Neuer Duftvorschlag für Parfum oder Duftbaum

Wenn das Irrenhaus überfordert ist

Moderatoren: Finger, Sven, TDI, Heaterman, duese

Antworten
Online
ando
Beiträge: 1663
Registriert: Sa 31. Aug 2013, 23:30

Neuer Duftvorschlag für Parfum oder Duftbaum

Beitrag von ando » Do 10. Sep 2020, 22:51

Moin,

ich bin ja manchmal etwas romantisch, was Berufe und Klisches angeht.
Daher mein Vorschlag für den neuen Fingers Welt Duftbaum Marke "Gas-Wasser-Heizungs Installateur"

Dazu benötigt wird eine Melange aus Schweiß, Heizöl und Zigarettenrauch.

Je nach Tageszeit noch eine Prise Kaffee (morgens) oder Bier (abends).


Mal was zusammenmischen- wo bekomme ich bloß Schweiß her?

Ando

Benutzeravatar
Senf
Beiträge: 261
Registriert: Mo 21. Jul 2014, 22:08
Kontaktdaten:

Re: Neuer Duftvorschlag für Parfum oder Duftbaum

Beitrag von Senf » Do 10. Sep 2020, 23:12

  • * Füße (getragene Socken, noch schön nass, einlegen)
    * Achseln (Heimtrainer, und unter den Achseln einen Lappen mit Spanngurt befestigen)
Beide Sachen danach in Wasser reinigen. Das Reinigungswasser enthält schön Bakterien, die du dann vielleicht noch bei Körperwärme mit abgeriebener Haut, vielleicht auch Haaren oder Milch füttern kannst. Wichtig dürfte ein niedriger pH-Wert sein, um auch vor Schimmel zu schützen.

Was bei Schweiß hauptsächlich riecht, sind sicherlich Butter- und Ameisensäure. Beides könntest du sythetisieren. Bei den Pheromonen habe ich keine Ahnung.

Online
Benutzeravatar
Zummmsel
Beiträge: 590
Registriert: Di 26. Mai 2020, 00:23
Wohnort: Südliches Tor zur Fränkischen
Kontaktdaten:

Re: Neuer Duftvorschlag für Parfum oder Duftbaum

Beitrag von Zummmsel » Do 10. Sep 2020, 23:33

Wenn DHL Sondermüll transportiert, kann ich die alte Socken von meinem Nachbarn besorgen. Bisher vertreiben die damit erfolgreich Wildschweine und Touristen. :mrgreen:

Benutzeravatar
Lötfahne
Beiträge: 1571
Registriert: Sa 9. Nov 2013, 10:43
Wohnort: KBS 669 bzw. 9401

Re: Neuer Duftvorschlag für Parfum oder Duftbaum

Beitrag von Lötfahne » Fr 11. Sep 2020, 00:08

Ich wünsche mir "Eisenbahn". (Parfum de Vapeur)
Wasserdampf, Öl, Carbolineum. :mrgreen:

Benutzeravatar
grobschmied
Beiträge: 751
Registriert: Mo 13. Apr 2015, 17:10
Wohnort: bei Radeberg / Sachsen

Re: Neuer Duftvorschlag für Parfum oder Duftbaum

Beitrag von grobschmied » Fr 11. Sep 2020, 08:26

Lötfahne hat geschrieben:
Fr 11. Sep 2020, 00:08
Ich wünsche mir "Eisenbahn". (Parfum de Vapeur)
Wasserdampf, Öl, Carbolineum. :mrgreen:
Es gibt ja schon Räucherkerzen die Dampflok Duft abgeben, das is nix für die gute Stube mit Mutti :D vielleicht lässt sich in der Richtung was machen

Benutzeravatar
Chemnitzsurfer
Beiträge: 5462
Registriert: So 11. Aug 2013, 14:10
Wohnort: Chemnitz (OT Hutholz)
Kontaktdaten:

Re: Neuer Duftvorschlag für Parfum oder Duftbaum

Beitrag von Chemnitzsurfer » Fr 11. Sep 2020, 09:00

Motorduft gibt es auch schon als Räucherkerze

Benutzeravatar
scotty-utb
Beiträge: 1595
Registriert: Mi 4. Jun 2014, 14:46
Wohnort: Hormersdorf (Schnaittach)

Re: Neuer Duftvorschlag für Parfum oder Duftbaum

Beitrag von scotty-utb » Fr 11. Sep 2020, 09:28

An der marktschmiede hatten wir mal Schmiede Rauch im Glas im Angebot :twisted:
Also frisch gelb vom an schüren.

Benutzeravatar
Sven
Beiträge: 4118
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 12:52
Wohnort: Sechsundzwanzigdreisechzehn

Re: Neuer Duftvorschlag für Parfum oder Duftbaum

Beitrag von Sven » Fr 11. Sep 2020, 13:19

Wir hatten auf dem letzten Treffen Spezial Duftbäume verteilt.

Fernseherbrand, Maschinenraum und Karbolineum.

Für erstere Duftmischung war Finger verantwortlich.

Für Maschinenraum habe ich in einer alten Blechdose frisches Hydrauliköl, etwas Fett, einen Schluck Diesel und ein Schluck einer nicht mehr identifizierbaren Plörre aus der Ölkanne unter der Veranda erwärmt und die Duftträger in den Dunst gehalten.
Die Karbolineum Duftbäume hab ich einfach in ein Einmachglas mit einem Schluck Karbolineum gehängt und ne gute Woche ziehen lassen. (Nur den Dunst, nicht getränkt).

Benutzeravatar
PowerAM
Beiträge: 3294
Registriert: Di 13. Aug 2013, 23:14
Wohnort: JO62rr

Neuer Duftvorschlag für Parfum oder Duftbaum

Beitrag von PowerAM » Fr 11. Sep 2020, 13:34

In das Aroma von flüssigem Bohnerwachs hatten wir mal selbst gebastelte Duftbäumchen gehangen. Auch etwa eine Woche ziehen lassen.

Und dann ganz unauffällig in Dienst-Transporter gehangen. Herrlich... :lol:

Benutzeravatar
Finger
Administrator
Beiträge: 4625
Registriert: Di 12. Jun 2012, 20:16
Kontaktdaten:

Re: Neuer Duftvorschlag für Parfum oder Duftbaum

Beitrag von Finger » Fr 11. Sep 2020, 14:13

Fernseherbrand waren verschwelte Lampenstarter, Lüsterklemmen, Kabel und Kondensatoren :mrgreen:

Benutzeravatar
Finger
Administrator
Beiträge: 4625
Registriert: Di 12. Jun 2012, 20:16
Kontaktdaten:

Re: Neuer Duftvorschlag für Parfum oder Duftbaum

Beitrag von Finger » Fr 11. Sep 2020, 14:14

Die Eszenz aus Eikes Kokeleien hieß damals „Ausrede No. 1“

Benutzeravatar
zauberkopf
Beiträge: 7319
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:33
Wohnort: gefährliches Halbwissen

Re: Neuer Duftvorschlag für Parfum oder Duftbaum

Beitrag von zauberkopf » Fr 11. Sep 2020, 14:57

Die Eszenz aus Eikes Kokeleien hieß damals „Ausrede No. 1“
Ja.. ich habe das "Parfüm" hier immer noch herumliegen.
Und damit erfolgreich schon mal ein "Gerät" Ölfaktorisch für defekt erklären lassen.
(brauchte das Gehäuse).

Cubicany
Beiträge: 908
Registriert: Sa 15. Feb 2020, 17:48

Re: Neuer Duftvorschlag für Parfum oder Duftbaum

Beitrag von Cubicany » Sa 12. Sep 2020, 14:26

Man könnte auch ein "5833 Echt Diodenwasser" herstellen.

Eine Handvoll durchgebrannter LEDs, vielleicht noch paar ICs und Transistoren dazugeben und auskochen.

In den Fond daraus die Bäume einlegen.

Blechei
Beiträge: 746
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 11:18
Wohnort: Inne Hauptstadt

Re: Neuer Duftvorschlag für Parfum oder Duftbaum

Beitrag von Blechei » Sa 12. Sep 2020, 15:58

Bei mir wabert schon geraume Zeit ein Soxhlet Extractor rum, der könnte wahrscheinlich auch
"Das Böse" aufkonzentrieren. Würg...

Online
Benutzeravatar
Zummmsel
Beiträge: 590
Registriert: Di 26. Mai 2020, 00:23
Wohnort: Südliches Tor zur Fränkischen
Kontaktdaten:

Re: Neuer Duftvorschlag für Parfum oder Duftbaum

Beitrag von Zummmsel » Sa 12. Sep 2020, 16:06

Wer mal richtigen Duft erleben möchte.... Duft zu dem im Vergleich der erste Fleischschiss eines Babys mehr als nur harmlos ist.....
der besorge sich ein ungepflegtes Motorrad und öffne die Gabel für einen Ölwechsel. 28 Jahre war das da drin.
Was haben wir damals gekotzt.
Konnten nur knapp verhindern, dass der ABC-Schutzzug der FF eingelaufen ist. Der Geruch hielt sich stundenlang in der Nachbarschaft, die Garage war 2 Tage nicht betretbar.....

Benutzeravatar
Sven
Beiträge: 4118
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 12:52
Wohnort: Sechsundzwanzigdreisechzehn

Re: Neuer Duftvorschlag für Parfum oder Duftbaum

Beitrag von Sven » Sa 12. Sep 2020, 19:35

Man lese sich durch die ganzen Stammtischberichte.

Wir haben irgendwann beschlossen, mit der exzessiven Stinkerei aufzuhören. Es war entweder nach dem Abend, an dem die Adernsuppe destilliert und der Trockenfisch verfeuert wurde oder nach dem Eiterfeld Treffen mit der Surströmming Explosion.
Mit letzterer hat Finger der ganzen Sachen einen fulminanten Schlusspunkt gesetzt.

Benutzeravatar
ESDKittel
Beiträge: 2610
Registriert: Fr 23. Aug 2013, 13:18

Re: Neuer Duftvorschlag für Parfum oder Duftbaum

Beitrag von ESDKittel » So 13. Sep 2020, 14:54

Der stinktechnische Höhepunkt war definitiv der Stinkgysier, dessen Wolken den Hang zum Funkturm hochkrochen.
Die Surströmmingdose im Grill war hingegen ein echter Tiefpunkt.
Allerdings lässt meine Geruchsimmunisierung aus Eiterfeld stark nach.
Jahrelang roch selbst der übelste Stinkekäse nach Veilchen.

Die Duftbäume waren für meinen Geruchssinn dennoch zu lasch... beim nächsten mal bitte richtig tränken :twisted:

Benutzeravatar
Finger
Administrator
Beiträge: 4625
Registriert: Di 12. Jun 2012, 20:16
Kontaktdaten:

Re: Neuer Duftvorschlag für Parfum oder Duftbaum

Beitrag von Finger » Mo 14. Sep 2020, 10:24

Du meinst den Blowout mit heißer Adernsuppe? Das war wirklich fürchterlich.... *sehrbreitgrins*

Cubicany
Beiträge: 908
Registriert: Sa 15. Feb 2020, 17:48

Re: Neuer Duftvorschlag für Parfum oder Duftbaum

Beitrag von Cubicany » Mo 14. Sep 2020, 21:40

ja, es gibt wirklich Gestänke, nach deren Erlebnis manch anderes himmlisch duftet.

Aber ich bin da wohl eh anders als manch anderer.

Zum Beispiel finde ich so neue Autoreifen nie schlimm und auch bei den Schlossern
riecht das mit dem Fett eher würzig interessant, als schlimm.

Benutzeravatar
xanakind
Beiträge: 6416
Registriert: So 11. Aug 2013, 21:55
Wohnort: in der nähe von Frankfurt/Main

Re: Neuer Duftvorschlag für Parfum oder Duftbaum

Beitrag von xanakind » Mo 21. Sep 2020, 19:03

Lötfahne hat geschrieben:
Fr 11. Sep 2020, 00:08
Ich wünsche mir "Eisenbahn". (Parfum de Vapeur)
Wasserdampf, Öl, Carbolineum. :mrgreen:
Gib´s doch schon:
stinkbaum.jpg
Dieser "Maschinenraum" Stinkbaum riecht genau so.

Antworten