Eure (fertiggestellten) Projekte

Der chaotische Hauptfaden

Moderatoren: Finger, Sven, TDI, Heaterman, duese

Benutzeravatar
Propeller
Beiträge: 2002
Registriert: So 29. Sep 2013, 09:40
Wohnort: 17252
Kontaktdaten:

Re: Eure (fertiggestellten) Projekte

Beitrag von Propeller » Di 1. Dez 2020, 15:59

Danke!
Ja, ich stamme ursprünglich aus der östlichen Mark Brandenburg. Die "39" ist das Baujahr meines Mopeds gewesen.
Die Tasse hatte leider damals auf dem Transport einen Henkel verloren und wurde zur Werkstattasse geschlagen. Ich habe aber noch eine intakte zu Hause. Nichtsdestotrotz würde ich durchaus noch eine nachkaufen, wenn ich schonmal die Gelegenheit habe. :)
Insgesamt schätze ich, daß um die 20 Stunden in der Truhe stecken.

Das mit den Bildern ist ja doof. Ich habe auf dem Server für jedes der paar Foren, wo ich bin, einen Ordner angelegt, in dem die jeweiligen Bilder lagern. Das geht inzwischen mehrere Jahre und es sind hunderte Bilder geworden. Beim selben Anbieter habe ich noch eine andere Domain mit Zertifikat, so daß ich das fehlende https umschiffen könnte.
Leider stimmen dann sämtliche bisherigen Bildpfade nicht mehr, wenn ich den Ordner verschiebe. :x
Ich probiere gleich mal was.

radixdelta
Beiträge: 1681
Registriert: So 11. Aug 2013, 20:25
Wohnort: Nord-Ost-Westfalen

Re: Eure (fertiggestellten) Projekte

Beitrag von radixdelta » Di 1. Dez 2020, 16:11

Bei meinem Anbieter kann ich einfach kostenlos ein Zertifikat von lets encrypt einbinden, dann sind die Seiten per http und https erreichbar.
Die üblichen Browser ersetzen soweit ich das blicke jedes http einfach durch https, also sollten die alten Verlinkungen dann weiter bzw. wieder erreichbar sein.

Benutzeravatar
Propeller
Beiträge: 2002
Registriert: So 29. Sep 2013, 09:40
Wohnort: 17252
Kontaktdaten:

Re: Eure (fertiggestellten) Projekte

Beitrag von Propeller » Di 1. Dez 2020, 16:30

Auf meinem Webspace läuft das so:
Lage der Bilder: http://ww.domain_1.de/ordner_x/forenuploads/Finger/sowieso.jpg
zweite Domain: https://www.domain_2.de/ordner_x/wp/ (hier läuft ein Wordpressblog)

Die erste Domain verweist auf ordner_x, wo eine index.html liegt, die sofort zu /wp/ weiterleitet.
Die zweite Domain, die mit dem Zertifikat verweist direkt auf ordner_x/wp/

Ich könnte theoretisch den Ordner Finger in das Verzeichnis wp/ packen. Dann wäre die Bildadresse theoretisch https://www.domain_2.de/Finger/sowieso.jpg.

Leider habe ich etwas Skrupel, da ich mir nicht sicher bin, ob es in irgendeiner Weise das WordPress beeinträchtigen kann, wenn in seinem Verzeichnis noch "fremde" Ordner liegen. Ich tu mich mit dem Kram etwas schwer. :oops:

Benutzeravatar
Hightech
Beiträge: 6452
Registriert: So 11. Aug 2013, 18:37

Re: Eure (fertiggestellten) Projekte

Beitrag von Hightech » Di 1. Dez 2020, 16:49

Im Prinzip ist es ja nur ein letsencrypt auf den "ww.domain_1.de"

Bzzz
Beiträge: 884
Registriert: Sa 31. Aug 2013, 01:06
Wohnort: Würzburg
Kontaktdaten:

Re: Eure (fertiggestellten) Projekte

Beitrag von Bzzz » Di 1. Dez 2020, 22:57

sysconsol hat geschrieben:
So 29. Nov 2020, 15:21
Der Frost, der über Nacht die Bremsblöcke an die Bremsscheibe frieren lässt.

Daraus habe ich habe gelernt, dass man ein KFZ nur mit Begründung angebremst abstellt.
Sonst reicht Gang rein und/oder Vorlegekeil.
Aber isch 'abe gar keine Gangschaltuung.
Wäre das Begründung genug? :P

Benutzeravatar
xanakind
Beiträge: 7025
Registriert: So 11. Aug 2013, 21:55
Wohnort: in der nähe von Frankfurt/Main

Re: Eure (fertiggestellten) Projekte

Beitrag von xanakind » Di 1. Dez 2020, 23:12

Wenn die Automatik auf P steht, dann rastet im Getriebe eine klinke ein und das Fahrzeug kann nicht wegrollen.
Ob das ganze jetzt eine Handbremse ersetzen kann glaube ich nicht, ich ziehe trotzdem immer auch die Handbremse an.
Bei deinem Auto sieht das aber bestimmt anders aus, der hat ja kein "normales" Getriebe :)

Benutzeravatar
Toni
Beiträge: 1592
Registriert: Di 13. Aug 2013, 18:24

Re: Eure (fertiggestellten) Projekte

Beitrag von Toni » Di 1. Dez 2020, 23:32

aus aktuellem Anlass noch ein Miniprojekt: Heizung für Wasserspender am Hühnerstall.
Außen am Stall wird eine Flasche in ein Töpfchen eingehängt, damit ist die eigentliche Tränke innen verbunden.

Da kam kurzerhand eine Heizung dran: China-Thermostat, kurzgeschlossener 7812 als Heizung, Magnete, alles auf Aluplatte und in Epoxidharz imprägniert. Das hält einfach magnetisch unten am Topf. Temperatur ist auf 5° eingestellt.
Dateianhänge
20201201_130045.jpg
20201201_130039.jpg
20201201_122717.jpg
20201201_122640.jpg

Cubicany
Beiträge: 1573
Registriert: Sa 15. Feb 2020, 17:48

Re: Eure (fertiggestellten) Projekte

Beitrag von Cubicany » Do 3. Dez 2020, 13:34

Kuddel hat geschrieben:
So 15. Nov 2020, 14:15

Ich habe momentan keine Ahnung, wie ich das Problem löse. Der Stein ist sehr bröselig, und ein Kloben mit 4 Löchern macht wohl nur noch mehr kaputt.
Gruß
Kuddel
Hatte damit aauch schon zu kämpfen.

Was oft half, war entweder ein Stück NYM Pelle drüber stecken oder
kleine Holzsplitter neben dem Dübel ins Loch stecken.

In Altbauten ist das teils noch abenteuerlicher, als das hier.

Cubicany
Beiträge: 1573
Registriert: Sa 15. Feb 2020, 17:48

Re: Eure (fertiggestellten) Projekte

Beitrag von Cubicany » Do 3. Dez 2020, 13:36

Bastelbruder hat geschrieben:
Mo 30. Nov 2020, 20:36
Und die Tasse erst! Die überlebt bestimmt das ganze Aussteuergeschirr.
Hör mir auf!

Ich habe so viele Fototassen und andere Souvenirbecher von Altglascontainern, dass
ich problemlos ein Quartal jeden Tag einen neuen Becher nehmen kann, ohne
zu spülen.

lightwave
Beiträge: 32
Registriert: Do 22. Okt 2020, 22:30
Wohnort: Bad Aibling

Re: Eure (fertiggestellten) Projekte

Beitrag von lightwave » Do 3. Dez 2020, 16:14

friert die Glasflasche nicht ein?

Benutzeravatar
Toni
Beiträge: 1592
Registriert: Di 13. Aug 2013, 18:24

Re: Eure (fertiggestellten) Projekte

Beitrag von Toni » Do 3. Dez 2020, 16:17

Mittlerweile ist eine PET Flasche dran

Benutzeravatar
reutron
Beiträge: 1704
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 19:58
Wohnort: Gottow
Kontaktdaten:

Re: Eure (fertiggestellten) Projekte

Beitrag von reutron » Fr 4. Dez 2020, 06:30

Glasflasche friert ein PET nicht :? glaub ich nicht......

Benutzeravatar
Spike
Beiträge: 1310
Registriert: Mi 15. Jul 2015, 08:05

Re: Eure (fertiggestellten) Projekte

Beitrag von Spike » Fr 4. Dez 2020, 09:18

reutron hat geschrieben:
Fr 4. Dez 2020, 06:30
Glasflasche friert ein PET nicht :? glaub ich nicht......
Aber PET macht nicht so große Glassplitter :D

Cubicany
Beiträge: 1573
Registriert: Sa 15. Feb 2020, 17:48

Re: Eure (fertiggestellten) Projekte

Beitrag von Cubicany » Sa 5. Dez 2020, 09:27

Damit der Kaffee morgens länger warm bleibt:
20201205_081854.jpg

Benutzeravatar
Spike
Beiträge: 1310
Registriert: Mi 15. Jul 2015, 08:05

Re: Eure (fertiggestellten) Projekte

Beitrag von Spike » Sa 5. Dez 2020, 10:38

Cubicany hat geschrieben:
Sa 5. Dez 2020, 09:27
Damit der Kaffee morgens länger warm bleibt:
:?: Indem Du die Tasse auf einen guten Wärmeleiter mit grosser Oberfläche stellst? Oder ist da noch irgendwo ein Pelztier dazwischen?

bulle
Beiträge: 1077
Registriert: Di 13. Aug 2013, 14:55

Re: Eure (fertiggestellten) Projekte

Beitrag von bulle » Sa 5. Dez 2020, 10:40

Warm bleiben auf einem Kühlkörper?
edith: zu langsam

Benutzeravatar
reutron
Beiträge: 1704
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 19:58
Wohnort: Gottow
Kontaktdaten:

Re: Eure (fertiggestellten) Projekte

Beitrag von reutron » Sa 5. Dez 2020, 11:13

irgendwie gehen da zwei schwarze Strippen zum Kühlkörper ;)

Cubicany
Beiträge: 1573
Registriert: Sa 15. Feb 2020, 17:48

Re: Eure (fertiggestellten) Projekte

Beitrag von Cubicany » Sa 5. Dez 2020, 11:21

Wie Spike schrub:

unten wird es kalt und oben warm.

War die größere Fläche die, die bei der Kühlbox normalerweise außen ist?

Dann vergrößere ich die noch mehr, um die Kälte besser weg zu bekommen.

runni
Beiträge: 69
Registriert: Do 18. Okt 2018, 09:54
Wohnort: München

Re: Eure (fertiggestellten) Projekte

Beitrag von runni » Sa 5. Dez 2020, 13:55

723er Stromquelle, dümpelt schon ewig herum. Konnte ich dieses Jahr endlich fertig stellen.
Daten:
Ausgangsstrom: Zwischen 0 - 255mA in 1mA Schritten
Ausgangsspannung: 15V

Ich nutze die hauptsächlich zum LEDs, Transistoren vermessen, auch niederohmige Widerstände gehen bei 100mA ganz gut.

http://www.auram.de/cms3/pages/elektron ... -dcccs.php

Benutzeravatar
reutron
Beiträge: 1704
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 19:58
Wohnort: Gottow
Kontaktdaten:

Re: Eure (fertiggestellten) Projekte

Beitrag von reutron » Sa 5. Dez 2020, 16:27

Naja kein richtiges Projekt.....ein kleines Reststück Buchenleimholz wollte noch was sinnvolles tuhen.....
klotz.jpg
ein Quader 50x50x55mm hält jetzt meinen Kugelschreiber fest. ;)

Benutzeravatar
gafu
Beiträge: 3819
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 20:56
Wohnort: nahe Jena
Kontaktdaten:

Re: Eure (fertiggestellten) Projekte

Beitrag von gafu » Sa 5. Dez 2020, 20:28

viel darf man aber nicht damit schreiben, sonst bekommt man hornhaut an den fingern :)

Benutzeravatar
reutron
Beiträge: 1704
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 19:58
Wohnort: Gottow
Kontaktdaten:

Re: Eure (fertiggestellten) Projekte

Beitrag von reutron » Sa 5. Dez 2020, 20:49

ich mag den recht schweren Tactical Pen schreibt sich gut.... :D

Benutzeravatar
Nilsen
Beiträge: 169
Registriert: So 19. Feb 2017, 22:55
Wohnort: Röttenbeach

Re: Eure (fertiggestellten) Projekte

Beitrag von Nilsen » So 6. Dez 2020, 18:48

So, es wird mal wieder Zeit für ein neues Elektroniker Räuchermännchen. Jetzt muss ich nur noch rausfinden wo ich Räucherkerzen mit passendem Duft herbekomme.

Bild

Benutzeravatar
Fritzler
Beiträge: 9590
Registriert: So 11. Aug 2013, 19:42
Wohnort: D:/Berlin/Adlershof/Technologiepark
Kontaktdaten:

Re: Eure (fertiggestellten) Projekte

Beitrag von Fritzler » So 6. Dez 2020, 18:51

Der kann nich rauchen, der is von Nippon Chemicon :lol:

Passender Duft? Fischgeruch?

runni
Beiträge: 69
Registriert: Do 18. Okt 2018, 09:54
Wohnort: München

Re: Eure (fertiggestellten) Projekte

Beitrag von runni » So 6. Dez 2020, 18:54

Sieht echt TOP aus!

Antworten