Erfreunis der Woche

Der chaotische Hauptfaden

Moderatoren: Finger, Sven, TDI, Heaterman, duese, Marsupilami72

ZBPDT4MWM
Beiträge: 418
Registriert: So 11. Dez 2016, 17:49
Wohnort: Norddeutschland

Re: Erfreunis der Woche

Beitrag von ZBPDT4MWM » Do 4. Aug 2022, 23:36

Habe hier irgendwann mal im Forum eine Hilti Torna abgegriffen. Viel Zubehör war nicht dabei, aber die Maschine definitiv noch willig.
Irgendwann in der Bucht oder bei den Kleinanzeigen dann ein paar Bohrer und so in ebenfalls stark gebrauchtem aber noch brauchbaren Zustand ergattert. So HM-Bohrer kann man ja nachschleifen.

Gestern habe ich das Ding mal ne gute Stunde auf die alte Dreikammergrube losgelassen, damit der Nussbaum entspannter wurzeln kann - geht wie Tier das alte Ding!

Das hat mich riesig gefreut!

Benutzeravatar
Nicki
Beiträge: 3058
Registriert: So 11. Aug 2013, 20:16
Wohnort: wo Mosel und Rhein sich treffen

Re: Erfreunis der Woche

Beitrag von Nicki » Fr 5. Aug 2022, 13:58

Das Internetradio aus dem Aalzelt funktioniert nach Austausch von ein paar Widerständen wieder wunderbar. Vorhin fand ich heraus, dass es sich auch in OpenHab integrieren lässt 🥰
https://www.openhab.org/addons/bindings ... rnetradio/

Benutzeravatar
Bastel-Onkel
Beiträge: 458
Registriert: Do 12. Apr 2018, 19:43

Re: Erfreunis der Woche

Beitrag von Bastel-Onkel » So 7. Aug 2022, 15:30

Mein Erfreunis sind irgendwas zwischen 4 und 5 Ster Schwartenbretter, die ich trotz eher grenzwertig schwachem Equipment ziemlich gut und so wie geplant nach Hause verfrachtet bekommen habe. Theoretisch waren sie gratis, einen Zwanziger hab ich ihm trotzdem gegeben. Nächstes Wochenende hole ich dann mindestens nochmal so viel. Allerdings spüre ich den Erfolg auch im Kreuz...

Benutzeravatar
Jan-DIY
Beiträge: 589
Registriert: Do 19. Nov 2020, 22:24

Re: Erfreunis der Woche

Beitrag von Jan-DIY » So 7. Aug 2022, 18:27

Bin froh das scheinbar nur die Kapsel und Bänder lädiert sind.
Nach 2 W Urlaub zuhause ist das echt ein gutes Ergebnis bei mir.
Dateianhänge
1D1B8642-9F25-4060-A019-928E917E9982.jpeg

Benutzeravatar
Mista X
Beiträge: 3166
Registriert: Mo 28. Jul 2014, 20:30
Wohnort: Hückeswagen

Re: Erfreunis der Woche

Beitrag von Mista X » Mi 10. Aug 2022, 07:25

Unser Kaminofen kommt wahrscheinlich schon heute.

Bestellt am 15.07. nach einer Weltreise durch sämtliche Onlineshops einen seriösen Anbieter gefunden. (Onlineshops mit normalen Preisen und dann aber kein ordentliches Impressum, Fehler auf der Seite, nur Vorkasse.... jaja davon sprießen derzeit massenhaft ausm Boden)
Angeblich 1 - 2 Wochen Lieferzeit ab Lager.
Nun weiß ich aber von anderen Händlern, dass deren Lieferzeiten online nicht mehr stimmen - Anruf jeweils: Ende Dezember, Anfang Januar 23 usw. Restlos ausverkauft!

Bei dem Anbieter angerufen - Wunschmodell durchgegeben: Ja, da kommen Anfang August 6 Stück, da sind aber schon 10 Vorbestellungen drauf. Wird also erst Oktober wahrscheinlich.
Nächst kleineren Ofen genannt - Ja da kommen 10 Stück von und da sind nur 5 Bestellungen drauf. Wäre dann Anfang August.

Bestellt - gedacht: Ach was, der kommt erst Ende August oder so....
Gestern dann die SMS von Dachser: Wann dürfen wir liefern?

Benutzeravatar
ESDKittel
Beiträge: 2952
Registriert: Fr 23. Aug 2013, 13:18

Re: Erfreunis der Woche

Beitrag von ESDKittel » Sa 13. Aug 2022, 11:20

Nichterfreunis der Woche:
Flohmarkt im Nachbardorf, nur Kindersachen, Dekoscheiß, 0815 Hausstand, gammeliges Werkzeug und ein angefahrener Außenspiegel :( .
Erfreunis dabei:
Der Anfahrende hat sich noch vor Ort gemeldet inkl. Datenaustausch
und den zerbrochenen Spiegelblinker scheint es für einen schmalen Taler im Netz zu geben.

zellkern
Beiträge: 64
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 21:19
Wohnort: Passau

Re: Erfreunis der Woche

Beitrag von zellkern » Di 16. Aug 2022, 20:24

Hatte dieses We das Vergnügen mein 4 stündiges deep house set auf meiner Eigenbau DJ Bühne auf nem großen Festival hier in der Gegend zu spielen. (etwa 20 000 Besucher)

Nennt sich "Free tree" Festival. über 100 internationale Acts an 3 Tagen..

Kam echt geil an bei den Leuten und war echt ein geiles We.

Hier der link zum Bauprojekt

https://www.youtube.com/watch?v=CfIQjk4bfwc
Dateianhänge
free tree.png

andreas6
Beiträge: 3640
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:09

Re: Erfreunis der Woche

Beitrag von andreas6 » Di 16. Aug 2022, 21:04

Zum Abschluss der telefonischen Bestellung beim Pollin noch den 10-Euro-Gutschein untergebracht. Das war aufwendig, weil Bayern gestern einen der gefühlt hundert Feiertage im Jahr hatte und ich was bestellen wollte. Und heute Vormittag waren natürlich alle der zigdutzend Abfrageplätze am Telefon besetzt. Zwei Artikel waren aus, Ersatz gewählt. Das ist der Vorteil der akustischen Bestellung. Früher durfte ich allein mit meiner Kundennummer im Web bestellen. Die Nummer ist heute kein Blatt Klopapier mehr wert.

MfG. Andreas

Benutzeravatar
KampfKeks_MRZ
Beiträge: 185
Registriert: So 11. Aug 2013, 17:52

Re: Erfreunis der Woche

Beitrag von KampfKeks_MRZ » Di 16. Aug 2022, 23:24

Mein persönliches Erfreunis der Woche hat eigentlich unanständig wenig mit Bastelei und Technik zu tun:

Ich habe jetzt ein PAP-Gerät, kennt vielleicht der ein oder andere... Ich wusste gar nicht mehr, wie schön schlafen sein kann!

Benutzeravatar
Finger
Administrator
Beiträge: 6208
Registriert: Di 12. Jun 2012, 20:16
Kontaktdaten:

Re: Erfreunis der Woche

Beitrag von Finger » Mi 17. Aug 2022, 08:41

Gibts vom Auftritt vorzeigbare Aufnahmen?
zellkern hat geschrieben:
Di 16. Aug 2022, 20:24
Hatte dieses We das Vergnügen mein 4 stündiges deep house set auf meiner Eigenbau DJ Bühne auf nem großen Festival hier in der Gegend zu spielen. (etwa 20 000 Besucher)

Nennt sich "Free tree" Festival. über 100 internationale Acts an 3 Tagen..

Kam echt geil an bei den Leuten und war echt ein geiles We.

Hier der link zum Bauprojekt

https://www.youtube.com/watch?v=CfIQjk4bfwc

MSG
Beiträge: 1699
Registriert: Fr 9. Nov 2018, 23:24
Wohnort: Nähe Dieburg

Re: Erfreunis der Woche

Beitrag von MSG » Mi 17. Aug 2022, 09:56

zellkern hat geschrieben:
Di 16. Aug 2022, 20:24
Hier der link zum Bauprojekt
https://www.youtube.com/watch?v=CfIQjk4bfwc
Wie hast du denn den das Licht mit dem Ton synchronisiert am Ende des Videos? Da fehlt mir momentan noch etwas die Idee, wie man das machen könnte.

zellkern
Beiträge: 64
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 21:19
Wohnort: Passau

Re: Erfreunis der Woche

Beitrag von zellkern » Mi 17. Aug 2022, 10:08

Ich hab vom Auftritt und vom Rest des Festivals gefühlte 100 clips gefilmt.
War ja da 3 Tage am crew camping dort.

Sobald ichs geschnitten und auf youtube online hab, werd ichs hier nochmal reinposten.
Auf soundcloud wirds zumindest einen Teil des sets zum anhören geben.
Auch hier werde ich den link noch nachliefern..

Bezüglich synchronisation....
Es gibt keine.
Es soll ja für die Acts einfach zu bedienen sein.
Darum gibts nur ein Poti, das den chaser in der Geschwindigkeit regelt.


Und einen Fußschalter für "freeze"....den bis jz aber noch nie jemand benutzt hat. ;)

MSG
Beiträge: 1699
Registriert: Fr 9. Nov 2018, 23:24
Wohnort: Nähe Dieburg

Re: Erfreunis der Woche

Beitrag von MSG » Mi 17. Aug 2022, 13:57

zellkern hat geschrieben:
Mi 17. Aug 2022, 10:08
Bezüglich synchronisation....
Es gibt keine.
Äh OK, dann ist es einfach zu implementieren 😂

zellkern
Beiträge: 64
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 21:19
Wohnort: Passau

Re: Erfreunis der Woche

Beitrag von zellkern » Mi 17. Aug 2022, 16:34

Ich hab bei der Aufnahme des clips, bei der "auflege scene" einfach den Musiktitel aus der youtub library gespielt.
Und den chaser an die Musikgeschwindigkeit angepasst..(poti)
Und dann später beim Video schneiden den gleichen track in der Tonspur darunter "zurechtgeschoben" so dass beide
übereinstimmen.
Dann einfach den Ton von der Videoclip Spur auf mute....

Schon passts (halbwegs) zusammen. ;)

Benutzeravatar
Chemnitzsurfer
Beiträge: 6919
Registriert: So 11. Aug 2013, 14:10
Wohnort: Chemnitz (OT Hutholz)
Kontaktdaten:

Re: Erfreunis der Woche

Beitrag von Chemnitzsurfer » Fr 19. Aug 2022, 05:37

Gerade auf dem RBB gelesen, dass sie heute Nacht die Bombe am Ostkreuz entschärft haben (da muss ich in ein paar Stunden mit der S5 lang...)

Online
Benutzeravatar
Fritzler
Beiträge: 11736
Registriert: So 11. Aug 2013, 19:42
Wohnort: D:/Berlin/Adlershof/Technologiepark
Kontaktdaten:

Re: Erfreunis der Woche

Beitrag von Fritzler » Fr 19. Aug 2022, 06:22

Chemnitzsurfer hat geschrieben:
Fr 19. Aug 2022, 05:37
mit der S5
Mein Beileid :lol:

Benutzeravatar
Chemnitzsurfer
Beiträge: 6919
Registriert: So 11. Aug 2013, 14:10
Wohnort: Chemnitz (OT Hutholz)
Kontaktdaten:

Re: Erfreunis der Woche

Beitrag von Chemnitzsurfer » Fr 19. Aug 2022, 13:08

Fritzler hat geschrieben:
Fr 19. Aug 2022, 06:22
Chemnitzsurfer hat geschrieben:
Fr 19. Aug 2022, 05:37
mit der S5
Mein Beileid :lol:
Bin enttäuscht.
Bin heute mit
  • zwei Straßenbahnlinien,
  • eine Flixbusverbindung,
  • zwei Berliner S-Bahnen
gefahren und war trotzdem pünktlich da :lol: :twisted: (und dank 9€ Ticket und rechtzeitigen Reservieren beim Flixbus auch noch deutlich preiswerter wie mitm Auto)
Von wegen Abenteuer ÖPNV :lol:

Asko
Beiträge: 499
Registriert: Di 13. Dez 2016, 12:27
Wohnort: JO62QP

Re: Erfreunis der Woche

Beitrag von Asko » Fr 19. Aug 2022, 13:54

Chemnitzsurfer hat geschrieben:
Fr 19. Aug 2022, 13:08
Fritzler hat geschrieben:
Fr 19. Aug 2022, 06:22
Chemnitzsurfer hat geschrieben:
Fr 19. Aug 2022, 05:37
mit der S5
Mein Beileid :lol:
Bin enttäuscht.
Bin heute mit
  • zwei Straßenbahnlinien,
  • eine Flixbusverbindung,
  • zwei Berliner S-Bahnen
gefahren und war trotzdem pünktlich da :lol: :twisted: (und dank 9€ Ticket und rechtzeitigen Reservieren beim Flixbus auch noch deutlich preiswerter wie mitm Auto)
Von wegen Abenteuer ÖPNV :lol:
Von Strausberg nach Chemmnitz ?

Benutzeravatar
Chemnitzsurfer
Beiträge: 6919
Registriert: So 11. Aug 2013, 14:10
Wohnort: Chemnitz (OT Hutholz)
Kontaktdaten:

Re: Erfreunis der Woche

Beitrag von Chemnitzsurfer » Fr 19. Aug 2022, 14:08

andersherum
Familienfeier in Strausberg ;)

Asko
Beiträge: 499
Registriert: Di 13. Dez 2016, 12:27
Wohnort: JO62QP

Re: Erfreunis der Woche

Beitrag von Asko » Fr 19. Aug 2022, 14:27

Chemnitzsurfer hat geschrieben:
Fr 19. Aug 2022, 14:08
andersherum
Familienfeier in Strausberg ;)
Na, dann Glückwunsch.
Wenn ich überlege das ich mind. 1 3/4 Stunde von nördlich Pankow bis Potsdam brauche ... :|

Benutzeravatar
Henrik_V
Beiträge: 425
Registriert: Mo 31. Jul 2017, 02:09

Re: Erfreunis der Woche

Beitrag von Henrik_V » Mi 24. Aug 2022, 14:47

Durch das Forum hier hatte ich am Samstag die Möglichkeit die Ärzte live in Bremen auf der Bürgerweide zu erleben :D
Mindestens die Hälfte der Besucher war in meinem Alter, also etwa so wie die Künstler auf der Bühne :lol:
Super Stimmung, meine Stimme war am nächsten Tag noch etwas angeschlagen ;)
Jedoch ohne blaue Stellen, da ich nicht mehr soweit vorne an der Bühne war :mrgreen:
Nochmal Danke an TDI

Benutzeravatar
Marsupilami72
Beiträge: 2446
Registriert: Mo 4. Nov 2013, 23:48
Wohnort: mittendrin

Re: Erfreunis der Woche

Beitrag von Marsupilami72 » Mi 24. Aug 2022, 16:45

zellkern hat geschrieben:
Di 16. Aug 2022, 20:24
Hatte dieses We das Vergnügen mein 4 stündiges deep house set auf meiner Eigenbau DJ Bühne auf nem großen Festival hier in der Gegend zu spielen. (etwa 20 000 Besucher)

Nennt sich "Free tree" Festival. über 100 internationale Acts an 3 Tagen..
Das Festival kannte ich noch gar nicht - gleich mal für nächstes Jahr vormerken 8-)

Die Bühne sieht cool aus - aber eine Frage springt mich da regelrecht an: warum hast Du keine programmierbaren LEDs verwendet? Das hätte die Verkabelung drastisch(!) vereinfacht...

Benutzeravatar
sukram
Beiträge: 2260
Registriert: Sa 10. Mär 2018, 18:27
Wohnort: Leibzsch

Re: Erfreunis der Woche

Beitrag von sukram » Mi 24. Aug 2022, 16:55

Marsupilami72 hat geschrieben:
Mi 24. Aug 2022, 16:45
zellkern hat geschrieben:
Di 16. Aug 2022, 20:24
Hatte dieses We das Vergnügen mein 4 stündiges deep house set auf meiner Eigenbau DJ Bühne auf nem großen Festival hier in der Gegend zu spielen. (etwa 20 000 Besucher)

Nennt sich "Free tree" Festival. über 100 internationale Acts an 3 Tagen..
Das Festival kannte ich noch gar nicht - gleich mal für nächstes Jahr vormerken 8-)

Die Bühne sieht cool aus - aber eine Frage springt mich da regelrecht an: warum hast Du keine programmierbaren LEDs verwendet? Das hätte die Verkabelung drastisch(!) vereinfacht...
Dafür ziehst du dann dicke Stromschienen, um die 5V einigermaßen stabil an die Bänder zu bringen. Und 2*2,5mm² pro m LED Band kommt dann auf praktiach den gleichen Aufwand raus...

xanakind
Beiträge: 10300
Registriert: So 11. Aug 2013, 21:55

Re: Erfreunis der Woche

Beitrag von xanakind » Mi 24. Aug 2022, 17:24

sukram hat geschrieben:
Mi 24. Aug 2022, 16:55
Dafür ziehst du dann dicke Stromschienen, um die 5V einigermaßen stabil an die Bänder zu bringen. Und 2*2,5mm² pro m LED Band kommt dann auf praktiach den gleichen Aufwand raus...
Ja, genau so.
Deshalb verbauen wir diesen Pixel LED-Mist auch sehr ungerne und verkaufen das sehr teuer, obwohl wir für das eigentliche LED band ja fast nichts zahlen.
Immer mehr Kunden wünschen sich das aber mittlerweile, scheint aktuell also Mode zu sein :roll:

lommodore
Beiträge: 763
Registriert: So 22. Feb 2015, 14:52

Re: Erfreunis der Woche

Beitrag von lommodore » Mi 24. Aug 2022, 20:38

Gibt es die nicht mittlerweile auch mit 12V? Dann ist das zumindest ein wenig beherrschbarer ...

Antworten