RTL-SDR unter Win10-funktioniert jetzt

Der chaotische Hauptfaden

Moderatoren: Finger, Sven, TDI, Heaterman, duese

Antworten
Benutzeravatar
RMK
Beiträge: 2866
Registriert: Di 20. Jan 2015, 14:59
Wohnort: östlich von Stuttgart

RTL-SDR unter Win10-funktioniert jetzt

Beitrag von RMK » Mi 7. Okt 2020, 21:31

Hallo,

das ist KEIN Computerthema, auch wenn welche vorkommen. Es geht um Funkempfang. :)

hab nach dem Upgrade auf Win10 das erste Mal wieder das SDR# (SDRSharp) laufen lassen wollen,
der Stick selbst wird als RTL-SDR (R820T) erkannt, aber wenn ich dann starten will, meckert er aber rum von wegen
"rtl device: Set samplerate error"

verschiedene Samplerates hab ich mal versucht, 2.4 MSPS sind angeblich mit USB2.0 das maximale - will aber
trotzdem nicht..

Zadig hab ich auch noch den Treiber ersetzen lassen (vorher war "RTL SDR Device not found")...

anderen USB-Port usw natürlich auch getestet. Auf Win7 lief alles prima. *seufz* und nein, bitte kein "hättste mal nicht
auf Win10..." danke.

any hints? danke!
Zuletzt geändert von RMK am Sa 10. Okt 2020, 22:31, insgesamt 1-mal geändert.

sysconsol
Beiträge: 2598
Registriert: Fr 8. Jul 2016, 17:22

Re: RTL-SDR unter Win10

Beitrag von sysconsol » Do 8. Okt 2020, 07:25

Aktuelle Version von SDR#?

Wird der RTL-SDR kurz nach dem SampleRateError am System ab-/angemeldet?

Benutzeravatar
Desinfector
Beiträge: 6680
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 07:50
Wohnort: immer zu weit weg, um's abzuholen

Re: RTL-SDR unter Win10

Beitrag von Desinfector » Do 8. Okt 2020, 07:41

gibts gqrx nicht auch unter Windows ?

Benutzeravatar
RMK
Beiträge: 2866
Registriert: Di 20. Jan 2015, 14:59
Wohnort: östlich von Stuttgart

Re: RTL-SDR unter Win10

Beitrag von RMK » Do 8. Okt 2020, 14:04

sysconsol hat geschrieben:
Do 8. Okt 2020, 07:25
Aktuelle Version von SDR#?

Wird der RTL-SDR kurz nach dem SampleRateError am System ab-/angemeldet?
hab nochmal die allerneueste SDR#-Version installiert (jetzt quatscht das Ding dauernd.. :-( ),
nun kommt zwar kein sample rate error mehr, dafür wird der SDR-Stick gar nicht mehr
erkannt. Neuinstalltion bzw. Ersetzen der Treiber mit Zadig hat nichts genützt...

grmbl... :-(

*steht auf dem Schlauch*

Gary
Beiträge: 2541
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 01:02

Re: RTL-SDR unter Win10

Beitrag von Gary » Do 8. Okt 2020, 14:28

Hi,

habe jetzt auch mal probiert, ging auch nimmer. - nicht gefunden

Habe mit SDRSharp Installer neu installiert, ging dann wieder.

Aber ich habe den Stick zum installieren abgezogen, ich glaube das stand so in einer Anleitung, oder in einer anderen Anleitung ?

Benutzeravatar
RMK
Beiträge: 2866
Registriert: Di 20. Jan 2015, 14:59
Wohnort: östlich von Stuttgart

Re: RTL-SDR unter Win10

Beitrag von RMK » Do 8. Okt 2020, 14:57

ok, ich versuchs mal mit Deinstallation und erneuter Installation ohne Stick...

Benutzeravatar
RMK
Beiträge: 2866
Registriert: Di 20. Jan 2015, 14:59
Wohnort: östlich von Stuttgart

Re: RTL-SDR unter Win10

Beitrag von RMK » Do 8. Okt 2020, 20:52

so, Neuinstallation hat nicht geklappt, dann gabs noch seltsame andere Fehlermeldungen, also nochmal das Win10-
Update laufen lassen und SDR# erneut mit dem Installer draufgebügelt.
Immerhin erkennt es den Stick jetzt wieder als Realtek..
aber jetzt kommen nach dem Start des Programms neue Fehlermeldungen, die Source lässt zwar auswählen,
aber beim starten ("Play"-Button) wieder Fehlermeldungen UND beim Schliessen von SDR# noch mal nen Fehler.

hab jetzt keine Lust mehr. gibts eine ähnliche Soft dafür? Tips erwünscht... :-/

sukram
Beiträge: 859
Registriert: Sa 10. Mär 2018, 18:27
Wohnort: Leibzsch

Re: RTL-SDR unter Win10

Beitrag von sukram » Do 8. Okt 2020, 21:20

Eine ganz andere Variante: den RTL Stick an einem Raspi betreiben und per TCP über Netzwerk verbinden... :?

Damit wärst du wenigstens den Treiberhorror mit W10 aus dem Weg gegangen

Edit: die erstbeste Anleitung dazu: http://thardes.de/raspberry-pi-als-sdr-server/

Benutzeravatar
RMK
Beiträge: 2866
Registriert: Di 20. Jan 2015, 14:59
Wohnort: östlich von Stuttgart

Re: RTL-SDR unter Win10

Beitrag von RMK » Do 8. Okt 2020, 21:47

die Idee werd ich mal im Kopf behalten, das hilft mir aber nicht mit den Fehlermeldungen beim Start von SDR# :? :(

sysconsol
Beiträge: 2598
Registriert: Fr 8. Jul 2016, 17:22

Re: RTL-SDR unter Win10

Beitrag von sysconsol » Fr 9. Okt 2020, 07:32

Bei mir ging das mit dem Zadig-Treiber-Tool ohne Probleme.

Muss ich ggf. mal am Wochenende auf einer virtuellen Maschine nachvollziehen.

Benutzeravatar
OnOff
Beiträge: 687
Registriert: Sa 20. Dez 2014, 23:56
Wohnort: Münsterland

Re: RTL-SDR unter Win10

Beitrag von OnOff » Fr 9. Okt 2020, 07:37

Also ich habe einen Raspi mit 2 Sticks an einer für Funkempfang exponierten Lage installiert.
Zugriff erfolgt sowohl über IOS als auch SDR# auf Win10.
SDR Sharp geht dabei gelegentlich in die Knie, und bleibt stehen.
Lässt sich auch nur schlecht bis garnicht beenden.
Hab verschiedene Versionen probiert.
Immer der gleiche Fehler...

Benutzeravatar
Hightech
Beiträge: 6211
Registriert: So 11. Aug 2013, 18:37

Re: RTL-SDR unter Win10

Beitrag von Hightech » Fr 9. Okt 2020, 08:26

Dann sollte der SDR auf dem Raspi laufen, und nicht auf dem PC. Die Ausgabe müsste man doch dann auf einen Webserver sichtbar machen können auf dem Raspi.
So ein WebSDR doch auch irgendwo im Internet?

sysconsol
Beiträge: 2598
Registriert: Fr 8. Jul 2016, 17:22

Re: RTL-SDR unter Win10

Beitrag von sysconsol » Sa 10. Okt 2020, 17:13

Nachdem das mit der VM nicht so ging, wie ich wollte, habe ich mal eben Win10 auf dem Dell D430 installiert...

Also ein frisches und aktuelles Win10 64bit.

SDR# von airspy.com. Gleich ganz oben "Windows SDR Software Package".

Das zip-Archiv entpackt in den Dokumente-Ordner des Benutzers.
Die da drinnen befindliche install-rtlsdr.bat ausgeführt.
Danach liegt im selben Verzeichnis die zadig.exe. Die wird mit Admin-Rechten ausgeführt.
Weil man nun den Empfängerstick auswählen muss, habe ich den erstmal angesteckt.
Wurde auch prompt angezeigt.
WinUSB dürfte schon ausgewählt sein, also installieren. Das dauerte ein paar Minuten.

Wenn der Treiber installiert ist, die SDRSharp.exe starten.
Als Eingabequelle den "RTLSDR (Original)" wählen und in den Einstellungen (Zahnradsymbol) ggf. Einstellungen anpassen.
Beim Klick auf Play funktioniert sogar der Empfang.

Benutzeravatar
RMK
Beiträge: 2866
Registriert: Di 20. Jan 2015, 14:59
Wohnort: östlich von Stuttgart

Re: RTL-SDR unter Win10

Beitrag von RMK » Sa 10. Okt 2020, 22:31

uhhh. danke!!! genau so hats funktioniert.
Computer ist wohl wirklich nicht so sehr meins. :)

könnte das bitte ins Wiki, irgendwer... ? danke!

sysconsol
Beiträge: 2598
Registriert: Fr 8. Jul 2016, 17:22

Re: RTL-SDR unter Win10-funktioniert jetzt

Beitrag von sysconsol » So 11. Okt 2020, 06:37

Darf ich fragen, was du anders gemacht hast?

Benutzeravatar
RMK
Beiträge: 2866
Registriert: Di 20. Jan 2015, 14:59
Wohnort: östlich von Stuttgart

Re: RTL-SDR unter Win10-funktioniert jetzt

Beitrag von RMK » So 11. Okt 2020, 08:35

es war nicht der erste Link mit dem zip-file, sondern
das Installerpaket weiter unten....
keine Ahnung warum das nicht geklappt hat,
aber Fehlermeldungen galore.... :-/

Antworten