Eure aktuellen Funde

Der chaotische Hauptfaden

Moderatoren: Sven, TDI, Heaterman, Finger, duese

Benutzeravatar
Desinfector
Beiträge: 6161
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 07:50
Wohnort: immer zu weit weg, um's abzuholen

Re: Eure aktuellen Funde

Beitrag von Desinfector » Mo 5. Aug 2019, 07:40

Gestern war ich durch ganz S-H unterwegs, einmal nach FlePi-Burg
Auf der Rückfahrt dann statt Autobahn die Nebenstrecken gewählt, teilweise auch schööön durch die Dörfer zurück.
was soll ich sagen:

ein einziger abgeschnittener Stecker, das war alles. Dann auch noch nur'n Euro-Stecker.
sowasabberauchdaskanndochechtnichwahrseinichfahreextradenumweg-
mitalldenTREGGERNunddannkommtdabeinixrum grmmbll
:lol: :mrgreen:

dafür gabs heute auf dem Arbeitsweg neben dem Standard-Programm (Microwelle)
auch noch einen Alu Fahrradrahmen.

ja man merkt die Urlaubszeit, es liegt hier längst nicht soviel rum wie sonst...

daruel
Beiträge: 742
Registriert: Mo 5. Feb 2018, 08:53
Wohnort: NRW

Re: Eure aktuellen Funde

Beitrag von daruel » Mo 5. Aug 2019, 08:33

xanakind hat geschrieben:Wenn der Kübel dann läuft, wird der Gewinnbringend verscheuert
Versand ist wohl nicht so einfach, oder ? Könnte son Teil gut gebrauchen.

Benutzeravatar
Desinfector
Beiträge: 6161
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 07:50
Wohnort: immer zu weit weg, um's abzuholen

Re: Eure aktuellen Funde

Beitrag von Desinfector » Mo 5. Aug 2019, 09:41

hat sowas noch Potential oder besser gleich verschrotten?

Bild

Benutzeravatar
Bastelbruder
Beiträge: 7084
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 18:28
Wohnort: drunt' am Neckar - km142,7

Re: Eure aktuellen Funde

Beitrag von Bastelbruder » Mo 5. Aug 2019, 12:21

Felgenbremsen sind wohl etwas überholt.
Und bevor ich mit dem Rahmen was baue, würde ich erstmal mit der Nummer am Tretlager eine Unbedenklichkeitsbescheinigung erfragen.

Azze
Beiträge: 1837
Registriert: Di 13. Aug 2013, 09:53

Re: Eure aktuellen Funde

Beitrag von Azze » Mo 5. Aug 2019, 12:39

soweit ich mich erinnere, gab es die Dinger vor ca. 10 Jahren mal als Prämie auf Sammelpunkte von irgendeiner Tanke. Kann also m.E. kaum was besonders Wertiges gewesen sein, auch wenn da wohl der Stardesigner seinen Namen für verkauft hat...
Bastelbruder hat geschrieben:Felgenbremsen sind wohl etwas überholt.
Würde ich so nicht unbedingt sagen. Lieber eine gute Felgenbremse als eine ramschige Pseudo-Scheibenbremse.
Zuletzt geändert von Azze am Mo 5. Aug 2019, 13:19, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Desinfector
Beiträge: 6161
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 07:50
Wohnort: immer zu weit weg, um's abzuholen

Re: Eure aktuellen Funde

Beitrag von Desinfector » Mo 5. Aug 2019, 13:11

Bastelbruder hat geschrieben:Felgenbremsen sind wohl etwas überholt.
also mein Fahrrad geht ganz gut damit ;)

nee ich werde die Metalle trennen...

Benutzeravatar
uxlaxel
Beiträge: 10590
Registriert: So 11. Aug 2013, 22:05
Wohnort: Jena (Thüringen)
Kontaktdaten:

Re: Eure aktuellen Funde

Beitrag von uxlaxel » Mo 5. Aug 2019, 13:40

Felgenbremsen sind überholt? Zwei meiner Fahrräder haben Stempelbremsen!

Benutzeravatar
Desinfector
Beiträge: 6161
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 07:50
Wohnort: immer zu weit weg, um's abzuholen

Re: Eure aktuellen Funde

Beitrag von Desinfector » Mo 5. Aug 2019, 15:33

ich hoffe dass ich heute Abend das hier ergattern kann...

Bild

:]

Benutzeravatar
Weisskeinen
Beiträge: 3344
Registriert: Di 27. Aug 2013, 16:19

Re: Eure aktuellen Funde

Beitrag von Weisskeinen » Mo 5. Aug 2019, 15:51

Wasndas?

Benutzeravatar
Lötfahne
Beiträge: 1422
Registriert: Sa 9. Nov 2013, 10:43
Wohnort: KBS 669 bzw. 9401

Re: Eure aktuellen Funde

Beitrag von Lötfahne » Mo 5. Aug 2019, 15:59

uxlaxel hat geschrieben:Felgenbremsen sind überholt? Zwei meiner Fahrräder haben Stempelbremsen!
Sowas hatte ich auch mal. Da brauchts keine Klingel oder so, kurz anbremsen verursacht derartige Vibrationen, das lärmt genug.. ;-)

Benutzeravatar
Spike
Beiträge: 1152
Registriert: Mi 15. Jul 2015, 08:05

Re: Eure aktuellen Funde

Beitrag von Spike » Mo 5. Aug 2019, 16:32

Weisskeinen hat geschrieben:Wasndas?
Reizstromgerät zur Therapie mit Unterdruckelektroden (Saaaug ;) ). Recht abgefahren, aber viele verwertbare Teile.

Bastel-Onkel
Beiträge: 120
Registriert: Do 12. Apr 2018, 19:43

Re: Eure aktuellen Funde

Beitrag von Bastel-Onkel » Mo 5. Aug 2019, 17:21

@Spike: Praxis für Frickler-Notbehandlung eröffnen. "Wassn das für ne Therapie?" "Genau das richtige für dich, was mit Strom, Elektroden und Vakuum!" :lol:

Ich hab heute zwei Gratis-Regentonnen aus den Kleinanzeigen abgegrast. Am Sonntag vier Anschraub-Tischbeine und am Donnerstag einen halben Kofferraum voll Pflastersteine.

Benutzeravatar
Desinfector
Beiträge: 6161
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 07:50
Wohnort: immer zu weit weg, um's abzuholen

Re: Eure aktuellen Funde

Beitrag von Desinfector » Di 6. Aug 2019, 07:37

uff... erstmal gesichert.

Bild

und wat machmernu damit? :roll:

das war aus einer Arztpraxis.

hätte man statt "Therapiegerät"
Bosch Vacomed3 in die Suchmaske eingegeben, hätte man sicherlich auch einen Käufer gefunden.

So war's zu verschenken.
ich hab dann noch 5EUR in die Getränkekasse der netten Arzthelferin gesteckt
De'Gerädd soll defekt sein, habs aber noch nicht getestet.

Man hat mir dann noch 2 weitere Gerätschaften in Aussicht gestellt,
auch schön mit 19Zoll Einschüben. Und auch noch in Alu.

Benutzeravatar
Toddybaer
Beiträge: 3000
Registriert: Sa 11. Jun 2016, 13:48
Wohnort: Hemmoor

Re: Eure aktuellen Funde

Beitrag von Toddybaer » Di 6. Aug 2019, 07:58

Desinfector hat geschrieben:uff... erstmal gesichert.

...
und wat machmernu damit? :roll:

....

wieder fit machen und mal versuchen auf der Reeperbahn zu verbimmeln. Da gibs bestimmt eine Praxis die Bedarf an so einem Gerät hat :lol:

Benutzeravatar
Spike
Beiträge: 1152
Registriert: Mi 15. Jul 2015, 08:05

Re: Eure aktuellen Funde

Beitrag von Spike » Di 6. Aug 2019, 08:01

Desinfector hat geschrieben:uff... erstmal gesichert.
und wat machmernu damit? :roll:
Die leise Saugepumpe ausbauen und den Frequenzgenerator retten? Und ein schönes Gehäuse hast Du auch noch :D
Das Unterdruckmanometer kannst Du mir veraalen... Ich wollte mir schon seit Jahren meinen Exsikkator auf den Tisch stellen.

Benutzeravatar
Desinfector
Beiträge: 6161
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 07:50
Wohnort: immer zu weit weg, um's abzuholen

Re: Eure aktuellen Funde

Beitrag von Desinfector » Di 6. Aug 2019, 08:14

versuchen auf der Reeperbahn zu verbimmeln
oha dann kommich ja ersma wieder nicht davon weg.
wemman ersma da is'... :twisted:


###

gestern gabs aber noch mehr.

in den Anzeigen war ein nettes Bild das hier passt.
in dem Ort waren dann netterweise auch ein paar Sperrmüllhaufen
an einem lagen gleich diverse Gartenpavillons mit Alugestänge.

passend zum Fahrrad-Fragment (ist auch zerlegt) lohnt sich also wieder eine Fahrt zum Schrotter.
Idealerweise ist der ca 300m von meinem bevorzugen Supermarkt entfernt.
Wenn ich für sowas erst noch 'ne halbe Stunde fahren müsste, würde ich damit allerdings auch nicht herum kaspern.

Benutzeravatar
Desinfector
Beiträge: 6161
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 07:50
Wohnort: immer zu weit weg, um's abzuholen

Re: Eure aktuellen Funde

Beitrag von Desinfector » Mi 7. Aug 2019, 07:22

selbst wenn ich auf zu finden nix aus bin, steht beim Batterierecycling im Supermarkt sowat:

Bild

Anno '09 war die , zumindest auf [hip.de , Testsieger in der Mittelklasse.
damals fand man es aber scheinbar OK, dass die nach dem Bilderschuss so 5 Sekunden braucht,
um wieder bereit fürs nächste Bild zu sein. ABBA OHNE BLITZ. Oder kann sich sowas mit der Zeit steigern?

inse
Beiträge: 396
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 07:20
Wohnort: Mittelbayern

Re: Eure aktuellen Funde

Beitrag von inse » Mi 7. Aug 2019, 07:25

Ob's vom Speichermedium abhängt?

daruel
Beiträge: 742
Registriert: Mo 5. Feb 2018, 08:53
Wohnort: NRW

Re: Eure aktuellen Funde

Beitrag von daruel » Mi 7. Aug 2019, 07:25

Die Olympus hatten doch meist diese SmartMedia Karten, da war die Datenrate nicht der Bringer. Wahrscheinlich musste da erst das Foto vom Flash (quasi Arbeitsspeicher) auf die Karte kopiert werden.

Edit hat bei Wiki gefragt: 0,8MB/s, macht also Sinn

Benutzeravatar
Desinfector
Beiträge: 6161
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 07:50
Wohnort: immer zu weit weg, um's abzuholen

Re: Eure aktuellen Funde

Beitrag von Desinfector » Mi 7. Aug 2019, 07:29

ja das mit der Kartengeschwindigkeit war mir auch so'n Gedanke.
eben gesehen, dass einer auf dem grössten Fluss 100EUR dafür verlangt.
ohne Batterien und Karte, ich hab 2 Karten für das Ding.
hmm das hätte ich auch gerne. ma schau'n :mrgreen:

hier ist es so eine XD Picture Card


Wikipedia-Bild:

Bild

inse
Beiträge: 396
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 07:20
Wohnort: Mittelbayern

Re: Eure aktuellen Funde

Beitrag von inse » Mi 7. Aug 2019, 07:38

Hat die Kamera internen Speicher, auf dem man ein paar Bilder knipsen kann?
Dann könnte man vielleicht den Flaschenhals identifizieren.
Ob's was hilft...?

Benutzeravatar
RMK
Beiträge: 2573
Registriert: Di 20. Jan 2015, 14:59
Wohnort: östlich von Stuttgart

Re: Eure aktuellen Funde

Beitrag von RMK » Mi 7. Aug 2019, 09:50

ich hatte als erste digitale Kamera eine Oly Camedia 2000z, und ich kann mich nicht erinnern dass die so langsam war...

was auch ging (und die wenigsten geglaubt haben) - Leute im Sprung fotografieren. Einfach den Auslöser halb gedrückt
halten bis der Autofokus fertig ist (das dauerte nämlich...) und im Sprung dann auslösen - da ist die Kamera dann schnell
genug.

theoretisch liegt das Ding auch noch irgendwo...

was mich viel mehr gestört hat, dass nach 200 Fotos die Akkus leer waren. :)

Benutzeravatar
Desinfector
Beiträge: 6161
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 07:50
Wohnort: immer zu weit weg, um's abzuholen

Re: Eure aktuellen Funde

Beitrag von Desinfector » Mi 7. Aug 2019, 10:58

negativ, hat keinen internen.
wenn die Karte fehlt gibts sogar einen akustischen Alarm.

aus selbiger Zeit (08-09) hatte ich mal ne Kodak am Wickel, die brauchte sagenhafte 11Sek.
und ich meine dass das auch mit internem Speicher so ging.

naja ich stell das Ding mal für freche 75EUR in die KA.

mit der Cam kannste auch normale AA-BAtterien verfeuern.

Benutzeravatar
Toni
Beiträge: 1503
Registriert: Di 13. Aug 2013, 18:24

Re: Eure aktuellen Funde

Beitrag von Toni » Mi 7. Aug 2019, 15:36

mir ist ein defekter Sauerstoffkonzentrator in Kleinanzeigen über den Weg gelaufen, und hat gegen sehr geringe Gebühr den Besitzer gewechselt.
Bild

Repariert war der schnell, da mussten nur ein paar Schläuche getauscht werden.
Bild

Gerät ist sauber aufgebaut, und die Elektronik ist auch sehr bastlerfreundlich, hauptsächlich in CMOS Logik. Funktioniert aber noch :D
Bild

Werde mir mal ein kleines Hartlötset besorgen und damit Versuche machen (mit Propan + Sauerstoff).

Benutzeravatar
xanakind
Beiträge: 5816
Registriert: So 11. Aug 2013, 21:55
Wohnort: in der nähe von Frankfurt/Main

Re: Eure aktuellen Funde

Beitrag von xanakind » Mi 7. Aug 2019, 16:40

Desinfector hat geschrieben:ja ich stell das Ding mal für freche 75EUR in die KA.
Auch wenn ich dir das wünsche:
Niemals wirst die los. Schon garnicht zu dem Preis. Never!
Gebrauchte Digitalkameras, also diese kleinen Taschenknipsen bekommt man hinterhergeworfen. Die will keiner mehr haben.
Jedes billige Handy macht heute bessere Fotos.
Aber sag mal bescheid wenn du sie tatsächlich los geworden bist.
Meine erste Digitalkamera, eine Practica mit 128 MB SD-Karte brauchte zum speichern auch sehr lange.
Damals war mir das egal. Selbst als ich dann eine etwas schnellere 256 MB Speicherkarte (die hat damals richtig viel Geld gekostet!) reingemacht habe, war die kaum schneller.
Immerhin hatte die 2 oder 3 MB internen Speicher. Damit konnte man dann in VGA Auflösung so um die 20 Bilder speichern :D
Zuletzt geändert von xanakind am Mi 7. Aug 2019, 19:11, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten