Dumm tüch in Baumarkt

Der chaotische Hauptfaden

Moderatoren: Sven, TDI, Heaterman, Finger, duese

Benutzeravatar
Desinfector
Beiträge: 5662
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 07:50
Wohnort: immer zu weit weg, um's abzuholen

Re: Dumm tüch in Baumarkt

Beitrag von Desinfector » Di 7. Jan 2020, 14:08

Chemnitzsurfer hat geschrieben:
Di 7. Jan 2020, 12:53
Da gab es doch glaube ich sogar mal eine Stenkelfeld Folge über solche ein Werbevideo was in einem Humorwettbewerb gewonnen hat.

"Aus der Bausschaumdose kommt nicht direkt der ganze Inhalt nur weil man mal kurz drückt" sowie "Und am Ende hat der Akkuschrauber sogar noch Saft" sind mir da als Sätze noch in Erinnerung geblieben.
Stenkelfeld war echt super.
da kommt für mich sonst keine Comedy mehr ran.

Das beste waren Folgen die mit Sätzen wie:
und durch rauchende Trümmer einer Kleinstadt wanken Menschen.
Menschen wie Du und ich, die nur eben einmal kurz eine Schraube rein drehen wollten.
endeten

Benutzeravatar
Chemnitzsurfer
Beiträge: 4888
Registriert: So 11. Aug 2013, 14:10
Wohnort: Chemnitz (OT Hutholz)
Kontaktdaten:

Re: Dumm tüch in Baumarkt

Beitrag von Chemnitzsurfer » Di 7. Jan 2020, 14:11

Sven hat geschrieben:
Di 7. Jan 2020, 13:07
Du meinst den Filmtipp der Woche "Techosilit informiert", eine Science-Fiction Kommödie.

Hier bitteschön, offiziell vom NDR bei Youtube: https://www.youtube.com/watch?v=hlsCBu0G7T8&t=1821s (ab 30:21)
Danke!

Benutzeravatar
Kuddel
Beiträge: 3571
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 10:56
Wohnort: Denk immer an St. Alamo!

Re: Dumm tüch in Baumarkt

Beitrag von Kuddel » Di 7. Jan 2020, 17:23

Dezent nachvertonen und wieder zurückbringen. Also Anfang und Ende so lassen. In der Mitte den Film mit eigener Sprache ergänzen.
Fällt kaum auf und läuft evtl. in einem Jahr noch.

duese
Beiträge: 3941
Registriert: So 11. Aug 2013, 17:56

Re: Dumm tüch in Baumarkt

Beitrag von duese » Di 7. Jan 2020, 17:32

Den Pegel dezent senken?

Benutzeravatar
RMK
Beiträge: 2199
Registriert: Di 20. Jan 2015, 14:59
Wohnort: östlich von Stuttgart

Re: Dumm tüch in Baumarkt

Beitrag von RMK » Di 7. Jan 2020, 17:41

das Hallenbad-Lied drauf.... :-)

Edit: für die schwäbischen Baumärkte gibts nur *das* hier:

https://www.youtube.com/watch?v=jMzmt1Oa1_Q

Benutzeravatar
Chemnitzsurfer
Beiträge: 4888
Registriert: So 11. Aug 2013, 14:10
Wohnort: Chemnitz (OT Hutholz)
Kontaktdaten:

Re: Dumm tüch in Baumarkt

Beitrag von Chemnitzsurfer » Di 7. Jan 2020, 17:58

oder Reinhard Mey
Männer im Baumarkt
https://www.youtube.com/watch?v=QjiA1LCX3VM

Online
sukram
Beiträge: 503
Registriert: Sa 10. Mär 2018, 18:27
Wohnort: Leibzsch

Re: Dumm tüch in Baumarkt

Beitrag von sukram » Di 7. Jan 2020, 18:00

Oder Elsterglanz...
Aluhut
https://youtu.be/dbOIJmuzfxs
Sprühjehacktes
https://youtu.be/RsVwg_47Kuw

Gary
Beiträge: 2102
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 01:02

Re: Dumm tüch in Baumarkt

Beitrag von Gary » Di 7. Jan 2020, 21:26

Welches Video Format ?
Karte mit Fat32 , NTFS ?

Ich komme nur 4 bis 5 mal im Jahr in einen Baumarkt. Ich kann mich fast überall ärgern, ich muss dazu nicht zwingend in einen Baumarkt. Ich fahr da nicht öfter hin als muss.

Sollten wir das nicht zeitlich abstimmen ?

Benutzeravatar
Chemnitzsurfer
Beiträge: 4888
Registriert: So 11. Aug 2013, 14:10
Wohnort: Chemnitz (OT Hutholz)
Kontaktdaten:

Re: Dumm tüch in Baumarkt

Beitrag von Chemnitzsurfer » Di 7. Jan 2020, 22:40

ganz subversiv
alte DDR Reichsbahnlehrfilme nutze als Hintergrundmusik ein ähnliches Musikbett wie die mir bekannten Verkaufsdisplays im Baumarkt :lol:
https://www.youtube.com/watch?v=MS_S500wXhg
https://www.youtube.com/watch?v=tBPg5w2HjlI

IPv6
Beiträge: 982
Registriert: Fr 17. Mär 2017, 22:05

Re: Dumm tüch in Baumarkt

Beitrag von IPv6 » Di 7. Jan 2020, 23:59

Schön unauffällig wäre auch, die Videos und Tonspuren neu zu mischen. Dann erzählt einer was von einem tollen Rohrsystem und auf dem Video wird aber ein Fensterputzer gezeigt.
Das fällt sicherlich länger nicht auf!

Benutzeravatar
xanakind
Beiträge: 5190
Registriert: So 11. Aug 2013, 21:55
Wohnort: in der nähe von Frankfurt/Main

Re: Dumm tüch in Baumarkt

Beitrag von xanakind » Mi 8. Jan 2020, 00:33

Wenn das alles zu aufwendig ist:
Die Tonspur rückwärts laufen lassen kommt sicher auch gut. :lol:

Benutzeravatar
Cyrix
Beiträge: 475
Registriert: Di 13. Aug 2013, 01:47
Wohnort: Bremen-Nord

Re: Dumm tüch in Baumarkt

Beitrag von Cyrix » Mi 8. Jan 2020, 00:52

Dann doch besser sowas:
Bild

Benutzeravatar
MatthiasK
Beiträge: 986
Registriert: Mo 19. Aug 2013, 22:12

Re: Dumm tüch in Baumarkt

Beitrag von MatthiasK » Mi 8. Jan 2020, 00:57

xanakind hat geschrieben:
Mo 6. Jan 2020, 23:48
Der neue Pattex Superkleber klebt alles.
Schnell, einfach und ohne Bohren!

Jetzt muss man die entsprechende Szene nachstellen.

Der Klorollenhalter wird an die Fliese "geklebt" und fällt direkt danach wieder ab.
Schnitt
Das Originale Video geht weiter.
Nix Klorollenhalter! Die Klorolle wird ohne Halter direkt an die Wand geklebt! :lol:

Gernstel
Beiträge: 854
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:36

Re: Dumm tüch in Baumarkt

Beitrag von Gernstel » Do 9. Jan 2020, 15:17

Also ich war eben im Baumarkt.
Nein, ich wollte dort auch was kaufen. ;)

Also die lesen hier mit oder haben bereits einschlägige Erfahrungen:
Die Displays hängen dort nicht nur in Überkopfhöhe, sondern sogar in Übergreifhöhe.
Man müsste also erst in die Abteilung für Haushaltsleitern, und das wird dann doch etwas auffällig...

Die Displays stammen von verschiedenen Verkaufsförderungsagenturen, was dafür spricht, dass sie vom Baumarkt selbst installiert werden.

Benutzeravatar
Hightech
Beiträge: 5020
Registriert: So 11. Aug 2013, 18:37

Re: Dumm tüch in Baumarkt

Beitrag von Hightech » Do 9. Jan 2020, 15:31

Ich bin immer so unkreativ und zupfe den Stecker raus.

Benutzeravatar
Finger
Administrator
Beiträge: 4118
Registriert: Di 12. Jun 2012, 20:16
Kontaktdaten:

Re: Dumm tüch in Baumarkt

Beitrag von Finger » Do 9. Jan 2020, 15:43

Bei vielen geht das nicht, alles fest angeschlossen..... Anbohren und mit Bauschaum füllen wäre auch mal ne nette Aktion. Ich kann mir gut vorstellen, das die Dinger ständig lahmgelegt werden...

Benutzeravatar
Hightech
Beiträge: 5020
Registriert: So 11. Aug 2013, 18:37

Re: Dumm tüch in Baumarkt

Beitrag von Hightech » Do 9. Jan 2020, 15:48

Es wird Zeit für einen
Tragbaren EMP.
In Zeiten von SuperCaps sollte das für den Nahbereich unter 1m machbar sein.

Benutzeravatar
uxlaxel
Beiträge: 10143
Registriert: So 11. Aug 2013, 22:05
Wohnort: Jena (Thüringen)
Kontaktdaten:

Re: Dumm tüch in Baumarkt

Beitrag von uxlaxel » Do 9. Jan 2020, 16:34

oben quecksilber durch lüftungsschlitze einfüllen?
okay, das ist eine böse sauerei! eine gut konzentrierte sole sollte es auch erledigen. die könnte man sogar mit einer wasserpistole auf die höhe bekommen, wenn die geräte halt so hoch hängen...

Anse
Beiträge: 1427
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 21:30
Wohnort: Bühl

Re: Dumm tüch in Baumarkt

Beitrag von Anse » Do 9. Jan 2020, 16:51

Graphitpulver. Gibts in gut sortierte Baumärkten und ist somit Koste neutral :twisted:
Legal Diclaimer: Natürlich nicht machen.

Benutzeravatar
Harry02
Beiträge: 978
Registriert: So 11. Aug 2013, 17:13
Wohnort: RLP

Re: Dumm tüch in Baumarkt

Beitrag von Harry02 » Do 9. Jan 2020, 17:25

Ich hab auch mal geschaut... an einem 1,5m breiten Regal hingen links und rechts gleich zwei Nervschirme, die auch gleichzeitig plärrten. Das ist doch nicht deren ernst? Am linken war der Hohlstecker mit einem ins Plastik gespaxten mini-Winkel gesichert. Beim rechten war der 230V-Kaltgerätestecker ungesichert.

Tragbarer EMP: Magnetron mittels kleinem Marxgenerator speisen? Dummerweise macht das ziemlichen Krach. Man könnte auch einen einzigen auf, sagen wir, 10kV aufgeladenen Kondensator mittels Thyratron auf die Kathode schalten. Anwendungszweck: Nur für daheim, alte Speichermedien grillen oder so.
Allerdings sind tragbar und klein nochmal zwei verschiedene Paar Schuhe.

Gary
Beiträge: 2102
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 01:02

Re: Dumm tüch in Baumarkt

Beitrag von Gary » Do 9. Jan 2020, 18:43

"in einem 1,5m breiten Regal hingen links und rechts gleich zwei"

Ich beweise meinem Arbeitgeber auch ab und zu das ich Humor habe, warum sollten die Mitarbeiter im Baumarkt das nicht tun ?

Hat wer Lust so einen Bildschirm zu kaufen ? Mitnehmen zur Kasse - für den dementen Opa..

rene_s39
Beiträge: 891
Registriert: So 17. Jan 2016, 23:06
Wohnort: 47669 Wachtendonk

Re: Dumm tüch in Baumarkt

Beitrag von rene_s39 » Do 9. Jan 2020, 19:56

Eine Strippe von einem alten Netzteil abschneiden, Stecker passend für den Bildschirm.
Dann das offene Ende einfach ins Regal tüddeln, bzw. das originale Kabel damit ersetzen.

Und schon ist der Streich fertig, Display geht nicht, Stecker sind aber alle drin :D

Benutzeravatar
Harry02
Beiträge: 978
Registriert: So 11. Aug 2013, 17:13
Wohnort: RLP

Re: Dumm tüch in Baumarkt

Beitrag von Harry02 » Do 9. Jan 2020, 20:26

Ich meinte insgesamt zwei, links und rechts je einer. Sorry :oops:
Aber auch das beweist möglicherweise Humor beim Personal...

Benutzeravatar
eJunkie
Beiträge: 537
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 20:05

Re: Dumm tüch in Baumarkt

Beitrag von eJunkie » Do 9. Jan 2020, 21:11

Batteriebetriebene Teslaspule? Für nenneswerte Mengen Quecksilber wird man bestimmt weggesperrt...

Thomas
Beiträge: 289
Registriert: So 11. Aug 2013, 16:24
Kontaktdaten:

Re: Dumm tüch in Baumarkt

Beitrag von Thomas » Fr 10. Jan 2020, 00:12

Hallo,

Sowas...?
http://www.b-kainka.de/bastel150.html

Grüße,
Thomas

Antworten