(Technische) Bullshit Produkte

Wenn das Irrenhaus überfordert ist

Moderatoren: Finger, Sven, TDI, Heaterman, duese

Benutzeravatar
Julez
Beiträge: 2137
Registriert: Di 5. Apr 2016, 15:38
Wohnort: Münster

Re: (Technische) Bullshit Produkte

Beitrag von Julez » Mi 15. Sep 2021, 20:25

Also die Transition als solche ist kein Problem. Die Sicherheitsreserve beim Schub reicht locker aus, um die Kiste zu beschleunigen. Die benötigte Schubkraft für den Vorwärtsflug liegt geschätzt bei 10% oder so der Gewichtskraft.
Technisch ist das sicherlich alles machbar und funktioniert auch bestimmt, nur halt viel zu kurz, und ein 10x Quantensprung in der Akkutechnologie sehe ich nicht am Horizont, obwohl uns weiß Gott viel versprochen wird:
https://www.rcgroups.com/forums/showthr ... tery-again

In diesem Zusammenhang hab ich gelesen, dass für eine bestimmte Art von Flugzeugen, in deren Klasse der Lilium-Jet fällt, eine Mindestflugzeitreserve von 20min für Notfälle Pflicht ist. Momentan schafft das Teil aber nur angestrengt 5min gesamt, bevor es vom Himmel fällt. Ob nun nur für so ein Flugzeug die Gesetze umgeschrieben werden?

Benutzeravatar
Bastelbruder
Beiträge: 8961
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 18:28
Wohnort: drunt' am Neckar - km142,7

Re: (Technische) Bullshit Produkte

Beitrag von Bastelbruder » Mi 15. Sep 2021, 20:55

Quantensprung?

"Die Wahl" ist in zehn Tagen, hier ist Technik.

In der Uni Stuttgart (Hochschule der Medien) hab ich am schwarzen Brett auch schon vom Quantensprung gelesen, aber der hatte irgendwas mit sozial zu tun und nicht mit Technik. Der Akku ist Technik, und technisch ist das weder ein Sprung wie jedermann sich das vorstellt, er erinnert mich viel eher an die Raumpatrouille. "Rückfall zur Erde".
Naja, und noch viiel kleiner.

Aber die Turbine darf trotzdem entwickelt und gebaut werden, auch wenn's dann vielleicht am Akku scheitern sollte.

Benutzeravatar
MatthiasK
Beiträge: 1469
Registriert: Mo 19. Aug 2013, 22:12

Re: (Technische) Bullshit Produkte

Beitrag von MatthiasK » Mi 15. Sep 2021, 23:26

Also um ehrlich zu sein, mir gefällt der Hiller Flying Sedan von 1957 besser. Ich hätte durchaus Lust, so einen mal als Modell zu bauen. Ich habe nur leider keinerlei Ahnung von GFK-Basteln.

Benutzeravatar
Schmiddla
Beiträge: 114
Registriert: Do 13. Dez 2018, 13:53

Re: (Technische) Bullshit Produkte

Beitrag von Schmiddla » Do 16. Sep 2021, 03:57

https://youtu.be/EQK9m_OBVgY

Das Ding fliegt. Und Heerscharen von Ingeneuren bei Boeing oder Airbus bekommen ihre Müllhaufen nicht in die Luft.......

Benutzeravatar
Hightech
Beiträge: 7413
Registriert: So 11. Aug 2013, 18:37

Re: (Technische) Bullshit Produkte

Beitrag von Hightech » Do 16. Sep 2021, 06:42

Schmiddla hat geschrieben:
Do 16. Sep 2021, 03:57
https://youtu.be/EQK9m_OBVgY

Das Ding fliegt. Und Heerscharen von Ingeneuren bei Boeing oder Airbus bekommen ihre Müllhaufen nicht in die Luft.......
Sehr sehr geil!
Meine einzige Sorge wäre ein Ausfall. Ein Sturz ab 2m Höhe könnte einem das Rückrad brechen.
Andererseits, wie oft fällt ein Motor aus, wenn man alles gut geprüft hat
No Risk No Fun.

Benutzeravatar
Schmiddla
Beiträge: 114
Registriert: Do 13. Dez 2018, 13:53

Re: (Technische) Bullshit Produkte

Beitrag von Schmiddla » Do 16. Sep 2021, 08:02

Die Jungs haben auch andere kranke Sachen gebaut, z.b. Kettensägenschlittschuhe. Oder ein Badewannenuboot :mrgreen: https://m.youtube.com/channel/UCn0ITRHWS64_zRz5WWeQBkQ

ch_ris
Beiträge: 1425
Registriert: Mo 30. Nov 2015, 10:08

Re: (Technische) Bullshit Produkte

Beitrag von ch_ris » Do 16. Sep 2021, 09:28

Bastelbruder hat geschrieben:
Mi 15. Sep 2021, 19:18
...
Wer hat schon mal den Eurocopter (frag mich jetzt bitte keiner nach der genauen Bezeichnung) bei Mitternacht "gehört" und als solchen wahrgenommen? In der Nähe von Donauwörth wird der gern für Suchflüge genutzt.
...
Tiger? Oh Ja, ich. Die machen hier Übungsflüge bei Vollmond und einen Höllen Radau.
Bin mal tagsüber an deren Flugfeld vorbeigefahren, da stand einer in der Luft.
Hab extra die Scheibe runter gekurbelt und hab gehört: NIX!!! :evil:

Benutzeravatar
ESDKittel
Beiträge: 2828
Registriert: Fr 23. Aug 2013, 13:18

Re: (Technische) Bullshit Produkte

Beitrag von ESDKittel » Do 16. Sep 2021, 11:34

Nach Segway, Leihfahrädern und E-Rollern, bin ich gespannt wann sowas: https://de.wikipedia.org/wiki/Hiller_VZ-1 in elektrisch die Innenstädte flutet.

Antworten