usa status bericht (ab seite 2)

Der chaotische Hauptfaden

Moderatoren: Sven, TDI, Heaterman, Finger, duese

Benutzeravatar
Stitch
Beiträge: 1301
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 03:16

Re: usa status bericht (ab seite 2)

Beitrag von Stitch » Sa 11. Jan 2020, 16:48

...
Zuletzt geändert von Stitch am Sa 11. Jan 2020, 17:17, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Stitch
Beiträge: 1301
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 03:16

Re: usa status bericht (ab seite 2)

Beitrag von Stitch » Sa 11. Jan 2020, 16:53

... bilder folgen
Dateianhänge
photo_2020-01-11_08-58-00.jpg
photo_2020-01-11_08-57-56.jpg
photo_2020-01-11_08-57-52.jpg
photo_2020-01-11_08-57-46.jpg
photo_2020-01-11_08-57-41.jpg
photo_2020-01-11_08-57-36.jpg
photo_2020-01-11_08-57-30.jpg
photo_2020-01-11_08-57-25.jpg
photo_2020-01-11_08-57-19.jpg
photo_2020-01-11_08-57-15.jpg
photo_2020-01-11_08-57-10.jpg
photo_2020-01-11_08-57-03.jpg
photo_2020-01-11_08-56-56.jpg
photo_2020-01-11_08-56-52.jpg
photo_2020-01-11_08-56-32.jpg
Zuletzt geändert von Stitch am Sa 11. Jan 2020, 16:57, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Name vergessen
Beiträge: 2424
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 19:47

Re: usa status bericht (ab seite 2)

Beitrag von Name vergessen » Sa 11. Jan 2020, 16:56

Stitch hat geschrieben:
Sa 11. Jan 2020, 16:47
So es ist Neujahreszeit , also ab die post


Also ich habe mein Heiligabend mit der Familie von meinem Ehepartner verbracht in Kentucky , meine Fresse (und das nicht untertrieben.. und ich dachte inzucht in Landsteilen waer illegal) .. dort in Kentucky besteht ein ganzer Stadtteil aus der Familie *Shirrell die haben Grabstaetten die bis ins 1720 reichen ... war echt gruessellig um weihnachte rum dort hinzu gehen....

Jedenfals Johns Familie , besitzt einen Milliarden Wert an Landeigentum , ich war schockiert als ich dort ankam (Felder die weiter als das auche reichten) .. wir haben gemeinsam ein Weihnachten gefeiert wie in einem Bilderbuch.

2020 , Kirchliche Ehe steht vor der Tuer im Mai mit der gesammten inklusive meiner Eltern (ohje not cringy at all) ... danach geht das Wartespiel weiter, das ich meine Greencard erhalte um offiziell Arbeiten zu duerfen bzw andere Lebensnotwaendige Taetigkeiten ausfuehren zu duerfen. (Fuerhrerschein z.b.)

Hab mich weitgehendst eingelebt .. aber was bleibt ist das HIRN sagt DEUTSCH UHRZEIT DU WACHEN JETZT AUF und DU BIST NUR AUF URLAUB SEI BEREIT ABZUREISEN ... es geht einfach nicht aus meinem Kopf raus ..
Das klingt ja richtig fett! :shock: Klar, ist bekannt, dass in Amiland alles "etwas" größer ist (gilt auch für Armut...), aber wow...

Dein Jetlag ist aber erstaunlich hartnäckig. :)

Benutzeravatar
Stitch
Beiträge: 1301
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 03:16

Re: usa status bericht (ab seite 2)

Beitrag von Stitch » Sa 11. Jan 2020, 16:58

jup das ist er
Dateianhänge
photo_2020-01-11_09-03-10.jpg
photo_2020-01-11_09-03-05.jpg
photo_2020-01-11_09-03-01.jpg
photo_2020-01-11_09-02-57.jpg
photo_2020-01-11_09-02-52.jpg
photo_2020-01-11_09-02-42.jpg
photo_2020-01-11_08-58-52.jpg
photo_2020-01-11_08-58-47.jpg
photo_2020-01-11_08-58-43.jpg
photo_2020-01-11_08-58-35.jpg
photo_2020-01-11_08-58-33.jpg

Benutzeravatar
Julez
Beiträge: 1224
Registriert: Di 5. Apr 2016, 15:38
Wohnort: Münster

Re: usa status bericht (ab seite 2)

Beitrag von Julez » Sa 11. Jan 2020, 20:03

Sieht mega aus das alles. Sehr interessant, mach ruhig öfter mal ein paar Updates!

Benutzeravatar
Stitch
Beiträge: 1301
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 03:16

Re: usa status bericht (ab seite 2)

Beitrag von Stitch » Sa 11. Jan 2020, 20:10

Aufgrund staendigen rumgejammere ueber meine lrs (Legasthenie) , werde ich fortan selten was schreiben oder zeigen.

Macht weiter mit der Bastelei , ich meld mich vieleicht in 3-4 monaten

Online
Benutzeravatar
video6
Beiträge: 3289
Registriert: Mi 23. Sep 2015, 09:18
Wohnort: Laage bei Rostock

Re: usa status bericht (ab seite 2)

Beitrag von video6 » Sa 11. Jan 2020, 20:45

Wer jammert denn schon wieder? :shock:

Benutzeravatar
topmech
Beiträge: 1334
Registriert: Sa 28. Jun 2014, 18:04
Wohnort: Schwäbische Alb 72587

Re: usa status bericht (ab seite 2)

Beitrag von topmech » Sa 11. Jan 2020, 21:53

ich schau hier zwar ab und an nur rein, aber ich finde es hochinteressant, was du so schreibst. Rechtsschreibung ist da echt nachrangig.
Finds cool, dass du den Kontakt hier übers / zum Forum aufrecht erhältst. Ich hab da schon so meine Schwierigkeiten immer dran zu denken und Fotos zu machen.

MSG
Beiträge: 426
Registriert: Fr 9. Nov 2018, 23:24
Wohnort: Nähe Dieburg

Re: usa status bericht (ab seite 2)

Beitrag von MSG » Sa 11. Jan 2020, 23:11

Stitch hat geschrieben:
Sa 11. Jan 2020, 20:10
Aufgrund staendigen rumgejammere ueber meine lrs (Legasthenie) , werde ich fortan selten was schreiben oder zeigen.
Hat hier jemand gemeckert 🤔
Bitte schreib weiter - ist sehr interessant, was du in dem thread bisher geschrieben hast!

Benutzeravatar
Stitch
Beiträge: 1301
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 03:16

Re: usa status bericht (ab seite 2)

Beitrag von Stitch » So 12. Jan 2020, 01:09

ach fritzler mal wieder in anderen topics mimimi über meine rechtschreibung.. will ich mich auch nich weiter mit befassen , wer mich lesen mag solls tun , wer nich soll halt mich nicht lesen

Benutzeravatar
Botanicman2000
Beiträge: 1944
Registriert: Di 9. Jul 2013, 09:34
Wohnort: Oldenburg
Kontaktdaten:

Re: usa status bericht (ab seite 2)

Beitrag von Botanicman2000 » So 12. Jan 2020, 01:35

Hallo

Du hast doch bisher alles gut gemeistert.
HAst deinen Traumpartner gefunden und wenn da smit der Arbeitserlaubnis klappt ist doch alles gut.

Ich freue mich für dich und auch wenn ich wieder was Lese.

Am liebsten wie der alltag so in den USA löppt

Benutzeravatar
Stitch
Beiträge: 1301
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 03:16

Re: usa status bericht (ab seite 2)

Beitrag von Stitch » So 12. Jan 2020, 01:44

och das uebliche , aufwachen , sich frisch machen , john geht um 9 rum zur arbeit und ich bin die hausfrau und bin am putzen tagein tagaus.

flipper durchchecken , spielekonsolen reparieren ,crts auf rgb ummodden, wischen , mit staub entfernungs bommel in allen zwischenraeumen wedeln, gartenarbeiten.

und wenn ich zeit fuer mich hab camcorder reparieren und youtube glotzen und auf greencard warten sachen die ich gefixt hab über johns ebay vertickern. (ich darf ja selbt noch nicht arbeiten/verdienen bis ich die greencard bzw arbeitserlaubniss hab)

was mir zur winterzeit auffält , die nächte sind seehr lang um 4 bzw 5uhr rum isses schon dunkel.

lebt sich sehr angenehm hier und ich hab kein jobcenter oder mieter im nacken die sich ständig bepissen wegen irgendwas

Benutzeravatar
Chefbastler
Beiträge: 1951
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 20:21
Wohnort: Südbayern

Re: usa status bericht (ab seite 2)

Beitrag von Chefbastler » So 12. Jan 2020, 01:50

Wow, man Erkennt dich ja kaum wieder auf dem letzten Bild. Schaut ja achon aus als würdest du bei einem Finanzamt/Bänker oder für Man in Black arbeiten. :)
https://www.fingers-welt.de/phpBB/downl ... &mode=view

Wie lebt sich sonnst so in den USA? Internet tauglich? Fernsehen über Sat noch Aktuell? Stromspannung stabil?

Benutzeravatar
Stitch
Beiträge: 1301
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 03:16

Re: usa status bericht (ab seite 2)

Beitrag von Stitch » So 12. Jan 2020, 05:33

fiberglas, bisher keine stromprobleme , wir schauen kein fernseh aber wir nutzen netflix ab und an

Online
Benutzeravatar
Mista X
Beiträge: 2220
Registriert: Mo 28. Jul 2014, 20:30
Wohnort: Hückeswagen

Re: usa status bericht (ab seite 2)

Beitrag von Mista X » So 12. Jan 2020, 14:00

Hey mach weiter mit deinen Bildern und Beiträgen.
Lass dich doch von Fritzler nicht vergraulen. Wenn der seinen S Bahn und ÖVB Thread nicht vollschreibt oder andere nützliche Beiträge von sich gibt - überles ihn.

Rechtschreibung und dergleichen ist doch egal. Matt schreibt auch - ich sags mal - schlimm, dass man manche Sachen 2x lesen muss. Aber ich und viele andere mosern da auch nicht rum.

Online
Benutzeravatar
Fritzler
Beiträge: 7758
Registriert: So 11. Aug 2013, 19:42
Wohnort: D:/Berlin/Friedrichshagen/Am Wasserwerk
Kontaktdaten:

Re: usa status bericht (ab seite 2)

Beitrag von Fritzler » So 12. Jan 2020, 14:08

Es gibt hier einige Legastheniker im Forum, bei denen bekommt man kein Augenbluten beim Lesen.
(Wenn selbst nach 3x lesen der Sinn nicht rüberkommt ist was grundlegend falsch)
Einer hat aber auch mal eine ganze Weile so geschrieben, dass man es kaum lesen konnte und dann gabs von vielen aus dem Forum hier Beschwerden und es folgte quasi eine Wunderheilung.
Nur wenn ich es schreibe ist es auf einmal böse, so manch einer sollte seine Doppelmoral mal überdenken!

Es ist eben alles eine Frage des wollens mit seinen Problemen umzugehen, bei Stitch ist das eben nicht erkennbar.
Ich erinnere mich da ein einen schönen Rant aus einen seiner Heulfreds.

MSG
Beiträge: 426
Registriert: Fr 9. Nov 2018, 23:24
Wohnort: Nähe Dieburg

Re: usa status bericht (ab seite 2)

Beitrag von MSG » So 12. Jan 2020, 14:17

Ich kenne auch einige Legastheniker. Da liegt es nicht am wollen. Da ist das halt so. Und da sollte man einfach tolerant sein. Oder es nicht lesen.

Online
Benutzeravatar
Matt
Beiträge: 3627
Registriert: So 24. Aug 2014, 21:22
Kontaktdaten:

Re: usa status bericht (ab seite 2)

Beitrag von Matt » So 12. Jan 2020, 14:40

Fritzler hat geschrieben:
So 12. Jan 2020, 14:08
Es gibt hier einige Legastheniker im Forum, bei denen bekommt man kein Augenbluten beim Lesen.
(Wenn selbst nach 3x lesen der Sinn nicht rüberkommt ist was grundlegend falsch)
Einer hat aber auch mal eine ganze Weile so geschrieben, dass man es kaum lesen konnte und dann gabs von vielen aus dem Forum hier Beschwerden und es folgte quasi eine Wunderheilung.
Nur wenn ich es schreibe ist es auf einmal böse, so manch einer sollte seine Doppelmoral mal überdenken!

Es ist eben alles eine Frage des wollens mit seinen Problemen umzugehen, bei Stitch ist das eben nicht erkennbar.
Ich erinnere mich da ein einen schönen Rant aus einen seiner Heulfreds.
Leider müsste ich Fritzler zustimmen.

Allerdings isses mir mittweile egal, denn egal wie ich Mühe gibt, werde ich (un)regelmässig angegriffen(,vorallem wenn ich auf Gutmensch's Schlips trete.)
Wenn ich nix verstehe, frage ich aber auch nicht nach und sage auch nicht mehr. Da ich mittweile schon wisse, dass das ansprechen von Punkt anders als angenehm ist. (ob das aufgrund Faulheit und mangels Willen neben Unfähigkeit erstanden ist. Mir scheissegal ! Das ist ihre alleinige Problem, wenn man nicht Mühe gibt.) Allerdings bekomme ich keine Lob für meine Mühe und ich denke meine Zukunft hier nach.
Zuletzt geändert von Matt am So 12. Jan 2020, 23:16, insgesamt 4-mal geändert.

Benutzeravatar
uxlaxel
Beiträge: 10129
Registriert: So 11. Aug 2013, 22:05
Wohnort: Jena (Thüringen)
Kontaktdaten:

Re: usa status bericht (ab seite 2)

Beitrag von uxlaxel » So 12. Jan 2020, 14:50

Lucas, bitte berichte noch mehr aus den Staaten. Es ist hochinteressant, amüsant und sehr unterhaltsam. Mir isf es völlig egal, ob hier Schreibfehler auftauchen. Im Übrigen ist das bei zwei anderen Bastelkollegen sogar mehr als bei dir. Und? Egal! Der Inhalt zählt!
Bitte schick mehr Berichte 🙂

duese
Beiträge: 3933
Registriert: So 11. Aug 2013, 17:56

Re: usa status bericht (ab seite 2)

Beitrag von duese » So 12. Jan 2020, 14:54

defnitiv +1 :)

Online
Benutzeravatar
Finger
Administrator
Beiträge: 4108
Registriert: Di 12. Jun 2012, 20:16
Kontaktdaten:

Re: usa status bericht (ab seite 2)

Beitrag von Finger » So 12. Jan 2020, 15:27

Ich finds auch interessant! Wo sonst bekommt man sonst so unverstellte Einblicke? Also weiter bitte, ja?

Benutzeravatar
Botanicman2000
Beiträge: 1944
Registriert: Di 9. Jul 2013, 09:34
Wohnort: Oldenburg
Kontaktdaten:

Re: usa status bericht (ab seite 2)

Beitrag von Botanicman2000 » So 12. Jan 2020, 15:49

Hallo

also ich finde die Einblicke sehr interessant. Vor allem wie das Leben sich in den USA so gestaltet da sinbd es die einfachen sachen die interessieren wie so abläufe sind ob, was anders gehandhabt wird als hier

Benutzeravatar
xanakind
Beiträge: 5172
Registriert: So 11. Aug 2013, 21:55
Wohnort: in der nähe von Frankfurt/Main

Re: usa status bericht (ab seite 2)

Beitrag von xanakind » So 12. Jan 2020, 15:56

Dem kann ich mich auch nur anschließen.
Ich finde es wirklich klasse, dass du hier weiterhin schreibst und auch mal etwas vom normalen Alltag berichtest.
Alleine schon um zu sehen, dass es dir da drüben nun endlich gut geht und du zufrieden bist.
Und: Auf dem Foto sieht man dir an, dass du wirklich glücklich bist :) Das freut mich!
Daher auch meinerseits die große bitte: Weitermachen!
Soooo furchtbar schlimm finde ich ich die Rechtschreibung nun wirklich nicht.
Da habe ich schon erheblich schlimmeres gesehen.
Wer damit ein Problem hat, muss es ja nicht lesen.

Online
Benutzeravatar
video6
Beiträge: 3289
Registriert: Mi 23. Sep 2015, 09:18
Wohnort: Laage bei Rostock

Re: usa status bericht (ab seite 2)

Beitrag von video6 » So 12. Jan 2020, 17:41

gleiches auch von mir
Weitermachen ich hab ja auch nen Sprachfehler aber die anderen müssen auch damit leben

Benutzeravatar
Lötfahne
Beiträge: 1293
Registriert: Sa 9. Nov 2013, 10:43
Wohnort: KBS 669 bzw. 9401

Re: usa status bericht (ab seite 2)

Beitrag von Lötfahne » So 12. Jan 2020, 18:30

Weitermachen! :)

Antworten