Muffensausen Fahrradakku

Wenn das Irrenhaus überfordert ist

Moderatoren: Heaterman, Finger, Sven, TDI, Marsupilami72, duese

Antworten
Benutzeravatar
Hightech
Beiträge: 8658
Registriert: So 11. Aug 2013, 18:37

Muffensausen Fahrradakku

Beitrag von Hightech » Mi 22. Jun 2022, 13:38

Hallo Leute,
mir geht es gerade nicht so sonnig, aus folgendem Grund:
Der Musterakku hat einen 5er Zellemblock mit Kurzschluss.
Das kann dann auch hin und wieder bei den bestellen Akkus passieren.
Ich weiß nicht, wie ich da jetzt mit Umgehen soll .
Ein Test der Akkus bei Anlieferung wird nicht klappen, Stichproben kann ich begrenzt durchführen, aber ob ich dabei tote Blöcke erkenne, weiß ich nicht.

Ich versuche jetzt einen Schnelltest zu frickeln der das eventuell erkennt, aber im Moment kann ich nur die Lade-LED aktivieren zum Test und an der Strombuchse kommt so ja nur eine Spannung für den MotorController raus.

Ich hoffe bis zum Liefertermin finde ich eine Lösung für einen Test.

Es soll ja keiner mit kaputten Akkus dastehen.

SchuesselTech
Beiträge: 687
Registriert: So 1. Dez 2013, 15:16

Re: Muffensausen Fahrradakku

Beitrag von SchuesselTech » Mi 22. Jun 2022, 17:35

Neue Fahrradakkus liegen um ca 1€/Wh...
Selbst wenn nur 3/4 der Kapazität nutzbar wäre, lägen wir bei ca 10Wh/€(!)...
Klar hätte ich gerne 2 x 650Wh ohne defekte Blöcke, wenn's am Ende 1000Wh mit Bastelei sind, hab ich trotzdem noch nen ziemlich preiswerten Energiespeicher erstanden ;)

Benutzeravatar
Henrik_V
Beiträge: 348
Registriert: Mo 31. Jul 2017, 02:09

Re: Muffensausen Fahrradakku

Beitrag von Henrik_V » Mi 22. Jun 2022, 18:18

Sehe ich auch wie SchuesselTech...

Benutzeravatar
Jan-DIY
Beiträge: 471
Registriert: Do 19. Nov 2020, 22:24

Re: Muffensausen Fahrradakku

Beitrag von Jan-DIY » Mi 22. Jun 2022, 18:30

Hab zwar keinen Bedarf angemeldet aber sehe das auch so.
Da der Stecker und das Protokoll eh nicht ohne weiteres nutzbar sind ist das zu verschmerzen bei dem Kurs.
Nur ne Frage am Rande.
Wird das BMS mit voller Systemspannung versorgt?
Oder ist da auf einem Block die Grundversorgung plus Step Up?
Kenne mich damit nicht aus.

Benutzeravatar
Kuddel
Beiträge: 4444
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 10:56
Wohnort: Denk immer an St. Alamo!

Re: Muffensausen Fahrradakku

Beitrag von Kuddel » Mi 22. Jun 2022, 19:33

Mach Dir keine Sorgen. Wir wissen, dass wir NOS aus "hat Schwager von LKW" kaufen. Da kann auch mal was kaputt sein. Gilt für mich als pP.
Ich denke, damit spreche ich im Namen aller.
Gruß
Kuddel

Benutzeravatar
Finger
Administrator
Beiträge: 6016
Registriert: Di 12. Jun 2012, 20:16
Kontaktdaten:

Re: Muffensausen Fahrradakku

Beitrag von Finger » Do 23. Jun 2022, 07:46


andreas6
Beiträge: 3567
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:09

Re: Muffensausen Fahrradakku

Beitrag von andreas6 » Do 23. Jun 2022, 07:50

Persönliches Pech.

MfG. Andreas

Benutzeravatar
Hightech
Beiträge: 8658
Registriert: So 11. Aug 2013, 18:37

Re: Muffensausen Fahrradakku

Beitrag von Hightech » Do 23. Jun 2022, 08:13

Danke für die Unterstützung! Nun, es ist ja kein Akku vom LKW gefallen. Es handelt sich ja um Original verpackte neue Ware. Trotzdem kann halt doch der eine oder andere eine Fehler haben. Wenn jemand nur einen einzelnen Akku Pack bestellt hat, der fehlerhaft ist, bemühe ich mich dann um Austausch. Ich werde das dann aus dem Restpool machen oder wir schauen mal ob wir einen kleinen Akkutauschring machen.

Antworten