Interessante und kuriose technische Bilder

Der chaotische Hauptfaden

Moderatoren: Sven, Heaterman, TDI, Finger

Re: Interessante und kuriose technische Bilder

Beitragvon Deimos » Di 22. Mai 2018, 21:24

Beim Aufräumen auf ner alten HDD gefunden, vor Jahren im Labor photografiert.

Bild

Grüße Deimos
Deimos
 
Beiträge: 72
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 21:38

Re: Interessante und kuriose technische Bilder

Beitragvon Harry02 » Mi 23. Mai 2018, 16:25

Lore hat geschrieben:Hallo,
[...]
habe ich noch etwas kurioses gefunden:
Miniatur Fluggeräte zum selberbauen? vielleicht gibt es ja bald Bausätze davon
Bild
http://static.dezeen.com/uploads/2013/0 ... t_ss_2.jpg
https://www.pinterest.com/richardniu/robot-jellyfish/
Bild

da gibt es auch ein Video:
http://wyss.harvard.edu/viewmedia/5/robotic-insect
http://wyss.harvard.edu/viewmedia/82/ro ... 3238.wyss1


Nachtrag dazu (habe den Beitrag mit Bildern zitiert, da sehr interessant):

https://www.golem.de/news/robofly-kuens ... 34428.html

Da gibt es ein Bild eines weiteren Modells, mit ein paar technischen Details. Der Flügelschlag scheint elektrostatisch angetrieben zu sein (240V). Die Energieversorgung per Laserstrahl ist wohl noch nicht so ganz praxistauglich.

Ich frage mich, wie das Blutsaugermodell in Lores Beitrag bestromt wird, es scheint deutlich weiter entwickelt zu sein als die sonstigen hier gezeigten Machbarkeitsstudien (das Laserding eingeschlossen). Die anderen beiden sind noch Drahtgebunden, hier der Artikel dazu: https://www.golem.de/news/robobee-robot ... 99081.html

Ich glaube fast, dass das Blutsaugermodell eine Fotomontage ("Fake News") ist. Soweit scheint die Technik noch nicht zu sein.
Benutzeravatar
Harry02
 
Beiträge: 718
Registriert: So 11. Aug 2013, 17:13
Wohnort: RLP

Re: Interessante und kuriose technische Bilder

Beitragvon Geistesblitz » Mi 23. Mai 2018, 16:47

Für sowas gibt es eine Seite namens "Fotoforensics". Funktioniert im Prinzip so, dass das Bild nach Komprimierung gefiltert wird, wenn man Teile hineinbastelt sind die meist weniger komprimiert als das drunterliegende Bild, oder hatten vorher eine andere Auflösung, was das auch beeinflusst. Da man hier einen deutlichen Umriss der Mücke sieht wurde sie definitiv nachträglich eingefügt:
Bild

Hier nochmal der Link zur Seite: http://fotoforensics.com/
Benutzeravatar
Geistesblitz
 
Beiträge: 1930
Registriert: Di 5. Nov 2013, 17:53
Wohnort: Dresden

Re: Interessante und kuriose technische Bilder

Beitragvon Weisskeinen » Mi 23. Mai 2018, 19:24

Für mich sieht das wie eine stinknormal zerkomprimierte JPG-Datei aus. Das könnte schon eine Fotomontage sein, aber die ist wohl mit sehr gutem Material entstanden und so einfach nicht mehr zu erkennen.
Benutzeravatar
Weisskeinen
 
Beiträge: 2391
Registriert: Di 27. Aug 2013, 16:19

Re: Interessante und kuriose technische Bilder

Beitragvon Gobi » Do 24. Mai 2018, 16:15

Ich hab jetzt endlich mal ein Herrnsdorf Lautstärkenpedal geschossen, erste Maßnahme, mal reinschauen:
pedal.JPG

Das rührt mich schon sehr - das war Serienfertigung, keine Eigenbastelei
Benutzeravatar
Gobi
 
Beiträge: 2215
Registriert: Fr 29. Mai 2015, 08:12
Wohnort: Kreuzberg

Re: Interessante und kuriose technische Bilder

Beitragvon Weisskeinen » Do 24. Mai 2018, 19:02

Gobi hat geschrieben:Das rührt mich schon sehr - das war Serienfertigung, keine Eigenbastelei

Da würde ich aber ohne weiteres Wissen mal annehmen, dass die Serie nicht sonderlich groß war...
Benutzeravatar
Weisskeinen
 
Beiträge: 2391
Registriert: Di 27. Aug 2013, 16:19

Re: Interessante und kuriose technische Bilder

Beitragvon Robby_DG0ROB » Do 24. Mai 2018, 21:33

Es gab auch welche, die eine Mischung aus Kohledruckegler und Kohlemikrofon waren: Ein kleiner Sack mit leitfähigem Granulat wurde zusammengedrückt.
Robby_DG0ROB
 
Beiträge: 1705
Registriert: Do 19. Mai 2016, 21:13
Wohnort: Regensburg

Re: Interessante und kuriose technische Bilder

Beitragvon einstein2000 » Fr 25. Mai 2018, 09:52

Things I wont work with...
Heute: Disauerstoffdifluorid!
http://blogs.sciencemag.org/pipeline/archives/2010/02/23/things_i_wont_work_with_dioxygen_difluoride
Sehr lesenswert!
Benutzeravatar
einstein2000
 
Beiträge: 345
Registriert: So 11. Aug 2013, 23:01
Wohnort: D:/Schleswig-Holstein/Henstedt-Ulzburg

Re: Interessante und kuriose technische Bilder

Beitragvon Spike » Fr 25. Mai 2018, 14:30

:lol:
Hydrogen sulfide, for example, reacts with four molecules of FOOF to give sulfur hexafluoride, 2 molecules of HF and four oxygens. . .and 433 kcal, which is the kind of every-man-for-himself exotherm that you want to avoid at all cost. The sulfur chemistry of FOOF remains unexplored, so if you feel like whipping up a batch of Satan’s kimchi, go right ahead.
:D
Thank you - Made my day!

And on the topics of peroxides:
These thoughts were prompted by a recent paper in JACS that describes a new route to “dihydrogen trioxide”, which I suppose is a more systematic name than “hydrogen perperoxide”, my own choice. Colloquially, I would imagine that the compound is known as “Oh, @#&!”, substituted with the most heartfelt word available when you realize that you’ve actually made the stuff.
Benutzeravatar
Spike
 
Beiträge: 676
Registriert: Mi 15. Jul 2015, 08:05

Re: Interessante und kuriose technische Bilder

Beitragvon Sir_Death » Fr 25. Mai 2018, 19:27

Absolut geiler Artikel - ein paar Anregungen fürs Finger Treffen? :lol: :lol: :lol: :lol:
Sir_Death
 
Beiträge: 1732
Registriert: Mo 11. Mai 2015, 22:36
Wohnort: südlich von Wien

Re: Interessante und kuriose technische Bilder

Beitragvon Lötfahne » Fr 25. Mai 2018, 20:56

Da kommt man in die 4ma und vor der Werkstatt großer Kran- und LKW- Auflauf.
Und was war los?
Naja, der Hallenkran wurde durch ein Neuteil, hier rechts im Bild (auf dem alten liegend), ersetzt.
Das war eine haarsträubende Fummelaktion, denn das Ding mußte unter Erhaltung der Bausubstanz raus bzw. rein... :shock:
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Naja, war wohl Zeit.
Cheffe hat gemeint daß der Kran die UVV nicht mehr erfüllt.
Kann nach 104 Jahren ja mal vorkommen. :mrgreen:
Leider konnte ich aus transportkapazitiven Gründen nichts retten,
aber das schöne Emaillefabrikschild (Mohr & Federhaff, Mannheim 1914) ziert jetzt das Meeschderbüro. ;)

Und heute hatte ich einen Seminartermin im "Föhrerbonker" (Inoffizieller Spitzname des Verwaltungsgebäudes ob seiner betonbrutalistischen Architektur).
Dort trifft man im Treppenhaus auf den ehemaligen Motorenprüfstand, bzw. dessen Schalttafel:
Bild

Bild
Benutzeravatar
Lötfahne
 
Beiträge: 931
Registriert: Sa 9. Nov 2013, 10:43
Wohnort: KBS 669 bzw. 9401

Re: Interessante und kuriose technische Bilder

Beitragvon Bastelbruder » Fr 25. Mai 2018, 21:19

Der ist ja vollkommen Berührungsgeschützt! :o Gab's damals schon so blöh(!)de Verantwortungsträger für die der Aufwand erforderlich war?

P.S. Das erinnert mich an den Dorftrottel der vor jedem Festumzug die Fahne vorausgetragen hat. Und der war so intelligent, gewisse Dinge nicht anzufassen, auch wenn man ihm dafür ein Bier versprochen hat.
Bastelbruder
 
Beiträge: 5091
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 18:28
Wohnort: drunt' am Neckar - km142,7

Re: Interessante und kuriose technische Bilder

Beitragvon Weisskeinen » Di 29. Mai 2018, 21:13

Wasser in Dosen:https://www.dm.de/balea-bodyspray-wasserspray-aqua-p4010355140180.html
Da ist wirklich nur Wasser drin!
Und kaum zu glauben ist der erfrischende Effekt, wenn man sich Wasser ins Gesicht klatscht, "Belegt durch wissenschaftlichen Test an 20 Personen.". Wow, immerhin 20 Personen haben das bestätigt :lol:
Benutzeravatar
Weisskeinen
 
Beiträge: 2391
Registriert: Di 27. Aug 2013, 16:19

Re: Interessante und kuriose technische Bilder

Beitragvon Matt » Di 29. Mai 2018, 21:39

Da wird paar Aluhutträger freuen, dass jemand Dihydrogenmonoxid ins Luft sprühen.


@lötfahne , Danke für pornöse Bilder.
Benutzeravatar
Matt
 
Beiträge: 2538
Registriert: So 24. Aug 2014, 21:22

Re: Interessante und kuriose technische Bilder

Beitragvon Marsupilami72 » Di 29. Mai 2018, 22:17

Und nicht zu vergessen: vegan ist es auch noch!
Benutzeravatar
Marsupilami72
 
Beiträge: 1161
Registriert: Mo 4. Nov 2013, 23:48
Wohnort: mittendrin

Re: Interessante und kuriose technische Bilder

Beitragvon Lukas_P » Mi 30. Mai 2018, 23:36

Marsupilami72 hat geschrieben:Und nicht zu vergessen: vegan ist es auch noch!

...Aber das sind Bier und Pommes auch :lol: Vegane Ernährung kann ja soo einfach sein
Benutzeravatar
Lukas_P
 
Beiträge: 1447
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 21:21
Wohnort: Nussdorf Debant

Re: Interessante und kuriose technische Bilder

Beitragvon matthias89 » Do 31. Mai 2018, 21:29

Für den besonderen Frische-Kick: Dose im Kühlschrank aufbewahren.


Wahnsinn, kaltes Wasser, das hat man noch nicht gesehen. :D Und für so einen Schwachsinn werden Rohstoffe vergurkt und Treibgase (edit: okay, es steht doch da. Ist wohl nur Stickstoff, dann gehts ja grad noch) in die Luft geblasen. :roll:
matthias89
 
Beiträge: 43
Registriert: Mi 9. Nov 2016, 18:02

Re: Interessante und kuriose technische Bilder

Beitragvon Marsupilami72 » Do 31. Mai 2018, 23:06

Tja, und für 99 Cent gibt es beim Schweden dieses innovative Produkt:

https://www.ikea.com/de/de/catalog/products/40371254/

Das kann man sogar nachfüllen :shock:
Benutzeravatar
Marsupilami72
 
Beiträge: 1161
Registriert: Mo 4. Nov 2013, 23:48
Wohnort: mittendrin

Re: Interessante und kuriose technische Bilder

Beitragvon Nello » Do 31. Mai 2018, 23:27

Bastelbruder hat geschrieben:P.S. Das erinnert mich an den Dorftrottel der vor jedem Festumzug die Fahne vorausgetragen hat. Und der war so intelligent, gewisse Dinge nicht anzufassen, auch wenn man ihm dafür ein Bier versprochen hat.

Harald, das ... ähm. Okay. Ich hol mal 'n bissken aus.
Ich bin ja, genau wie Du, 'n Landei. Wir kommen zwar aus komplett verschiedenen Strichen, aber meinzeit, ob nu Schwaben oder Niederrhein, es waren die 60er, als wir Kinder waren, und da hat ja heute keiner mehr einen Begriff von, keiner mehr einen Begriff, wie schief da bei manchen die Zähne, also, will sagen, Geschirr im Spind bloss Tassenweise, und mehr Lücken wie Latten am Zaun.
Klar.
Aber wenn Schützenfest war, hing das Dorf voller Fahnen, und die Nachbarschaft saß in der Scheune und hat Papierröskes gedreht. Das Bier floss in Strömen, der Schnappes Flaschenweise. Noch mehr Deppen entstanden.
Dann kam der Tag des Umzugs. Hummtata. Vor jeder Abteilung der mit der Fahne. Das Ding steckte in einer massiven Lederhülse an einem so dicken Gürtel und wog wahrscheinlich 1,5 Zentner. Getz sach nochma: Watt hatter nich angepackt, auch für Bier nich? Wenner die Fahne losgelassen hätte, wäre der Vordermann so was von platt, also der wäre so ... Der Fähnrich konnte doch gar nicht loslassen, wie sollte er da was anpacken?
Nello
 
Beiträge: 625
Registriert: Mo 2. Sep 2013, 23:44

Re: Interessante und kuriose technische Bilder

Beitragvon sysconsol » Fr 1. Jun 2018, 21:26

Wenner die Fahne kontrolliert abgelegt (bekommen) hat - nach dem Umzuch - dann isser ja immernoch derselbe Depp.
Und dann kanner ja was anfassen - wenner denn will.
Und was trinken auch.

Und während des Umzuchs - da fragt den doch keiner, obber mal wo anfassen will für ein Bier.
Da hat doch keiner Zeit für - und den Aufmarsch stören würde er doch auch nur.

;)
sysconsol
 
Beiträge: 1610
Registriert: Fr 8. Jul 2016, 17:22

Re: Interessante und kuriose technische Bilder

Beitragvon sysconsol » Sa 2. Jun 2018, 10:38

Flachstecksicherung, 30A 32V, 100% geprüft:

Bild

Bild

Abschmelzverhalten: charakteristisch. :lol:
sysconsol
 
Beiträge: 1610
Registriert: Fr 8. Jul 2016, 17:22

Re: Interessante und kuriose technische Bilder

Beitragvon video6 » Sa 2. Jun 2018, 17:59

nen Augenblickchen länger dann wäre sie hin gewesen.
Aber sie lebt noch ;)
Benutzeravatar
video6
 
Beiträge: 2327
Registriert: Mi 23. Sep 2015, 09:18

Re: Interessante und kuriose technische Bilder

Beitragvon sysconsol » So 3. Jun 2018, 09:18

Ihr Kollege hat vorher aufgegeben und ihr somit das Leben gerettet. :cry:
Beide waren mit je einer Spannungsquelle in Serie geschaltet.

(Weil die Spannungsquellen sich auch einzeln nutzen lassen)
sysconsol
 
Beiträge: 1610
Registriert: Fr 8. Jul 2016, 17:22

Re: Interessante und kuriose technische Bilder

Beitragvon Hightech » So 3. Jun 2018, 18:28

Hat jemand eine Ahnung was das ist, es gibt Indizien :)
Bild

Auflösung später

Bild
Benutzeravatar
Hightech
 
Beiträge: 3720
Registriert: So 11. Aug 2013, 18:37

Re: Interessante und kuriose technische Bilder

Beitragvon sparky » So 3. Jun 2018, 18:47

@Hightech Stange / Riegel einhängen zwecks "Einbruchschutz" an Fenster/Tür?
Benutzeravatar
sparky
 
Beiträge: 264
Registriert: So 18. Aug 2013, 09:44

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeine Diskussion

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: andreas6, Arndt, bastelheini, Chefbastler, Flip, jodurino, Propeller, Tobi und 22 Gäste

span