Interessante und kuriose technische Bilder

Der chaotische Hauptfaden

Moderatoren: Sven, Heaterman, TDI, Finger

Re: Interessante und kuriose technische Bilder

Beitragvon Robby_DG0ROB » Fr 12. Jan 2018, 00:34

ferdimh hat geschrieben:Ohne Größenvergleich sah das gerade echt aus wie eine kleine Glassockelstandlichtbirne, wie sie in einigen Japankarren zu finden ist...
Aber das Argument G9 sticht und macht das ganze gebilde gleich mal um Faktor 3 größer oder so...


Das sieht man auch ohne Vergleich an den Kontakten. Die Standlichtlampen haben jeweils Richtung Glas umgewicklte Drähte und nichts, was unten übersteht.
Robby_DG0ROB
 
Beiträge: 1366
Registriert: Do 19. Mai 2016, 21:13
Wohnort: Regensburg

Re: Interessante und kuriose technische Bilder

Beitragvon enebk » So 14. Jan 2018, 17:40

Gestern habe ich mal die alte Angelkiste nach 10++ Jahren aus dem Keller geholt. Dabei lag unter einer runden Dose mit verschiedenen Wirbeln ein Gummifisch. Der Weichmacher vom Gummi ist interessanterweise in den anderen Kunststoff übergegangen -> die Dose ist jetzt auch so weich wie der Fisch :)

2018-01-14 16.27.36_s.jpg
enebk
 
Beiträge: 288
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 18:51
Wohnort: Marl

Re: Interessante und kuriose technische Bilder

Beitragvon Lukas_P » So 14. Jan 2018, 17:50

Die flachen Streifen im Glas si d übrigends der unterschiedlichen Längenausdehnung vei erwärmen verschuldet... weil sonst das glas brechen würde
Benutzeravatar
Lukas_P
 
Beiträge: 1378
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 21:21
Wohnort: Nussdorf Debant

Re: Interessante und kuriose technische Bilder

Beitragvon Robby_DG0ROB » So 14. Jan 2018, 18:20

enebk hat geschrieben:Gestern habe ich mal die alte Angelkiste nach 10++ Jahren aus dem Keller geholt. Dabei lag unter einer runden Dose mit verschiedenen Wirbeln ein Gummifisch. Der Weichmacher vom Gummi ist interessanterweise in den anderen Kunststoff übergegangen -> die Dose ist jetzt auch so weich wie der Fisch :)

2018-01-14 16.27.36_s.jpg


Dann war es kein Gummi, sondern Weich-PVC mit phthalatreichen Weichmachern.
Robby_DG0ROB
 
Beiträge: 1366
Registriert: Do 19. Mai 2016, 21:13
Wohnort: Regensburg

Re: Interessante und kuriose technische Bilder

Beitragvon Geistesblitz » So 14. Jan 2018, 22:37

Ich kann mir nicht vorstellen, dass die wirklich aus Gummi sind, jedenfalls fühlen die sich nicht danach. Hab mich aber auch schon gefragt, was die dafür eigentlich nehmen. Fühlt sich irgendwie ein bisschen wie sehr weiches Silikon an (so Richtung Shore-D-Härte 0), aber könnte tatsächlich massiv weichgemachter Kunststoff sein. Hier gibts sogar Zeug zum Selbergießen von Ködern, angeblich phtalatfrei:
https://www.raubfischfreund.de/gummifis ... talatefree

Edit: das Zeug soll zu den Plastisolen zählen:
https://de.wikipedia.org/wiki/Plastisol
Benutzeravatar
Geistesblitz
 
Beiträge: 1918
Registriert: Di 5. Nov 2013, 17:53
Wohnort: Dresden

Re: Interessante und kuriose technische Bilder

Beitragvon enebk » So 14. Jan 2018, 23:06

Ja, natürlich sind die nicht aus Gummi/Kautschuk. Die Dinger werden aber halt Gummifische genannt.
enebk
 
Beiträge: 288
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 18:51
Wohnort: Marl

Re: Interessante und kuriose technische Bilder

Beitragvon MIRAG » Di 16. Jan 2018, 19:58

Ich hab hier im Laptop eine Vodafone Datensim... Nach verbrauch des Volumens gehts eigentlich mit 64 kBit/s weiter... Nicht so jetzt:

Screenshot_20180116_185413.png


Wat? :shock:
Benutzeravatar
MIRAG
 
Beiträge: 217
Registriert: Mi 12. Okt 2016, 17:14

Re: Interessante und kuriose technische Bilder

Beitragvon Weisskeinen » Di 16. Jan 2018, 20:00

Soooo eine Drosselung möchte ich auch mal haben...
Benutzeravatar
Weisskeinen
 
Beiträge: 2046
Registriert: Di 27. Aug 2013, 16:19

Re: Interessante und kuriose technische Bilder

Beitragvon Lukas_P » Di 16. Jan 2018, 20:06

Weisskeinen hat geschrieben:Soooo eine Drosselung möchte ich auch mal haben...


Oder: Wie ich das Ganze Internet in nur einer Nacht herunterlud ;) :lol:
Benutzeravatar
Lukas_P
 
Beiträge: 1378
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 21:21
Wohnort: Nussdorf Debant

Re: Interessante und kuriose technische Bilder

Beitragvon Fritzler » Di 16. Jan 2018, 20:09

Was sagt denn ein Speedtest?
Aber obs 64k sind merkt man ja auch so.
Also spucks aus! :mrgreen:
Benutzeravatar
Fritzler
 
Beiträge: 5302
Registriert: So 11. Aug 2013, 19:42
Wohnort: D:/Berlin/Friedrichshagen/Am Wasserwerk

Re: Interessante und kuriose technische Bilder

Beitragvon MIRAG » Di 16. Jan 2018, 20:19

Es geht unvermindert schnell :?

30MB/s up und down...
Benutzeravatar
MIRAG
 
Beiträge: 217
Registriert: Mi 12. Okt 2016, 17:14

Re: Interessante und kuriose technische Bilder

Beitragvon Robby_DG0ROB » Di 16. Jan 2018, 22:10

Vielleicht ist es auch wieder die Umrechnung mit Zehnerpotenzen von Kilobyte in Gigabyte?
Robby_DG0ROB
 
Beiträge: 1366
Registriert: Do 19. Mai 2016, 21:13
Wohnort: Regensburg

Re: Interessante und kuriose technische Bilder

Beitragvon xoexlepox » Di 16. Jan 2018, 22:51

...Kilobyte in Gigabyte?

Oder auch nur die Bedeutung des "B"? Sind das nun Byte oder Bit?
Benutzeravatar
xoexlepox
 
Beiträge: 4264
Registriert: So 11. Aug 2013, 19:28
Wohnort: So etwa in der Mitte

Re: Interessante und kuriose technische Bilder

Beitragvon inse » Di 16. Jan 2018, 22:57

Robby_DG0ROB hat geschrieben:Dann war es kein Gummi, sondern Weich-PVC mit phthalatreichen Weichmachern.

So widerlich, wie das Zeug im Angelladen immer riecht, ist da ganz viel von der ungesunden Sorte drin!
inse
 
Beiträge: 198
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 07:20
Wohnort: Mittelbayern

Re: Interessante und kuriose technische Bilder

Beitragvon Harry02 » Mi 17. Jan 2018, 03:36

Benutzeravatar
Harry02
 
Beiträge: 581
Registriert: So 11. Aug 2013, 17:13
Wohnort: RLP

Re: Interessante und kuriose technische Bilder

Beitragvon Lötfahne » Mi 17. Jan 2018, 11:50

Hab mal ein kleines Gif gebastelt,
die letzte Leuchtreklame vom lange abgerissenen Lux-Harmonie:
Bild
Benutzeravatar
Lötfahne
 
Beiträge: 756
Registriert: Sa 9. Nov 2013, 10:43
Wohnort: KBS 669 bzw. 9401

Re: Interessante und kuriose technische Bilder

Beitragvon Lukas_P » Mi 17. Jan 2018, 13:12

Um die Messerschalter zu betätigen wenn da 400V Drauf sind braucht man schon ganz schön dicke E... selbst mit schutzausrüstung ist man da vor nem Lichtbogen nicht gefreit :?:
Benutzeravatar
Lukas_P
 
Beiträge: 1378
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 21:21
Wohnort: Nussdorf Debant

Re: Interessante und kuriose technische Bilder

Beitragvon sub » Mi 17. Jan 2018, 13:13

Och, das Anschalten ist nicht das Problem. Eher, das Ding wieder abzuschalten.
Benutzeravatar
sub
 
Beiträge: 1230
Registriert: Mi 12. Nov 2014, 12:55
Wohnort: Großraum FFM

Re: Interessante und kuriose technische Bilder

Beitragvon Pi² » Mi 17. Jan 2018, 15:55

Moin !

Oder auch nur die Bedeutung des "B"? Sind das nun Byte oder Bit?


Irgendwann damals hatte ich mal gelernt, daß das "B" beim Bit klein- und das Byte großgeschrieben wird.

Demnach müßte die Schreibweise Kilobyte ja falsch sein und KiloByte geschrieben werden.

Oder liege ich da falsch ?

LG
Pi²
 
Beiträge: 40
Registriert: Do 19. Okt 2017, 16:26

Re: Interessante und kuriose technische Bilder

Beitragvon sparky » Mi 17. Jan 2018, 16:25

Soweit ich das kenne nur bei der abgekürzten Schreibweise. Also:

kb = Kilobit
kB = Kilobyte
Benutzeravatar
sparky
 
Beiträge: 184
Registriert: So 18. Aug 2013, 09:44

Re: Interessante und kuriose technische Bilder

Beitragvon Weisskeinen » Mi 17. Jan 2018, 18:43

so ist es...
Benutzeravatar
Weisskeinen
 
Beiträge: 2046
Registriert: Di 27. Aug 2013, 16:19

Re: Interessante und kuriose technische Bilder

Beitragvon Bastelbruder » Mi 17. Jan 2018, 19:01

Und dann ist da noch der Unterschied beim Kilo.
k = 1000
K = 1024
Bastelbruder
 
Beiträge: 4516
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 18:28
Wohnort: drunt' am Neckar - km142,7

Re: Interessante und kuriose technische Bilder

Beitragvon Chefbastler » Mi 17. Jan 2018, 21:07

Die BWLer haben das leider bis Heute noch nicht verstanden...

Da war doch auch mal irgendwas mit Kb/s und KB/s wo bei KB/s die 8Bit parallel und Kb/s seriell daherkommen.
Benutzeravatar
Chefbastler
 
Beiträge: 1473
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 20:21
Wohnort: Südbayern

Re: Interessante und kuriose technische Bilder

Beitragvon TecVictor » Mi 17. Jan 2018, 21:19

Bastelbruder hat geschrieben:Jahrzehntelang wurden Lötwärmeempfindliche Germaniumhalbleiter in Glas eingeschmolzen...
Ich denke das hat man im Griff.


Da fällt mir ein dass ich vor längerer Zeit mal eine Germanium-Spitzendiode mikroskopiert habe. :)
Interessante Rissbildung. Die Aufnahmen sind mit meinem Samsung Galaxy S6 einfach ans Okular gehalten entstanden. Funtzt erstaunlich gut.

Bild
Bild
Bild
Bild
Benutzeravatar
TecVictor
 
Beiträge: 754
Registriert: Do 30. Apr 2015, 17:10
Wohnort: Bonn

Re: Interessante und kuriose technische Bilder

Beitragvon sysconsol » Mi 17. Jan 2018, 22:14

sysconsol
 
Beiträge: 1270
Registriert: Fr 8. Jul 2016, 17:22

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeine Diskussion

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], inse, Matt und 15 Gäste

span