Suche Steckverbinder

Der chaotische Hauptfaden

Moderatoren: Sven, Heaterman, TDI, Finger

Suche Steckverbinder

Beitragvon SchuesselTech » So 31. Dez 2017, 16:22

Moin, ich suche eine Steckverbinderserie mit folgenden Eigenschaften:

- Privat in Mengen von ca 10 stk zu bekommen
- mit Verriegeleung/Arretierung
- 1x2, 2x2 und 3x2 polig erhältlich
- Leitung/Leitung => ne Serie wo eine Seite nur für Platinenmontage erhältlich ist, ginge nur, wenn das Rastermaß hierfür 2,54mm beträgt.
- Strombelastbarkeit >3,5A
- möglichst rechteckig und anreihbar
- nicht mega teuer... mehr als 1,50€ sollte ein mit Kontakten bestückter 3x2 Pol Stecker/Kupplung nicht kosten...

Verwendungszweck:
Steckverbindung am Druckkopf meines 3d-Druckers, damit ich
Bauteilkühler(1x2 Pole, GND, Lüfter(ca 0,3A), 2xleer für falls nochmal was dazu kommt),
zusätzliche Anbauten(aktuell Beleuchtung geplant, GND, +5V(ca 1A), Signal, leer) und
Hotend(3x2 Pole, 3x GND, 1x Hotend-Lüfter(0,2A), Thermistor, Heizung(ca 3-4A)) einfach austauschen kann.

Die Strombelastbarkeitsanforderungen sind zwar nur für die Heizung so hoch, hätte aber gerne eine Verbinderserie, damit es nicht so nach Kraut und Rüben aussieht...

Hatte erst Molex Mini-Fit Jr im Auge, aber der ist dann doch rausgefallen, weil der 2x2 Pol Stecker so einen dämlichen umlaufenden kragen hat...

würde die halt gerne bündig nebeneinander klatschen
SchuesselTech
 
Beiträge: 455
Registriert: So 1. Dez 2013, 15:16

Re: Suche Steckverbinder

Beitragvon tschäikäi » So 31. Dez 2017, 21:12

Du könntest doch eigentlich irgendeinen Verbinder deiner Wahl nehmen und für die Heizung mehrere Pins belegen.
Das schafft schon mal das Strombelastbarkeitsproblem aus der Welt.
Was strombelastbar ist: Molex-Verbinder von IDE-Festplatten.
Ein paar alte Netzteile hat man ja rumliegen, alte Festplatten müsste man schlachten.
Die Stecker rasten fest ein und man kann sie nebeneinander setzen wie man will.
D-Sub ( 15 Pin VGA-Buchse aus Mainboard oder Grafikkarte, 25pin von alten Mainboards) kann man sogar verschrauben.
Meistens hat man auch grade noch einen passenden Stecker mit fest verlötetem Kabel rumliegen.
Hier könnte man die größeren Ströme über die Schirme ziehen. Also z.b. über die gemeinsame Masse der RGB- und Sync- Leitungen.
Da sollte massig Querschnitt vorhanden sein.


Gruß Julian & guten Rutsch
Benutzeravatar
tschäikäi
 
Beiträge: 1109
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 14:01

Re: Suche Steckverbinder

Beitragvon Jörch » Mo 1. Jan 2018, 15:36

Tag,

würden XLR-Stecker reichen? Die normalen haben drei pin und Schirm, die gibts aber auch bis sieben.

Ich benutz die für Mikrofone, meinen Haarschneider und sone Sachen.

Gruß, Jörch
Jörch
 
Beiträge: 12
Registriert: Mo 10. Jul 2017, 13:09

Re: Suche Steckverbinder

Beitragvon Sir_Death » Mo 1. Jan 2018, 22:15

https://www.elv.at/stiftleiste-36-polig.html

schön klein, und für die Heizung nimmst du einfach je 2 pins.

Die gibt es auch als Kabelausführung beidseitig - kenne ich zumindest vom Modellbau (Servo-Anschlussleitungen) so:
https://www.amazon.de/Verl%C3%A4ngerungskabel-Graupner-Servokabel-Sicherung-Modellbau/dp/B0115MW2DE
Sir_Death
 
Beiträge: 1532
Registriert: Mo 11. Mai 2015, 22:36
Wohnort: südlich von Wien

Re: Suche Steckverbinder

Beitragvon rene_s39 » Di 2. Jan 2018, 10:16

Wie wäre es mit MPX Steckern aus dem Modellbau?
Gegebenenfalls einfach mehrere Kontakte parallel nehmen.

Alternativ vielleicht diese Mainboard-Netzteil Stecker, gibts bei Pollin in allen Ausführungen und Pinzahlen. Lediglich die Buchsenseite sieht dann minimal unprofessionell aus.

Gruß,
Rene
rene_s39
 
Beiträge: 551
Registriert: So 17. Jan 2016, 23:06
Wohnort: 47669 Wachtendonk

Re: Suche Steckverbinder

Beitragvon Fritzler » Di 2. Jan 2018, 10:22

Wie das dann wieder einigermaßen ordentlich aussieht mit den Molex steckern kann man sich bei "Cable Management" PC NTs abgucken.
Benutzeravatar
Fritzler
 
Beiträge: 5380
Registriert: So 11. Aug 2013, 19:42
Wohnort: D:/Berlin/Friedrichshagen/Am Wasserwerk

Re: Suche Steckverbinder

Beitragvon SchuesselTech » Di 2. Jan 2018, 18:17

Es werden jetzt wohl doch die Molex Minifit JR
im zweifelsfall schnitze ich die passend ^^
SchuesselTech
 
Beiträge: 455
Registriert: So 1. Dez 2013, 15:16


Zurück zu Allgemeine Diskussion

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Harry02 und 9 Gäste

span