Ungenutzte Rechenleistung: Rechenpower gegen Corona

Der chaotische Hauptfaden

Moderatoren: Finger, Sven, TDI, Heaterman, duese

Online
Benutzeravatar
Fritzler
Beiträge: 9403
Registriert: So 11. Aug 2013, 19:42
Wohnort: D:/Berlin/Friedrichshagen/Am Wasserwerk
Kontaktdaten:

Re: Ungenutzte Rechenleistung: Rechenpower gegen Corona

Beitrag von Fritzler » Do 25. Jun 2020, 20:21

Laptops kommen mit sonen Temps gut klar.
Es altert eben "nur" etwas schneller wenns immer so heiß ist.

Asko
Beiträge: 217
Registriert: Di 13. Dez 2016, 12:27

Re: Ungenutzte Rechenleistung: Rechenpower gegen Corona

Beitrag von Asko » Fr 26. Jun 2020, 16:27

Hallo,

Seti@Home verwies vor einiger Zeit darauf auf Rosetta@Home zu wechseln.
Das habe ich auch getan. (Team FingersWelt)
Jetzt bekomme ich von Rosetta keine neuen Aufgaben mehr.
Weiss da von Euch jemand, was da los ist, bzw. warum?
Im Infofenster von BOINC steht nichts aktuelles.

Gruss Asko

Benutzeravatar
Landjunge
Beiträge: 218
Registriert: Mi 12. Jul 2017, 19:28
Wohnort: bei Uelzen / NDS

Re: Ungenutzte Rechenleistung: Rechenpower gegen Corona

Beitrag von Landjunge » Sa 27. Jun 2020, 11:37

Gibt wohl wieder Arbeit.

Gefunden wurde auch schon was https://twitter.com/RosettaAtHome/statu ... 9390555136

Benutzeravatar
Name vergessen
Beiträge: 2876
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 19:47

Re: Ungenutzte Rechenleistung: Rechenpower gegen Corona

Beitrag von Name vergessen » Sa 27. Jun 2020, 23:16

Jo, anscheinend braucht das alle paar Monate eine kleine Verschnaufpause. Dann gibt's ca. 2 Tage lang nichts Neues, und dann kommt wieder ein neuer Schwung rein. Die Leute brauchen ja auch Zeit zum Auswerten und darauf basierend entweder neue Aufgaben zusammenzustellen oder wie in diesem Fall Feiern zu gehen. 8-)

Ist schon schick, ein kleines Häppchen haben wir also schonmal beigetragen. Was wäre die Welt bloß ohne uns? :geek:

Online
Benutzeravatar
video6
Beiträge: 4100
Registriert: Mi 23. Sep 2015, 09:18
Wohnort: Laage bei Rostock

Re: Ungenutzte Rechenleistung: Rechenpower gegen Corona

Beitrag von video6 » Sa 4. Jul 2020, 16:46

Rangmäßig pendeln wir jetzt um die 830 mal mehr mal weniger gestern 826 jetzt 829.
hängt wohl damit zusammen wenn mal wer nicht online ist

Hoffe es hilft ein wenig die Welt zu beherrschen oder wenigstens zu retten. ;)

Benutzeravatar
Weisskeinen
Beiträge: 3487
Registriert: Di 27. Aug 2013, 16:19

Re: Ungenutzte Rechenleistung: Rechenpower gegen Corona

Beitrag von Weisskeinen » Do 23. Jul 2020, 10:43

Über 100-Millionen errechnete Credits :D Wie sich das wohl auf der Stromrechnung bemerkbar macht?

Benutzeravatar
Weisskeinen
Beiträge: 3487
Registriert: Di 27. Aug 2013, 16:19

Re: Ungenutzte Rechenleistung: Rechenpower gegen Corona

Beitrag von Weisskeinen » Mo 10. Aug 2020, 19:19

Leute, wir fallen ab. Machen immer weniger mit, weil Corona mittlerweile 'normal' geworden ist?

Online
Benutzeravatar
video6
Beiträge: 4100
Registriert: Mi 23. Sep 2015, 09:18
Wohnort: Laage bei Rostock

Re: Ungenutzte Rechenleistung: Rechenpower gegen Corona

Beitrag von video6 » Mo 10. Aug 2020, 19:46

abfallen nicht aber wir stagnieren bei 826 bei mir läuft der eine Läppi (24/7)und der Gamerechner vom Sohn im Hintergrund.

Benutzeravatar
Zummmsel
Beiträge: 619
Registriert: Di 26. Mai 2020, 00:23
Wohnort: Südliches Tor zur Fränkischen
Kontaktdaten:

Re: Ungenutzte Rechenleistung: Rechenpower gegen Corona

Beitrag von Zummmsel » Mo 10. Aug 2020, 20:51

Weisskeinen hat geschrieben:
Mo 10. Aug 2020, 19:19
Leute, wir fallen ab. Machen immer weniger mit, weil Corona mittlerweile 'normal' geworden ist?
Frag lieber mal wie viele Dachbodenbewohner jetzt die Rechner aus haben 🤣

Benutzeravatar
Landjunge
Beiträge: 218
Registriert: Mi 12. Jul 2017, 19:28
Wohnort: bei Uelzen / NDS

Re: Ungenutzte Rechenleistung: Rechenpower gegen Corona

Beitrag von Landjunge » Mo 10. Aug 2020, 21:04

Mit meinen CPU's bin ich zu World Community Grid gewechselt und rechne da das COVID19 Unterprojekt. Läuft überigens auch auf Raspberry Pi

Asko
Beiträge: 217
Registriert: Di 13. Dez 2016, 12:27

Re: Ungenutzte Rechenleistung: Rechenpower gegen Corona

Beitrag von Asko » Mo 10. Aug 2020, 21:40

@Video6 ... du fällst ab ... :roll:

Datt war mal beeindruckender bei Dir. :shock: :D
https://boinc.bakerlab.org/rosetta/team ... avg_credit

Aber die Wärme wird einige Rechenknechte in den (Tief)Schlaf versetzen.
Seit zwei Stunden bin ich hier in der Bude von 29,7°C auf 27,9°C runter.
Geil, alle Öffnungen aufgerissen und 2°C runter geschafft. Das ist doch mal was.
Der ansonsten ungenutzte Laptop brüllt voll mit seinem Lüfter.
Aber das hat er bei >40°C in Asien auch ausgehalten. (Acer Aspire 5920G 2-kerner a´ 2,5GHz)
Aber auf den Schoß mag den jetzt sicher keiner mehr nehmen. :lol:
Jedenfalls kommt aus der "Luftaustrittsöffnung" wirklich unangenehm warme Luft raus.
Die Heatpipe funktioniert also noch. Trotz der fast 12 Jahre.

Online
Benutzeravatar
Bastelbruder
Beiträge: 7602
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 18:28
Wohnort: drunt' am Neckar - km142,7

Re: Ungenutzte Rechenleistung: Rechenpower gegen Corona

Beitrag von Bastelbruder » Mo 10. Aug 2020, 21:51

Die Heatpipe altert nicht, aber der Bio-Filz vor den Rippen wächst. Vielleicht sollte man den mal wieder rasieren?

Online
Benutzeravatar
video6
Beiträge: 4100
Registriert: Mi 23. Sep 2015, 09:18
Wohnort: Laage bei Rostock

Re: Ungenutzte Rechenleistung: Rechenpower gegen Corona

Beitrag von video6 » Mo 10. Aug 2020, 22:15

Asko hat geschrieben:
Mo 10. Aug 2020, 21:40
@Video6 ... du fällst ab ... :roll:

Datt war mal beeindruckender bei Dir. :shock: :D
https://boinc.bakerlab.org/rosetta/team ... avg_credit
Stimmt der Bastelrechner hatte das mal drauf hab´s aus Versehen runtergeschmissen (Autostart deaktiviert) bei einer Fehlersuche wo sich der Desktop alle 10 Sekunden neu aufbaute.
Bin inzwischen wieder arbeiten und er läuft kaum noch.


muss das mal wieder aktivieren

Es war mal damals ein von Windows selber verkacktes Update gewesen was diese Probleme machte.

Asko
Beiträge: 217
Registriert: Di 13. Dez 2016, 12:27

Re: Ungenutzte Rechenleistung: Rechenpower gegen Corona

Beitrag von Asko » Mo 10. Aug 2020, 22:24

[/quote]
Bin inzwischen wieder arbeiten und er läuft kaum noch.
[/quote]

Bei mir ist das genau andersrum, die Rechner können Sich tagsüber hier völlig austoben.
(Nicht falschverstehen, ich gehe auch wieder 100% arbeiten)

Asko
Beiträge: 217
Registriert: Di 13. Dez 2016, 12:27

Re: Ungenutzte Rechenleistung: Rechenpower gegen Corona

Beitrag von Asko » Mo 10. Aug 2020, 22:31

Bastelbruder hat geschrieben:
Mo 10. Aug 2020, 21:51
Die Heatpipe altert nicht, aber der Bio-Filz vor den Rippen wächst. Vielleicht sollte man den mal wieder rasieren?
Jau, das wird in unregelmäßigen Abständen gemacht.
Ansonsten bleibt der WIRKLICH stehen.
Aber der kennt selbst schon Karakum-Staub, der ist also schlimmes gewohnt.

Benutzeravatar
Chemnitzsurfer
Beiträge: 5539
Registriert: So 11. Aug 2013, 14:10
Wohnort: Chemnitz (OT Hutholz)
Kontaktdaten:

Re: Ungenutzte Rechenleistung: Rechenpower gegen Corona

Beitrag von Chemnitzsurfer » Do 17. Sep 2020, 18:09

FoldingAtHome-wus-certificate-240007.jpg
Screenshot_2020-09-17 Folding home stats report.png

Online
Benutzeravatar
Roehricht
Beiträge: 4659
Registriert: Di 13. Aug 2013, 04:00
Wohnort: 25474 Hasloh

Re: Ungenutzte Rechenleistung: Rechenpower gegen Corona

Beitrag von Roehricht » Do 17. Sep 2020, 20:42

hallo,
Leute, wir fallen ab. Machen immer weniger mit, weil Corona mittlerweile 'normal' geworden ist?

Mein Rechneknecht will nicht mehr mitspielen. Das Programm hängt nach 1,5 Monaten Dauerbetrieb fest, nachdem Window irgendwelchen Mist draufspielen wollte. Habs wieder gelöscht, geht trotzdem nicht mehr. :?: Wenigstens kann ich damit noch Schaltpläne lesen und Lala hören.

73
Wolfgang

Online
Benutzeravatar
video6
Beiträge: 4100
Registriert: Mi 23. Sep 2015, 09:18
Wohnort: Laage bei Rostock

Re: Ungenutzte Rechenleistung: Rechenpower gegen Corona

Beitrag von video6 » Do 17. Sep 2020, 20:47

Mein einer Laptop läuft seit wir angefangen haben quasi nonstop,
Die Game Kiste vom Sohn im Hintergrund und meine Bastelkiste halt nur wenn ich mal an hab.
Es geht immer weiter runter 759 ist doch gut ist zwar langsamer geworden aber wir sind dabei und das zählt

Online
Benutzeravatar
video6
Beiträge: 4100
Registriert: Mi 23. Sep 2015, 09:18
Wohnort: Laage bei Rostock

Re: Ungenutzte Rechenleistung: Rechenpower gegen Corona

Beitrag von video6 » Do 19. Nov 2020, 15:09

Mal ein Update ;)
Sind immer so um die 740 er
Dateianhänge
8C6D20AD-434E-4FE5-886F-187FA6A9AAAA.png
AEE2DBA4-2D2B-42B5-9A78-6143B68B50F3.png

Benutzeravatar
Landjunge
Beiträge: 218
Registriert: Mi 12. Jul 2017, 19:28
Wohnort: bei Uelzen / NDS

Re: Ungenutzte Rechenleistung: Rechenpower gegen Corona

Beitrag von Landjunge » Fr 20. Nov 2020, 18:19

Und Rosetta vollstängikeitshalber.
2020-11-20_171758.jpg

Antworten