Master-Slave Steckdosenleiste

Der chaotische Hauptfaden

Moderatoren: Finger, Sven, TDI, Heaterman, duese

Antworten
Schneewittchen
Beiträge: 514
Registriert: Di 18. Jul 2017, 10:16

Master-Slave Steckdosenleiste

Beitrag von Schneewittchen » Sa 27. Mär 2021, 12:37

Wenn die ein Eigenleben entwickelt und nicht korrekt ein oder aus schaltet, kann man da was reparieren?
An der Einstellung der Schaltschwelle liegt es nicht, das hab ich schon durch. Sie schaltet einfach nicht zuverlässig ein und auch nicht aus.

Miraculix
Beiträge: 539
Registriert: So 27. Mai 2018, 17:35
Wohnort: Landkreis Karlsruhe

Re: Master-Slave Steckdosenleiste

Beitrag von Miraculix » Sa 27. Mär 2021, 12:53

Hilft dir nicht viel, aber ich hab meine ausgeweidet und alles durch geklemmt. Könnte bei dir ein klebendes Relais sein.

Benutzeravatar
Chemnitzsurfer
Beiträge: 5995
Registriert: So 11. Aug 2013, 14:10
Wohnort: Chemnitz (OT Hutholz)
Kontaktdaten:

Re: Master-Slave Steckdosenleiste

Beitrag von Chemnitzsurfer » Sa 27. Mär 2021, 13:39

Würde auch auf ein klebendes Relais tippen.

Benutzeravatar
Matt
Beiträge: 4895
Registriert: So 24. Aug 2014, 21:22
Kontaktdaten:

Re: Master-Slave Steckdosenleiste

Beitrag von Matt » Sa 27. Mär 2021, 13:54

oder stark alterende Elko/Kondensator in "Mini"-Netzteil.

Antworten