Brauche gute Werkstatt für I Phone 4

Der chaotische Hauptfaden

Moderatoren: Finger, Sven, TDI, Heaterman, duese

Antworten
bulle
Beiträge: 1014
Registriert: Di 13. Aug 2013, 14:55

Brauche gute Werkstatt für I Phone 4

Beitrag von bulle » Do 15. Jan 2015, 14:43

Hallo erstmal,
es handelt sich um das I Phone 4 meiner Frau.
Das Gerät lies sich nur sehr langsam laden, ( nach einer Nacht manchmal nur einige Prozent) also habe ich einen neuen Akku gekauft und eingebaut (geht sehr einfach)
Nun lädt das Gerät gar nicht mehr und es startet auch nicht mehr. Nun kann man verschiedenste Teile tauschen, aber ohne Diagnose ist das blinder Aktiomnismus. Wer weiss eine Werkstatt, die eine verlässliche Diagnose erstellen und das Handy dann auch noch reparieren können.

MfG
Klaus

Benutzeravatar
Nicki
Beiträge: 2984
Registriert: So 11. Aug 2013, 20:16
Wohnort: wo Mosel und Rhein sich treffen

Re: Brauche gute Werkstatt für I Phone 4

Beitrag von Nicki » Do 15. Jan 2015, 14:48

Ob das bei so einem Uraltding noch wirtschaftlich sinnvoll ist?

Benutzeravatar
zauberkopf
Beiträge: 7326
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:33
Wohnort: gefährliches Halbwissen

Re: Brauche gute Werkstatt für I Phone 4

Beitrag von zauberkopf » Do 15. Jan 2015, 16:17

Das ganze muss man auch Menschlich sehen :
http://www.heise.de/newsticker/meldung/ ... 18215.html

;-)

Benutzeravatar
Heaterman
Beiträge: 3342
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 10:11
Wohnort: Am Rand der Scheibe, 6 m unter NN

Re: Brauche gute Werkstatt für I Phone 4

Beitrag von Heaterman » Do 15. Jan 2015, 16:21

Sorry, aber zauberkopfs Ding ist so OT, da muss ich mal kurz mit:

http://www.thekitchensafe.com/

bulle
Beiträge: 1014
Registriert: Di 13. Aug 2013, 14:55

Re: Brauche gute Werkstatt für I Phone 4

Beitrag von bulle » Do 15. Jan 2015, 16:28

Och mensch, habt ihr wieder Blödsinn im Kopf :mrgreen: :D

Benutzeravatar
uxlaxel
Beiträge: 10962
Registriert: So 11. Aug 2013, 22:05
Wohnort: Jena (Thüringen)
Kontaktdaten:

Re: Brauche gute Werkstatt für I Phone 4

Beitrag von uxlaxel » Do 15. Jan 2015, 23:22

das ladegerät und kabel konntest du ausschließen? manchmal ist sowas einfach zu naheliegend ;)
bei meinem 4er sammelt sich gelegentlich fusselartiger gubbel rings um den anschluß im gerät, so geht dann der stecker des lade/datenkabels nicht mehr richtig rein. mit einer kleinen nadel / stecknadel lassen sich die verfilzten fussel prima entfernen.

lg axel

Benutzeravatar
xanakind
Beiträge: 6432
Registriert: So 11. Aug 2013, 21:55
Wohnort: in der nähe von Frankfurt/Main

Re: Brauche gute Werkstatt für I Phone 4

Beitrag von xanakind » Do 15. Jan 2015, 23:26

Oder der Steckverbinder (iss doch noch der Grosse breite?!) hat gerissene Lötstellen?

Aber wenn der Akku voll geladen ist (extern laden) sollte es sich zumindest einschalten lassen, ausser die Powertaste ist auch noch defekt (nachmessen)

Benutzeravatar
o_christoph_o
Beiträge: 325
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 10:02
Wohnort: Düsseldorf

Re: Brauche gute Werkstatt für I Phone 4

Beitrag von o_christoph_o » So 18. Jan 2015, 14:22

bulle hat geschrieben:Hallo erstmal,
es handelt sich um das I Phone 4 meiner Frau.
Das Gerät lies sich nur sehr langsam laden, ( nach einer Nacht manchmal nur einige Prozent) also habe ich einen neuen Akku gekauft und eingebaut (geht sehr einfach)
Nun lädt das Gerät gar nicht mehr und es startet auch nicht mehr. Nun kann man verschiedenste Teile tauschen, aber ohne Diagnose ist das blinder Aktiomnismus. Wer weiss eine Werkstatt, die eine verlässliche Diagnose erstellen und das Handy dann auch noch reparieren können.

MfG
Klaus
Wie lange hattest du es denn am Ladegerät?
Ein iPhone 3s auf der Arbeit hatte nach 1 1/2 Jahren auch einen sehr schwachen Akku. Nachdem das Teil monatelang in der Schublade lag, war es tiefentladen. Das hat 2h gebraucht, bis es überhaupt wieder irgendwas angezeigt hat. Hielt dann aber nur zwei Stunden nach Volladen. Die % bei der Akkuanzeige gingen im Sekundentakt runter. Dann haben wir uns in Düsseldorf die am seriösesten aussehende Handyklinik rausgesucht und es vorbeigebracht. Konnte beim Einbau zusehen. Er hat das Teil danach 30 Minuten ans Ladegerät gehängt, aber es passierte nix. Er meinte, das dauert halt, ich muss etwas Geduld haben. Es hat in der Firma noch 40 Lademinuten gedauert, bis es kam. Dann war der neue Akku allerdings merkwürdig fix bei 100%.
Der "neue" Akku sah erst sensationell aus, hat die 100% 20 Minuten lang bei angeschaltetem Display gehalten, was definitiv nicht normal ist, das erste % war vorher im Neuzustand in unter einer Minute runter. Das blöde dabei: nach 30 Minuten wollte ich einen Testanruf machen und da war es sofort aus. Danach hat es wieder 30 Minuten gedauert, bis es überhaupt wieder etwas angezeigt hat. Die haben da anscheinend einen 50mAh-Fake-Akku eingebaut, oder der "neue" Akku lag schon Jahre im Lager. Ich habe das Teil dann reklamiert und die haben wieder einen neuen Akku eingebaut, der hatte dann wieder einige Stunden Durchhaltevermögen und normales Akkuanzeigeverhalten.

Im Nachhinein eine blöde Idee. Ich hab nur 30€ gegenüber dem Apple-Service gespart, aber das Risiko und die paar Tage weniger Wartezeit ist es nicht wert. Der zweite "neue" Akku hat schon nach wenigen Monaten wieder nachgelassen. In der Handydoktorszene treibt sich schon ein seltsames Volk herum. Schick das Teil lieber bei Apple ein, auch wenn das Konto dann jammert.

Henning
Beiträge: 1506
Registriert: So 11. Aug 2013, 23:38

Re: Brauche gute Werkstatt für I Phone 4

Beitrag von Henning » So 18. Jan 2015, 14:55

Mahlzeit.

Bitte noch einmal aufmachen, Akku wieder raus. Beide Akkus nebeneinander legen, Daten abschreiben oder Foto machen, hier einstellen.

Bitte mitteilen, wo der neue Akku gekauft wurde.

Die Akkus sind "codiert", es lässt sich nicht einfach jeder Akku gegen jeden anderen austauschen --> Stichwort "APN".

Wenn Equipment vorhanden, bitte den neuen Akku einmal nochmal raus, per Labornetzteil hochziehen, und dann einbauen. Ersatzteile für Iphone 4 können schon gut und gerne mehrere Jahre irgendwo lagern.

Pinout hier:

http://hbaar.com/Homepage/?Bastelbude:A ... gung:Apple

Alten Akku schonmal wieder eingebaut?

Dann gibt es ja noch die ganz harten Fälle, in denen Leute sich beim Akkutauschen die ganze Buchse runtergerissen haben, z.B. mal ein Bild von einem was ich auf dem Tisch hatte:


Bild

bulle
Beiträge: 1014
Registriert: Di 13. Aug 2013, 14:55

Re: Brauche gute Werkstatt für I Phone 4

Beitrag von bulle » So 18. Jan 2015, 15:11

Hallo erstmal,
ich habe den original Akku wieder eingebaut, der neue hatte 0,00 Volt trotz 24 Stunden am Ladegerät.
Handy läuft wieder, geladen wurde es aber nicht. (hatten noch 16% Akkuleistung) Dann I Tunes auf meinen Rechner installiert um Firmware upzudaten und Handy mit dem Rechner verbunden. Das funktionierte nur sporadisch, wenn mann an dem breiten Stecker fummelte. AHA!!! der breite Stecker hatte einen kleinen Riss, aber der Connektor am Handy scheint auch Probleme zu machen. Beim I Phone 4 kann man den Connektor einfach tauschen und mit ca. 6,00 Euro ist er auch nicht sehr teuer. Gleich noch ein neues Verbindungskabel mitbestellt und nun hoffe ich, das das Problem dann gelöst ist.

Antworten