Bilder von Fehlern, Störungen etc.

Der chaotische Hauptfaden

Moderatoren: Finger, Sven, TDI, Heaterman, duese

rene_s39
Beiträge: 1149
Registriert: So 17. Jan 2016, 23:06
Wohnort: 47669 Wachtendonk

Re: Bilder von Fehlern, Störungen etc.

Beitrag von rene_s39 » Mo 18. Jan 2021, 01:57

Kann ich so bestätigen.
Und nicht nur das - Windows zeigt sogar beide Akkus separat an :D

Das mit den 255% hatte ich auch schonmal bei einem anderen Laptop, wo ich erst einen kaputten und dann einen funktionierenden Akku reingepackt hatte, nach einem Neustart war wieder alles richtig.

Falls sich jemand wegen meinen Akkus wundert, habe den Lade-Schwellenwert auf 80% gesetzt, soll ja angeblich gut für die Lebensdauer sein.
Kann man in der Lenovo Vantage App einstellen, komplett frei konfigurierbar.

Gruß,
Rene
Dateianhänge
Screenshot 2021-01-18 005521.png

Benutzeravatar
Weisskeinen
Beiträge: 3534
Registriert: Di 27. Aug 2013, 16:19

Re: Bilder von Fehlern, Störungen etc.

Beitrag von Weisskeinen » Mo 18. Jan 2021, 20:02

xanakind hat geschrieben:
So 17. Jan 2021, 22:56
Eben gerade beim fertigstellen der Thinkpads:
Zwischenablage02.jpg
:?:
Das passiert wohl, wenn kein Akku drin ist oder der vorhandene nicht erkannt wird, weil kaputt. So nach Neujahr bei meinem Sonie-Notebook passiert...

Benutzeravatar
Bastelbruder
Beiträge: 8144
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 18:28
Wohnort: drunt' am Neckar - km142,7

Re: Bilder von Fehlern, Störungen etc.

Beitrag von Bastelbruder » Mi 20. Jan 2021, 19:46

Abgesehen von den beiden Ohren die mich an damals allgegenwärtige Porno-Toolbars im Standardbrowser des letzten Jahrhunderts erinnern (die waren oben und unten, aber die Bildschirme waren noch nicht so breit), finde ich das echt klasse wenn man ausschließlich "Profi"-Weichware verwendet um Zeichnungen von "Profi"-Unternehmen zu betrachten, und solche Meldungen bekommt. Hier fehlt ja bloß ein gaanz kleiner Teil des Schriftfelds unten rechts, die hier interessanten Teile sind noch da.
Screenshot
Screenshot
Nach Bestätigen der Meldung wird das fehlende Teil natürlich auch nicht dargestellt wenn man die Ohren zur Seite schiebt. In 50% sieht der Rand der 5080 mm breiten Zeichnung (die ist maßstäblich 1:1) so aus.
Zoom
Zoom
AdobeWerte_.png (7.54 KiB) 1961 mal betrachtet

Benutzeravatar
Joschie
Beiträge: 1635
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 18:19
Wohnort: Dahoim

Re: Bilder von Fehlern, Störungen etc.

Beitrag von Joschie » Do 21. Jan 2021, 11:04

Ach schau an, da gibts auch 1:1 Pläne.

Hat ein Architekt bei uns auch mal gebracht, zu erst alle Pläne auf A4 mit 1:1000 bzw. 1:500 bis ihm dann der Polier mal die Meinung gebrüllt hat, dann im Format 10.000x914mm mit Maßstab 1:1 bis der Bauleiter ihm die Meinung gebrüllt hat.
Dannach hats dann halbwegs geklappt.
War aber auch ein Bauwerk in dem man den Namen tanzt.

Grüße
Josef

Benutzeravatar
Bastelbruder
Beiträge: 8144
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 18:28
Wohnort: drunt' am Neckar - km142,7

Re: Bilder von Fehlern, Störungen etc.

Beitrag von Bastelbruder » Do 21. Jan 2021, 13:35

Daß der Plan 1:1 ist finde ich ok. Eigentlich ist der nicht für mich gedacht, aber ich finde da alle relevanten Daten. Und der Strippenzieher kann den direkt aufs Brett nageln und loslegen. Daß sich aber Adobe erdreistet, mir relevante Teile vorzuenthalten weil ich deren geistigen Horizont überschreite ...

Benutzeravatar
Geoschreiner
Beiträge: 453
Registriert: So 17. Jan 2016, 17:19
Wohnort: Bayerisch - Schwaben

Re: Bilder von Fehlern, Störungen etc.

Beitrag von Geoschreiner » Do 21. Jan 2021, 15:48

Ähnliche Fehler kenne ich von früher, als ich mehr mit solchen Dingen zu tun hatte. Das war aber eine Einstellungssache.

sysconsol
Beiträge: 2895
Registriert: Fr 8. Jul 2016, 17:22

Re: Bilder von Fehlern, Störungen etc.

Beitrag von sysconsol » Di 26. Jan 2021, 18:32

Vielleicht gehört das ja auch zu den Sachen zum Lachen - oder so.
IFS - Lithium-Batterien sicher transportieren
Dort das letzte Bild des Beitrages.
Dann kann man sich den Beitrag durchlesen - oder es auch sein lassen. Die Bilder sollten uns ausreichen.

Benutzeravatar
Bastelbruder
Beiträge: 8144
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 18:28
Wohnort: drunt' am Neckar - km142,7

Re: Bilder von Fehlern, Störungen etc.

Beitrag von Bastelbruder » Di 26. Jan 2021, 19:34

Irgendwie erinnert mich das an besonders Ideensprühende Lieferanten in Deutschland. Dort wo ich seither keine MOS-Bauteile nichts mehr kaufe.

Trotzdem wäre es interessant zu wissen von welcher Art Lieferant dieses Paket war.

enebk
Beiträge: 433
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 18:51
Wohnort: Dorsten

Re: Bilder von Fehlern, Störungen etc.

Beitrag von enebk » Di 26. Jan 2021, 20:02

Als ganz kreative Lösung könnte man einen Turm von Knopfzellen wie eine Münzrolle aufwickeln. So einen Meter lang, natürlich ohne Separatoren :twisted: Bitte an beiden Enden gleichzeitig öffnen.

Online
Benutzeravatar
Wulfcat
Beiträge: 865
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 22:43

Re: Bilder von Fehlern, Störungen etc.

Beitrag von Wulfcat » Di 26. Jan 2021, 20:14

Hmmmmm
1m Litiumzellen.....
Wie dick ist so eine 2032 Zelle? So 3mm?
Macht also bei 3V 1mm pro V... :)
1M = 1000V
Beide Enden.....
Fatz
Juhu!!! :twisted: :lol: :lol: :lol: :lol:

duese
Beiträge: 4588
Registriert: So 11. Aug 2013, 17:56

Re: Bilder von Fehlern, Störungen etc.

Beitrag von duese » Di 26. Jan 2021, 20:17

Nebenbei: eine 2032 ist 20mm im Durchmesser und 3,2 mm hoch.

Benutzeravatar
ferdimh
Beiträge: 7861
Registriert: Fr 16. Aug 2013, 15:19

Re: Bilder von Fehlern, Störungen etc.

Beitrag von ferdimh » Di 26. Jan 2021, 22:23

es gibt auch noch CR2016... da kriegt man 2kV/m unter...

Benutzeravatar
MatthiasK
Beiträge: 1295
Registriert: Mo 19. Aug 2013, 22:12

Re: Bilder von Fehlern, Störungen etc.

Beitrag von MatthiasK » Di 26. Jan 2021, 23:30

Auch wenn es Technik aus dem frühen 19. Jhd ist, hatte ich mir das auch schon mal als Anoden-Spannungsquelle für ein Röhren-Handfunkgerät überlegt.

Benutzeravatar
Bastelbruder
Beiträge: 8144
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 18:28
Wohnort: drunt' am Neckar - km142,7

Re: Bilder von Fehlern, Störungen etc.

Beitrag von Bastelbruder » Mi 27. Jan 2021, 00:52

Vor 30 Jahren gabs im Fotogeschäft (im Müll) noch diese Polaroid-Flachzellen, das waren die ersten Suppentüten mit 6 Volt und etwa 750 mAh.

sysconsol
Beiträge: 2895
Registriert: Fr 8. Jul 2016, 17:22

Re: Bilder von Fehlern, Störungen etc.

Beitrag von sysconsol » Mi 27. Jan 2021, 09:57

Hab ich auch mit gebastelt.
Waren ja noch lange nicht leer, wenn die Kassette es war.
Von den Federblechen gibt es noch heute einen Restbestand.
Dank beruflicher Verwendung war auch der Nachschub gesichert.


Was die Anodenbatterie angeht: Auf dem Rad bei Regen in der Hosentasche soll keine gute Idee sein. Sagte man mir. Ich glaube es aber nur bedingt ;)


Und mit 9V-Blöcken ist das Gebilde nicht ganz so widerspenstig, was die Mechanik angeht.
Eine Leuchtstoffröhre damit direkt zu betreiben, ist wohl auch keine gute (oder sinnvolle) Idee.
Beim Zünden hilft HF oder ein - damals - modernes Feuerzeug.

Heute gibt es LED-Röhren - da geht das problemlos :lol:
Macht also gar keinen Spaß :(

Benutzeravatar
RMK
Beiträge: 3083
Registriert: Di 20. Jan 2015, 14:59
Wohnort: östlich von Stuttgart

Re: Bilder von Fehlern, Störungen etc.

Beitrag von RMK » Mi 27. Jan 2021, 10:09

Bastelbruder hat geschrieben:
Mi 27. Jan 2021, 00:52
Vor 30 Jahren gabs im Fotogeschäft (im Müll) noch diese Polaroid-Flachzellen, das waren die ersten Suppentüten mit 6 Volt und etwa 750 mAh.
die gabs auch noch vor gut 10 Jahren, danach war aber Schluss.
Kurzschlussstrom der Flachzelle war wohl ~20 A, und durch die Bauform sehr beliebt in Briefen mit Knalleffekt.....

tom
Beiträge: 748
Registriert: Sa 19. Okt 2013, 23:17

Re: Bilder von Fehlern, Störungen etc.

Beitrag von tom » Mi 27. Jan 2021, 11:53

RMK hat geschrieben:
Mi 27. Jan 2021, 10:09
Kurzschlussstrom der Flachzelle war wohl ~20 A, und durch die Bauform sehr beliebt in Briefen mit Knalleffekt.....
Wie hat man denn da einen "Knalleffekt" erzeugt ?

Online
Azze
Beiträge: 1987
Registriert: Di 13. Aug 2013, 09:53

Re: Bilder von Fehlern, Störungen etc.

Beitrag von Azze » Mi 27. Jan 2021, 11:57

Vielleicht sollte man das nicht weiter erörtern...

tom
Beiträge: 748
Registriert: Sa 19. Okt 2013, 23:17

Re: Bilder von Fehlern, Störungen etc.

Beitrag von tom » Mi 27. Jan 2021, 12:37

Azze hat geschrieben:
Mi 27. Jan 2021, 11:57
Vielleicht sollte man das nicht weiter erörtern...
Warum sollte man das nicht weiter erörtern...
Sonst wird doch hier auch mit allem geknallt !

Benutzeravatar
Rial
Beiträge: 1837
Registriert: Mi 23. Jul 2014, 19:20
Wohnort: Region Hannover

Re: Bilder von Fehlern, Störungen etc.

Beitrag von Rial » Mi 27. Jan 2021, 13:00

Böse Briefe mit entsprechendem Inhalt sind halt
per Gesetz verboten !
Pülverchen sollte man auch nicht per Brief verschicken !

sysconsol
Beiträge: 2895
Registriert: Fr 8. Jul 2016, 17:22

Re: Bilder von Fehlern, Störungen etc.

Beitrag von sysconsol » Mi 27. Jan 2021, 13:07

Rial hat geschrieben:
Mi 27. Jan 2021, 13:00
Böse Briefe mit entsprechendem Inhalt sind halt per Gesetz verboten !
Weswegen man per SMS schluss macht aber Liebesbriefe schreibt... :lol:

Wir driften ab.

Benutzeravatar
Weisskeinen
Beiträge: 3534
Registriert: Di 27. Aug 2013, 16:19

Re: Bilder von Fehlern, Störungen etc.

Beitrag von Weisskeinen » Fr 29. Jan 2021, 16:30

sysconsol hat geschrieben:
Di 26. Jan 2021, 18:32
Vielleicht gehört das ja auch zu den Sachen zum Lachen - oder so.
IFS - Lithium-Batterien sicher transportieren
Dort das letzte Bild des Beitrages.
Dann kann man sich den Beitrag durchlesen - oder es auch sein lassen. Die Bilder sollten uns ausreichen.
Auf diese Art habe ich LR41-Knopfzellen bekommen. Jeweils 10 Stück in einer Tüte. Gut die Hälfte war leer...

Benutzeravatar
uxlaxel
Beiträge: 11386
Registriert: So 11. Aug 2013, 22:05
Wohnort: Jena (Thüringen)
Kontaktdaten:

Re: Bilder von Fehlern, Störungen etc.

Beitrag von uxlaxel » Fr 29. Jan 2021, 16:57

https://www.bundesnetzagentur.de/Shared ... ?nn=265778

Pressemitteilung der BNetzA über absichtliche Störungen im Flugfunk.

Benutzeravatar
Fritzler
Beiträge: 9703
Registriert: So 11. Aug 2013, 19:42
Wohnort: D:/Berlin/Adlershof/Technologiepark
Kontaktdaten:

Re: Bilder von Fehlern, Störungen etc.

Beitrag von Fritzler » Fr 29. Jan 2021, 17:41

Ich wars nich!

Benutzeravatar
xanakind
Beiträge: 7230
Registriert: So 11. Aug 2013, 21:55
Wohnort: in der nähe von Frankfurt/Main

Re: Bilder von Fehlern, Störungen etc.

Beitrag von xanakind » Fr 29. Jan 2021, 17:52

Fritzler, du kannst das auch garnicht gewesen sein.
Die Person, die das gemacht hat, scheint ja nicht gerade die stärkste Birne im Leuchter zu sein.
Selbst schuld.
:roll:

Antworten