Inspirierende Musik

Wenn das Irrenhaus überfordert ist

Moderatoren: Finger, Sven, TDI, Heaterman, duese

Benutzeravatar
Marsupilami72
Beiträge: 1683
Registriert: Mo 4. Nov 2013, 23:48
Wohnort: mittendrin

Re: Inspirierende Musik

Beitrag von Marsupilami72 » Do 29. Okt 2020, 18:34

Fritzler hat geschrieben:
Do 29. Okt 2020, 07:27
Da bin ich jetzt aber erstaunt wie bekannt die dann doch sind :lol:
2017 habe ich sie live beim IFA-Sommergarten in Berlin gesehen - absolut genial, insbesondere auch mit 2Raumwohnung als Vorband.
The Race steht hier seit 30 Jahren als Vinyl-Maxi, und letzte Woche habe ich die limitierte 40-Jahre Jubiläums Edition von Bostich daneben gestellt.
Fritzler hat geschrieben:
Do 29. Okt 2020, 07:27
Aber jetzt wieder etwas Schwermetall:
https://www.youtube.com/watch?v=OSWszdSHkyE
Wird echt Zeit, das Uranus umbenannt wird...

https://www.youtube.com/watch?v=0czFnIvKOJY

:lol:

Benutzeravatar
Fritzler
Beiträge: 9417
Registriert: So 11. Aug 2013, 19:42
Wohnort: D:/Berlin/Friedrichshagen/Am Wasserwerk
Kontaktdaten:

Re: Inspirierende Musik

Beitrag von Fritzler » Do 29. Okt 2020, 20:36

Marsupilami72 hat geschrieben:
Do 29. Okt 2020, 18:34
The Race steht hier seit 30 Jahren als Vinyl-Maxi, und letzte Woche habe ich die limitierte 40-Jahre Jubiläums Edition von Bostich daneben gestellt.
:shock:
... und ich hab hier grade sowas "langweiliges" wie das neuste Ärztealbum auf dem tangential Drehteller.

MSG
Beiträge: 792
Registriert: Fr 9. Nov 2018, 23:24
Wohnort: Nähe Dieburg

Re: Inspirierende Musik

Beitrag von MSG » Do 29. Okt 2020, 22:13

Fritzler hat geschrieben:
Do 29. Okt 2020, 07:27
Da bin ich jetzt aber erstaunt wie bekannt die dann doch sind
Hallo? Das Album 80-85 war legendär :) Ich würd noch Bostich von Yello empfehlen https://www.youtube.com/watch?v=pe_qRsWLrpI :)

Benutzeravatar
Smily
Beiträge: 1727
Registriert: Di 13. Aug 2013, 04:02
Wohnort: Coburg
Kontaktdaten:

Re: Inspirierende Musik

Beitrag von Smily » Sa 31. Okt 2020, 11:13


Azze
Beiträge: 1914
Registriert: Di 13. Aug 2013, 09:53

Re: Inspirierende Musik

Beitrag von Azze » Di 3. Nov 2020, 14:18

Warum der Dudelsack unbedingt brennen muss, erschließt sich mir nicht so ganz - ansonsten nett :D

Benutzeravatar
RMK
Beiträge: 2867
Registriert: Di 20. Jan 2015, 14:59
Wohnort: östlich von Stuttgart

Re: Inspirierende Musik

Beitrag von RMK » Di 3. Nov 2020, 15:31

frag mal diverse Aussteller auf Mittelaltermärkten, die sagen Dir genau warum nur ein brennender Dudelsack
ein guter Dudelsack ist. :-D

(ich hab sogar mal einen Bogenschiessstand gesehen bei dem eins der Ziele ein (gemalter...) Dudelsack war... )

Benutzeravatar
Fritzler
Beiträge: 9417
Registriert: So 11. Aug 2013, 19:42
Wohnort: D:/Berlin/Friedrichshagen/Am Wasserwerk
Kontaktdaten:

Re: Inspirierende Musik

Beitrag von Fritzler » Di 3. Nov 2020, 16:07

MSG hat geschrieben:
Do 29. Okt 2020, 22:13
Hallo? Das Album 80-85 war legendär
Jo mei, da gabs mich doch noch nicht :lol:

Musik: https://www.youtube.com/watch?v=Bk80gKvWfik

Lötfahne
Beiträge: 1623
Registriert: Sa 9. Nov 2013, 10:43
Wohnort: KBS 669 bzw. 9401

Re: Inspirierende Musik

Beitrag von Lötfahne » Di 3. Nov 2020, 18:34

RMK hat geschrieben:
Di 3. Nov 2020, 15:31
frag mal diverse Aussteller auf Mittelaltermärkten, die sagen Dir genau warum nur ein brennender Dudelsack
ein guter Dudelsack ist. :-D

(ich hab sogar mal einen Bogenschiessstand gesehen bei dem eins der Ziele ein (gemalter...) Dudelsack war... )
Oh ja, ab einer gewissen Wiederholfrequenz machen bestimmte Piep, Fiep, Tröt und Zupfkapellen die Nerven kaputt. :shock: :roll: :mrgreen:

andreas6
Beiträge: 2792
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:09

Re: Inspirierende Musik

Beitrag von andreas6 » Di 3. Nov 2020, 20:04

Das ist auch der Grund, warum Dudelsackspieler immer herum laufen: Bewegliche Ziele sind schwerer zu treffen.

MfG. Andreas

Azze
Beiträge: 1914
Registriert: Di 13. Aug 2013, 09:53

Re: Inspirierende Musik

Beitrag von Azze » Di 3. Nov 2020, 23:51

Das sind gute Gründe
:lol: :lol: :lol:

Benutzeravatar
Chemnitzsurfer
Beiträge: 5546
Registriert: So 11. Aug 2013, 14:10
Wohnort: Chemnitz (OT Hutholz)
Kontaktdaten:

Re: Inspirierende Musik

Beitrag von Chemnitzsurfer » Mi 4. Nov 2020, 05:52


Benutzeravatar
Fritzler
Beiträge: 9417
Registriert: So 11. Aug 2013, 19:42
Wohnort: D:/Berlin/Friedrichshagen/Am Wasserwerk
Kontaktdaten:

Re: Inspirierende Musik

Beitrag von Fritzler » Fr 6. Nov 2020, 20:51

Die Zusammenfassung für dieses Jahr durch die kleingroß Russen:
https://www.youtube.com/watch?v=7tThYxp5kmk

Benutzeravatar
Propeller
Beiträge: 1940
Registriert: So 29. Sep 2013, 09:40
Wohnort: 17252
Kontaktdaten:

Re: Inspirierende Musik

Beitrag von Propeller » So 8. Nov 2020, 11:17



Benutzeravatar
Herrmann
Beiträge: 729
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 20:42
Wohnort: Bielefeld

Re: Inspirierende Musik

Beitrag von Herrmann » Mo 9. Nov 2020, 22:54

Ich vermisse das Summerbreeze :( :(

der beste Part IMHO fängt 00:25:45 an

Benutzeravatar
Joschie
Beiträge: 1571
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 18:19
Wohnort: Dahoim

Re: Inspirierende Musik

Beitrag von Joschie » Do 19. Nov 2020, 10:44

Letztens wieder mal gehört und immer mehr aktuell:

https://www.youtube.com/watch?v=ikLH4_u09YM

Benutzeravatar
RMK
Beiträge: 2867
Registriert: Di 20. Jan 2015, 14:59
Wohnort: östlich von Stuttgart

Re: Inspirierende Musik

Beitrag von RMK » Do 19. Nov 2020, 11:10

da leg ich den hier mal dazu...

https://www.youtube.com/watch?v=Zwsof2nG4p4


Benutzeravatar
Geoschreiner
Beiträge: 402
Registriert: So 17. Jan 2016, 17:19
Wohnort: Bayerisch - Schwaben

Re: Inspirierende Musik

Beitrag von Geoschreiner » Fr 20. Nov 2020, 03:42


Benutzeravatar
Bastelbruder
Beiträge: 7630
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 18:28
Wohnort: drunt' am Neckar - km142,7

Re: Inspirierende Musik

Beitrag von Bastelbruder » Mo 23. Nov 2020, 23:28

Im Postillon sind die ganzen Weihnachtslieder mit aktuellen Texten zu finden. Da der Dezember dieses Jahr etwas kürzer ausfällt, sollten wir rechtzeitig die Texte üben ...

Azze
Beiträge: 1914
Registriert: Di 13. Aug 2013, 09:53

Re: Inspirierende Musik

Beitrag von Azze » Di 24. Nov 2020, 15:44

auch gesehen, ich hab mich weg geschmissen! :lol:

Benutzeravatar
Herrmann
Beiträge: 729
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 20:42
Wohnort: Bielefeld

Re: Inspirierende Musik

Beitrag von Herrmann » Fr 27. Nov 2020, 21:44

B0n3 schrieb in dem Thread "Okay, wer von Euch war das"
WIR WERDEN ALLE STERBEN!!!!!!
dann mal los


:mrgreen: :mrgreen:

Benutzeravatar
Fritzler
Beiträge: 9417
Registriert: So 11. Aug 2013, 19:42
Wohnort: D:/Berlin/Friedrichshagen/Am Wasserwerk
Kontaktdaten:

Re: Inspirierende Musik

Beitrag von Fritzler » Do 3. Dez 2020, 21:51

Ein Lebenszeichen von Epica: https://www.youtube.com/watch?v=nWNdykQY6yQ

Antworten