Eure aktuellen Funde

Der chaotische Hauptfaden

Moderatoren: Sven, Heaterman, TDI, Finger

Re: Eure aktuellen Funde

Beitragvon xanakind » Sa 3. Mär 2018, 22:59

Das sind keine Fernseher.
Das sind grössere Bldschirme und haben keine Tuner eingebaut.
Ethernet haben die auch nicht, ebensowenig wie irgendwelche CI Slots.
mein alter Samsung war auch so einer: kein Tuner und keine Lautsprecher.
Das alter? keine Ahnung. Sind aber schon etwas älter, zumindest haben sie noch ein CCFL Backlight.
Benutzeravatar
xanakind
 
Beiträge: 3469
Registriert: So 11. Aug 2013, 21:55
Wohnort: in der nähe von Frankfurt/Main

Re: Eure aktuellen Funde

Beitragvon Matt » So 4. Mär 2018, 11:08

Weisskeinen hat geschrieben:
Matt hat geschrieben:Nicht böse auf mich mit meine Anmerkung zu deinen Schrott. Meist was du holst, ist mir bei meiste Fall nichtmal Bremsstaub auf Felgen wert. Klassische Flohmarkt-Ramsch.


Eher sowas lasse meine (Hunde-)Schwanz wedeln, wenn ich sowas sehe.
IMG_20180220_182704 - Kopie.jpg


Achja, Schuhe gehört nicht zu Ausbeute aus Containertauchen ( Standort bleibt geheim)

Den 486er hast du aber nur aus Nostalgie gerettet oder?

Jop, da der sauber ist und dazu auch noch ne DX4. Mir ist aber ganze Rechner lieber.
Als Goldquelle liefert der glücklichweise zu wenig $$$
Zuletzt geändert von Matt am So 4. Mär 2018, 12:23, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Matt
 
Beiträge: 2238
Registriert: So 24. Aug 2014, 21:22

Re: Eure aktuellen Funde

Beitragvon Propeller » So 4. Mär 2018, 11:58

Ein 850er Volvo mit 140PS-TDI- Motor, der erst 20 Mm gelaufen ist.
Die Kiste gab es für einen symbolischen Preis und ich wollte eigentlich nur den Motor für meinen Bus haben, was sich allerdings als (von behördlicher Seite aus) kaum durchführbar erwies.
Ich überlege, was ich mache: Unsere Familienkutsche (Dacia) hat es ziemlich hinter sich. Der Volvo hat Vollausstattung, Leder usw., ist allerdings ziemlich verranzt, was man aber hinbekäme.
Der Kühler ist aus seiner Halterung gerissen, Bremsen und Reifen sind runter. Rost ist nur an einer winzigen Stelle am rechten vorderen Kotflügel zu sehen. Was mache ich da?
400,-€ Steuern sind kein Pappenstiel, aber wenn ich dagegenrechne, was andere monatlich für einen Neuwagen abstottern, den sie wegschmeißen können, wenn er bezahlt ist...
Vielleicht bringe ich ihn tatsächlich wieder auf die Strasse. In Großstädte muß ich damit sowieso nicht.

Bild

Bild

Bild

beste Grüße
Peter
Benutzeravatar
Propeller
 
Beiträge: 959
Registriert: So 29. Sep 2013, 09:40

Re: Eure aktuellen Funde

Beitragvon RMK » So 4. Mär 2018, 12:17

ich hab GENAU so einen (ok, in anthrazit) gefahren, bis er 400.000 drauf hatte.
Verbrauch war so 7-8 Liter im Schnitt, größere Probleme gab es keine. Also, gar keine.

ich würd an Deiner Stelle das Ding versuchen wieder zum Leben zu erwecken - wenn Du nicht willst, sag Bescheid.. :-)
Benutzeravatar
RMK
 
Beiträge: 1343
Registriert: Di 20. Jan 2015, 14:59
Wohnort: östlich von Stuttgart

Re: Eure aktuellen Funde

Beitragvon Spike » So 4. Mär 2018, 12:40

Mein Vater hat seinen 850er bis auf fast 480k gefahren - mit Gas. Das Auto hat ihn überlebt...
Benutzeravatar
Spike
 
Beiträge: 566
Registriert: Mi 15. Jul 2015, 08:05

Re: Eure aktuellen Funde

Beitragvon Toddybaer » So 4. Mär 2018, 12:54

Guck dir die schüssel ersteinmal von unten an.

Ich zähl schon 3 Roststellen.
Hat der unten eigentlich Plastik an den Schwellern? unbedingt mal drunter gucken und dann mal überschlagen was die benötigten Ersatzteile kosten.
Der Motor macht sicherlich noch eine 2. Karosse mit
Benutzeravatar
Toddybaer
 
Beiträge: 1636
Registriert: Sa 11. Jun 2016, 13:48
Wohnort: Hemmoor

Re: Eure aktuellen Funde

Beitragvon Propeller » So 4. Mär 2018, 14:52

Toddybaer hat geschrieben:Ich zähl schon 3 Roststellen.

Das an den Endspitzen und am Schweller ist bloß Dreck.
Druntergekrabbelt bin ich wegen des quasi ausschließlich aus Scheiße bestehenden Untergrundes noch nicht. Zu Hause kommt er aber erstmal auf die Grube, wobei ich da nicht mit größeren Überraschungen rechne.
Benutzeravatar
Propeller
 
Beiträge: 959
Registriert: So 29. Sep 2013, 09:40

Re: Eure aktuellen Funde

Beitragvon Tesla » So 4. Mär 2018, 18:22

Lt. Aussagen aus dem Alten Schweden rosten die 850er gerne am Heckblech hinter der Stoßstange. Wenn alte Volvos sterben, dann an Wartungsstau ;) Ich fahre nen 940er mit B230F und Gaas, den der liebe Felix zurechtgemacht hat und kann mir kein besseres Auto für meinen Gebrauch vorstellen.
Von meiner Bafög-Nachzahlung hab ich mir dann erstmal nen großen Haufen Ersatzteile gegönnt, damit ich zum nächsten Tüff kein böses Erwachen habe. Es sind sicher keine supergünstigen Autos was den Unterhalt angeht, aber die Zuverlässigkeit und Langzeithaltbarkeit sind wirklich herausragend.
Benutzeravatar
Tesla
 
Beiträge: 389
Registriert: So 11. Aug 2013, 14:02

Re: Eure aktuellen Funde

Beitragvon Felix945 » So 4. Mär 2018, 20:28

Jau, schraubenkonpressof neben das frühstücksbrötchen geladen, ab gehts :D
Felix945
 
Beiträge: 362
Registriert: Di 13. Aug 2013, 00:27

Re: Eure aktuellen Funde

Beitragvon scotty-utb » So 4. Mär 2018, 20:55

Ich bin im Moment auf der Suche nach einem XC70, mal sehen wann ich 'meinen' finde
Benutzeravatar
scotty-utb
 
Beiträge: 1105
Registriert: Mi 4. Jun 2014, 14:46
Wohnort: Schwandorf

Re: Eure aktuellen Funde

Beitragvon PowerAM » Mo 5. Mär 2018, 12:08

@ Propeller: Vorsicht, dein Schwede dürfte nur Euro 1 haben und damit wären es derzeit 683 EUR Kfz-Steuer. Es gab es für diesen Motor einen Umbausatz von HJS, womit der auf Euro 2 und die von dir vermuteten 401 EUR Steuer käme - falls noch lieferbar. Aber auch damit würde es nicht für die derzeit nötige grüne Plakette reichen, weshalb Orte wie der Luftkurort Bad Berlin nicht mehr bereist werden dürfen. Bei aller Liebe, ich würde eher zu einem Benziner in dieser Karosse greifen.
Benutzeravatar
PowerAM
 
Beiträge: 2036
Registriert: Di 13. Aug 2013, 23:14
Wohnort: JO62rr

Re: Eure aktuellen Funde

Beitragvon Nello » Mo 5. Mär 2018, 12:22

Was wurde eigentlich aus dem Großdiesel im Bunker im Wald bei Frankfurt? War da nochmal jemand? Ist da jetzt ein Loch im Boden?
Nello
 
Beiträge: 535
Registriert: Mo 2. Sep 2013, 23:44

Re: Eure aktuellen Funde

Beitragvon Matt » Mo 5. Mär 2018, 12:55

Der ist bereits teilszerlegt...das war meine alte Stand.

Grüss
Matt
Benutzeravatar
Matt
 
Beiträge: 2238
Registriert: So 24. Aug 2014, 21:22

Re: Eure aktuellen Funde

Beitragvon Weisskeinen » Mo 5. Mär 2018, 16:08

xanakind hat geschrieben:Das sind keine Fernseher.
Das sind grössere Bldschirme und haben keine Tuner eingebaut.
Ethernet haben die auch nicht, ebensowenig wie irgendwelche CI Slots.
mein alter Samsung war auch so einer: kein Tuner und keine Lautsprecher.
Das alter? keine Ahnung. Sind aber schon etwas älter, zumindest haben sie noch ein CCFL Backlight.

Was hat der denn für Eingänge? Irgendwas digitales dabei? Im Bereich Frankfurt könnte ich den auch abholen...
Edit: Ööööhmmmm, was hat der denn für eine Auflösung?
Benutzeravatar
Weisskeinen
 
Beiträge: 2110
Registriert: Di 27. Aug 2013, 16:19

Re: Eure aktuellen Funde

Beitragvon Propeller » Di 6. Mär 2018, 12:02

Ein altes Telefon. Ich habe so einen Apparat noch nie gesehen. Kann er aus dem Bergbau stammen? In der Nähe ist ein Salzbergwerk.

Bild

Bild

beste Grüße
Peter
Benutzeravatar
Propeller
 
Beiträge: 959
Registriert: So 29. Sep 2013, 09:40

Re: Eure aktuellen Funde

Beitragvon uxlaxel » Di 6. Mär 2018, 12:15

moin, das ist ein apparat, der als OB-gerät (mit kurbel den anderen anklingeln und mit batterie direkt eine verbindung zwischen 2 geräten herstellen) kann, als auch an eine "normale" telefonanlage oder amtsanschluß als ZB-gerät funktioniert. ich würde mal so auf 40....50er jahre tippen. ZB=zentralbatterie, OB=ortsbatterie (die batterie ist vor ort im fernsprecher bzw. an der telefondose)
schicker fund, mach den mal wieder schick! ;)
Benutzeravatar
uxlaxel
 
Beiträge: 8853
Registriert: So 11. Aug 2013, 22:05
Wohnort: Jena (Thüringen)

Re: Eure aktuellen Funde

Beitragvon Propeller » Di 6. Mär 2018, 12:42

Danke für die Info.

uxlaxel hat geschrieben: mach den mal wieder schick! ;)


Das schaffe ich nicht - zuviele andere Projekte.
Wenn mir jemand einen guten alten Röhrenradiolautsprecher mit 4...8 Ohm dafür gibt (Durchmesser muß ich gucken), würde ich tauschen.
Benutzeravatar
Propeller
 
Beiträge: 959
Registriert: So 29. Sep 2013, 09:40

Re: Eure aktuellen Funde

Beitragvon Mista X » Di 6. Mär 2018, 13:07

Grad 10 WBC 245 Lötkolben zugesteckt bekommen. Zustand leicht schmuddelig und bestimmt auch der eine oder andere kaputte dabei.
Benutzeravatar
Mista X
 
Beiträge: 1324
Registriert: Mo 28. Jul 2014, 20:30
Wohnort: Hückeswagen

Re: Eure aktuellen Funde

Beitragvon Matt » Di 6. Mär 2018, 13:42

JBC ? Lötspitze oder Griffe ? (ich vermutete erste)

Glückwünsch. !

Grüss
Matt
Benutzeravatar
Matt
 
Beiträge: 2238
Registriert: So 24. Aug 2014, 21:22

Re: Eure aktuellen Funde

Beitragvon Roehricht » Di 6. Mär 2018, 13:49

Hallo,

Ein altes Telefon. Ich habe so einen Apparat noch nie gesehen. Kann er aus dem Bergbau stammen? In der Nähe ist ein Salzbergwerk.


Das ist ein ZB/Wählzusatz zum OB33 Ackerschnacker. Der wurde auf den Apparat aufgesetzt und der orginale OB33 Hörer wurde da an die Buchse angeschlossen. Ich würde sagen es ist ein sehr seltenes Teil.


73
Wolfgang
Benutzeravatar
Roehricht
 
Beiträge: 3017
Registriert: Di 13. Aug 2013, 04:00
Wohnort: 25474 Hasloh

Re: Eure aktuellen Funde

Beitragvon Propeller » Di 6. Mär 2018, 16:44

Danke für die Info!
Das Gerät hat sich übrigens quasi sofort jemand gesichert. :shock: ;)
Wenn es so selten ist, dann gebe ich es lieber weg, anstatt es für meinen Dieselpunkkram zu verwursten.
Benutzeravatar
Propeller
 
Beiträge: 959
Registriert: So 29. Sep 2013, 09:40

Re: Eure aktuellen Funde

Beitragvon Mista X » Di 6. Mär 2018, 19:34

JBC natürlich ... blödes Handy.

Also es sind 6 intakte Griffe und eine Spitze. Der Rest hat Probleme oder wird nicht heiß.

Ach ja... heute wieder Containertauchen auf dem WSH:
(Und bevor wieder einer meckert - ich war Altpappe wegbringen - also eh schon da)

Bild->zoom

Fax Brother 8360P
2 Industrie PC Platinen von Siemens
Samsung DVD Player
1200W Autoendstufe
Sony Anlage mit Radio, Verstärker und Tapedeck
Toshiba Videorecorder
RC Rennwagen mit Fernbedienung
Benutzeravatar
Mista X
 
Beiträge: 1324
Registriert: Mo 28. Jul 2014, 20:30
Wohnort: Hückeswagen

Re: Eure aktuellen Funde

Beitragvon Bastelbruder » Di 6. Mär 2018, 20:51

1200 Watt - PMPO? Mit Blechgehäuse, das brennt doch nicht mal!
Bastelbruder
 
Beiträge: 4591
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 18:28
Wohnort: drunt' am Neckar - km142,7

Re: Eure aktuellen Funde

Beitragvon Mista X » Di 6. Mär 2018, 21:19

Jaaa genau...
Also angesichts dessen, dass da 30A KFZ Sicherungen drin stecken komme ich nach Adam Riese auf 360W pro Kanal.

Ganz schön dreist!
Benutzeravatar
Mista X
 
Beiträge: 1324
Registriert: Mo 28. Jul 2014, 20:30
Wohnort: Hückeswagen

Re: Eure aktuellen Funde

Beitragvon Roehricht » Di 6. Mär 2018, 22:15

Hallo,

Jaaa genau...
Also angesichts dessen, dass da 30A KFZ Sicherungen drin stecken komme ich nach Adam Riese auf 360W pro Kanal.

Ganz schön dreist


Ich hab mal son Möller nachgemessen.
UB 14V
Ausgang 4 x75W rms alle Kanäle gleichzeitig bis clipping ausgesteuert. nach 5 Min flog die Sicherung war 40 2x20 parallel)

73
Wolfgang
Benutzeravatar
Roehricht
 
Beiträge: 3017
Registriert: Di 13. Aug 2013, 04:00
Wohnort: 25474 Hasloh

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeine Diskussion

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: AlexVR6, bastelwastel, CH-Bastler, daruel, ESDKittel, scotty-utb und 24 Gäste

span