pink Floyd einen gewissen "Ideenschub" bei mir zur Folge haben, sowohl Lösung von Problemen, als auch neue, mehr oder weniger sinnvolle, Ideen.

Jetzt im Moment ists grad "Arnold Layne", hier eine Live Version mit David Bowie zusammen: https://www.youtube.com/watch?v=LmvtsBPz6Io

Benutzeravatar
Herrmann
Beiträge: 729
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 20:42
Wohnort: Bielefeld

Re: Inspirierende Musik

Beitrag von Herrmann » Di 1. Sep 2020, 19:42

Da brauchts dann aber auch das passende Rauchwerk zu :lol: :lol:

lommodore
Beiträge: 599
Registriert: So 22. Feb 2015, 14:52

Re: Inspirierende Musik

Beitrag von lommodore » Di 1. Sep 2020, 23:32

Ich komm auch gut ohne aus, nur meine Freunde schauen mich öfters mal skeptisch an, wenn ich sowas höre (ich bin Jahrgang 2002 und die Mehrheit meiner Freunde hört modernen Mainstream-Pop) :D :D

Sir_Death
Beiträge: 2986
Registriert: Mo 11. Mai 2015, 22:36
Wohnort: südlich von Wien

Re: Inspirierende Musik

Beitrag von Sir_Death » So 6. Sep 2020, 22:46


Benutzeravatar
Smily
Beiträge: 1725
Registriert: Di 13. Aug 2013, 04:02
Wohnort: Coburg
Kontaktdaten:

Re: Inspirierende Musik

Beitrag von Smily » Mo 21. Sep 2020, 04:52

Sir_Death hat geschrieben:
So 6. Sep 2020, 22:46
mal etwas ganz anderes:
https://www.youtube.com/watch?v=8MsXDPqcrvM
Och, schööön!

Benutzeravatar
Smily
Beiträge: 1725
Registriert: Di 13. Aug 2013, 04:02
Wohnort: Coburg
Kontaktdaten:

Re: Inspirierende Musik

Beitrag von Smily » Mo 21. Sep 2020, 04:58


Benutzeravatar
Marsupilami72
Beiträge: 1683
Registriert: Mo 4. Nov 2013, 23:48
Wohnort: mittendrin

Re: Inspirierende Musik

Beitrag von Marsupilami72 » Mo 21. Sep 2020, 17:33

Kebu habe ich schon zwei Mal live gesehen - ein richtig sympathischer Nerd...

Online
Benutzeravatar
Fritzler
Beiträge: 9411
Registriert: So 11. Aug 2013, 19:42
Wohnort: D:/Berlin/Friedrichshagen/Am Wasserwerk
Kontaktdaten:

Re: Inspirierende Musik

Beitrag von Fritzler » Fr 23. Okt 2020, 21:46

Die gibts ja immernoch:
https://www.youtube.com/watch?v=nN9DaTXV0b0

Zur Erinnerung, das waren die mit dem oohh yeah
https://www.youtube.com/watch?v=6jJkdRaa04g

Benutzeravatar
Propeller
Beiträge: 1938
Registriert: So 29. Sep 2013, 09:40
Wohnort: 17252
Kontaktdaten:

Re: Inspirierende Musik

Beitrag von Propeller » Mi 28. Okt 2020, 10:20

@Fritzler: In meiner Sturm- und Drangzeit, als Autos noch richtig laut pauken mußten, haben wir immer mit "Blender" von Yello die Potenz unserer Subwoofer getestet. :lol:

Noch ein bißchen gute Laune für diesen trüben Tag

ch_ris
Beiträge: 848
Registriert: Mo 30. Nov 2015, 10:08

Re: Inspirierende Musik

Beitrag von ch_ris » Mi 28. Okt 2020, 14:08

https://www.youtube.com/watch?v=fqqcByDHRCo

wer mehr davon möchte dem seien die Alben ,
The Colour of Spring
Spirit of Eden
Laughing Stock,
auf den Plattenteller gelegt

Azze
Beiträge: 1913
Registriert: Di 13. Aug 2013, 09:53

Re: Inspirierende Musik

Beitrag von Azze » Mi 28. Okt 2020, 14:10

Propeller hat geschrieben:
Mi 28. Okt 2020, 10:20
@Fritzler: In meiner Sturm- und Drangzeit, als Autos noch richtig laut pauken mußten, haben wir immer mit "Blender" von Yello die Potenz unserer Subwoofer getestet. :lol:
"The Race" kam auch immer wieder gut, wenn laut genug gespielt und die Stereo- Boxen rechts und links vom Fenster zur Straße standen...

lommodore
Beiträge: 599
Registriert: So 22. Feb 2015, 14:52

Re: Inspirierende Musik

Beitrag von lommodore » Mi 28. Okt 2020, 21:51

Für sowas nehme ich gern "Enter Sandman" oder ähnliche, das geht auch ganz gut ;)
Momentan eskaliert meine Pink Floyd Phase ein wenig, und ich bin dabei, mir mehr oder weniger alle Alben auf Platte zu besorgen, aber dieser Prog Rock / Psychedelic Rock ist einfach cool und hat schon zu diversen kreativen Einfällen geführt. Bewusstseinsverändernde Substanzen waren dabei nicht im Spiel :P

Benutzeravatar
Propeller
Beiträge: 1938
Registriert: So 29. Sep 2013, 09:40
Wohnort: 17252
Kontaktdaten:

Re: Inspirierende Musik

Beitrag von Propeller » Mi 28. Okt 2020, 22:03

Pink Floyd ist bewußtseinserweiternd. Ich ziehe mir das momentan auch in Dauerschleife rein.
besonders das hier

Online
Benutzeravatar
Fritzler
Beiträge: 9411
Registriert: So 11. Aug 2013, 19:42
Wohnort: D:/Berlin/Friedrichshagen/Am Wasserwerk
Kontaktdaten:

Re: Inspirierende Musik

Beitrag von Fritzler » Do 29. Okt 2020, 07:27

Propeller hat geschrieben:
Mi 28. Okt 2020, 10:20
"Blender" von Yello
Azze hat geschrieben:
Mi 28. Okt 2020, 14:10
"The Race" kam auch immer wieder gut,
Da bin ich jetzt aber erstaunt wie bekannt die dann doch sind :lol:

Aber jetzt wieder etwas Schwermetall:
https://www.youtube.com/watch?v=OSWszdSHkyE

Antworten