Identifikation - Was ist es?

Der chaotische Hauptfaden

Moderatoren: Sven, Heaterman, TDI, Finger

Re: Identifikation - Was ist es?

Beitragvon flogerass » Mo 18. Nov 2013, 23:41

Profipruckel hat geschrieben:Ich habe eine ältere Energiesparlampe mit E27-Sockel zerlegt. Der Draht am oberen Ende geht in den Mittelkontakt des Schraubsockels, links der schräg abgeschnittene Draht zum Außengewinde - also Eingang der Wandlerelektronik.

Dieses Glasröhrchen, 25 mm lang / 2,25 Durchmesser, sieht mir nicht nach einer Schmelzsicherung aus, aber was sonst will das sein?

Der Draht ist für eine Sicherung in der Tat zu dick. Eventuell ist es eine Einschaltstrombegrenzung.
Benutzeravatar
flogerass
 
Beiträge: 1145
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 17:46
Wohnort: Nord-Östlich von Ulm

Re: Identifikation - Was ist es?

Beitragvon Smily » Di 19. Nov 2013, 07:28

Mess day mal durch. Evtl is das auch einfach ein klassischer wiederstandsdraht.
Benutzeravatar
Smily
 
Beiträge: 1202
Registriert: Di 13. Aug 2013, 04:02
Wohnort: Coburg

Re: Identifikation - Was ist es?

Beitragvon Gernstel » Di 19. Nov 2013, 20:35

In einem neuen Einkaufsmarkt gibt es nur noch solche Preisschilder:

Bild

...leider aber nicht zu kaufen.
Die Preisangabe selbst sieht für mich wie ein eInk-Display aus?!

Wenn ja, wie bekommen die Dinger ihre Daten? Wie erfolgt die Stromversorgung?
Gernstel
 
Beiträge: 709
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:36

Re: Identifikation - Was ist es?

Beitragvon ferdimh » Di 19. Nov 2013, 20:47

Wenns ne eInk Display ist, braucht das doch nur Strom zum wechseln des Inhalts. Daher müsste das Teil also nur gespeist werden, wenn man den Preis setzt...
per Induktion speisen?
Benutzeravatar
ferdimh
 
Beiträge: 5955
Registriert: Fr 16. Aug 2013, 15:19

Re: Identifikation - Was ist es?

Beitragvon Gerald » Di 19. Nov 2013, 21:09

Man beachte die Anzahl der Stellen vor dem Komma --> Gut gerüstet für die kommende Hyperinflation. :lol:
Benutzeravatar
Gerald
 
Beiträge: 394
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 18:27
Wohnort: nähe Hannover

Re: Identifikation - Was ist es?

Beitragvon xoexlepox » Di 19. Nov 2013, 21:14

Gernstel hat geschrieben:In einem neuen Einkaufsmarkt gibt es nur noch solche Preisschilder

Uii! Wenn ich sowas hier entdecke, habe ich beim nächsten Einkauf meine Handfunke (zum "EMV-Test") dabei ;)
Benutzeravatar
xoexlepox
 
Beiträge: 4291
Registriert: So 11. Aug 2013, 19:28
Wohnort: So etwa in der Mitte

Re: Identifikation - Was ist es?

Beitragvon bastelheini » Di 19. Nov 2013, 21:16

Ich hab mal gelesen über IR. Bei Simmel gibts schon ewig solche Dinger, aber als LCD Version.
bastelheini
 
Beiträge: 1070
Registriert: So 11. Aug 2013, 13:55

Re: Identifikation - Was ist es?

Beitragvon Gerald » Di 19. Nov 2013, 21:24

Mit einer programmierbaren Fernbedienung ist da sicherlich einiges möglich...
Bei dem derzeitigen Automatisierungs-Trend sehe ich goldene Zeiten für Hardware-Hacker kommen... Einkaufswagen mit Wegfahrsperre, Überall RFID und jetzt sowas...
Benutzeravatar
Gerald
 
Beiträge: 394
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 18:27
Wohnort: nähe Hannover

Re: Identifikation - Was ist es?

Beitragvon Gernstel » Di 19. Nov 2013, 21:32

Beim großen C gibts seit vielen Jahren LC-Displays mit Solarzelle als Stromversorgung, die zentral über IR geupdatet werden.

Hier vermute ich auch wie ferdimh, dass die Etiketten eine RFID-Lösung darstellen, die im Moment des Updates von einem Handgerät mit Energie und Daten versorgt werden.

Scheint mir ziemlich altmodisch, erspart aber sowohl händisches Austauschen von Papierschildern wie auch Batteriewechsel.
Gernstel
 
Beiträge: 709
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:36

Re: Identifikation - Was ist es?

Beitragvon Profipruckel » Di 19. Nov 2013, 22:42

Smily hat geschrieben:Mess day mal durch. Evtl is das auch einfach ein klassischer wiederstandsdraht.
Etwas sehr lieblos eingehackt, vünv Vehler auf 12 Wohrte?

Der Widerstand von dem Teil beträgt etwa 0,8 Ohm, das dürfte elektrisch nicht wirksam sein. Ich rätsele immer noch, was Osram da eingebaut hat!
Profipruckel
 
Beiträge: 1365
Registriert: Di 13. Aug 2013, 19:10
Wohnort: Niedersachsen Süd-Ost

Re: Identifikation - Was ist es?

Beitragvon Profipruckel » Di 19. Nov 2013, 22:47

Gernstel hat geschrieben:In einem neuen Einkaufsmarkt gibt es nur noch solche Preisschilder:
...
Die Preisangabe selbst sieht für mich wie ein eInk-Display aus?!

Sowas in der Art habe ich doch schon vor Jahren im Praktiker-Baumarkt gesehen, Preise ohne großen Aufwand hochdrehen, wenn die Rabattaktion ansteht? Da hatte ich allerdings den Eindruck, daß es sich um gespeiste LCDs handelte - aber klar, die Technik geht vorwärts.
Profipruckel
 
Beiträge: 1365
Registriert: Di 13. Aug 2013, 19:10
Wohnort: Niedersachsen Süd-Ost

Re: Identifikation - Was ist es?

Beitragvon Gernstel » Di 19. Nov 2013, 23:02

Bezüglich des Glasröhrchens denke ich auch, dass es sich um die von den Glühbirnen bekannte Sicherung handelt, die der Hersteller aufgrund bewährter Technik kurzerhand in die Energiesparlampe übernommen hat.

Zum Thema Lichtbogenbildung bei durchbrennender Glühwendel mit durch Sicherung zu unterdrückendem unerwünschtem Hochstrom in konventioneller Glühbirne hat B.K. einiges zusammengetragen:
http://www.b-kainka.de/bastel24.htm
Gernstel
 
Beiträge: 709
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:36

Re: Identifikation - Was ist es?

Beitragvon SebiR » Di 19. Nov 2013, 23:07

Bei eInk-Displays könnte ich mir vorstellen, dass sie wie ein RFID-Tag arbeiten, nur andersrum. Also die Senderspule bringt Energie und Daten zusammen ins System
Benutzeravatar
SebiR
 
Beiträge: 472
Registriert: Di 13. Aug 2013, 18:34

Re: Identifikation - Was ist es?

Beitragvon Pythonm » So 24. Nov 2013, 14:00

HV_Freak hat geschrieben:Moin,
kann jemand dieses Teil identifizieren?
Bild
Ich vermute es ist eine Art Lichtverstärker, weiß es aber nicht genau. An dem dickeren, weißen Kabel ist eine Art Koaxialstecker (vllt. Hochspannung). Stammt aus diesem Teil hier (Bilder von mgmax geliehen): https://user.fablab.fau.de/~ak22emur/finger/vidikon/

HV_Freak


Moin HV_Freak,
das könnte eine Kerr- oder eine Pockels-Zelle sein:

http://home.earthlink.net/~jimlux/hv/hvmain.htm

Grüße,
Martin
Benutzeravatar
Pythonm
 
Beiträge: 14
Registriert: So 24. Nov 2013, 13:37

Re: Identifikation - Was ist es?

Beitragvon Finger » Di 26. Nov 2013, 09:37

WEiss jemand von euch, wie man so eine Tischklemme nennt? Mir fehlt der Name, ich finde irgendwie nichts dazu:

Bild

Edit: Ich habs! Die Dinger heissen Laubsägezwinge!
Benutzeravatar
Finger
Administrator
 
Beiträge: 3128
Registriert: Di 12. Jun 2012, 20:16

Re: Identifikation - Was ist es?

Beitragvon Sterne » Di 26. Nov 2013, 10:58

... das Teil sieht aber aus, als wenn es zu einer Brotmaschine gehört ... ich hätte noch so ein Exemplar mit Rostpatina. ;)

Gruß
Sterne
Benutzeravatar
Sterne
 
Beiträge: 711
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 10:30
Wohnort: Frickelkommando Nordwest

Re: Identifikation - Was ist es?

Beitragvon PowerAM » Di 26. Nov 2013, 11:11

Diese Bauform wurde u. a. auch fuer die Befestigung von Bleistiftanspitzmaschinen :lol: oder Schreibtischleuchten und zum Teil sogar fuer Tischtelefonhalter an der Tischplatte verwendet. Diese Geraetschaften haben dann im Fussbereich ein dafuer passendes Tiefloch.
Benutzeravatar
PowerAM
 
Beiträge: 2037
Registriert: Di 13. Aug 2013, 23:14
Wohnort: JO62rr

Re: Identifikation - Was ist es?

Beitragvon Desinfector » Di 26. Nov 2013, 16:07

Gernstel hat geschrieben:In einem neuen Einkaufsmarkt gibt es nur noch solche Preisschilder:

Bild

...leider aber nicht zu kaufen.
Die Preisangabe selbst sieht für mich wie ein eInk-Display aus?!

Wenn ja, wie bekommen die Dinger ihre Daten? Wie erfolgt die Stromversorgung?



im Ausland schon seit Jahren gesehen.
Da gibts auch driveIn -Geldautomaten, -Friedhöfe und kassiererlose Supermärkte.

glaubt mal nicht, dass wir hier auf dem letzten Stand sind. wir hinken nur stets hinterher.
Benutzeravatar
Desinfector
 
Beiträge: 3645
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 07:50
Wohnort: in a fuzzy realm

Re: Identifikation - Was ist es?

Beitragvon Finger » Di 26. Nov 2013, 16:30

Bleib doch bitte beim Thema. Dein Kommentar beantwortet nicht die gestellte Frage.

Gruß,

Finger
Benutzeravatar
Finger
Administrator
 
Beiträge: 3128
Registriert: Di 12. Jun 2012, 20:16

Re: Identifikation - Was ist es?

Beitragvon schrotti » Di 26. Nov 2013, 18:02

"Einem Inscheniör ist nischts zu schwör". Bau doch son Ding einfach mal inner dunklen
Ecke ab und untersuchs einfach.
Vermutue daß die Dinger über Barkotz mit RFID gesteuert werden.
Schtromverorgung über Li-Po, der alle paar Tage ausgetauscht und
geladen wird?
Benutzeravatar
schrotti
 
Beiträge: 69
Registriert: Di 13. Aug 2013, 07:21

Re: Identifikation - Was ist es?

Beitragvon Heaterman » Di 26. Nov 2013, 18:50

Ich hab sowas mal auf einer Messe in Aktion gesehen. Stromversorgung mit einer Lithium-Zelle, reicht für ein paar Jahre. Daten kommen per Funk von der Decke.
Benutzeravatar
Heaterman
 
Beiträge: 2847
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 10:11
Wohnort: Am Rand der Scheibe, 6 m unter NN

Re: Identifikation - Was ist es?

Beitragvon Hightech » Di 26. Nov 2013, 20:28

Heaterman hat geschrieben:Ich hab sowas mal auf einer Messe in Aktion gesehen. Stromversorgung mit einer Lithium-Zelle, reicht für ein paar Jahre. Daten kommen per Funk von der Decke.

Vermutlich ist die Zelle eingelötet und nicht vom "Laien" tauschbar. Also wieder was für den Müll erfunden. Daumen nach unten !
Die hätten das Teil ja auch mit Solarzelle bauen können.
Benutzeravatar
Hightech
 
Beiträge: 3301
Registriert: So 11. Aug 2013, 18:37

Re: Identifikation - Was ist es?

Beitragvon uli12us » Di 26. Nov 2013, 21:30

Finger; Laubsägeklemme ist normalerweise Flacheisen. Ich tendiere auch zur Brotkreissägeklemme.
uli12us
 
Beiträge: 2293
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 08:20

Re: Identifikation - Was ist es?

Beitragvon LittleBuddha » Mi 27. Nov 2013, 08:40

Gernstel hat geschrieben:In einem neuen Einkaufsmarkt gibt es nur noch solche Preisschilder:

Bild

...leider aber nicht zu kaufen.
Die Preisangabe selbst sieht für mich wie ein eInk-Display aus?!

Wenn ja, wie bekommen die Dinger ihre Daten? Wie erfolgt die Stromversorgung?


MOIN! Das sollten die "pricer" hier sein: http://www.pricer.com/
Die bekommen ihre Info's via IR von verteilten "Hotspots" siehe http://www.youtube.com/watch?v=DCK4HkBFEvY

Mich hatte es vor Jahren mal gefuchst mit einem "eigenen" Transmitter durch den Großmarkt zu laufen,
aber an die Protokolle war nich dran zu kommen....

73, LittleBuddha
LittleBuddha
 
Beiträge: 11
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 13:13

Re: Identifikation - Was ist es?

Beitragvon Finger » Mi 27. Nov 2013, 09:41

uli12us hat geschrieben:Finger; Laubsägeklemme ist normalerweise Flacheisen. Ich tendiere auch zur Brotkreissägeklemme.



Weisst du was? Hier sind in 50m Umkreis zwei Werkzeugläden. Ich werde da heute Mittag mal reinlatschen und eine 50er Brotkreissägenklemme verlangen. Ich bin mal auf den Gesichtsausdruck gespannt. Herrlich :mrgreen:
Benutzeravatar
Finger
Administrator
 
Beiträge: 3128
Registriert: Di 12. Jun 2012, 20:16

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeine Diskussion

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 255.255.255.255, Attimus, Google [Bot], m3rt0n, MatzeBeck, Myvesdin, sims1024 und 19 Gäste

span