Meine Waschmaschine ist....doof.Startzeitvorwahl nachrüsten?

Der chaotische Hauptfaden

Moderatoren: Sven, Heaterman, TDI, Finger

Re: Meine Waschmaschine ist....doof.Startzeitvorwahl nachrüs

Beitragvon Desinfector » Mo 15. Jul 2019, 14:35

da wäre doch mal 'ne Art Datenbank nett, mit Infos über Geräte, die man in der Art aufpeppen
...äh... pimpen kann.

und das mit dem Betrug...
da denke ich bei Handel und Gewerbe irgendwie generell so.
Aber musso, denn sonst kriege ich meinen Müll ja auch nicht verkauft :mrgreen:
Benutzeravatar
Desinfector
 
Beiträge: 4869
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 07:50
Wohnort: immer zu weit weg, um's abzuholen

Re: Meine Waschmaschine ist....doof.Startzeitvorwahl nachrüs

Beitragvon Nello » Mo 15. Jul 2019, 16:13

Die "Fertig"-Meldung auf dem Handy lässt sich ganz einfach nachrüsten. Man braucht nicht mal Material dafür.

Ein bestimmtes Waschprogramm läuft immer gleich lang. Die Dauer muss man zunächst ermitteln. Einfach mal abends mit Bier, Würstchen und Kartoffelsalat vor die Wama setzen und die Zeit stoppen.

Für den Autostart gilt dann: Startzeit plus Waschdauer gleich Endzeit. Im Handy-Wecker einen Alarm für die Endzeit einstellen. Fertig.
:-D
Nello
 
Beiträge: 833
Registriert: Mo 2. Sep 2013, 23:44

Re: Meine Waschmaschine ist....doof.Startzeitvorwahl nachrüs

Beitragvon Chemnitzsurfer » Mo 15. Jul 2019, 16:17

Nello hat geschrieben:Die "Fertig"-Meldung auf dem Handy lässt sich ganz einfach nachrüsten. Man braucht nicht mal Material dafür.

Ein bestimmtes Waschprogramm läuft immer gleich lang. Die Dauer muss man zunächst ermitteln. Einfach mal abends mit Bier, Würstchen und Kartoffelsalat vor die Wama setzen und die Zeit stoppen.

Für den Autostart gilt dann: Startzeit plus Waschdauer gleich Endzeit. Im Handy-Wecker einen Alarm für die Endzeit einstellen. Fertig.
:-D



Nicht unbedingt, bei der Siemens meiner Eltern, wat da teilweise ne halbe Stunde Differenz dabei, die scheint also auch wie ein Geschirrspüler einen Trübungssensor zu haben :?:
Benutzeravatar
Chemnitzsurfer
 
Beiträge: 4334
Registriert: So 11. Aug 2013, 14:10
Wohnort: Chemnitz (OT Hutholz)

Re: Meine Waschmaschine ist....doof.Startzeitvorwahl nachrüs

Beitragvon Hightech » Mo 15. Jul 2019, 17:08

Die Miele wäscht auch unterschiedlich lang, je nach Beladung und Verschmutzung.
Benutzeravatar
Hightech
 
Beiträge: 4479
Registriert: So 11. Aug 2013, 18:37

Re: Meine Waschmaschine ist....doof.Startzeitvorwahl nachrüs

Beitragvon Nello » Mo 15. Jul 2019, 18:13

Ist das so kritisch? Dann eben Waschdauer plus halbe Stunde.

Ich gebe ja zu, da fehlt der Nerdfaktor. Andererseits: Wenn man zuhause ist, braucht man keine Meldung aufs Handy. Wenn man in der Straba sitzt, kommt man nicht sofort an die Waschmaschine. Also was soll's.
Nello
 
Beiträge: 833
Registriert: Mo 2. Sep 2013, 23:44

Re: Meine Waschmaschine ist....doof.Startzeitvorwahl nachrüs

Beitragvon Chemnitzsurfer » Mo 15. Jul 2019, 18:19

Naja mir ist es halt vor allem aufgefallen, wo ich in meiner Wohnung noch keine Wama hatte bin ich immer zu meinen Eltern meine Wäsche waschen ( 300m Luftline entfernt) , also hatte ich immer mir beim starten die Endzeit der Wama anzeigen lassen , bin dann 1,5h später wieder gekommen und in 2 von drei Fällen stand dann dort plötzlich noch 10-45min Restzeit
Benutzeravatar
Chemnitzsurfer
 
Beiträge: 4334
Registriert: So 11. Aug 2013, 14:10
Wohnort: Chemnitz (OT Hutholz)

Re: Meine Waschmaschine ist....doof.Startzeitvorwahl nachrüs

Beitragvon sukram » Mo 15. Jul 2019, 19:04

Na dann ist der Fall ganz klar: Du musst sauberer Arbeiten, wenn die aaarme Maschine dafür Überstunden leisten muss :-D
sukram
 
Beiträge: 306
Registriert: Sa 10. Mär 2018, 18:27
Wohnort: Leibzsch

Re: Meine Waschmaschine ist....doof.Startzeitvorwahl nachrüs

Beitragvon Bastelbruder » Mo 15. Jul 2019, 19:39

Nicht nur abhängig von Beladung und Verschmutzung, sondern erstmal von der Aufwärmzeit, die direkt proportional der Temperaturdifferenz und der eingelaufenen Wassermenge ist.
Bastelbruder
 
Beiträge: 5821
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 18:28
Wohnort: drunt' am Neckar - km142,7

Re: Meine Waschmaschine ist....doof.Startzeitvorwahl nachrüs

Beitragvon Fritzler » Mo 15. Jul 2019, 19:49

Einfach ne dicke Tröte statt dem Piepser und schön hörste das Fertigsignal durch die ganze Bude :mrgreen:
Benutzeravatar
Fritzler
 
Beiträge: 7025
Registriert: So 11. Aug 2013, 19:42
Wohnort: D:/Berlin/Friedrichshagen/Am Wasserwerk

Re: Meine Waschmaschine ist....doof.Startzeitvorwahl nachrüs

Beitragvon Robby_DG0ROB » Mo 15. Jul 2019, 20:34

Hightech hat geschrieben:Ich brauche sowas auch noch, aber zusätzlich mit "Wäsche ist Ferig" Meldung auf Handy.


Gibt doch mittlerweile Hersteller, die solche Vernetzungen bei der Weißen Ware anbieten. Aus der Ferne lassen sich dann bestimmte Dinge überwachen und/oder fernwirken. Mit selbergebauten Fernstarts ist allerdings eine sehr heikle Sache, vor allem wenn Kinder im Haus sind…
Robby_DG0ROB
 
Beiträge: 2083
Registriert: Do 19. Mai 2016, 21:13
Wohnort: Regensburg

Re: Meine Waschmaschine ist....doof.Startzeitvorwahl nachrüs

Beitragvon xanakind » Mo 15. Jul 2019, 20:49

Also muss da nur eine Webcam hin!
Vorher mal nachschauen--> Die Katze ist nicht in der Trommel--> Einschalten! :D
Benutzeravatar
xanakind
 
Beiträge: 4662
Registriert: So 11. Aug 2013, 21:55
Wohnort: in der nähe von Frankfurt/Main

Re: Meine Waschmaschine ist....doof.Startzeitvorwahl nachrüs

Beitragvon Hightech » Di 16. Jul 2019, 06:35

Robby_DG0ROB hat geschrieben:
Hightech hat geschrieben:Ich brauche sowas auch noch, aber zusätzlich mit "Wäsche ist Ferig" Meldung auf Handy.


Gibt doch mittlerweile Hersteller, die solche Vernetzungen bei der Weißen Ware anbieten. Aus der Ferne lassen sich dann bestimmte Dinge überwachen und/oder fernwirken. Mit selbergebauten Fernstarts ist allerdings eine sehr heikle Sache, vor allem wenn Kinder im Haus sind…


Eine Waschmachine/Spülmaschine kann man nur starten, wenn die Tür zu ist. Eine zum Start bereite Waschmaschine ist in der Regel voll bestückt mit Wäsche, da passt kein Kind mehr rein, zudem ist in einem Kinderhaushalt immer die Kindersicherung an den Maschinen aktiviert.(Ist ein Muss!)

Fast alle Hersteller bauen "Smart"Fähigkeiten ausschließlich mit dem obligatorischen Anschluss an die Hersteller-Cloud.
Ohne den Hersteller läuft dann nichts mehr smart, bzw. nach dem Lebensende des Produkts(5Jahre).
Lebenslanger "Support" eines Gerätes heisst übrigens nicht, so lange das Gerät lebt oder der Besitzer, sondern das ist der Produktzyklus bei dem das EOL (EndOfLife) des Gerätes das Jahr des EOL schon beim Design festgelegt wurde. Nach Abkündigung das Produkts gibt es weder Support noch Ersatzteile noch eine Cloud.

Ich baue in meine Geräte die Smart-Fähigkeiten lieber selber ein, dann bin ich 1. sicher das die nicht unverschlüsselt nach Außen telefonieren können und 2. nur duch mich bedient werden können.
Benutzeravatar
Hightech
 
Beiträge: 4479
Registriert: So 11. Aug 2013, 18:37

Meine Waschmaschine ist....doof.Startzeitvorwahl nachrüs

Beitragvon PowerAM » Di 16. Jul 2019, 07:46

Fritzler hat geschrieben:Einfach ne dicke Tröte statt dem Piepser und schön hörste das Fertigsignal durch die ganze Bude :mrgreen:


Sowas sollte verboten werden! :roll:

Nachbarn im Erdgeschoss haben eine Samsung-Waschmaschine mit einem unglaublichen Mitteilungsbedürfnis. Das Ding piept oft, gern und lange. Mit einem langen Ton beginnt der Waschvorgang. Schön! Vor dem Schleudern wird gepiept. Wozu? Und wenn die Maschine mit ihrem dreckigen Job fertig ist, dann wird mehrmals ein Dreier-Piep ausgegeben. Ignoriert man das, dann wird dieses Signal noch einige Male wiederholt.

Tonfrequenz und Lautstärke sind so durchdringend, dass ich selbst im 2. OG bei laufendem Radio höre, dass im Erdgeschoss die Wäsche fertig ist. Der Nachbar schwört dagegen, dass er das Gepiepse gar nicht so laut empfindet. Abschalten kann man es natürlich nicht, es soll schließlich nerven! Mit dem Ding ist Waschen in der Nacht- bzw. Mittagsruhe definitiv verboten, das ist unstrittig ruhestörender und vermeidbarer Lärm. Bei den anderen Waschmaschinen im Haus würde ich das nicht so eng sehen, die sind nämlich kaum zu hören.
Benutzeravatar
PowerAM
 
Beiträge: 2732
Registriert: Di 13. Aug 2013, 23:14
Wohnort: JO62rr

Re: Meine Waschmaschine ist....doof.Startzeitvorwahl nachrüs

Beitragvon Bastelbruder » Di 16. Jul 2019, 07:48

Ich würde dieses Geräusch raubkopieren und unregelmäßig veröffentlichen...
Bastelbruder
 
Beiträge: 5821
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 18:28
Wohnort: drunt' am Neckar - km142,7

Re: Meine Waschmaschine ist....doof.Startzeitvorwahl nachrüs

Beitragvon Desinfector » Di 16. Jul 2019, 08:05

PowerAM hat geschrieben:Tonfrequenz und Lautstärke sind so durchdringend, dass ich selbst im 2. OG bei laufendem Radio höre, dass im Erdgeschoss die Wäsche fertig ist. Der Nachbar schwört dagegen, dass er das Gepiepse gar nicht so laut empfindet. Abschalten kann man es natürlich nicht, es soll schließlich nerven! Mit dem Ding ist Waschen in der Nacht- bzw. Mittagsruhe definitiv verboten, das ist unstrittig ruhestörender und vermeidbarer Lärm. Bei den anderen Waschmaschinen im Haus würde ich das nicht so eng sehen, die sind nämlich kaum zu hören.



ich kann allen Entwicklern und Softwerkern nur raten:

Nutzt bisweilen Eure Produkte auch mal selbst.

Ihr glaubt garnicht, watt Ihr dann für Bockmistigkeiten erkennt.
Benutzeravatar
Desinfector
 
Beiträge: 4869
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 07:50
Wohnort: immer zu weit weg, um's abzuholen

Re: Meine Waschmaschine ist....doof.Startzeitvorwahl nachrüs

Beitragvon Chemnitzsurfer » Di 16. Jul 2019, 08:44

Das gepiepe nervt mich bei meiner Serverin Mikrowelle (geschenkt bekommen) auch. Wenn die fertig ist piept die mehrmals wasman allerdings auch als Rauchmelder fehlinterpretieren könnte und dafür gesorgt hat,das meine Nachbarin um fünf Uhr morgens bei mir Sturmklingeln tat,weil sie dachte das ein Rauchmelder losgegangen sei. (Frier mir immer Brot scheibenweise ein und hau dann je 4 Scheiben ins Küchenradar (30sek pro Seite)
Benutzeravatar
Chemnitzsurfer
 
Beiträge: 4334
Registriert: So 11. Aug 2013, 14:10
Wohnort: Chemnitz (OT Hutholz)

Re: Meine Waschmaschine ist....doof.Startzeitvorwahl nachrüs

Beitragvon Hightech » Di 16. Jul 2019, 08:48

Tastentöne werde ich verbieten, per Dekret.
Benutzeravatar
Hightech
 
Beiträge: 4479
Registriert: So 11. Aug 2013, 18:37

Re: Meine Waschmaschine ist....doof.Startzeitvorwahl nachrüs

Beitragvon sukram » Di 16. Jul 2019, 10:10

@Hightech: Meine Unterschrift hast du dazu.

Ich habe im Frühjahr einen Aldi Eierkocher gekauft. Der Fertigmelder klingt 1:1 wie der Alarm eines Rauchmelders (genauso laut!) Ich warte förmlich darauf, dass mir Sonntag früh ein Nachbar die Feiertwer vorbeischickt...
sukram
 
Beiträge: 306
Registriert: Sa 10. Mär 2018, 18:27
Wohnort: Leibzsch

Re: Meine Waschmaschine ist....doof.Startzeitvorwahl nachrüs

Beitragvon Sir_Death » Di 16. Jul 2019, 10:14

sukram hat geschrieben:@Hightech: Meine Unterschrift hast du dazu.

Ich habe im Frühjahr einen Aldi Eierkocher gekauft. Der Fertigmelder klingt 1:1 wie der Alarm eines Rauchmelders (genauso laut!) Ich warte förmlich darauf, dass mir Sonntag früh ein Nachbar die Feiertwer vorbeischickt...



:lol: :lol: :lol: - ja den gleichen habe ich auch. Nur dass mein Nachbar so ein alter Fatzke ist, der von Brandmeldern nichts hält, und daher auch nicht weis, wie das klingt. Nachrüst-Verpflichtung gibt es bei uns in alten Gebäuden noch nicht.
Sir_Death
 
Beiträge: 2133
Registriert: Mo 11. Mai 2015, 22:36
Wohnort: südlich von Wien

Re: Meine Waschmaschine ist....doof.Startzeitvorwahl nachrüs

Beitragvon Fritzler » Di 16. Jul 2019, 10:32

@PowerAM
Hightech wohnt in nem EFH, da geht sowas ;)
Benutzeravatar
Fritzler
 
Beiträge: 7025
Registriert: So 11. Aug 2013, 19:42
Wohnort: D:/Berlin/Friedrichshagen/Am Wasserwerk

Re: Meine Waschmaschine ist....doof.Startzeitvorwahl nachrüs

Beitragvon Gernstel » Di 16. Jul 2019, 10:46

Um zur ursprünglichen Aufgabenstellung zurückzukommen:

Zur galvanischen Trennung würde ich den Startknopf über einen parallelen Optokoppler schalten. Und den Optokoppler dann per Zeitschaltuhr. Bei immer ähnlich langen Arbeitstagen und Waschgängen +/- 1 h könnte auch ein fest voreingestellter Zeitgeber verbaut werden, der den Waschvorgang z.B. 5 h nach Drücken des neuen Zeitverzögerungsknopfes startet.

Bei meiner WaMa hat der originäre Startknopf allerdings zugleich eine Pause-Funktion. Das würde mich vom Versuch abhalten, am Piezo-Schallwandler üblicher Kurzzeitwecker den Optokoppler via Gleichrichter anzubinden, weil dann der Alarm Piep AN Piep PAUSE Piep AN Piep PAUSE.... zu unerwünschten Schaltzuständen führen könnte.
Gernstel
 
Beiträge: 776
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:36

Meine Waschmaschine ist....doof.Startzeitvorwahl nachrüsten?

Beitragvon PowerAM » Di 16. Jul 2019, 10:50

Fritzler hat geschrieben:@PowerAM Hightech wohnt in nem EFH, da geht sowas ;)

Wenn es denn sein muss... :roll:

Mein Wohngebiet mit vier Wohnblöcken ist von Einfamilienhäusern umkreist. Ein Hausbesitzer (Handwerksmeister - Gas, Wasser, Schei...) in meiner direkten Nähe hat(te) eine laute Außenklingel für sein Telefon. Es klingelte früher auch abends und nachts draußen, wenn sich garantiert niemand mehr draußen aufhielt.

Auf seinen Hof kann ich von meinem Küchenfenster schauen. Wenn es klingelte, dann legte er z. B. bei Arbeiten im Hof sein Werkzeug weg und schritt bedächtig zum Telefon im Haus. Da auf dem Transporter seine Telefonnummer einwandfrei lesbar stand, habe ich einige Male angerufen und es etwa dreimal klingeln lassen. Das war ungefähr die Zeit, die er brauchte, um die Haustür hinter sich zu schließen.

Okay, der Lerneffekt setzte erst spät ein - die Außenklingel ist jetzt aber permanent abgeschaltet und nur noch selten an - wenn z. B. auf dem Hof gearbeitet wird. :twisted:

Langsam sollten wir aber wieder Waschmaschinen in unsere Spaßgeschichten einbauen, sonst kriegt der Meister nervöse Zuckungen. Also: Ich habe noch immer eine Waschmaschine ohne Hirn, also mit Trommelprogrammwähler. Tür zu und Wasser zu haben - das sind die einzigen Kriterien, die von der Maschine verlangt werden. Ist sie eingeschaltet und bekommt Strom, dann würde sie los waschen. Ich hatte gleich nach dem Einzug in meine Wohnung mal eine mechanische Zeitschaltuhr dran, um genau diese Funktion zu haben. Damals arbeitete ich noch im Schichtdienst. Allerdings bin ich davon wieder weg, denn die Maschine hat keinen Aqua-Stopp und auch sonst keinerlei Sicherheitsfunktionen. Und ich schlafe definitiv ruhiger, wenn der Wasserhahn zugedreht ist. Gewaschen wird jetzt am Wochenende während meines Frühstücks, ich sitze daneben. Zum Glück ist eine normale Wäsche in 55 min erledigt.
Benutzeravatar
PowerAM
 
Beiträge: 2732
Registriert: Di 13. Aug 2013, 23:14
Wohnort: JO62rr

Re: Meine Waschmaschine ist....doof.Startzeitvorwahl nachrüs

Beitragvon Mista X » Di 16. Jul 2019, 13:24

Grummel ja... nervige Geräte oder schweigende Geräte haben wir genug.

Gut:
Mikrowelle - Drehen - Brutzel - BING - Aus
Wasserkocher, Toaster und Kaffeemaschine - sagen nichts, müssen sie auch nicht

Nervig:
Spülmaschine - Immer verschieden langes Programm - am Ende: Biep biep biep... und das 10 Minuten lang 3x hintereinander mit jeweils 10 Sekunden Pause

Schlecht:
Waschmaschine: Immer verschieden langes Programm - schweigt wie ein Grab.
Trockner: Schweigt ebenfalls wenn fertig.

Das was unsere SpüMa zu viel macht, machen die beiden Geräte im Keller zu wenig.
Ich überlege gerade ernsthaft einen Piepser an die "Fertig" LED vom Trockner zu bauen. Dann sollte er besser bescheid sagen können. Nur bei der WaMa weiß ich noch nicht. Eine richtige "Fertig" LED hat die nicht. Nur eine LED Anzeige mit der Restzeit und dem Status in 7 Segment.
Benutzeravatar
Mista X
 
Beiträge: 1970
Registriert: Mo 28. Jul 2014, 20:30
Wohnort: Hückeswagen

Re: Meine Waschmaschine ist....doof.Startzeitvorwahl nachrüs

Beitragvon Chemnitzsurfer » Di 16. Jul 2019, 16:58

vll. ein Zwischenstecker mit Stromwandler/ Lastabwurfrelais und dann per Arduino oder so schauen wann der Strom füre eine gewisse Zeit unter 2A fällt ?
https://www.eberle.de/produkte/mess-und ... schliesser
Benutzeravatar
Chemnitzsurfer
 
Beiträge: 4334
Registriert: So 11. Aug 2013, 14:10
Wohnort: Chemnitz (OT Hutholz)

Re: Meine Waschmaschine ist....doof.Startzeitvorwahl nachrüs

Beitragvon Lötfahne » Di 16. Jul 2019, 17:52

sukram hat geschrieben:@Hightech: Meine Unterschrift hast du dazu.

Ich habe im Frühjahr einen Aldi Eierkocher gekauft. Der Fertigmelder klingt 1:1 wie der Alarm eines Rauchmelders (genauso laut!) Ich warte förmlich darauf, dass mir Sonntag früh ein Nachbar die Feiertwer vorbeischickt...


Meine wesentlich bessere Hälfte hat sich dieses Ding gekauft: https://www.weltbild.de/artikel/deko-tr ... ea=8064339 Trotz deutlicher Entsetzenszeichen meinerseits. :shock:

Und was schlimm ist, der Unfug funktioniert auch noch! :mrgreen: :lol:
Benutzeravatar
Lötfahne
 
Beiträge: 1150
Registriert: Sa 9. Nov 2013, 10:43
Wohnort: KBS 669 bzw. 9401

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeine Diskussion

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bastel-Onkel, Google [Bot], RickY, scotty-utb und 29 Gäste

span