Sirokko 277.07 32 kW Diesel Wasser

Der chaotische Hauptfaden

Moderatoren: Sven, Heaterman, TDI, Finger

Re: Sirokko 277.07 32 kW Diesel Wasser

Beitragvon harty » Mo 19. Feb 2018, 07:43

Hier mal ein Foto vom Typenschild.
Heizung - 2.jpg

Warum hast du die Sirokko nicht mehr? Probleme oder zu viel Leistung?
Ob man das Teil auch senkrecht an die Wand montieren kann?
in der Wiki konnte ich keiner Downloads finden. :roll:
viele Grüße
harty
harty
 
Beiträge: 4
Registriert: So 4. Feb 2018, 14:21

Re: Sirokko 277.07 32 kW Diesel Wasser

Beitragvon pforks » Mo 19. Feb 2018, 12:48

@harty

so findest Du (bzw. habe ich soeben getestet und gefunden) die bisher von mir gelieferten Scans:
1. gehe zu: - http://www.fingers-welt.de
2.suche dort die: - Foren-Übersicht
3. ein paar Zeilen herunterscrollen zu: - Informationsquellen für den Frickler
4. wieder ein paar Zeilen scrollen: - Unterlagen alte Sirokko-Heizungen (vor 1990) Teil 1 und 2

wenn ich ein ordentliches Bild des Typenschildes (oder eine Abschrift) hätte, könnte ich evtl. noch mehr sagen.
Dein Bild "blendet" genau an den wesentlichen Stellen, jedenfalls im Auge des Betrachters.
Die Einbaulage der 277er und 268er Heizungen ist immer horizontal!
Die Umwälzpumpe ist nicht selbstansaugend und sollte niveaumäßig immer innerhalb des Wasserkreislaufs liegen.
Im übrigen kann meine Unterstützung nur rein theoretischer Natur sein - Meister Reinhard und ich haben seit ca. 25 Jahren nichts mehr mit dieser alten Sirokko-Technik zu tun.
Sie wird nicht mehr professionell eingesetzt. Ich würde sie auch nur noch als "Notfall-Heizung" ansehen - wegen des möglichen 24V Akku-Betriebs.
pforks
 
Beiträge: 34
Registriert: Di 13. Aug 2013, 13:28

Vorherige

Zurück zu Allgemeine Diskussion

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bzzz und 20 Gäste

span