Android fon, Datenrettung Interner Speicher

Der chaotische Hauptfaden

Moderatoren: Finger, Sven, TDI, Heaterman, duese

Antworten
ALF2000
Beiträge: 500
Registriert: Fr 6. Apr 2018, 01:22
Wohnort: Ceský Rep

Android fon, Datenrettung Interner Speicher

Beitrag von ALF2000 » Sa 23. Okt 2021, 12:12

Hallo ihr Freaks.


Ein bekannte von mir kam.an...Handy formattiert...Frau hat wild.rumgedrueckt..Daten weg.

Natuerlich..keine SD karte und kein Backup...

dacht ich OK...an den PC rangeduebelt...und mit nem Recovery tool wie ueblich bei SD karten etc...aber Error.


Der moderne Schrott kann kein UMS mode mehr auf dem USB :roll: sondern nurnoch das Kastrierte, von mir damals schon gehasste MTP shit.

damit kein Zugang moeglich :roll:

Im Web jetzt gestern und heute etliche stunden gegoogelt ..nur Bullshit die nicht funktionieren gefunden sowie teure Methoden ohne Garantie..

Schritte wie Handy auf Flugmodus alles.passiert das keine Speichernutzung und folgendes ueberschreiben geschieht..soweit moeglich halt (Sim entnommen etc)

habt ihr noch irgendwelche Ideen wo man kein geld sinnlos verbrennen muss ?(Abgesehen das ich nedmal.mehr ne Konto, geschweige sonst irgendnen mist hab wie Paypal etc)..

diese elende Kastration ueberall hat mich einfach dazu gebracht...weg mit allem daher auch nix moderne Technik mehr. bei mir waren damals Dualcore hochmodern.. :lol:
weil immermehr komplizierte Umwege heutzutage fuer nix und wieder nix das mal.einfacher ging...laesst mich total ruhigen charackter....zum.totalem.Choleriker werden :lol:
Gruesse(:

Online
Benutzeravatar
Chemnitzsurfer
Beiträge: 6412
Registriert: So 11. Aug 2013, 14:10
Wohnort: Chemnitz (OT Hutholz)
Kontaktdaten:

Re: Android fon, Datenrettung Interner Speicher

Beitrag von Chemnitzsurfer » Sa 23. Okt 2021, 13:01

Kannst es ja wie Xana machen Speicherchip runterföhnen und auf so nen leeren China USB Stick draufbügeln ;)
Ansonsten Whats App und co machen doch meist eh Backups bei googel drive , da könnte mit Glück viel überlebt haben...

ALF2000
Beiträge: 500
Registriert: Fr 6. Apr 2018, 01:22
Wohnort: Ceský Rep

Re: Android fon, Datenrettung Interner Speicher

Beitrag von ALF2000 » Sa 23. Okt 2021, 13:54

das doofe ist nur...des Handy sollte ueberleben da vollstaendig intakt :lol:

Benutzeravatar
xanakind
Beiträge: 8870
Registriert: So 11. Aug 2013, 21:55
Wohnort: in der nähe von Frankfurt/Main

Re: Android fon, Datenrettung Interner Speicher

Beitrag von xanakind » Sa 23. Okt 2021, 14:00

Wenn du den Speicher danach einfach wieder einlötest, kannst du das Handy ganz normal weiterbenutzen :)
Hast du schonmal diverse Datenrettungsapps versucht?

Benutzeravatar
video6
Beiträge: 5314
Registriert: Mi 23. Sep 2015, 09:18
Wohnort: Laage bei Rostock

Re: Android fon, Datenrettung Interner Speicher

Beitrag von video6 » Sa 23. Okt 2021, 14:06

Dann bleibt wohl nur einmal kräftig schlucken weil Daten weg.
Und das nächste Mal regelmäßig Backup machen.
Klingt doof aber „kein Backup kein Mitleid“ oder „lernen aus Schmerzen“

Jeder muss da mal lernen hab ich auch schon gehabt.
Es passiert sowieso erst wenn man nicht damit rechnet.

Beim manchen Geräten kommt man mit irgendwelchen speziellen Treibern direkt an den Speicher ran.

Aber wie das heute ist weiß ich nicht

Benutzeravatar
Fritzler
Beiträge: 11037
Registriert: So 11. Aug 2013, 19:42
Wohnort: D:/Berlin/Adlershof/Technologiepark
Kontaktdaten:

Re: Android fon, Datenrettung Interner Speicher

Beitrag von Fritzler » Sa 23. Okt 2021, 15:02

Mit dem Debugprotokoll (ADB) kann man den Flash auslesen, aber das geht auch nur auf Dateiebene.

Das Kind ist ja jetzt leider in den Brunne gefallen, aber ich kann da video6 nur zustimmen.
Für die Zukunft:
Ein kleines NAS in die Hütte stellen und das Handy soll Nachts per WLAN dort die wichtigsten Daten hochladen mit
-> https://play.google.com/store/apps/deta ... l=de&gl=US

Benutzeravatar
xanakind
Beiträge: 8870
Registriert: So 11. Aug 2013, 21:55
Wohnort: in der nähe von Frankfurt/Main

Re: Android fon, Datenrettung Interner Speicher

Beitrag von xanakind » Sa 23. Okt 2021, 15:16

Fritzler hat geschrieben:
Sa 23. Okt 2021, 15:02
Ein kleines NAS in die Hütte stellen und das Handy soll Nachts per WLAN dort die wichtigsten Daten hochladen mit
-> https://play.google.com/store/apps/deta ... l=de&gl=US
Ich habe einfach alles wichtige auf der Speicherkarte. :)
Fotos werden auch direkt auf der Karte gespeichert und auch immer wieder mal geleert.

Benutzeravatar
Fritzler
Beiträge: 11037
Registriert: So 11. Aug 2013, 19:42
Wohnort: D:/Berlin/Adlershof/Technologiepark
Kontaktdaten:

Re: Android fon, Datenrettung Interner Speicher

Beitrag von Fritzler » Sa 23. Okt 2021, 15:19

xanakind hat geschrieben:
Sa 23. Okt 2021, 15:16
Ich habe einfach alles wichtige auf der Speicherkarte.
Ja ich auch, aber Schmierföhne mit SD Slot werden immer seltener.
(meins hat Dualsim und SD Karte, da kommt nen ziemlicher langer Träger aus der Seite raus :lol: )

ALF2000
Beiträge: 500
Registriert: Fr 6. Apr 2018, 01:22
Wohnort: Ceský Rep

Re: Android fon, Datenrettung Interner Speicher

Beitrag von ALF2000 » Sa 23. Okt 2021, 15:57

mit backups etc hab ich ebenso gesagt.. ixh mach zb auch immer von allem wichtigem mehrfachkopien auf andere HDDs und teils Sticks... aber in dem Falle....Alte-Leute bonus..

es nervt auch nurnoch das alles so kuenstlich verkompliziert muss mit diesem modernen IT schrott..

apps kann ich keine installieren ausser es gibt direkte .apk

ixh nix google account und ich wollte vom.pc aus arbeiten das nicht noch mehr ueberschrieben wird. weil handy kaum am internet ..tonnenweise updatezumuellerei die man nicht abgedreht bekommt..

b0n3
Beiträge: 234
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 11:15

Re: Android fon, Datenrettung Interner Speicher

Beitrag von b0n3 » Sa 23. Okt 2021, 21:11

Hm,
Sehr Schwierig, wie du schon sagtest.
Liest sich für mich als hätte die Werkseinstellungen gemacht und alles neu?
wenn ja, sehr schlecht, eigentlich alle neueren Google Handys sind auch verschlüsselt als Standart.
Auslöten vom Speicher kannst direkt knicken.
Und auch mit Apps oder so dürfte fast nix zu holen sein.

Wenn nur gelöst und kein Werksreset, sind die Chancen wesentlich höher und dies Apps sollten was reissen.

Über meinen Brötchengeber hätte ich Zugriff auf so eine Froensiksuite für Handys, damit könnte das hinhauen.
Das ist halt ne externe Firma und wird nicht billig.
Als Privater kommst du an die nicht ran.
Das Ding kann extrem viel, aber Garntieren kann das auch nicht.

Bei den modernen Handys und Tablets kommts öfter vor das man nicht alles kriegt, für die Staatsanwaltschaft.
Meistens packen sie beschlagnahmte Teile in einen Netzfreien Raum stecken den Strom an, und warten bis man die Knacken kann.
oder die rücken die Passwörter raus...

Gruß Andi

Jannyboy
Beiträge: 943
Registriert: So 11. Aug 2013, 14:49
Wohnort: Kreis Augsburg

Re: Android fon, Datenrettung Interner Speicher

Beitrag von Jannyboy » Sa 23. Okt 2021, 21:15

ALF2000 hat geschrieben:
Sa 23. Okt 2021, 12:12
Ein bekannte von mir kam.an...Handy formattiert...Frau hat wild.rumgedrueckt..Daten weg.
Also wenn das ein Samsung war... hast du verloren.
Die machen ein Secure-Erase auf dem Flash.
Da findest du bis auf die Wearleveling Informationen... nur noch das Betriebssystem und jede Menge 0xFFFFFFFF :roll:
Grüße Jan

ALF2000
Beiträge: 500
Registriert: Fr 6. Apr 2018, 01:22
Wohnort: Ceský Rep

Re: Android fon, Datenrettung Interner Speicher

Beitrag von ALF2000 » So 24. Okt 2021, 10:29

oh maaahn.. danke ja gut dann kann man das abhaken.. welcher murks

Benutzeravatar
Fritzler
Beiträge: 11037
Registriert: So 11. Aug 2013, 19:42
Wohnort: D:/Berlin/Adlershof/Technologiepark
Kontaktdaten:

Re: Android fon, Datenrettung Interner Speicher

Beitrag von Fritzler » So 24. Okt 2021, 10:43

ALF2000 hat geschrieben:
So 24. Okt 2021, 10:29
oh maaahn.. danke ja gut dann kann man das abhaken.. welcher murks
Also ab jetz ans Backup denken.
Ich ändere aber meine Aussage oben noch dahin, dass es nicht gleich ein NAS sein muss.
Ein ausreichend großer USB Stick an der Fritzbox (oder anderen Router der sowas kann) reicht ja völlig aus.

Gary
Beiträge: 3196
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 01:02

Re: Android fon, Datenrettung Interner Speicher

Beitrag von Gary » So 24. Okt 2021, 10:46

Wenn man seine eigene Daten nicht wiederherstellen kann mag das auf den ersten Blick Murks sein, aber wenn es andere auch nicht können finde ich das wiederum gut.

Mit ein bisschen rumdrücken löscht sich auch nichts, als ich nach einem Urlaub das Password vom Arbeitshandy nicht mehr wusste musste ich 10 mal ein falsches eingeben bis es sich (endlich) zurück setzte. Da kamen genug Warnungen, wenn man die ignoriert - ist man der Murkser.

ALF2000
Beiträge: 500
Registriert: Fr 6. Apr 2018, 01:22
Wohnort: Ceský Rep

Re: Android fon, Datenrettung Interner Speicher

Beitrag von ALF2000 » So 24. Okt 2021, 10:54

naja moch nervt diese komplette kastration heutzutage. datenschutz OK aber auf dem.samsung gibts nedmal nen dateimanager
. nur das samsung cloud wo man sich natuerlich wieder nur registrieren muss wie ueberall heutzutage :lol: :mrgreen:

Benutzeravatar
Fritzler
Beiträge: 11037
Registriert: So 11. Aug 2013, 19:42
Wohnort: D:/Berlin/Adlershof/Technologiepark
Kontaktdaten:

Re: Android fon, Datenrettung Interner Speicher

Beitrag von Fritzler » So 24. Okt 2021, 10:59

ALF2000 hat geschrieben:
So 24. Okt 2021, 10:54
auf dem.samsung gibts nedmal nen dateimanager
Lässt sich ändern:
https://play.google.com/store/apps/deta ... l=de&gl=US

ALF2000
Beiträge: 500
Registriert: Fr 6. Apr 2018, 01:22
Wohnort: Ceský Rep

Re: Android fon, Datenrettung Interner Speicher

Beitrag von ALF2000 » So 24. Okt 2021, 11:03

ja das schon.. ich hab kein google konto und muesste umwege gehen apkpure zb oder anderes..geht alles. aber ich kann und wills ned begreifen warum das alles so unnoetig verkomiziert werden muss wenn selbst win3.11 damals schon solch erfindund hatte..bzw selbst unter DOS gab es das...vieles wird halt unnoetigerweise verkompliziert heutzutage leider, es sind nur beispiele..ich selbst weiss ja damit.umzugehen aber es kostet alles nerven und zeit

Benutzeravatar
Fritzler
Beiträge: 11037
Registriert: So 11. Aug 2013, 19:42
Wohnort: D:/Berlin/Adlershof/Technologiepark
Kontaktdaten:

Re: Android fon, Datenrettung Interner Speicher

Beitrag von Fritzler » So 24. Okt 2021, 11:05

Dann installier dir F-Droid.
Freier apps tore, da gibts dann aber kein total commander.

Aber die apk gibts hier:
https://www.ghisler.com/android.htm#download

Benutzeravatar
Fritzler
Beiträge: 11037
Registriert: So 11. Aug 2013, 19:42
Wohnort: D:/Berlin/Adlershof/Technologiepark
Kontaktdaten:

Re: Android fon, Datenrettung Interner Speicher

Beitrag von Fritzler » So 24. Okt 2021, 12:58

Fast noch vergesse: smbsync gibts auch direkt als apk:
https://github.com/Sentaroh/SMBSync2/releases

Jannyboy
Beiträge: 943
Registriert: So 11. Aug 2013, 14:49
Wohnort: Kreis Augsburg

Re: Android fon, Datenrettung Interner Speicher

Beitrag von Jannyboy » So 24. Okt 2021, 20:52

ALF2000 hat geschrieben:
So 24. Okt 2021, 10:54
aber auf dem.samsung gibts nedmal nen dateimanager
Doch den gibts. Der nennt sich Eigene Dateien und den findest du in Ordner Samsung im App-Menü.

Grüße Jan

ALF2000
Beiträge: 500
Registriert: Fr 6. Apr 2018, 01:22
Wohnort: Ceský Rep

Re: Android fon, Datenrettung Interner Speicher

Beitrag von ALF2000 » So 24. Okt 2021, 20:56

leider.gibt es genau diesen bei dem.s10.nicht.. ich habe den hier ueberall.gesucht und nicht gefunden. bei meinem poco m3 ist ebenso banane. waehrend auf dem.huawei p8 wo meine deutsche sim drinsteckt...isses vorhanden

Benutzeravatar
video6
Beiträge: 5314
Registriert: Mi 23. Sep 2015, 09:18
Wohnort: Laage bei Rostock

Re: Android fon, Datenrettung Interner Speicher

Beitrag von video6 » So 24. Okt 2021, 21:19

Dann musst den schon erwähnte erwähnten „Total Commander“ draufzumachen.
Schon hast du quasi die volle Kontrolle über das jeweilige Androidgerät.

War eins der ersten Programme was ich seit gefühlt einem Jahrzehnt nutze.

Antworten