Pfannkuchen auf Knopfdruck

Der chaotische Hauptfaden

Moderatoren: Sven, TDI, Heaterman, Finger, duese

Benutzeravatar
Joschie
Beiträge: 1483
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 18:19
Wohnort: Dahoim

Re: Pfannkuchen auf Knopfdruck

Beitrag von Joschie » Mo 4. Nov 2019, 11:08

Bastelbruder hat geschrieben:
Sa 2. Nov 2019, 10:21
Wie war das eigentlich bei der Teflonpfanne?
Sorry, aber Pfannkucha kann man meiner Meinung nach nicht in einer dieser beschichteten Pfannen machen da man die Pfannkucha dort nicht mit ausreichender Hitze versorgen kann.

Die für mich besten Pfannkuchen entstehen wenn man die Pfanne sehr heiß macht (das Fett muss anfangen seinen Geruch im Raum zu verteilen -> als leichtes Dampfen) und dann den Teig zugibt.
Ergebnis, der Pfannkuchen bekommt eine schöne Farbe, wird außen leicht knusprig und wird durch die schnelle Backzeit innen nicht furztrocken.

Ähnlich sieht es mit Waffeln aus, das Waffeleisen schön heiß machen (böse Leute sagen ja ich würde da bis kurz vor Rotglut gehen) und dann den Teig rein. Das ergibt dann außen schöne und knusprige Waffeln die innen durch aber nicht trocken sind.

So, um wieder zum Topic zurück zu kommen.
Was wäre wenn man da ein Edelstahlendlosband einbauen würde?

Grüße
Josef

ando
Beiträge: 1567
Registriert: Sa 31. Aug 2013, 23:30

Re: Pfannkuchen auf Knopfdruck

Beitrag von ando » Mo 4. Nov 2019, 13:45

Julez hat geschrieben:
Sa 2. Nov 2019, 21:07
Das schreit doch nach einer Challenge für's nächste Treffen: Ausgefallene Nahrungsmittelproduktion! :idea:
Ja gute Idee.

Es gab doch auch mal den " Drehrohr- Topf" für Käsespätzle. Den könnte man doch wieder aktivieren.

Wenn wir das als Challenge ausloben , steigt die Kulinarik in ungewöhnte Höhen. Sonst läuft ja immer der Grill- Es muss ja auch FastFood sein, denn man möchte ja wegen dem Essen nix verpassen!

Ando

Benutzeravatar
Weisskeinen
Beiträge: 3273
Registriert: Di 27. Aug 2013, 16:19

Re: Pfannkuchen auf Knopfdruck

Beitrag von Weisskeinen » Mo 4. Nov 2019, 13:47

Den thermischen Kontakt stellt man bei den Maschinen ja dadurch her, dass der Teig zwischen den beiden Bändern etwas gedrückt wird, bzw. sich da selbst dran drückt. Dann scheint es unterschiedliche Mischungen zu geben, in Singapur und in Bangkok schmeckten die Pfannkuchen ganz passabel, waren mit dem gleichen Maschinentyp aber auf unterschiedliche Größen eingestellt.

Ansonsten: Kann man einen Laminator entsprechend umbauen? :twisted:

Benutzeravatar
Finger
Administrator
Beiträge: 4314
Registriert: Di 12. Jun 2012, 20:16
Kontaktdaten:

Re: Pfannkuchen auf Knopfdruck

Beitrag von Finger » Mo 4. Nov 2019, 16:39

Dann wird’s Crêpes :mrgreen:

Benutzeravatar
Freak
Beiträge: 923
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 13:38
Wohnort: 32UNC03848969

Re: Pfannkuchen auf Knopfdruck

Beitrag von Freak » Di 5. Nov 2019, 01:44

Ausgefallene Idee für Waffeln hätte ich eine... Eine vollautomatische Rundläufermaschine, gasbetrieben, vollmechanisch, massive Stahlbauweise, tonnenschwer - nur kein Platz, kein Geld, keine Zeit, keine Maschinen.

Benutzeravatar
Bastelbruder
Beiträge: 6891
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 18:28
Wohnort: drunt' am Neckar - km142,7

Re: Pfannkuchen auf Knopfdruck

Beitrag von Bastelbruder » Di 5. Nov 2019, 03:24

Nicht ganz vollautomatische Waffeln gibts aus dieser Maschine, gefunden in Karlsbad. Die ist allerdings elektrisch.
Dateianhänge
20171026_200616h.jpg

Benutzeravatar
Weisskeinen
Beiträge: 3273
Registriert: Di 27. Aug 2013, 16:19

Re: Pfannkuchen auf Knopfdruck

Beitrag von Weisskeinen » Di 5. Nov 2019, 12:04

Endlospfannkuchen oder -waffel hätte aber auch was...

Benutzeravatar
Andreas_P
Beiträge: 1290
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 11:35
Wohnort: Gemünden am Main
Kontaktdaten:

Re: Pfannkuchen auf Knopfdruck

Beitrag von Andreas_P » Di 5. Nov 2019, 13:26

Zu Pfannkuchen passt Suppe, äh ich hab da
noch Fragmente von meinen Suppenautomaten.
Ist zwar nicht mehr komplett, sollte sich aber optimieren lassen. :)

Benutzeravatar
Cyrix
Beiträge: 505
Registriert: Di 13. Aug 2013, 01:47
Wohnort: Bremen-Nord

Re: Pfannkuchen auf Knopfdruck

Beitrag von Cyrix » Di 5. Nov 2019, 19:19

Endlos Pfannkuchen Maschine
Leider hab ich keine weiteren informationen dazu.

winnman
Beiträge: 837
Registriert: Fr 18. Jul 2014, 10:15

Re: Pfannkuchen auf Knopfdruck

Beitrag von winnman » Di 5. Nov 2019, 20:47

Na ja , nicht schlecht, das abschneiden hätte man doch auch noch automatisieren können.
ein einfaches mitlaufendes Rad das mit entsprechenden Schneiden gegen das letzte Rad drückt würde da schon ausreichen :)

Antworten