Mal was zum schmunzeln

Wenn das Irrenhaus überfordert ist

Moderatoren: Finger, Sven, TDI, Heaterman, duese

Benutzeravatar
PowerAM
Beiträge: 3363
Registriert: Di 13. Aug 2013, 23:14
Wohnort: JO62rr

Mal was zum schmunzeln

Beitrag von PowerAM » Di 8. Sep 2020, 18:25

Sie werden doch immer dreister, wenn es darum geht, Parkplätze frei zu halten...
IMG_20200908_161530_863.jpg

Benutzeravatar
Zummmsel
Beiträge: 619
Registriert: Di 26. Mai 2020, 00:23
Wohnort: Südliches Tor zur Fränkischen
Kontaktdaten:

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitrag von Zummmsel » Di 8. Sep 2020, 18:51

Für sowas hat man Bodenfreiheit 🤣

Benutzeravatar
Bastelbruder
Beiträge: 7625
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 18:28
Wohnort: drunt' am Neckar - km142,7

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitrag von Bastelbruder » Di 8. Sep 2020, 20:38

:idea: Eigentlich könnte man doch so eine nette Katze aus Beton oder Gußeisen auf den Parkplatz legen.

Benutzeravatar
Rial
Beiträge: 1811
Registriert: Mi 23. Jul 2014, 19:20
Wohnort: Region Hannover

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitrag von Rial » Sa 12. Sep 2020, 20:00

Ohne Worte
Dateianhänge
Saft.jpg

Benutzeravatar
Treckergott
Beiträge: 1001
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:55
Wohnort: Biberach

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitrag von Treckergott » Sa 12. Sep 2020, 21:28

Cubicany hat geschrieben:
Sa 15. Aug 2020, 14:29
Ich frage mich, ob man damit so viel verdienen kann.

Damals konnte man zumindest bei Chiao!.de mit Rezensionen und Produkttests ganz gutes
Zubrot machen, aber heute gibt es so viele Konkurrenten, das fr einen selber nicht mehr
viel hängen bleibt.
Liegt zwar schon zwei Seiten zurück; aber ich will kurz was dazu schreiben:
Mein Mitbewohner hat sowas mal bei Amazon gemacht. Da gab es irgendeine Facebookseite. Dort wurden die zu bewertenden Produkte vorgestellt. Dann konnte man die kaufen und hat eine positive Berwertung geschrieben. Wenn man dann den Betreibern den Link zur Bewertung geschickt hat, bekam man das Geld zurück.

Azze
Beiträge: 1913
Registriert: Di 13. Aug 2013, 09:53

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitrag von Azze » So 27. Sep 2020, 16:51

Eben auf der Suche nach einem Mini-Zapfhahn für ein Eichenfässchen gefunden. Die "Wasser Analhähnen" haben mich fast vom Stuhl fallen lassen :D

Benutzeravatar
xanakind
Beiträge: 6657
Registriert: So 11. Aug 2013, 21:55
Wohnort: in der nähe von Frankfurt/Main

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitrag von xanakind » Do 8. Okt 2020, 01:28

Wir haben heute im Umkreis der RNV eine Zwangsbeschallung in einem Shop installiert.
Das war irgend ein Telekommunikationsanbieter mit vielen Rottönen (ich glaube, der Farbton hat auch noch etwas Blauanteil enthalten)
Bei der Installation war ich im Verkaufsraum und musste einige Kundengespräche mit anhören...... :shock:
Ich glaube, als Berater würde ich nach einer Woche Amok laufen.
Rentner kommt rein und ist sauer:
"Ich kann keine E-mails mehr empfangen, was habt ihr denn da gemacht?! kein Internet, garnix!!"
Haben sie denn ein MacBook oder einen Windowscomputer?
"Ich habe outlook!"
Nein, ich meine ob sie einen Apple Macbook oder einen Laptop mit Windows verwenden
"Sag ich doch! OUTLOOK!"
:roll:

Andererseits läuft es mir kalt den Rücken runter wenn man die Beratungsgespräche mitbekommt.

Kunde kommt: "Mein Handy sagt immer, der speicher sei voll"
Oh, das ist ja ein Sumsang S5? Das ist schon ein sehr altes Model.
Schauen sie mal hier: Wir haben hier das aktuelle Model. Das hat 32Byte Speicher
"Ist das mehr als mein altes?"
Natürlich! das ist viel mehr
Außerdem hat es eine 32 Megapixel Kamera, damit sehen die Fotos viel schöner aus
(Man hätte auch einfach nur eine Speicherkarte verkaufen können...)

Kunde:
"Ich habe hier noch ein altes Handy. Was kann ich damit denn noch machen?"
Oh, das ist ja noch ein iPhone6? Damit können sie im Grunde nichts mehr mit anfangen. Da läuft noch nicht mal mehr WhatsApp drauf
"Kunde schaut traurig"
"Aber sie können es kostenlos hier abgeben! wir nehmen alte Handys an und geben sie zum Recycling"
(Ich denk mir nur so: eBay?!)

anderer Kunde:
"Wenn wir ihren Tarif auf 50.000 Hochstufen, brauchen sie unbedingt einen neuen Router. Der kostet sie um Monat nur X,XX€ zusätzlich"
"Und den brauche ich wirklich ?"
"Ja, bei dem neuen Router ist das W-Lan größer"

aus einem Handyverkaufsgespräch aufgeschnappt:
"Das hier ist das Sumsang S20. Das hat einen viel längeren Akku"
Verkäufer liest die Technischen Daten vom Tablet ab:
...
...
Android 10 (deutsch ausgesprochen)
Kunde hakt ein
"Iss 10 das aktuelle?"
Natürlich! sie haben bei diesem Handy auch immer die aktuellste Version drauf (Sumsang=stimmt nicht)

Was habe ich heute gelernt:
Ich wäre ein absolut miserabler Verkäufer:
"wir verkaufen hier nur überteuerten Schrott und wollen ihnen unnötige Tarife andrehen. Das gewünschte Handy bekommen sie bei Amazon für 150€ weniger. Soll ich es ihnen bestellen?" :lol:

Benutzeravatar
Zummmsel
Beiträge: 619
Registriert: Di 26. Mai 2020, 00:23
Wohnort: Südliches Tor zur Fränkischen
Kontaktdaten:

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitrag von Zummmsel » Do 8. Okt 2020, 02:51


Benutzeravatar
Obelix77
Beiträge: 2118
Registriert: So 11. Aug 2013, 17:09
Wohnort: JN48OW

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitrag von Obelix77 » Fr 9. Okt 2020, 11:56


Benutzeravatar
zauberkopf
Beiträge: 7381
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:33
Wohnort: gefährliches Halbwissen

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitrag von zauberkopf » Fr 9. Okt 2020, 12:10

Jaa... der BAfH !
Also ich Systemadmin war.. war das lesen dieser Geschichten ein wunderbares Ventil.
Manchmal auch Anregung.. wenn mir die DAU´s zu sehr auf den Senkel gingen...

Benutzeravatar
Geoschreiner
Beiträge: 401
Registriert: So 17. Jan 2016, 17:19
Wohnort: Bayerisch - Schwaben

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitrag von Geoschreiner » Fr 9. Okt 2020, 13:08

BOfH war immer wieder gut, die BAfH-Bücher habe ich während meiner Uni-Zeit im rotierenden Verfahren gelesen. Die sind häufig viel näher an der Realität, als man beim ersten Lesen glauben möchte. :? :mrgreen:

Benutzeravatar
Obelix77
Beiträge: 2118
Registriert: So 11. Aug 2013, 17:09
Wohnort: JN48OW

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitrag von Obelix77 » Fr 9. Okt 2020, 13:39

Hallo Jan!
Darf ich Dich kurz Ergänzen?
Das hier ist der BOFH, geschreieben von Simon aus Tralien.
(Man verzeihe mir das Wortspiel)
BAFH ist die Adaption der Geschichte von Florian Schiel,
der den "Spielplatz" an eine münchner Uni verlagerte.

Benutzeravatar
Hansele
Beiträge: 2867
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:15
Wohnort: Bw
Kontaktdaten:

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitrag von Hansele » Mo 12. Okt 2020, 08:28

Seit gefühlt 10 Rechnern in den Lesezeichen immer mit dabei:
https://www.gimizu.de/basta/
:twisted:

BernhardS
Beiträge: 848
Registriert: Fr 23. Okt 2015, 19:58

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitrag von BernhardS » Mo 12. Okt 2020, 15:15

Azze hat geschrieben:
So 27. Sep 2020, 16:51
Eben auf der Suche nach einem Mini-Zapfhahn für ein Eichenfässchen gefunden. Die "Wasser Analhähnen" haben mich fast vom Stuhl fallen lassen :D
Gibt es die zum Einführungspreis?

Azze
Beiträge: 1913
Registriert: Di 13. Aug 2013, 09:53

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitrag von Azze » Mo 12. Okt 2020, 22:12

BernhardS hat geschrieben:
Mo 12. Okt 2020, 15:15
Azze hat geschrieben:
So 27. Sep 2020, 16:51
Eben auf der Suche nach einem Mini-Zapfhahn für ein Eichenfässchen gefunden. Die "Wasser Analhähnen" haben mich fast vom Stuhl fallen lassen :D
Gibt es die zum Einführungspreis?
Vermutlich nur, wenn man Dünnpfiff hat :lol:

Benutzeravatar
PowerAM
Beiträge: 3363
Registriert: Di 13. Aug 2013, 23:14
Wohnort: JO62rr

Mal was zum schmunzeln

Beitrag von PowerAM » Di 13. Okt 2020, 13:35


Cubicany
Beiträge: 1141
Registriert: Sa 15. Feb 2020, 17:48

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitrag von Cubicany » Di 13. Okt 2020, 13:59

Ok, die Idee ist aber schon irgendwie Cool.

Und ich dachte, ich wäre mit meinem Wasserbeheizten Sitzmöbel im Bastelkeller so außergewöhnlich.

Wird einfach über beidseitige Absperrhähne parallel zum bestehenden Wandheizer in den Heizkreis gehängt.
So muss das Wasser nicht von der Anlage runter und wieder rauf. und das Wasser im Sitzheizkörper bleibt
einfach drin und ist im Sommer angenehm kühl.

Benutzeravatar
PowerAM
Beiträge: 3363
Registriert: Di 13. Aug 2013, 23:14
Wohnort: JO62rr

Mal was zum schmunzeln

Beitrag von PowerAM » Di 13. Okt 2020, 14:16

Ich fand die Verlegung der Rohre etwas abenteuerlich. :? Wenn die Heizkörper aus der bestehenden Anlage gespeist werden, dann ginge es ja. Ich hoffe ja nicht, dass die ein Kesselchen dafür draußen aufgestellt haben. Das dürfte der Schorni dann wohl relativ schnell beenden.

Was ich mich aber frage: Wie haben wir es früher draußen ausgehalten? Ohne solche Heizungen und ohne diese Heizpilze? Haben wir uns vielleicht einfach ausreichend warm angezogen und den Aufenthalt in der Kälte auf ein Maß beschränkt, das wir noch ausgehalten haben?

BernhardS
Beiträge: 848
Registriert: Fr 23. Okt 2015, 19:58

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitrag von BernhardS » Di 13. Okt 2020, 16:31

PowerAM hat geschrieben:
Di 13. Okt 2020, 14:16
Was ich mich aber frage: Wie haben wir es früher draußen ausgehalten?
Wir sind halt barfuß in die Socken gestiegen

Benutzeravatar
Zummmsel
Beiträge: 619
Registriert: Di 26. Mai 2020, 00:23
Wohnort: Südliches Tor zur Fränkischen
Kontaktdaten:

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitrag von Zummmsel » Di 13. Okt 2020, 16:35

BernhardS hat geschrieben:
Di 13. Okt 2020, 16:31
Wir sind halt barfuß in die Socken gestiegen
Ich dusche heimlich nackt !

Cubicany
Beiträge: 1141
Registriert: Sa 15. Feb 2020, 17:48

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitrag von Cubicany » Di 13. Okt 2020, 21:51

Und ich mastiziere in aller Öffentlichkeit!

Manchmal sogar vor Kindern! :shock: :shock: :shock:

Benutzeravatar
Toddybaer
Beiträge: 3242
Registriert: Sa 11. Jun 2016, 13:48
Wohnort: Hemmoor

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitrag von Toddybaer » Do 15. Okt 2020, 12:57

Mir ist aufgefallen, das man bei Overcast zwar nicht die Lautstärke verstellen kann aber die GESCHWINDIGKEIT!! Wozu zum Beischlaf braucht man DIESE Funktion? :shock:

Vielleicht für Leute die das eilig haben :lol:

https://overcast.fm/+fMycWxIO0

bastelheini
Beiträge: 1278
Registriert: So 11. Aug 2013, 13:55

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitrag von bastelheini » Do 15. Okt 2020, 14:39

Um Informationen schneller zu erfassen...dann schaffst du halt die doppelte Menga Podcast in der Zeit X. Geht glaube auch bei Youtube.

Benutzeravatar
Hightech
Beiträge: 6209
Registriert: So 11. Aug 2013, 18:37

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitrag von Hightech » Do 15. Okt 2020, 17:30

Blinde Menschen hören oft alles in doppelter Geschwindigkeit.
Podcast mit viel Gelaber aber trotzdem mit interessanten Inhalten sind so auch konsumierbar

Robby_DG0ROB
Beiträge: 3066
Registriert: Do 19. Mai 2016, 21:13
Wohnort: Regensburg

Re: Mal was zum schmunzeln

Beitrag von Robby_DG0ROB » Do 15. Okt 2020, 18:17

Ich höre auch oft Wortbeiträge mit 1.25 oder teilweise 1.5-facher Geschwindigkeit, v.a. wenn sehr langsam gesprochen wird. Wenn es wirklich mal nötig wird, kann man ja immer noch umstellen oder die relevanten Stellen mehrfach abhören.

Antworten