Zocker hier? Division, Stadia usw

Wenn das Irrenhaus überfordert ist

Moderatoren: Finger, Sven, TDI, Heaterman, duese

Benutzeravatar
phettsack
Beiträge: 738
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 18:17

Zocker hier? Division, Stadia usw

Beitrag von phettsack » Di 6. Okt 2020, 20:33

Ja! Zocken ist Zeitverschwendung, aber genau deswegen macht es soviel Spaß.
Nach Jahren habe ich mir mal Stadia zugelegt, macht Laune.

Obwohl das erst gar nicht mein Genre war hänge ich nun doch die ein oder andere Minute bei Division 2 herum (dünne Story die irgendwie in die Zeit passt). Gibts hier wen der das auch hat mit dem man mal um die Häuser ziehen kann?

Benutzeravatar
Hightech
Beiträge: 6193
Registriert: So 11. Aug 2013, 18:37

Re: Zocker hier? Division, Stadia usw

Beitrag von Hightech » Di 6. Okt 2020, 20:38

Ja, ich wohne in Deutschland. Da gibt es leider kein schnelles Internet.

Benutzeravatar
Fritzler
Beiträge: 9402
Registriert: So 11. Aug 2013, 19:42
Wohnort: D:/Berlin/Friedrichshagen/Am Wasserwerk
Kontaktdaten:

Re: Zocker hier? Division, Stadia usw

Beitrag von Fritzler » Di 6. Okt 2020, 20:43

Ich frag mich eher wie lange es Stadia geben wird:
https://killedbygoogle.com/

Online
Cubicany
Beiträge: 1126
Registriert: Sa 15. Feb 2020, 17:48

Re: Zocker hier? Division, Stadia usw

Beitrag von Cubicany » Di 6. Okt 2020, 21:20

Jo, ich halte es mit Zocken auch eher so "Wenig, aber oft und dann viel."

Monatelang nichts abe rdann in Phasen so lange, als gäbe es kein Morgen.

Was ich aber permanent stetig und mit Freude mache ist das irgendwo aufgeklaubte Zeug, was
einen ja praktisch nichts kostet, noch mit dem am sozialverträglichst maximalen Gewinn zu
verkloppen, zu verbasteln oder auch hier mal so weg zu geben.

sukram
Beiträge: 854
Registriert: Sa 10. Mär 2018, 18:27
Wohnort: Leibzsch

Re: Zocker hier? Division, Stadia usw

Beitrag von sukram » Mi 7. Okt 2020, 00:05

Ich habe vor wenigen Jahren angefangen, die Spiele und Konsolen zu kaufen, die ich als Kind nicht haben konnte...

Viel ist es noch nicht (einige Nintendos, PS1/2), aber ich habe die ein oder andere Stunde schon damit verbracht...

Benutzeravatar
Zummmsel
Beiträge: 619
Registriert: Di 26. Mai 2020, 00:23
Wohnort: Südliches Tor zur Fränkischen
Kontaktdaten:

Re: Zocker hier? Division, Stadia usw

Beitrag von Zummmsel » Mi 7. Okt 2020, 00:56

Zocke nur Anno 1800. Offline. Ohne Gegner. :geek: :mrgreen:

Benutzeravatar
zauberkopf
Beiträge: 7380
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:33
Wohnort: gefährliches Halbwissen

Re: Zocker hier? Division, Stadia usw

Beitrag von zauberkopf » Mi 7. Okt 2020, 10:45

Ich bin ja ein Fallout Fan.
Bei Fallout4 war das total realistisch : Du sammelst Schrott.. und Dein Begleiter gibt dazu dauernd kommentare ab, wie : Was willst Du damit ? Das ist doch schrott ! Schmeiss das weg.. )

Dann kam Fallout76... Also MMORG´s können die Hölle sein. Weil sie enden nie. Die anderen Spieler sind machen das Spiel, das man mittlerweile wie seine Westentasche kennt weiterhin interessant.
Ich habe sogar eine E-Technik Inscheneuse kennengelernt...

Irgendwann hat man aber auch zu viel.. also virtuellen Schrott, Munition, Waffen.. Also ich habe angefangen, die übers Internet zu verscherbeln.
Auch weil ich unter freunden gefürchtet bin.. die fragen mich gar nicht mehr, weil sie sonst überladen nach hause humpeln müssen.
Das ist total witzig.. gerade die Amis.. die "ärgere" ich wirklich gerne mit "Aalen".
Normalerweise sind die es gewohnt, das die bei einem Chinesen oder Mexicaner oder so kaufen.. Und ich denke ich bin günstig.. ich will nicht, das viel Geld in Virtuelle Gegenstände fliesen.

Und natürlich kriegen die Aale.. selbst leute, die meinen "I only want, what i pay for".... denkste... Ich bin "german kommunist, and Anti-Raider".
Nachdem ich gesehen habe, das er relativ wenig munition habe, ist er dann doch überladen davon gehumpelt.. HAR HAR HAR
Gerne zeige ich denen auch meine Tricks.. wie gut farmen kann usw...
Manchmal wollen die mich extra bezahlen, dann sag ich nur : Mach bitte jemanden am besten in der Realen welt ne Freude.

Aber die Überraschung und die Freude die ich mit wenigen Mausklicks erzielen.. ist an meinen Bewertungen messbar.
Dadurch lernt man auch wieder rum interessante leute kennen.
z.B. in der Hoch-zeit der Covid Pandemie, einen Sani aus NY.
Der war immer total fertig, und kaufte bei mir Munition.. allerdings nur einmal. Danach, hat er die von mir nämlich Gratis bekommen.
Plus ein Ohr zum Ausheulen..

z.Z. zocke ich weniger.. d.h. ich lasse zocken..
Ich habe da was gebastelt, aus Arduinos und Kippschaltern, die Tastur und Maus via USB simulieren.
Das hat den Vorteil, das das ganze nicht von einer "Anti-Cheat" Routine erkannt wird. (Auch weil ich per zufall den Menschen "simuliere".)
Das ist wirklich witzig.. während ich am basteln bin, werden automatisch gegner abgeknallt und aufgesammelt.. und am sound höre ich, das alles richtig läuft.

Online
Cubicany
Beiträge: 1126
Registriert: Sa 15. Feb 2020, 17:48

Re: Zocker hier? Division, Stadia usw

Beitrag von Cubicany » Mi 7. Okt 2020, 14:05

Das mache ich auch bei Games, die einen bei Inaktivität rauswerfen. In GTA Online
gibt (oder gab es?) Ruf und Geld fürs nichts tun bzw. mit einem CEO im Auto sitzen.
Ich habe mir mal zwei Epic Accounts gemacht, GTA Gratis geholt und gehe im Online
Modus Invite Lobby rein (ist wie Online, nur ohne die ganzen 13 Jährigen Spackos)
Dann hole ich Account 2 vom Laptop dazu, lasse ihn als CEO registrieren, setze ihn ins
Auto, mich ins Auto und fahre das irgendwo hin, wo mich die Cops nie finden.

Dann klemme ich eine kleine Halterung so mit Pattafix an den Controller, dass so einer
dieser billig China Stepper, die im Arduino Kit mit drin sind, den Knopf fürs Lenkrad
regelmäßig anstoßen. So kann man dann farmen, während man nicht da ist.

Dauert länger als irgendein "Casino Hack" aber dafür wird sowas nicht erfasst.

Benutzeravatar
Fritzler
Beiträge: 9402
Registriert: So 11. Aug 2013, 19:42
Wohnort: D:/Berlin/Friedrichshagen/Am Wasserwerk
Kontaktdaten:

Re: Zocker hier? Division, Stadia usw

Beitrag von Fritzler » Mi 7. Okt 2020, 14:07

Ihr spinnt doch :lol:
Und ich zock hier sowas wie ein bis zum erbrechen gemoddetes Cities Skylines.
Wegen dem Spiel musst mit den ganzen Mods musst ich schon von 16GB RAM auf 32GB aufrüsten :twisted:
Könnt aber auch daran liegen, dass ich alle 25 Lots per Mod freigeschaltet habe, da warnt ja selbst der Entwickler selbst vor.

Benutzeravatar
zauberkopf
Beiträge: 7380
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:33
Wohnort: gefährliches Halbwissen

Re: Zocker hier? Division, Stadia usw

Beitrag von zauberkopf » Mi 7. Okt 2020, 14:21

Naja.. ich habe 3 Accounts..
(einer heist übrigens : Igorist )
Und .. mit etwas tüftellei, kann ich sogar das spiel 3 mal auf meiner ollen kiste mit 16gb ram laufen lassen.. ;-)
Sämtliche Lüfter schreien da zwar um hilfe, aber das ganze läuft erschreckend stabil.
Es ruckelt zwar.. aber das ist dem Arduino doch egal...
Ist aber erschreckend lustig, wenn sich automatisch umgeschaltet wird, aktionen durchgeführt werden.. etc..
Das herumrennen, mit 2 Accounts nenne ich auch "online-Schizophrenie". Manchmal kommt man halt durcheinander.. ;-)

Wegen der Stabilität werde ich übrigens beneidet.. eine Gamerin meinte, das wäre ne Frechheit, weil ihr 5000Dollar Notebook dauernd im Gegensatz zu meiner 2015ner Kiste abkackt..
Ich meine nur : Warum gibst Du soviel Geld aus ? Sie : Weil ich es habe..
(CEO von ner IT Firma ).
Ich : Erkenne den Fehler ! ;-)

Ach.. eine Abgespeckte Version von meinem "Lootdevice" habe ich übrigens auch einem anderen Gamer geschenkt.
Das ganze noch in einem "edlen Holzgehäuse" .. da hat sich jemand richtig gefreut.
Eigentlich war mein hinterlistiger Plan, ihn auch den Sourcecode zu geben, damit er eigene "Scripte" programmieren kann.. ihn zum Programmieren quasi inspirieren.. hat aber nicht geklappt.

Was allerdings nett ist.. mein Englisch hat sich verbessert.

Benutzeravatar
video6
Beiträge: 4099
Registriert: Mi 23. Sep 2015, 09:18
Wohnort: Laage bei Rostock

Re: Zocker hier? Division, Stadia usw

Beitrag von video6 » Mi 7. Okt 2020, 15:47

Ich sammle auch immer Virtuell alles was es so gibt.
Bin aber selten online da ich noch die alten offline Spiele spiele.
Selbst bei "Fortnine" was ich mal zum testen von Hardware installiert habe bin ich unter die ersten 5 gekommen.
Fallout hab ich für die Xbox aber kaum gespielt.
Konsolen hab ich viele die es mal gab nur wenig Nintendo.PS1/2/3 Xbox /xbox360 manche in mehrfacher Ausführung.
PS1 Games sind auch recht viele hier in Scheibe 20 Jahre her wo mir die mal zuliefen.
mein Name ist auch da wie fast überall der gleiche wie hier. ;)

Benutzeravatar
Toddybaer
Beiträge: 3239
Registriert: Sa 11. Jun 2016, 13:48
Wohnort: Hemmoor

Re: Zocker hier? Division, Stadia usw

Beitrag von Toddybaer » Mi 7. Okt 2020, 17:49

Hier Ls17 allerdings offline. Da keine Mitspieler.

)Ls19 spielt mein Kleiner, ich bin da aber noch nicht dran, mir reicht 17 noch aus

Online
Cubicany
Beiträge: 1126
Registriert: Sa 15. Feb 2020, 17:48

Re: Zocker hier? Division, Stadia usw

Beitrag von Cubicany » Mi 7. Okt 2020, 19:02

video6 hat geschrieben:
Mi 7. Okt 2020, 15:47
Selbst bei "Fortnine" was ich mal zum testen von Hardware installiert habe bin ich unter die ersten 5 gekommen.
Fortnite ist auch so konzipiert, dass jeder gewinnen kann, wenn er nur lange genug spielt.

Skill ist da eher weniger nötig.

Benutzeravatar
phettsack
Beiträge: 738
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 18:17

Re: Zocker hier? Division, Stadia usw

Beitrag von phettsack » Do 8. Okt 2020, 18:51

Fritzler hat geschrieben:
Di 6. Okt 2020, 20:43
Ich frag mich eher wie lange es Stadia geben wird:
https://killedbygoogle.com/
Wenn vorbei, dann vorbei. Im Moment geht es.

Benutzeravatar
Fritzler
Beiträge: 9402
Registriert: So 11. Aug 2013, 19:42
Wohnort: D:/Berlin/Friedrichshagen/Am Wasserwerk
Kontaktdaten:

Re: Zocker hier? Division, Stadia usw

Beitrag von Fritzler » Mo 12. Okt 2020, 20:28

Am Wochenende hab ich den Fehler gemacht den Elder Scrolls Online Launcher zu installieren.
Is da noch wer unterwegs?

Benutzeravatar
zauberkopf
Beiträge: 7380
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:33
Wohnort: gefährliches Halbwissen

Re: Zocker hier? Division, Stadia usw

Beitrag von zauberkopf » Mo 12. Okt 2020, 22:11

Fritzler : Wie kannst Du nur !
Bei Fallout ist es teil des Spiels, Schrott zu sammeln und daraus Dinge zu bauen !
Und natürlich Atomraketen werfen.. ;-)

Benutzeravatar
video6
Beiträge: 4099
Registriert: Mi 23. Sep 2015, 09:18
Wohnort: Laage bei Rostock

Re: Zocker hier? Division, Stadia usw

Beitrag von video6 » Mo 12. Okt 2020, 22:27

Ich glaube Fallout muss ich mal Anfangen
Das andere kenne ich nicht

Benutzeravatar
Hightech
Beiträge: 6193
Registriert: So 11. Aug 2013, 18:37

Re: Zocker hier? Division, Stadia usw

Beitrag von Hightech » Mo 12. Okt 2020, 23:00

Das vorletzte Game was ich gezockt habe war FallOut3
Danach nur noch einenmal Tombraider. Das war 2013 oder so.
Davor viel CoD2 und CoD4 ModernWarefare.
Ich war gar nicht so schlecht zwischen den ganzen 14 Jährigen.
Angefangen hat das mit Digger, Cent,Leasury Larry, Tetris(PC vor Nintendo) Monkey Island, Wolfenstein3D, Doom, und weis der Geier noch alles mögliche was man alles kopieren konnte. Hat ja nix gekostet auf dem Berufschulhof oder eine Kopie für die Ps1,2 in der Videothek.

Benutzeravatar
zauberkopf
Beiträge: 7380
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:33
Wohnort: gefährliches Halbwissen

Re: Zocker hier? Division, Stadia usw

Beitrag von zauberkopf » Di 13. Okt 2020, 00:29

Ich glaube Fallout muss ich mal Anfangen
Auf der einen Seite würde ich sagen : JA.. dann kann ich Dich virtuell zuaalen.

Auf der anderen Seite : Es frisst Zeit..
Okay... ich habe eben viel Zeit damit verbracht, andere mit Virtuellen Dingen reale Freude zu bereiten..
Hat Spass gemacht.
Das ist eigentlich der einizigste Grund, warum ich noch spiele..
.. und da muss ich auch mal ein bisschen auf die Bremse treten.
Aber hatte ne Ausrede : Das Silikon von meinem neuen Gaswäscher muss ja aushärten.. ;-)

Benutzeravatar
Fritzler
Beiträge: 9402
Registriert: So 11. Aug 2013, 19:42
Wohnort: D:/Berlin/Friedrichshagen/Am Wasserwerk
Kontaktdaten:

Re: Zocker hier? Division, Stadia usw

Beitrag von Fritzler » Di 13. Okt 2020, 08:54

zauberkopf hat geschrieben:
Mo 12. Okt 2020, 22:11
Fritzler : Wie kannst Du nur !
Bei Fallout ist es teil des Spiels, Schrott zu sammeln und daraus Dinge zu bauen !
Bei ESO kannste Dinge mopsen, die unbeaufsichtigt rumliegen und zerlegen.
Daraus bauste dir dann was neues. :twisted:

Vorlaut4 zock ich lieber als Singleplayer ;)

eisapc
Beiträge: 97
Registriert: Fr 26. Aug 2016, 10:26
Wohnort: Baggana

Re: Zocker hier? Division, Stadia usw

Beitrag von eisapc » Di 20. Okt 2020, 09:16

Haha, ich bin auch eher der Fan von solchen Sammel- und Craftingspielen.
Der Loot-Speicher kann nicht gross genug sein, egal ob Witcher 1-3, Diablo 1-3, Fallout 3 oder Skyrim.
Diablo II habe ich auch teilweise mit drei Charakteren zugleich gespielt um meine Ausrüstung bei einem Kill noch bergen zu können.
Wobei ich auch schon ganze Nächte mit Rundenstrategie wie Civilisation V oder XCOM verbracht habe.
Und natürlich immer wieder gerne klassische oder Point and Click Adventures ala Monkey Island, Day of the Tentacle, Edna bricht aus oder Book of unwritten Tales.
Was habe ich gelacht wo die Jungs in der Kneipe bei Book of Unwritten Tales "Finanzamt" gespielt haben.
Inzwischen fehlt mir hier aber oft die Geduld und ich gucke dann doch zu schnell in den walkthrough.
Online habe ich mich bisher zurück gehalten, da ist mir das Suchtpotential zu hoch.
Das sehe ich täglich bei den Kindern meiner Freundin, oder bei Bekannten, die manchmal tagelang im World of Warcraft Universum unterwegs sind.

Online
Cubicany
Beiträge: 1126
Registriert: Sa 15. Feb 2020, 17:48

Re: Zocker hier? Division, Stadia usw

Beitrag von Cubicany » Di 20. Okt 2020, 11:55

Ich war nochmal kurz in GTA Online in einer normalen Sitzung und
nach 15 Minuten habe ich mir eine große Kanne Kamillentee
gemacht und hart am Überlegen, mir eine Familienpackung
Valium zu kaufen.

Sofern die das nicht balancen oder Spielverderber wirklich
bestrafen, war das mein letztes sehr kurzes Gastspiel dort.

Benutzeravatar
Fritzler
Beiträge: 9402
Registriert: So 11. Aug 2013, 19:42
Wohnort: D:/Berlin/Friedrichshagen/Am Wasserwerk
Kontaktdaten:

Re: Zocker hier? Division, Stadia usw

Beitrag von Fritzler » Di 20. Okt 2020, 12:22

Ich habs nie gespielt, aber was geht dann da ab in Berlin Neukölln Online?

Online
Cubicany
Beiträge: 1126
Registriert: Sa 15. Feb 2020, 17:48

Re: Zocker hier? Division, Stadia usw

Beitrag von Cubicany » Di 20. Okt 2020, 17:45

Das übliche, was einen Multiplayer schlecht macht.

Kein Level balancing, heißt, du landest in Sitzungen
mit lvl 200 Spielern, OP-Waffen und kein Schutz am Spawn.
Und außerdem die üblichen 13 Jährigen, die auf alles
schießen, was sich bewegt.

Also man bekommt kein richtiges Gameplay hin.

Benutzeravatar
zauberkopf
Beiträge: 7380
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:33
Wohnort: gefährliches Halbwissen

Re: Zocker hier? Division, Stadia usw

Beitrag von zauberkopf » Di 20. Okt 2020, 23:42

Momentan bastel ich für andere Player..
Heute haben 2 andere ein einfaches "Lootdevice" bekommen, das für einen grosse Menge lootet während man Lootdevices lötet.. :lol:
Blöderweise kannten die meine Paypal adresse.. und haben das prinzip carepacket nicht verstanden..
Dafür wissen die jetzt aber was Cyanotypien sind.. ;-)

Antworten