Eure aktuellen Funde

Der chaotische Hauptfaden

Moderatoren: Sven, TDI, Heaterman, Finger, duese

Benutzeravatar
audi
Beiträge: 93
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 22:46

Re: Eure aktuellen Funde

Beitrag von audi » Mo 1. Jul 2019, 14:19

Lötfahne hat geschrieben:Ein GRUNDIG-Universalzähler UZ 56, frisch aus dem Container:
Wahnsinn - wie kann man sowas freiwillig entsorgen?!
Wer wills haben?
Ich.
Verschickst Du auch?

Benutzeravatar
Mista X
Beiträge: 2125
Registriert: Mo 28. Jul 2014, 20:30
Wohnort: Hückeswagen

Re: Eure aktuellen Funde

Beitrag von Mista X » Di 2. Jul 2019, 08:47

Gestern kam Andreas vorbei... machte seinen fahrbaren Koffer auf (Kleinbus):
7 Fernseher
Kompaktanlage
Hier guck mal nach, was nicht mehr geht oder zu teuer wird kannste behalten...

Heute Morgen stand dann noch auf dem Weg zur Arbeit eine weitere Kompaktanlage mit Boxen am Straßenrand.
Diese stand gut versteckt zwischen Sofa und altem Badezimmermöbel und ich fuhr mit 50 dran vorbei.
Zeitfenster um diese zu erkennen: Ca. 1 Sekunde... reichte mir!

Benutzeravatar
Andreas_P
Beiträge: 1263
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 11:35
Wohnort: Gemünden am Main
Kontaktdaten:

Re: Eure aktuellen Funde

Beitrag von Andreas_P » Di 2. Jul 2019, 12:36

Pult.JPG
Habe ich gestern Abend aus einen Altmetallcontainer gefischt.
Eigentlich hatte ich nur für ein Projekt dort nach ein Stück Blech gesucht.

Benutzeravatar
rotpelz
Beiträge: 101
Registriert: Di 27. Jun 2017, 13:30
Wohnort: Berlin

Re: Eure aktuellen Funde

Beitrag von rotpelz » Mi 3. Jul 2019, 10:39

Alte Alarmanlage auf dem Wertstoffhof zerpflückt. Addon-NIC mit einem schnuckligen xPort. Da baue ich mir jetzt eine neue Trägerplatine mit 5V<>3,3V Level-Shifter und dann wird damit gespielt.
Dateianhänge
xPort.jpg

Benutzeravatar
Desinfector
Beiträge: 5316
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 07:50
Wohnort: immer zu weit weg, um's abzuholen

Re: Eure aktuellen Funde

Beitrag von Desinfector » Mi 3. Jul 2019, 11:18

vor einem Friseur-Laden lag die gesamte Einrichtung.
natürlich bis auf die Stühle.
aus den Regalen, Werbedisplays etc hab ich mir alle möglichen LED-Lampen heraus gezottelt.

Eine Bekannte hatte sich grad als Friseurin selbstständig gemacht,
die hätte das Zeugs ein paar Wochen vorher sicher gut gebrauchen können.

Dann war da noch so'n "Servicewagen" mit dem eine Frisierende Person (m/w/d) im Laden
immer so hin und her rollert. Mitgenommen. Dann erst gesehen: ein Griff ins Klo, der war unten total bröselig,
da hielt nix mehr wirklich zusammen. Die Rollen entfernt und am selben Tag das Ding da wieder hingestellt.

:mrgreen: Das ist dann doch nicht etwa illegale Entsorgung...? O_°

Benutzeravatar
Mista X
Beiträge: 2125
Registriert: Mo 28. Jul 2014, 20:30
Wohnort: Hückeswagen

Re: Eure aktuellen Funde

Beitrag von Mista X » Mi 3. Jul 2019, 11:28

Desinfector hat geschrieben:vor einem Friseur-Laden lag die gesamte Einrichtung.
natürlich bis auf die Stühle.
aus den Regalen, Werbedisplays etc hab ich mir alle möglichen LED-Lampen heraus gezottelt.

Eine Bekannte hatte sich grad als Friseurin selbstständig gemacht,
die hätte das Zeugs ein paar Wochen vorher sicher gut gebrauchen können.

Dann war da noch so'n "Servicewagen" mit dem eine Frisierende Person (m/w/d) im Laden
immer so hin und her rollert. Mitgenommen. Dann erst gesehen: ein Griff ins Klo, der war unten total bröselig,
da hielt nix mehr wirklich zusammen. Die Rollen entfernt und am selben Tag das Ding da wieder hingestellt.

:mrgreen: Das ist dann doch nicht etwa illegale Entsorgung...? O_°
Neeeneee... alles gut. Hab ich auch schon gemacht.
Was eingesackt, festgestellt ist fürn Popo -> ausgeschlachtet. Die sterblichen Reste dann am nächsten Morgen wieder zurück gestellt.

Übrigens... dieses total bröselig kommt tatsächlich von den Chemiekalien mit denen die da beim Frisör rumpanschen. Die lösen sogar Kunststoffe usw. sehr zuverlässig auf oder an...
Und so einen Sch... schmieren sich die Leute in die Haare. Ich meide Frisöre so gut es geht - stinkt mir da zu viel.

Benutzeravatar
Weisskeinen
Beiträge: 3045
Registriert: Di 27. Aug 2013, 16:19

Re: Eure aktuellen Funde

Beitrag von Weisskeinen » Mi 3. Jul 2019, 12:23

Mista X hat geschrieben:Ich meide Frisöre so gut es geht - stinkt mir da zu viel.
Ich auch, in meinem Frisiersalon wird nämlich kettengeraucht *würg*. Dafür ist er günstig (<10€) und gut.

Benutzeravatar
Desinfector
Beiträge: 5316
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 07:50
Wohnort: immer zu weit weg, um's abzuholen

Re: Eure aktuellen Funde

Beitrag von Desinfector » Mi 3. Jul 2019, 21:39

heute am E-ltkleider-Container

ein Koordinatentisch mit Bohrständer für Handbohrmaschinen.
Säule etwas rostig, aber ich denke das Koordinieren geht soweit ganz gut.
Zuletzt geändert von Desinfector am Do 4. Jul 2019, 07:10, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
xanakind
Beiträge: 4938
Registriert: So 11. Aug 2013, 21:55
Wohnort: in der nähe von Frankfurt/Main

Re: Eure aktuellen Funde

Beitrag von xanakind » Mi 3. Jul 2019, 22:34

Seit einigen Tagen quietscht es bei meinem Arbeitsplatz immer wieder mal.
Ich habe ja erst meine Kollegen verdächtigt, die irgendwelche Maschinen laufen haben. Aber die sind unschuldig.
Ich habe mich dann mal auf die Suche begeben und wurde fündig:
IMG_20190627_161446[1].jpg
:D
Da will ich mal nicht weiter stören, die dürfen natürlich weiterquietschen :lol:

Der hier ist aber auch süß:
Zwischenablage01.jpg
Hier gib´s auch noch mehr:
https://www.getdigital.de/Elektro-Pluesch.html
:lol:

Benutzeravatar
Mista X
Beiträge: 2125
Registriert: Mo 28. Jul 2014, 20:30
Wohnort: Hückeswagen

Re: Eure aktuellen Funde

Beitrag von Mista X » Do 4. Jul 2019, 09:14

Uiii süßßßß...
Bei uns haben die Spatzen im Giebel (Oberste Querfette) unterm Dach ihr Nest bezogen und 4 Junge erfolgreich aufgezogen.
Auf der anderen Seite vom Haus haben dieses Jahr Meisen zwischen Dachrinne und letzter Pfanne eine Lücke gefunden und sind da eingezogen.

Soll mir recht sein, ist beides katzensicher, es macht keinen Dreck und ob da nun ein Loch von unten ist stört mich nicht. War ja die letzten 40 Jahre auch schon da und nix ist passiert.


Ööööjh will auch einen Kuschelwiderstand :lol: :lol:

sirell
Beiträge: 298
Registriert: Mi 8. Apr 2015, 13:38
Wohnort: DE/Nürnberg/Tuchenbach

Re: Eure aktuellen Funde

Beitrag von sirell » Do 4. Jul 2019, 09:23

Ich hab dieses Jahr schon 4 Amselbabys vor die Füße bekommen.
3 haben den Sturz nicht überstanden. Das 4. konnte schon halbwegs fliegen.
Zurück in die Dachrinne unter Dach (kommt kein Wasser hin). Mama hat es schon gefunden und macht lieferando.
In ein paar Tagen dürfte das stark genug sein.

Benutzeravatar
scotty-utb
Beiträge: 1403
Registriert: Mi 4. Jun 2014, 14:46
Wohnort: Hormersdorf (Schnaittach)

Re: Eure aktuellen Funde

Beitrag von scotty-utb » Do 4. Jul 2019, 17:33

xanakind hat geschrieben:...
Der hier ist aber auch süß:
Zwischenablage01.jpg
Hier gib´s auch noch mehr:
https://www.getdigital.de/Elektro-Pluesch.html
:lol:
Gleich mal meiner Frau weitergeleitet. Die sucht zwar eine Plüsch Kabeltrommel, aber ne Batterie dürfte ihr auch gefallen.
Und ja, unser (jetzt) Hund heisst Igor

Benutzeravatar
augustamars
Beiträge: 601
Registriert: So 11. Aug 2013, 21:33
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Eure aktuellen Funde

Beitrag von augustamars » Do 4. Jul 2019, 21:34

Schwere Kiste voller Elektronikschrott:
20190704_205115.jpg

Benutzeravatar
Lötfahne
Beiträge: 1224
Registriert: Sa 9. Nov 2013, 10:43
Wohnort: KBS 669 bzw. 9401

Re: Eure aktuellen Funde

Beitrag von Lötfahne » Do 4. Jul 2019, 23:56

Zu später Stunde...
Unser Nachbar macht ja Haushaltsauflöungen, ("Awwer kää Elektrozeug, des kummt glei weg!")
und nachdem er neulich angekündigt hatte daß er ne Kiste "Elektrozeug" habe,
hab ich den Finger gehoben.
Nun gut,
außer diversen Kameras war auch dieses Trumm https://www.fein-hifi.de/Verstaerker/Ya ... :2010.html :shock: dabei.
Ich werde die Kiste mal ausprobieren und zum Treffen mitschleifen. ;)

Benutzeravatar
Desinfector
Beiträge: 5316
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 07:50
Wohnort: immer zu weit weg, um's abzuholen

Re: Eure aktuellen Funde

Beitrag von Desinfector » Fr 5. Jul 2019, 07:18

besagter Kreuztisch

Bild

aus Platzmangel gleich weiterverkauft.

Benutzeravatar
Mista X
Beiträge: 2125
Registriert: Mo 28. Jul 2014, 20:30
Wohnort: Hückeswagen

Re: Eure aktuellen Funde

Beitrag von Mista X » Fr 5. Jul 2019, 08:01

So Andreas hat mich wieder vollgeaalt:

Fernseher mit Panelbruch
3 Stableuchten mit Kabel
Telefon MOSKOW - Militärisch oder Behördlich ausm Osten. Hat auf der einen Seite einen Schukostecker und auf der anderen Seite so einen komischen Rundstecker wie 6,5mm Klinke - nur kürzer.
Kinderauto Elektrisch "Mercedes AMG" - laut eigener Aussage mit defekten Akkus
Kleine Digitalkamera

Azze
Beiträge: 1702
Registriert: Di 13. Aug 2013, 09:53

Re: Eure aktuellen Funde

Beitrag von Azze » Fr 5. Jul 2019, 09:49

Desinfector hat geschrieben:besagter Kreuztisch

aus Platzmangel gleich weiterverkauft.
Wenn da - wie ich vermute - "Wolfcraft" drauf steht, ist das Ding ohnehin mehr Dekoration als Werkzeug. Rate mal, woher ich das weiß...

EDIT sagt mit hochrotem Kopf: Mein Bohrständer samt Kreuztisch stammt aus dem Hause Proxxon, nicht Wolfcraft… Ich weiß nicht, warum ich das immer wieder verwechsle...

Zu Wolfcraft kann ich an der Stelle also nix sagen (höchstens meine Vermutungen anstellen). An der Aussage zur Nutzbarkeit/Qualität meines Bohrständers (s.u.) ändert das aber nichts.
Zuletzt geändert von Azze am Fr 5. Jul 2019, 10:57, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Mista X
Beiträge: 2125
Registriert: Mo 28. Jul 2014, 20:30
Wohnort: Hückeswagen

Re: Eure aktuellen Funde

Beitrag von Mista X » Fr 5. Jul 2019, 09:53

Azze hat geschrieben:
Desinfector hat geschrieben:besagter Kreuztisch

aus Platzmangel gleich weiterverkauft.
Wenn da - wie ich vermute - "Wolfcraft" drauf steht, ist das Ding ohnehin mehr Dekoration als Werkzeug. Rate mal, woher ich das weiß...
Steht Wolfcraft drauf...

Tja wünsche dem neuen Besitzer "Viel Spaß" mit dem Ding. :mrgreen:

Benutzeravatar
Desinfector
Beiträge: 5316
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 07:50
Wohnort: immer zu weit weg, um's abzuholen

Re: Eure aktuellen Funde

Beitrag von Desinfector » Fr 5. Jul 2019, 09:53

Azze hat geschrieben:
Wenn da - wie ich vermute - "Wolfcraft" drauf steht, ist das Ding ohnehin mehr Dekoration als Werkzeug. Rate mal, woher ich das weiß...

weil Du das an den Container gestellt hast?

Azze
Beiträge: 1702
Registriert: Di 13. Aug 2013, 09:53

Re: Eure aktuellen Funde

Beitrag von Azze » Fr 5. Jul 2019, 09:59

Desinfector hat geschrieben:weil Du das an den Container gestellt hast?


:lol: Nee, das wäre mir dann doch zu weit. Meinen hab ich noch, aber für mehr als unpräziser Bohrständer wird der eh nicht gebraucht, was mir allerdings aktuell auch reicht (kein Platz für ne richtige Standbohrmaschine). Für mein Verständnis macht ein Kreuztisch an einem Bohrständer halt so überhaupt keinen Sinn. Zu meiner Verteidigung: Ich hab das nicht gekauft, sondern bei einer Haushaltsauflösung in der Nachbarschaft geschenkt bekommen. Ja mei, dann nimmt man es halt. Die Macht des Schwaben in mir ist groß...
Zuletzt geändert von Azze am Fr 5. Jul 2019, 10:02, insgesamt 1-mal geändert.

Online
Benutzeravatar
uxlaxel
Beiträge: 9990
Registriert: So 11. Aug 2013, 22:05
Wohnort: Jena (Thüringen)
Kontaktdaten:

Re: Eure aktuellen Funde

Beitrag von uxlaxel » Fr 5. Jul 2019, 10:02

Desinfector hat geschrieben:
Azze hat geschrieben:
Wenn da - wie ich vermute - "Wolfcraft" drauf steht, ist das Ding ohnehin mehr Dekoration als Werkzeug. Rate mal, woher ich das weiß...

weil Du das an den Container gestellt hast?
"Wolfcraft" hat mitunter sehr sehr unterschiedliche Qualitäten. Hin und wieder wird auch Überproduktion aus der Industrie, Lagerauflösung u.ä. umgelabelt. In den zeitigen 90ern wurde auch viel altes DDR-Material weiterverkauft und das war mitunter wirklich gut. Ich habe zwei Bohrständer mit diesem Klebchen, einer ein Spielzeug (weitergeschenkt) und der zweite sehr sehr stabil, alles andere als billig gemacht. Ich vermute dessen Herkunft auf Russland / GUS, einfach, robust, schwer, nicht all zu schön aber halbwegs anständig gearbeitet.

Azze
Beiträge: 1702
Registriert: Di 13. Aug 2013, 09:53

Re: Eure aktuellen Funde

Beitrag von Azze » Fr 5. Jul 2019, 10:09

"Robust gemacht" trifft auf meinen Ständer (Bohrständer, nicht das, was ihr schon wieder denkt!) an sich schon zu. Der hat zum arretierbaren Tiefenanschlag sogar noch einen entriegelbaren Handhebel mit Tiefenspindel, so dass man mit Kreuztisch theoretisch alle drei Achsen per Feintrieb fahren kann. Obendrein kannst du die Aufnahme noch einseitig um 90° schwenken, was ich allerdings noch nie gebraucht habe. Dumm an der ganzen Konstruktion ist nur, dass über den Halsanschluss der Bohrmaschine und deren seitliches Lagerspiel so viel Ungenauigkeit rein kommt, dass man eigentlich auch fast von Hand bohren könnte. zwei, drei, vier mm seitliche Bewegungsfreiheit an einem 10er Bohrer an der Spitze sind normal. Fräsen ist damit schon mal keine Option, aber wenn man so wie ich hauptsächlich Holzbohrer mit Zentrierspitze benutzt, dann ist das Ding schon OK.

Benutzeravatar
Desinfector
Beiträge: 5316
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 07:50
Wohnort: immer zu weit weg, um's abzuholen

Re: Eure aktuellen Funde

Beitrag von Desinfector » Fr 5. Jul 2019, 11:15

Kreuztisch:
Für mich war das nur interessant, weil es sich weiterverkaufen lässt.
Das müsste noch einiges an Wartungsarbeit bekommen, um es richtig zu nutzen.
Egal, verkloppen.

Ich mache dieses Jahr sozusagen einen Dauerversuch,
letztlich weil ich mir vorher nie was notiert hatte, wenn ich mal was verkauft hatte.

Wieviel Geld liegt auf der Strasse?
was lässt sich alles finden/verschenken etc und was davon wieder verkaufen?
wieviel bleibt am Ende übrig? Das wird natürlich nicht repräsentativ,

denn ich bin schon allzu oft an Sperrmüllhaufen vorbei gekommen (per Auto),
wo man überhaupt keine Chance hatte, das zu sondieren. Zuviel Verkehr, kein Parken möglich etc.
Dann blicke ich evtl den Wert eines Stückes nicht,
Dann keine Zeit, man hat ja auch ein Familienleben ;)

am Ende des Jahres wird auf jeden Fall mal zusammengerechnet, wie "nachhaltig" man denn gewesen ist...

Und dann rechnen wir mal von 100k Einwohner (grob so meine Gegend mit mehreren Klein-Städten)
auf ganz Deutschland hoch.

Azze
Beiträge: 1702
Registriert: Di 13. Aug 2013, 09:53

Re: Eure aktuellen Funde

Beitrag von Azze » Fr 5. Jul 2019, 11:55

Das wird sicher interessant!

Benutzeravatar
xoexlepox
Beiträge: 4601
Registriert: So 11. Aug 2013, 19:28
Wohnort: So etwa in der Mitte

Re: Eure aktuellen Funde

Beitrag von xoexlepox » Fr 5. Jul 2019, 14:07

am Ende des Jahres wird auf jeden Fall mal zusammengerechnet, wie "nachhaltig" man denn gewesen ist...
Lass die gewonnenen Daten aber besser nicht der Stadtverwaltung oder dem Finanzamt in die Finger fallen -> Die könnten etwas davon ab haben wollen ;)

Antworten