Eure aktuellen Funde

Der chaotische Hauptfaden

Moderatoren: Finger, Sven, TDI, Heaterman, duese

sysconsol
Beiträge: 2419
Registriert: Fr 8. Jul 2016, 17:22

Re: Eure aktuellen Funde

Beitrag von sysconsol » Mi 16. Sep 2020, 12:38

Es gab sogar mal lernfähige/anlernbare Fernbedienungen mit wenig Tasten - genau für solche Anwendungsfälle.

Gibt heute bestimmt ne App für :lol:

CH-Bastler
Beiträge: 146
Registriert: Sa 20. Jun 2015, 22:02

Re: Eure aktuellen Funde

Beitrag von CH-Bastler » Mi 16. Sep 2020, 16:01

Ein Ladegerät von einer "Ameise", Gabelstapler oder so 24V/80A Blei. Ich weiss aber nicht, ob der Abgerissene Anschluss der Fehler ist oder ob das erst beim Entsorgen geschah. Da ich kein Bedarf habe, werde ich es wohl Schlachten. Der Kühlkörper sieht zumindest geignet aus für eine E-Last oder ein Netzgerät
16002648340630.jpg

Benutzeravatar
Hightech
Beiträge: 6037
Registriert: So 11. Aug 2013, 18:37

Re: Eure aktuellen Funde

Beitrag von Hightech » Mi 16. Sep 2020, 16:48

Heute beim Schrott, ich konnte das nicht da stehen lassen:
815F354E-325C-4F7F-A322-9AF241699BCF.jpeg
13288EBE-363C-47C8-B3FD-180434766FCC.jpeg

Cubicany
Beiträge: 907
Registriert: Sa 15. Feb 2020, 17:48

Re: Eure aktuellen Funde

Beitrag von Cubicany » Mi 16. Sep 2020, 17:22

Hightech hat geschrieben:
Mi 16. Sep 2020, 16:48
Heute beim Schrott, ich konnte das nicht da stehen lassen:
Mhh, mit so nem Schloss ohne Schlüssel kannste ja nichts anfangen...


... Wenn das zusammen mit den Schlüsselschaltern seinen Weg hier her fände... ;)

Online
Benutzeravatar
Fritzler
Beiträge: 9248
Registriert: So 11. Aug 2013, 19:42
Wohnort: D:/Berlin/Friedrichshagen/Am Wasserwerk
Kontaktdaten:

Re: Eure aktuellen Funde

Beitrag von Fritzler » Mi 16. Sep 2020, 18:16

Ganz schön zerkratzt (gradebiegen geht ja noch).
Hastes nur wegen den Tasten genommen?

Benutzeravatar
Hightech
Beiträge: 6037
Registriert: So 11. Aug 2013, 18:37

Re: Eure aktuellen Funde

Beitrag von Hightech » Mi 16. Sep 2020, 19:14

Es war insgesamt ein tolles Einkaufserlebniss, neben den 15kg Edelstahl Rohre und Zeug war auch noch das hier im Einkaufswagen:
68A4E1A3-FD16-44B1-8ACD-B8AD3E60F270.jpeg

Benutzeravatar
Roehricht
Beiträge: 4623
Registriert: Di 13. Aug 2013, 04:00
Wohnort: 25474 Hasloh

Re: Eure aktuellen Funde

Beitrag von Roehricht » Mi 16. Sep 2020, 19:34

Hallo,
heute auf der Baustelle beim Kunden.Da lag auf dem Bauschrotthaufen ne Glotze. Ich zum Bauherrn: ist die Glotze schrott, ne ..äh..weiss nicht, kannste mitnehmen wenns das brauchen kannst.
DSCF2340.JPG
DSCF2341.JPG
Das ist ne Singsong 144cm Möhre mit neumodischen Signalanschlüssen und Netzwerkanschluss und DVBT Tuner

einen passenden SAT receiver gabs gleich mit dazu:
DSCF2344.JPG
Und ein Amp mit eingebauten Boxen zum drunterstellen:
DSCF2342.JPG
DSCF2343.JPG
Liegengelassen: digitalen Bilderrahmen, Laserdrücker/Kopierer , Dyson Heulbesen und PC Zubehör.

73
Wolfgang

Benutzeravatar
xanakind
Beiträge: 6414
Registriert: So 11. Aug 2013, 21:55
Wohnort: in der nähe von Frankfurt/Main

Re: Eure aktuellen Funde

Beitrag von xanakind » Mi 16. Sep 2020, 19:38

Bei dem Programm im ersten Bild würde ich den Fernseher auch ganz schnell in den Bauschutt werfen :lol:
Hast du ernsthaft nun auch eine Sat Antenne im Sprinter?!

Benutzeravatar
Roehricht
Beiträge: 4623
Registriert: Di 13. Aug 2013, 04:00
Wohnort: 25474 Hasloh

Re: Eure aktuellen Funde

Beitrag von Roehricht » Mi 16. Sep 2020, 19:54

Hallo,
Hast du ernsthaft nun auch eine Sat Antenne im Sprinter?!
Ne , ich hab zwar eine die liegt aber uneingebaut im Lager rum. Das ist so eine die sich selber ausrichtet. Zum Testen hab ich zwar die Glotze an WR angesaftet, das Sat signal kommt aber von der Hausanlage. Ich hab draussen ein Sat Kabel von der Ant-Matrix rum hängen. Das liegt da noch von der letzten Fussball WM.

73
Wolfgang

Benutzeravatar
Roehricht
Beiträge: 4623
Registriert: Di 13. Aug 2013, 04:00
Wohnort: 25474 Hasloh

Re: Eure aktuellen Funde

Beitrag von Roehricht » Fr 18. Sep 2020, 12:05

hallo,
ist schon merkwürdig. Ich hatte den digitalen Bilderrahmen doch liegengelassen. Nun lag er doch im Autowagen. ..Kopfkratz...Da wird man schon vom Material verfolgt.


Made in China 250x400m . Kann das jemand brauchen. Läuft mit externen 12V.

Ist weg

73
Wolfgang
Zuletzt geändert von Roehricht am Sa 19. Sep 2020, 13:04, insgesamt 1-mal geändert.

Cubicany
Beiträge: 907
Registriert: Sa 15. Feb 2020, 17:48

Re: Eure aktuellen Funde

Beitrag von Cubicany » Fr 18. Sep 2020, 12:34

250x400 Meter???

Bisschen groß, oder nicht?

Weiß ja,was eigentlich gemeint ist.

Kann der denn Videos?

Cubicany
Beiträge: 907
Registriert: Sa 15. Feb 2020, 17:48

Re: Eure aktuellen Funde

Beitrag von Cubicany » Fr 18. Sep 2020, 15:38

Wieder bei uns einen 6 Meter Restring Ölflex 5 X 1,5mm² aus dem Müll.
20200918_153448.jpg
Es ist immer wieder interessant. Einerseits kaum Geld für
Neuanschaffungen oder endlich ausreichend Rechner in der
Abteilung, aber meterweise das Installationsmaterial
verschwenden.

Benutzeravatar
Chemnitzsurfer
Beiträge: 5462
Registriert: So 11. Aug 2013, 14:10
Wohnort: Chemnitz (OT Hutholz)
Kontaktdaten:

Re: Eure aktuellen Funde

Beitrag von Chemnitzsurfer » Fr 18. Sep 2020, 15:49

sind halt verschiedene Kostenstellen ;)

Benutzeravatar
xanakind
Beiträge: 6414
Registriert: So 11. Aug 2013, 21:55
Wohnort: in der nähe von Frankfurt/Main

Re: Eure aktuellen Funde

Beitrag von xanakind » Fr 18. Sep 2020, 16:08

Müll, im Sinne von Restmüll?
Dann ist das tatsächlich reine Verschwendung.
Wenn der Chef aber halbwegs clever ist, sammelt er Kabelschrott getrennt.
Ist der Behälter dann voll, kann er gewinnbringend verscherbelt werden.

Cubicany
Beiträge: 907
Registriert: Sa 15. Feb 2020, 17:48

Re: Eure aktuellen Funde

Beitrag von Cubicany » Fr 18. Sep 2020, 18:13

xanakind hat geschrieben:
Fr 18. Sep 2020, 16:08
Müll, im Sinne von Restmüll?
Dann ist das tatsächlich reine Verschwendung.
Wenn der Chef aber halbwegs clever ist, sammelt er Kabelschrott getrennt.
Ist der Behälter dann voll, kann er gewinnbringend verscherbelt werden.
Es wird schon getrennt gesammelt, da der Betrieb ja recht groß ist. Industrie
und kein Handwerk. Aber es ist schon WTF, was da so drin landet.

Für den Tonbrennofen letztens das 2,5 mm² Anschlusskabel ist auch von
da (neben 5 gleichen, die unbedingt mit wollten).

Eigentlich gibt es ja die Vorgabe, das kein Material wegen Geldwerter
Vorteil, Unfallrisiko... Blablaschwafelsulz... raus gehen soll, aber da verdunstet
ohnehin so viel Zeug aus den Behältern, das unser AL schon sagte, dass er
wenn wer was braucht, einfach einen Schein schreibt, man habe es zum
Selbstkostenpreis erstanden (falls die Pforte mal fragt). Und wenn alle Jubeljahre
mal doof gefragt wird, wo das alles hin ist, konnte es eine andere Abteilung
noch brauchen.

Ihm ist es lieber, man regelt es so, als das irgendwie dubios geklaut wird. Und
außerdem ist so auch die Moral besser. Natürlich darf man da nicht jede Woche
Kiloweise Zeug raus schlören, aber hier und da mal etwas geht.

Cubicany
Beiträge: 907
Registriert: Sa 15. Feb 2020, 17:48

Re: Eure aktuellen Funde

Beitrag von Cubicany » Sa 19. Sep 2020, 10:53

Ich mache irgendetwas grundsätzlich falsch, wenn ich zum Wertstoffhof fahre.

Andere fahren da hin, laden ihr Zeug aus, bezahlen ggf. noch für Sperrmüll, fahren
dann nach Hause, gehen Eis essen oder schauen fern.

Ich fahre da hin, lade meinen Kram aus, muss nichts bezahlen, weil Sperrmüll über den Restmüll
weg geht, aber irgendwie kommt immer was mit nach Hause, was mich mindestens das ganze
Wochenende beschäftigt.

Heute ist mir auch wieder was in den Kofferraum gesprungen, als ich kurz mal nicht hingeschaut habe:
20200919_095640.jpg
20200919_095707.jpg
Ich meine, sowas kann man doch nicht stehen lassen!
Obwohl aus den 80ern, sieht der so geleckt gepflegt aus, das die Reparaturen sich hier hoffentlich auf
das Wechseln von Verschleißteilen und Ölwechsel belaufen werden. Hätte ich den jetzt nicht
gefunden, hätte ich mir die nächsten Wochen einen gekauft.

Muss sowas schlecht sein?

Robby_DG0ROB
Beiträge: 2988
Registriert: Do 19. Mai 2016, 21:13
Wohnort: Regensburg

Re: Eure aktuellen Funde

Beitrag von Robby_DG0ROB » Sa 19. Sep 2020, 12:09

Der Zylinderkopf gehört doch 90° gedreht und das Druckrohr entsprechend angepasst. Das scheint auch nicht original zu sein, weil das oft in einer Schlaufe zur Schwingungsdämpfung und Entwärmung geformt ist. Wie soll sonst die Kühlluft wirken, wenn die den seitlich anbläst? Der Zylinder selber wird ja thermisch kaum belastet, da sich die Erwärmung ja im Bereich des OT und damit im Kopf abspielt - wie beim Motor auch.

Online
Benutzeravatar
Propeller
Beiträge: 1874
Registriert: So 29. Sep 2013, 09:40
Wohnort: 17252
Kontaktdaten:

Re: Eure aktuellen Funde

Beitrag von Propeller » So 20. Sep 2020, 21:47

Mir ist schon wieder ein Klavier zugelaufen. :?
Das Teil ist in ganz ordentlichem Zustand und gut gestimmt. Ich überlege ernsthaft, ob ich mir das Gerät in's Arbeitszimmer stelle und ein Bißchen anfange, damit zu lernen.

Bild

Bild

Benutzeravatar
Desinfector
Beiträge: 6529
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 07:50
Wohnort: immer zu weit weg, um's abzuholen

Re: Eure aktuellen Funde

Beitrag von Desinfector » So 20. Sep 2020, 22:29

wie kam das denn mit?
hassas etwa alleine getragen?

Benutzeravatar
Lötfahne
Beiträge: 1571
Registriert: Sa 9. Nov 2013, 10:43
Wohnort: KBS 669 bzw. 9401

Re: Eure aktuellen Funde

Beitrag von Lötfahne » Mo 21. Sep 2020, 00:03

Pöh, das is ja ein Automatikklavier. Kupplung fehlt. :mrgreen:

Benutzeravatar
xanakind
Beiträge: 6414
Registriert: So 11. Aug 2013, 21:55
Wohnort: in der nähe von Frankfurt/Main

Re: Eure aktuellen Funde

Beitrag von xanakind » Mo 21. Sep 2020, 00:08

Ich weis nicht was du hast?
Wir haben doch sowieso nur 2 Beine?
Stell dir mal vor, du hast im Auto 3 Pedale.
Wie soll das denn funktionieren mit nur 2 Beinen?
Das geht doch garnicht!

;) :lol:

sysconsol
Beiträge: 2419
Registriert: Fr 8. Jul 2016, 17:22

Re: Eure aktuellen Funde

Beitrag von sysconsol » Mo 21. Sep 2020, 07:16

Wenn du ein geeignetes KFZ hast und es gut bedienen kannst, dann brauchst du das linke Pedal nur zum Anfahren... ;)

Online
Benutzeravatar
Propeller
Beiträge: 1874
Registriert: So 29. Sep 2013, 09:40
Wohnort: 17252
Kontaktdaten:

Re: Eure aktuellen Funde

Beitrag von Propeller » Mo 21. Sep 2020, 09:42

Ich wurde angesprochen, daß das Ding weg sollte. Wir haben es zu zweit mit etwas Anstrengung ganz gut bewältigt.
Es ist überraschend, wie groß die Gewichtsunterschiede bei Klavieren sind. Vor meiner Werkstatt steht eins als Werbeträger draußen (Restaurieren lohnte nicht), das bestimmt über 300kg wiegt. Das andere, was ich hier in dem Thread irgendwo mal vorgestellt hatte, ca. die Hälfte.

Online
Benutzeravatar
Propeller
Beiträge: 1874
Registriert: So 29. Sep 2013, 09:40
Wohnort: 17252
Kontaktdaten:

Re: Eure aktuellen Funde

Beitrag von Propeller » Mo 21. Sep 2020, 09:44

xanakind hat geschrieben:
Mo 21. Sep 2020, 00:08
Stell dir mal vor, du hast im Auto 3 Pedale.
Wie soll das denn funktionieren mit nur 2 Beinen?
Deshalb sagt man doch, daß Männer die besseren Autofahrer seien. *flücht*

Benutzeravatar
Matt
Beiträge: 4437
Registriert: So 24. Aug 2014, 21:22
Kontaktdaten:

Re: Eure aktuellen Funde

Beitrag von Matt » Mo 21. Sep 2020, 09:45

Meinst du sowas?
Dateianhänge
proxy-image(5).jpg

Antworten