Eure 3D Druckdateien.

Wenn das Irrenhaus überfordert ist

Moderatoren: Finger, Sven, TDI, Heaterman, duese

Antworten
Benutzeravatar
Smily
Beiträge: 1936
Registriert: Di 13. Aug 2013, 04:02
Wohnort: Coburg
Kontaktdaten:

Eure 3D Druckdateien.

Beitrag von Smily » Fr 15. Okt 2021, 12:58

Ich denke, dass hier auch geballtes Wissen und Kreativität vorhanden sind.

Um das Rad nicht zwingend 3x neu zu erfinden, können wir hier ja gegenseitig unsere Links zur verfügung stellen.

da hat hier bestimmt der eine oder andere selbst etwas konstruiert, was anderen evtl nützlich sein könnte...


gedacht habe ich mir das so, dass die dateien bei irgend einem gratis ding wie thingiverse oder so liegen, und wir hier die links + ein Bild posten.

ich fang dann mal an.

Mein kleines Helferlein als Lampe.
ImageCompress1634293801143.jpeg
https://www.thingiverse.com/thing:5021808

Benutzeravatar
Smily
Beiträge: 1936
Registriert: Di 13. Aug 2013, 04:02
Wohnort: Coburg
Kontaktdaten:

Re: Eure 3D Druckdateien.

Beitrag von Smily » Fr 5. Nov 2021, 19:22

Ich hab mal wieder, aus gegebenen Anlass was gebastelt...

Hin und wieder gibt es ja filament proben, meist zu 50g im losen Ring.

Nun ging mir der Ring aufm Keks, weil sich immer alles verwurschtelt hat.
Auf eine große leerspule wickeln ist zwar möglich, aber genauso unpraktisch.
Da es dann viel platz verbraucht.

Für die kleinmengen oder übriggebliebenes habe ich nun mini filamentspulen gebastelt.

Sind auch sehr praktisch für kleinmengen für diese 3d Stifte.

Dazu gleich eine kleine Filamenthalterung...
Luban_1636132788188.jpg
Luban_1636132822416.jpg
https://www.thingiverse.com/thing:5096415

Benutzeravatar
Cubicany
Beiträge: 2912
Registriert: Sa 15. Feb 2020, 17:48
Wohnort: Soest

Re: Eure 3D Druckdateien.

Beitrag von Cubicany » Fr 5. Nov 2021, 20:48

Ok, das ist zwar nur was kleines, aber doch recht interessantes: https://www.thingiverse.com/thing:4691599

Das ist es:
20201221_201451 Kopie2 - Kopie.png

Wer von Kochblume den Dosenöffner mit dieser Nase für diese Laschen kennt, kann sich hier den Öffner für besagte
Ringlaschendosen herunterladen.

Als Feature besitzt der gleich die Möglichkeit, Getränkeflaschen aufzudrehen.

Ideal für die, die ältere Verwandte mit eingeschränkten motorischen Fähigkeiten haben und denen mal was gutes
zukommen lassen wollen. Habe ich letzte Weihnachten Für Oma entworfen, weil ich die 20€ für das Original nicht
eingesehen habe.

Ich hatte den auch mal stehend gedruckt, aber dann brechen die Layer unter der Belastung ab. Liegend geht es besser.

Benutzeravatar
Smily
Beiträge: 1936
Registriert: Di 13. Aug 2013, 04:02
Wohnort: Coburg
Kontaktdaten:

Re: Eure 3D Druckdateien.

Beitrag von Smily » Fr 5. Nov 2021, 22:54

Aaaah, schön dass du mitmachst!
Das Flaschending is keine schlechte Idee.

Aus welchem Material hast du das gedruckt?

Benutzeravatar
Cubicany
Beiträge: 2912
Registriert: Sa 15. Feb 2020, 17:48
Wohnort: Soest

Re: Eure 3D Druckdateien.

Beitrag von Cubicany » Sa 6. Nov 2021, 20:28

Das sollte ABS gewesen sein.

Zu der Zeit, als das noch gut druckbar war. Irgendwie kam dann nachts der Huibuhhh und seit dem spinnt es.
Naja, anderes Thema.

Als Verbesserungsvorschlag hätte ich aber noch, eine Schicht Heißkleber oder anderes griffiges in den
Flaschenaufdreher zu machen, damit der besser die Deckel greift. So rutscht der gerne durch.

Habe ich bei ihr auch nachträglich rein gemacht.

Benutzeravatar
Cubicany
Beiträge: 2912
Registriert: Sa 15. Feb 2020, 17:48
Wohnort: Soest

Re: Eure 3D Druckdateien.

Beitrag von Cubicany » Sa 6. Nov 2021, 20:38

Ok, das ist nur eine Spielerei:
IMG_8655.JPG
Sind alles richtige Maße nur mehrfach größer.

Benutzeravatar
Marsupilami72
Beiträge: 2177
Registriert: Mo 4. Nov 2013, 23:48
Wohnort: mittendrin

Re: Eure 3D Druckdateien.

Beitrag von Marsupilami72 » So 7. Nov 2021, 18:23

Da musst Du jetzt aber auch das passende Schloss für drucken :D

Benutzeravatar
Cubicany
Beiträge: 2912
Registriert: Sa 15. Feb 2020, 17:48
Wohnort: Soest

Re: Eure 3D Druckdateien.

Beitrag von Cubicany » Mo 8. Nov 2021, 08:49

Marsupilami72 hat geschrieben:
So 7. Nov 2021, 18:23
Da musst Du jetzt aber auch das passende Schloss für drucken :D
Wollte ich tatsächlich mal machen.

Ich habe auch schon alle Dateien auf einen Fileserver geschoben, jetzt brauche
ich bloß noch den Fehler am Drucker fixen.

Und mich hält die lange Druckzeit davon ab.

Alleine der Schloss Grundkörper in Halbzylinderbauweise dauert berechnet einen
vollen 24 Stunden Tag. Dann noch Kern, Stifte, Halteringe, Nase und passende Federn
muss ich noch finden

Benutzeravatar
Weisskeinen
Beiträge: 3722
Registriert: Di 27. Aug 2013, 16:19

Re: Eure 3D Druckdateien.

Beitrag von Weisskeinen » Mi 10. Nov 2021, 13:41

Falls mal jemand eine Hutmutter M56 braucht:
https://www.thingiverse.com/thing:5090569

Oder einen Adapter, um seine 2,5"-SSD in einen 3,5"-Laufwerksschacht einzubauen:
https://www.thingiverse.com/thing:5114027

Für die Freunde der Nähkunst ist eventuell ein Adapter für Overlock-Nähgarnspulen (die sind viel billiger...) auf die Spulenhalterpinns von normalen Haushaltsnähmaschinen interessant:
https://www.thingiverse.com/thing:5090607

Ein Gehäuse für das LC-Display LS-7T von Pollin (das hier: https://www.pollin.de/p/7-17-78-cm-disp ... vbs-120964) habe ich auch noch, aber nirgends veröffentlicht. Kann man die Dateien hier irgendwie ablegen?

Benutzeravatar
Finger
Administrator
Beiträge: 5445
Registriert: Di 12. Jun 2012, 20:16
Kontaktdaten:

Re: Eure 3D Druckdateien.

Beitrag von Finger » Mi 10. Nov 2021, 14:14

Du kannst die z.B. an eine Nachricht dranhängen

daruel
Beiträge: 1138
Registriert: Mo 5. Feb 2018, 08:53
Wohnort: NRW

Re: Eure 3D Druckdateien.

Beitrag von daruel » Mi 10. Nov 2021, 14:16

Könnte hier einen Adapter anbieten um die IKEA Tradfri Fernbedienung in Gira 55 zu integrieren. Passt bestimmt auch bei anderen mit 55er System.

https://www.thingiverse.com/thing:3962715

Benutzeravatar
Smily
Beiträge: 1936
Registriert: Di 13. Aug 2013, 04:02
Wohnort: Coburg
Kontaktdaten:

Re: Eure 3D Druckdateien.

Beitrag von Smily » Do 11. Nov 2021, 18:16

voll toll die beteiligung.

das Nähgarnding darf ich direkt für meine Frau drucken...

Benutzeravatar
Weisskeinen
Beiträge: 3722
Registriert: Di 27. Aug 2013, 16:19

Re: Eure 3D Druckdateien.

Beitrag von Weisskeinen » Fr 12. Nov 2021, 12:48

Okay, ich habe mal den Kram für das Gehäuse für das Pollin-LCD LS-7T zusammen gestellt und auch auf Thingiverse hochgeladen:
https://www.thingiverse.com/thing:5133840
Irgendwie habe ich aber leider kein Foto, wobei meine Version kohlschwarz und damit schwierig zu fotografieren ist.

Benutzeravatar
Bastelbruder
Beiträge: 9149
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 18:28
Wohnort: drunt' am Neckar - km142,7

Re: Eure 3D Druckdateien.

Beitrag von Bastelbruder » Fr 12. Nov 2021, 16:14

Weisskeinen hat geschrieben:
Fr 12. Nov 2021, 12:48
... wobei meine Version kohlschwarz und damit schwierig zu fotografieren ist.
Dein moderner Foto versucht, die Mitte zwischen hellstem und dunkelsten Pixel einigermaßen auf den gegebenen Zahlenraum zu verteilen.
Weißer Hintergrund ist absolut no-go! Spiegelungen der Beleuchtung sind tödlich.
Für technische Dokus verwende ich gern - wenn's nicht Karo-Papier sein muß - als Hintergrund einen grauen nur schwach gemusterten Pappkarton. Es soll nicht sein daß die .jpg-Nutzdatenmenge für den Hintergrund verschwendet wird.
Dazu helle, großflächige (damit keine (Schlag)schatten entstehen) Beleuchtung, und die Bilder werden meistens auf den ersten Versuch gut.
Fotograf und Beleuchter sind zwei ernsthafte Lehrberufe, es ist noch kein Meister vom Himmel und so.
Seit Fotos nichts mehr kosten, einfach den Kasten vollknipsen und an einem guten Bildschirm die besten Exemplare rauspicken. Bloß auf dem Händi geht das natürlich nicht.
Zum Schluß noch überflüssige Ränder beschneiden und je nach gewünschter Qualität ohne neue Verlustkompression speichern. Letzteres können nur gaanz wenige Bildverunstaltungsprogramme, ich verwende IrfanView (\Optionen\JPG-verlustfreies Freistellen).

Benutzeravatar
Weisskeinen
Beiträge: 3722
Registriert: Di 27. Aug 2013, 16:19

Re: Eure 3D Druckdateien.

Beitrag von Weisskeinen » Fr 12. Nov 2021, 16:44

Meeeensch, jetzt nimm mir doch nicht meine schöne Scheinbegründung zur Vertuschung meiner Faulheit auseinander... :(

Edit: Jetzt gibt's davon auch Fotos bei Thingiverse...

Asko
Beiträge: 281
Registriert: Di 13. Dez 2016, 12:27

Re: Eure 3D Druckdateien.

Beitrag von Asko » Do 18. Nov 2021, 00:49

[Okay, ich habe mal den Kram für das Gehäuse für das Pollin-LCD LS-7T zusammen gestellt und auch auf Thingiverse hochgeladen:
https://www.thingiverse.com/thing:5133840/quote]

Danke, habe ich mir abgespeichert.
Noch ist mein Drucker nicht groß genug dafür.
Aber wenn er dann mal "erwachsen" ist, find ich das sonst bestimmt nicht mehr.

Gruss Asko

Antworten