Metadaten in Bildern

Wenn das Irrenhaus überfordert ist

Moderatoren: Finger, Sven, TDI, Heaterman, duese

Antworten
rene_s39
Beiträge: 1149
Registriert: So 17. Jan 2016, 23:06
Wohnort: 47669 Wachtendonk

Metadaten in Bildern

Beitrag von rene_s39 » So 17. Jan 2021, 13:20

Hallo zusammen,

angeregt durch einen Thread im Nachbarforum, über WhatsApp und seinen Datenschutz, fiel der Hinweis auf Metadaten in Bildern, insbesondere GPS-Daten.
Ich persönlich habe diese aktiviert, weil ich das ganz praktisch finde um Ordnung in meinen Bildern zu halten.

Da Finger ja die Einstellungen der Forensoftware angepasst hat und man die Bilder jetzt unbearbeitet hochladen kann, nutzen ich (und viele andere) diese Funktion natürlich sehr gerne.
Bilder unbearbeitet hochladen heißt aber auch: Metadaten bleiben erhalten.

Ich bin jetzt mal stichprobenartig durch einige Threads gewandert, ich könnte mir selbst und auch so manch anderem User jetzt problemlos einen 80kg Stahlofen zuschicken.
Die Frage ist jetzt natürlich, gibts für die Forensoftware ein Plugin, das zumindest die Standortdaten aus den Bildern löscht?

Gruß,
Rene

Benutzeravatar
Hightech
Beiträge: 6600
Registriert: So 11. Aug 2013, 18:37

Re: Metadaten in Bildern

Beitrag von Hightech » So 17. Jan 2021, 13:41

Ich hab kein Problem damit das die Bilder Metadaten dabei sind.
Ich bin ja nicht anonym hier.
Wenn jemand seine Metadaten nicht übermittelt haben möchte, muss er sie selber entfernen.
Das Thema hatten wir schonmal, ein Plugin gibt es wohl für das Forum nicht.

Benutzeravatar
Senf
Beiträge: 268
Registriert: Mo 21. Jul 2014, 22:08
Kontaktdaten:

Re: Metadaten in Bildern

Beitrag von Senf » So 17. Jan 2021, 14:12

Ich dachte bisher, es ist übliche Praxis, bevor man Bilder irgendwo hochlädt, wenigstens imagemagick drüber laufen zu lassen, auch um sie zu skalieren.
Irgend etwas Ausführbares, was Hochgeladene Daten (wie auch immer) verarbeitet, ist auch immer ein potentiell weiteres Tor für Sicherheitslücken auf dem Server.

Benutzeravatar
RMK
Beiträge: 3083
Registriert: Di 20. Jan 2015, 14:59
Wohnort: östlich von Stuttgart

Re: Metadaten in Bildern

Beitrag von RMK » So 17. Jan 2021, 14:13

ich würd den Stahlofen nehmen... :mrgreen:

Miraculix
Beiträge: 459
Registriert: So 27. Mai 2018, 17:35
Wohnort: Landkreis Karlsruhe

Re: Metadaten in Bildern

Beitrag von Miraculix » So 17. Jan 2021, 14:20

Ich mache gerade am Handy von allen Bildern die ich hochlade einen Screenshot den ich dann entsprechend zuschneide und hochlade. Zum einen sind die sonst zu groß, zum anderen sind die Orte wo manche Bilder entstehen nicht unbedingt für die Öffentlichkeit bestimmt.

Ich überlege was ich wo poste und ob ich das verantworten kann. Aber Metadaten müssen nicht zwingend sein. Anders ist es bei Bildern die ich mit Absicht und des Bildes wegen publiziere. Da stehen dann auch Copyright und Kamera drin.

Aber das Alltagsgesülze, fort mit.

Obwohl eh genug meine Adresse und meinen Namen kennen, und damit meinen Dienstherren und die gschäfts Adresse :oops:

Benutzeravatar
video6
Beiträge: 4362
Registriert: Mi 23. Sep 2015, 09:18
Wohnort: Laage bei Rostock

Re: Metadaten in Bildern

Beitrag von video6 » So 17. Jan 2021, 15:18

Ja das ist halt so mit den Örtlichkeiten.
Die Screenshotvariante hatte ich vorher auch genutzt.
Ich find zum ordnen der Bilder ist das manchmal ganz nützlich bei ca16000 Bildern auf dem Handy/Smartphonecomputer.
Da das direkte Hochladen jetzt klappt mache ich das aber eher weniger.
Ein Backup von selbigen wäre auch mal wieder angebracht.

Benutzeravatar
xanakind
Beiträge: 7230
Registriert: So 11. Aug 2013, 21:55
Wohnort: in der nähe von Frankfurt/Main

Re: Metadaten in Bildern

Beitrag von xanakind » So 17. Jan 2021, 23:29

Eine korrekte Ausrichtung / Rotation wäre irgendwie sinnvoller.
Das bekommt das Forum sehr oft noch nicht richtig hin.

Antworten