usa status bericht (ab seite 2)

Der chaotische Hauptfaden

Moderatoren: Sven, TDI, Heaterman, Finger, duese

Benutzeravatar
Smily
Beiträge: 1704
Registriert: Di 13. Aug 2013, 04:02
Wohnort: Coburg
Kontaktdaten:

Re: usa status bericht (ab seite 2)

Beitrag von Smily » Sa 1. Feb 2020, 10:36

Und wenn du die Pappe teilzerlegst?
Motor raus, räder ab und auf ne palette gespaxt.
Motor und Räder kannste dann in nem 2. Paket versenden.
Das ganze geht dann als "ersatzteile" durch, da es ja kein fahrbares auto ist.

Gerade beim Trabi isses doch ein leichtes.

Klick dich doch da mal durch!
https://getquote.sclrotterdam.com/de/ca ... gLIcvD_BwE

Benutzeravatar
Hightech
Beiträge: 5931
Registriert: So 11. Aug 2013, 18:37

Re: usa status bericht (ab seite 2)

Beitrag von Hightech » Sa 1. Feb 2020, 10:50

Das wird in den USA aber ein teures Hobby an dem Trabi zu schrauben. Jedes Ersatzteil muss über den Teich.

Benutzeravatar
Freak
Beiträge: 959
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 13:38
Wohnort: 32UNC03848969

Re: usa status bericht (ab seite 2)

Beitrag von Freak » Sa 1. Feb 2020, 11:12

Hightech hat geschrieben:
Sa 1. Feb 2020, 10:50
Das wird in den USA aber ein teures Hobby an dem Trabi zu schrauben. Jedes Ersatzteil muss über den Teich.
Ja. Deshalb:
Freak hat geschrieben:
Fr 31. Jan 2020, 23:40
In der Tat ist da noch einiges dran zu machen.

Benutzeravatar
Sunset
Beiträge: 1054
Registriert: Fr 6. Dez 2013, 15:19

Re: usa status bericht (ab seite 2)

Beitrag von Sunset » Sa 1. Feb 2020, 11:23

How to Import a Classic Car from Europe to the USA

Das Auto muss mindestens 25 Jahre alt sein, für jüngere Autos wird es aufwendig und teuer.

Benutzeravatar
zauberkopf
Beiträge: 7238
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:33
Wohnort: gefährliches Halbwissen

Re: usa status bericht (ab seite 2)

Beitrag von zauberkopf » Sa 1. Feb 2020, 13:14

Ich hoffe ja, das das irgendwann klappt...

In meinem Kopfkino steigt irgendwann ein Stich ( in vollem Kostüm ) aus einem Traband - Lowrider heraus.....

Benutzeravatar
Stitch
Beiträge: 1352
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 03:16

Re: usa status bericht (ab seite 2)

Beitrag von Stitch » Sa 1. Feb 2020, 13:51

Sunset hat geschrieben:
Sa 1. Feb 2020, 11:23
How to Import a Classic Car from Europe to the USA

Das Auto muss mindestens 25 Jahre alt sein, für jüngere Autos wird es aufwendig und teuer.
ingeborg ist von 1970 (einer der ersten)

zerlegen und schicken geht nicht

es muss bei fahrzeug einfuhr .. egal ob zerlegt oder ganz hier im lande der nachweis eines #ganzen vehikels vorgelegt werden , wenn ich dan verschiffungs papiere von teilen nur vorlegen kann hab im end resultat nen hübschen papp karton den ich nicht legal fahren darf

Benutzeravatar
Matt
Beiträge: 4366
Registriert: So 24. Aug 2014, 21:22
Kontaktdaten:

Re: usa status bericht (ab seite 2)

Beitrag von Matt » Sa 1. Feb 2020, 14:03

Sunset hat geschrieben:
Sa 1. Feb 2020, 11:23
How to Import a Classic Car from Europe to the USA

Das Auto muss mindestens 25 Jahre alt sein, für jüngere Autos wird es aufwendig und teuer.
ja, es wird teuer, weil murica jüngere auto zur brick presst. (no fool, es gibt ausnahmeliste mit starke einschränkung (Show-car-Klausel))

ich schreibe gerne nochmals: sobald es über 25 jahre alt ist, ist es viel viel einfacher.

Benutzeravatar
AndX
Beiträge: 21
Registriert: So 21. Mai 2017, 22:33

Re: usa status bericht (ab seite 2)

Beitrag von AndX » Sa 1. Feb 2020, 14:46

Such mal auf Youtube nach Aging Wheels. Der hat einen in die USA importieren Trabant gekauft und road legal bekommen. Macht auch sonst interessante Videos, zur Zeit baut er einen alten Schulbus zu einem Camper mit Autotransporter um

Benutzeravatar
Stitch
Beiträge: 1352
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 03:16

Re: usa status bericht (ab seite 2)

Beitrag von Stitch » So 2. Feb 2020, 05:51

ist mir bekannt

Benutzeravatar
Toddybaer
Beiträge: 3139
Registriert: Sa 11. Jun 2016, 13:48
Wohnort: Hemmoor

Re: usa status bericht (ab seite 2)

Beitrag von Toddybaer » So 2. Feb 2020, 19:06

Haben die Ami´s eigentlich so viel Angst vor Gleichgeschlechtlicher Liebe, wie man denen nachsagt?
Hat man schon versucht dich mit Weihwasser zu beträufeln oder den Teufel auszutreiben ? :lol:

Oder ist das nur in manchen Landstrichen der Fall.

Und dann noch, gibs bei euch in der Nähe imker? sind das alles nur Großbetriebe mit über 1000 völkern oder gibs das auch in klein?
Der Imkerverein aus Wallnutkreek hat mir noch nicht geantwortet

Benutzeravatar
Stitch
Beiträge: 1352
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 03:16

Re: usa status bericht (ab seite 2)

Beitrag von Stitch » Mo 3. Feb 2020, 13:05

gleichgeschlechtliche ehe ist im staat illinois kein ding mehr , klar gibts immernoch aluhut und extrem christen , ist mir aber bisher nichts aufgefallen

selbst johns eltern sind krass katholisch und die unterstützen uns zu 100%

von hönig plantagen weis ich leider nichts.

ich weis nur das es hier so 2 liter honig teddybär flaschen gibt .. müsste mal schauen wo die produziert werden..

Benutzeravatar
Stitch
Beiträge: 1352
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 03:16

Re: usa status bericht (ab seite 2)

Beitrag von Stitch » Do 13. Feb 2020, 23:24

es schnittet beachtlich .. nervig .. wenigstens machts driften spass ^^
Dateianhänge
A5916128-F30E-4B43-A56B-39F67F21C133.jpeg
394020C4-BB47-440D-85D2-300BE0FEA40F.jpeg
BA748626-4495-4158-A94C-83EA2B2EB1A7.jpeg

Benutzeravatar
xanakind
Beiträge: 6242
Registriert: So 11. Aug 2013, 21:55
Wohnort: in der nähe von Frankfurt/Main

Re: usa status bericht (ab seite 2)

Beitrag von xanakind » Fr 14. Feb 2020, 01:12

Schnee?? :o
Davon können wir hier leider nur träumen. Dafür haben wir hier Sturm, Orkan, Pisswetter und Hagel :(
Voll nervig.

Benutzeravatar
Desinfector
Beiträge: 6407
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 07:50
Wohnort: immer zu weit weg, um's abzuholen

Re: usa status bericht (ab seite 2)

Beitrag von Desinfector » Fr 14. Feb 2020, 07:46

wat wisse denn mit Schnee?
das nerft doch nur, wenn Du Auto fahren willst (MUSST!)

das ist zur Zeit einfach nur "geil", was sich auch dem Atlantik tut

https://earth.nullschool.net/#current/w ... ,37.85,686

Benutzeravatar
Kuddel
Beiträge: 3738
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 10:56
Wohnort: Denk immer an St. Alamo!

Re: usa status bericht (ab seite 2)

Beitrag von Kuddel » Fr 14. Feb 2020, 08:30

Sieht imposant aus. Ist das problematisch?

Edit: ja, ist problematisch. Gerade gefunden:
https://www.n-tv.de/mediathek/videos/pa ... 76348.html
Zuletzt geändert von Kuddel am Fr 14. Feb 2020, 11:43, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Hightech
Beiträge: 5931
Registriert: So 11. Aug 2013, 18:37

Re: usa status bericht (ab seite 2)

Beitrag von Hightech » Fr 14. Feb 2020, 08:42

Was fehlt dir am meisten da drüben?
Eher Leute oder Sachen?

Benutzeravatar
Desinfector
Beiträge: 6407
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 07:50
Wohnort: immer zu weit weg, um's abzuholen

Re: usa status bericht (ab seite 2)

Beitrag von Desinfector » Fr 14. Feb 2020, 10:56

sind in Amiland eigentlich Winterreifen bekannt? :mrgreen:

Benutzeravatar
Chemnitzsurfer
Beiträge: 5412
Registriert: So 11. Aug 2013, 14:10
Wohnort: Chemnitz (OT Hutholz)
Kontaktdaten:

Re: usa status bericht (ab seite 2)

Beitrag von Chemnitzsurfer » Fr 14. Feb 2020, 11:15

Laut einem Auswanderer der in Kanada und USA als Trucker arbeitet und eine YouTube Kanal hat ( Mirco auf Achse), sind zumindest bei Trucks Ganzjahresreifen üblich, da dort auch Touren von Manitoba nach Texas binnen einer Woche Standard sind.

Benutzeravatar
Stitch
Beiträge: 1352
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 03:16

Re: usa status bericht (ab seite 2)

Beitrag von Stitch » Fr 14. Feb 2020, 18:34

Hightech hat geschrieben:
Fr 14. Feb 2020, 08:42
Was fehlt dir am meisten da drüben?
Eher Leute oder Sachen?


euch bekloppten hirnis das fehlt mir

aber ja generell meine engen freunde wie freak und chemnitsurfer die mit mir am trabbi basteln oder das fingertreff.. das hab ich hier nicht so

alles frickelmässige tu ich meist allein da mir engere freunde einfach noch fehlen

ischo fast ironisch das ich das gewohnte gemecker vom jobcenter vermisse xD .. NEIN bin froh das ich die scheiss sesselpupser los bin xD

Benutzeravatar
Weisskeinen
Beiträge: 3461
Registriert: Di 27. Aug 2013, 16:19

Re: usa status bericht (ab seite 2)

Beitrag von Weisskeinen » Fr 14. Feb 2020, 18:48

Stitch hat geschrieben:
Fr 14. Feb 2020, 18:34
ischo fast ironisch das ich das gewohnte gemecker vom jobcenter vermisse xD .. NEIN bin froh das ich die scheiss sesselpupser los bin xD
Gewohnheit halt. Keine liebgewonnene Gewohnheit, aber eben Gewohnheit. Es fehlt, stört aber nicht, dass es fehlt :mrgreen:

Gary
Beiträge: 2436
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 01:02

Re: usa status bericht (ab seite 2)

Beitrag von Gary » Fr 14. Feb 2020, 19:20

Stitch hat geschrieben:
Fr 14. Feb 2020, 18:34
ischo fast ironisch das ich das gewohnte gemecker vom jobcenter vermisse xD .. NEIN bin froh das ich die scheiss sesselpupser los bin xD
Etwas E-mail Verkehr geht sicher, wäre doch die richtige Dosis

Lass dir ein paar Formulare zusenden, oder mach der Sachbearbeiterin Komplimente - ihre beharrliche Art hat mich weit gebracht.

Benutzeravatar
Weisskeinen
Beiträge: 3461
Registriert: Di 27. Aug 2013, 16:19

Re: usa status bericht (ab seite 2)

Beitrag von Weisskeinen » Fr 14. Feb 2020, 19:25

:lol: :lol: :lol:

Benutzeravatar
Harley
Beiträge: 866
Registriert: So 11. Aug 2013, 21:16
Wohnort: Regensburg

Re: usa status bericht (ab seite 2)

Beitrag von Harley » Fr 14. Feb 2020, 19:36

Haha, der ist gut: (von Kuddels URL)

"An den Küsten Islands werden sich die Wellen meterhoch Türmen, auf der ganzen Insel drohen heftige Schneeverwehungen. Die Behörden warnen vor allem Touristen, sich in der heranrollenden Extremwetterlage NICHT in die Natur zu begeben. Zu groß sind die Gefahren."

Na dann, ab in die Natur ... :lol:

Benutzeravatar
Desinfector
Beiträge: 6407
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 07:50
Wohnort: immer zu weit weg, um's abzuholen

Re: usa status bericht (ab seite 2)

Beitrag von Desinfector » Sa 15. Feb 2020, 21:40

Stitch hat recht. Das mit dem bekloppt sein...

🤪🌀🌪🌩🌨

Azze
Beiträge: 1854
Registriert: Di 13. Aug 2013, 09:53

Re: usa status bericht (ab seite 2)

Beitrag von Azze » Mo 17. Feb 2020, 14:52

Isses nicht schön, ein Teil davon zu sein...? :lol:

Antworten