Das Treffen 2017 ist gelaufen

Der chaotische Hauptfaden

Moderatoren: Sven, Heaterman, TDI, Finger

Re: Das Treffen 2017 ist gelaufen

Beitragvon Matt » Do 13. Jul 2017, 22:22

definitiv war es geil, das stimmte ich zu. Nur bloss stört nicht nur mich paar Parasiten.

Erste Ergebnisse nach Kauf.. (fast, Pidion war erste Ergebnisse )
Ich hab ja Zielanzeige von Lötfahne abgekauft und heute hab ich den direkt mit RS232 (nachdem ich ihre Schaltung angschaut habe) angeshclossen und Cato hat mir paar Hinweis gegeben. (hierfür danke )
WP_20170713_21_52_04_Pro - Kopie.jpg
Benutzeravatar
Matt
 
Beiträge: 2205
Registriert: So 24. Aug 2014, 21:22

Re: Das Treffen 2017 ist gelaufen

Beitragvon Rial » Do 13. Jul 2017, 22:31

Die meisten haben verpasst, dass Arndt und umzu genau das auf dem Treffen gemacht haben. Vielleicht ging es unter, weil es nicht gaaanz so geklappt hat, wie in dem Video zu sehen.

Hat ja auch nicht geknallt,geraucht,oder gestunken :lol:
Ich habe direkt daneben gesessen und mir das Schauspiel angeguckt :)

Schade,daß es nicht geklappt hat.
Benutzeravatar
Rial
 
Beiträge: 866
Registriert: Mi 23. Jul 2014, 19:20
Wohnort: Region Hannover

Re: Das Treffen 2017 ist gelaufen

Beitragvon Deimos » Do 13. Jul 2017, 22:50

Erstmal an das Orga-Team: Danke
Wahnsinn das ihr euch den Wahnsinn antut :)

Und an alle anderen: Danke, das ihr Wahnsinnig seid, und immer noch einen drauflegen müsst :)
Danke für die tollen Gespräche und Inspirationen um nächstes Jahr weiter zu eskalieren.

Danke an alle die mit Rat und Tat beim Pulso dabei waren, er wird wiederkehren (we can rebuild him, we have the technology und so)


Die Fremdbeaalung hielt sich in Grenzen, von der Bratwurst im Pulso mal abgesehen, und einem leider nicht ganz leeren Joghurtbecher -.x
Und füralle die sich nach der Geräuschkulisse mit dem Pulso auf der Autobahn erkundigt haben: Der war absolut ruhig :|
Wir haben nur ein paar skeptische Blicke ob der Konstruktion auf dem Dach abbekommen; Das Ding konnte nun wirklich keiner identifizieren.


Grüße aus Dortmund
Deimos
Deimos
 
Beiträge: 70
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 21:38

Re: Das Treffen 2017 ist gelaufen

Beitragvon Nicki » Do 13. Jul 2017, 23:01

Ich hatte schon so ein blödes Gefühl, dass ich mein Bier besser im Bus kaltstellen sollte :D
Benutzeravatar
Nicki
 
Beiträge: 2843
Registriert: So 11. Aug 2013, 20:16
Wohnort: großes Kaff an der Mosel kurz vor Luxemburg

Re: Das Treffen 2017 ist gelaufen

Beitragvon uxlaxel » Fr 14. Jul 2017, 08:18

skeptische blicke hat wohl fast jeder der autobahn geerntet :)
alleine die mischung aus stapelkisten (auto war ja randvoll damit) und wohnwagen, war sicher schon sehr unüblich.
Benutzeravatar
uxlaxel
 
Beiträge: 8795
Registriert: So 11. Aug 2013, 22:05
Wohnort: Jena (Thüringen)

Re: Das Treffen 2017 ist gelaufen

Beitragvon Matt » Fr 14. Jul 2017, 09:47

ja, selbst meine Skyline, die ich in Orginal hält, wurde auf Autohof nähe A7 von mehre USK (?) Beamte beäugt und umringt und in lockere Stimmung unterhaltet.. was der hat , wie teuer, etc..

Für alle, die von mir Ledlux RGB Plane bekommt hat.

http://fs5.directupload.net/images/170712/n3oawanf.jpg
an Diode's Anode, wird es angeschlossen, LOW = aktiv, PWM besser oberne 3 stellige Hz.. da der PWM Signal in Regelung eingreift. (ist aber keinProblem, da hier Bipolar als Stromsenke verwendet wird, ist flotter als FET wegen Gatekapazität )

Grüss
Matt
Zuletzt geändert von Matt am Fr 14. Jul 2017, 11:43, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Matt
 
Beiträge: 2205
Registriert: So 24. Aug 2014, 21:22

Re: Das Treffen 2017 ist gelaufen

Beitragvon uxlaxel » Fr 14. Jul 2017, 09:49

ist jemand eigentlich auf der hin- oder rückreise in eine (polizei)kontrolle geraten? gäbe es dazu was lustiges zu berichten?
Benutzeravatar
uxlaxel
 
Beiträge: 8795
Registriert: So 11. Aug 2013, 22:05
Wohnort: Jena (Thüringen)

Re: Das Treffen 2017 ist gelaufen

Beitragvon Fritzler » Fr 14. Jul 2017, 09:53

@Matt
Danke für die Info.
Als ich da die LMV324 gesehen habe dachte ich mir schon, dass die Transis als Stromsenke herhalten müssen.
Das V steht wohl für verbesserter LM324? :lol:
Wie hoch war nochmal die Spannungsversorgung?
Benutzeravatar
Fritzler
 
Beiträge: 5312
Registriert: So 11. Aug 2013, 19:42
Wohnort: D:/Berlin/Friedrichshagen/Am Wasserwerk

Re: Das Treffen 2017 ist gelaufen

Beitragvon Matt » Fr 14. Jul 2017, 10:03

24V, Ledlux will 28V sehen, aber 18-24V tut auch..und auf FT17 hab ich 2x NEC LPC Kit an ihm angeschossen und schon ist der Augenkerbs-Leuchte... :lol:

jap, der LMV324 könnte schon rail-to-rail und braucht wenigere Betriebspannung (wichtig für Ansteuern von Bipolar-Transistor wegen 0,7V UBE )
Benutzeravatar
Matt
 
Beiträge: 2205
Registriert: So 24. Aug 2014, 21:22

Re: Das Treffen 2017 ist gelaufen

Beitragvon Kuddel » Fr 14. Jul 2017, 10:58

Irgendwer erzählte mir auf dem Treffen von einem Gebraucht-PC Shop in Oldenburg. Die Webseite hatte ich mir schnell gemerkt.

Na ja, gemerkt! Auf dem Treffen! Das war natürlich schneller weg als ich Jehova sagen konnte.
Frage: Kennt jemand diesen Shop? Für gebrauchte Computer aus Firmenrückläufern?
Danke und Gruß
Kuddel
Benutzeravatar
Kuddel
 
Beiträge: 2941
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 10:56
Wohnort: Denk immer an St. Alamo!

Re: Das Treffen 2017 ist gelaufen

Beitragvon Weisskeinen » Fr 14. Jul 2017, 11:09

Irgendjemand sagte mir auf dem Treffen eine Webseite, auf der es gute Samples für meinen Lachsack (das Kistchen, das die ersten Tage ständig im Speiseraum Geräusche von sich gegeben hat) geben würde. Wer war das und wie hieß die Webseite?
Benutzeravatar
Weisskeinen
 
Beiträge: 2063
Registriert: Di 27. Aug 2013, 16:19

Re: Das Treffen 2017 ist gelaufen

Beitragvon MichelH » Fr 14. Jul 2017, 11:14

Kuddel hat geschrieben:Irgendwer erzählte mir auf dem Treffen von einem Gebraucht-PC Shop in Oldenburg. Die Webseite hatte ich mir schnell gemerkt.

Na ja, gemerkt! Auf dem Treffen! Das war natürlich schneller weg als ich Jehova sagen konnte.
Frage: Kennt jemand diesen Shop? Für gebrauchte Computer aus Firmenrückläufern?
Danke und Gruß
Kuddel



Könnte ITsco sein
Benutzeravatar
MichelH
 
Beiträge: 1105
Registriert: Mi 6. Nov 2013, 19:49
Wohnort: Nord-West

Re: Das Treffen 2017 ist gelaufen

Beitragvon licht_tim » Fr 14. Jul 2017, 11:41

Itsco ist aber nicht in OL sondern in Meppen. In Oldenburg kenn ich aber auch keinen.
Itsco kann ich aber auch empfehlen, ich hab da schon zwei Elitebooks gekauft, da war nichts dran auszusezten.
Beim letzten stand in der Beschreibung "ohne Betriebssystem". Hinter dem Akku war dann aber doch ein Lizensaufkleber.
Benutzeravatar
licht_tim
 
Beiträge: 767
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 09:40
Wohnort: Ganderkesee

Re: Das Treffen 2017 ist gelaufen

Beitragvon Chemnitzsurfer » Fr 14. Jul 2017, 11:47

Benutzeravatar
Chemnitzsurfer
 
Beiträge: 3264
Registriert: So 11. Aug 2013, 14:10
Wohnort: Chemnitz (OT Hutholz)

Re: Das Treffen 2017 ist gelaufen

Beitragvon Hightech » Fr 14. Jul 2017, 14:04

Itsco kann ich auch empfehlen,
ich hab ein Lifebook und ein HP Elitebook von denen.
Die Docking-Station nicht vergessen, die kostet da ca. 10 Euro.
Benutzeravatar
Hightech
 
Beiträge: 3234
Registriert: So 11. Aug 2013, 18:37

Re: Das Treffen 2017 ist gelaufen

Beitragvon Später Gast » Fr 14. Jul 2017, 15:13

Weisskeinen hat geschrieben:Irgendjemand sagte mir auf dem Treffen eine Webseite, auf der es gute Samples für meinen Lachsack (das Kistchen, das die ersten Tage ständig im Speiseraum Geräusche von sich gegeben hat) geben würde. Wer war das und wie hieß die Webseite?
Weiß jetz nich, welche Art Samples du suchst, aber bei freesound.org gibts auf jedenfall kostenlose Samples.
Benutzeravatar
Später Gast
 
Beiträge: 382
Registriert: Di 5. Apr 2016, 22:03
Wohnort: Karlsruhe

Re: Das Treffen 2017 ist gelaufen

Beitragvon Arndt » Fr 14. Jul 2017, 15:37

Rial hat geschrieben:
Die meisten haben verpasst, dass Arndt und umzu genau das auf dem Treffen gemacht haben. Vielleicht ging es unter, weil es nicht gaaanz so geklappt hat, wie in dem Video zu sehen.

Hat ja auch nicht geknallt,geraucht,oder gestunken :lol:
Ich habe direkt daneben gesessen und mir das Schauspiel angeguckt :)

Schade,daß es nicht geklappt hat.


:mrgreen:
das lag ja auch unter anderem daran, dass wir in dem Rohr der Bierflaschenpost eine flasche Bier vergessen hatten :lol:
Naja und der rest ist dann halt -lessons learned- fürs nächste Jahr!
Wie der Pulso! Größer, lauter, BRÜÜLLLL!
Benutzeravatar
Arndt
 
Beiträge: 1835
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 13:42
Wohnort: einen Schritt über den Abgrund hinaus

Re: Das Treffen 2017 ist gelaufen

Beitragvon Rial » Fr 14. Jul 2017, 16:26

https://www.prosieben.de/tv/noch-fragen-die-antwortshow/video/11-noch-fragen-die-antwortshow-folge-1-ganze-folge
Hier mal der Link zur Mediathek.War schon eine ganz interessante Sendung.

Die haben ein Edelstahlrohr genommen.An den Enden waren Platten
vorgeschweißt und die Löcher dann mit Alu-Tape verklebt.

das lag ja auch unter anderem daran, dass wir in dem Rohr der Bierflaschenpost eine flasche Bier vergessen hatten :lol:
Naja und der rest ist dann halt -lessons learned- fürs nächste Jahr!


War aber trotzdem lustig und interessant euch zuzugucken :D
Benutzeravatar
Rial
 
Beiträge: 866
Registriert: Mi 23. Jul 2014, 19:20
Wohnort: Region Hannover

Re: Das Treffen 2017 ist gelaufen

Beitragvon Finger » Fr 14. Jul 2017, 16:38

Wo ist denn der relevante Teil? Das ist mir zu viel Privatfernsehen drumherum. ...
Benutzeravatar
Finger
Administrator
 
Beiträge: 3099
Registriert: Di 12. Jun 2012, 20:16

Re: Das Treffen 2017 ist gelaufen

Beitragvon Wurstblinker » Fr 14. Jul 2017, 16:51

Hier mal das "Original"
https://youtu.be/YYNCGZCul1Q
(2 minuten)
Benutzeravatar
Wurstblinker
 
Beiträge: 482
Registriert: Di 13. Sep 2016, 21:09
Wohnort: weit West

Re: Das Treffen 2017 ist gelaufen

Beitragvon Kuddel » Fr 14. Jul 2017, 17:07

Arndt hat die Vorlage von den Mythbustern.
Es geht aber um Vakuum, das ist eh Arndts Metier.
Wir waren aber schon verdammt nah dran. Zabex und Düese ist es gelungen, eine Farbrolle bzw ein Holzstück mehrere hundert cm weit zu beschleunigen.
Benutzeravatar
Kuddel
 
Beiträge: 2941
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 10:56
Wohnort: Denk immer an St. Alamo!

Re: Das Treffen 2017 ist gelaufen

Beitragvon Weisskeinen » Fr 14. Jul 2017, 17:52

Später Gast hat geschrieben:
Weisskeinen hat geschrieben:Irgendjemand sagte mir auf dem Treffen eine Webseite, auf der es gute Samples für meinen Lachsack (das Kistchen, das die ersten Tage ständig im Speiseraum Geräusche von sich gegeben hat) geben würde. Wer war das und wie hieß die Webseite?
Weiß jetz nich, welche Art Samples du suchst, aber bei freesound.org gibts auf jedenfall kostenlose Samples.

Die Seite kenne ich, die war's aber nicht (außerdem schon wieder eine Seite, bei der man sich erst anmelden muss, bevor man was bekommt).
Neee, das war glaube ich was mit DragonBlablablairgendwas.
Benutzeravatar
Weisskeinen
 
Beiträge: 2063
Registriert: Di 27. Aug 2013, 16:19

Re: Das Treffen 2017 ist gelaufen

Beitragvon jodurino » Fr 14. Jul 2017, 18:03

uxlaxel hat geschrieben:ist jemand eigentlich auf der hin- oder rückreise in eine (polizei)kontrolle geraten? gäbe es dazu was lustiges zu berichten?


Hallo
nee uxlaxel ausser das mein T4 jetzt sein Kühlwasser kocht ist nichts weiteres (zum Glück) passiert.

Wo ich doch extra die "Seidseeing" Tour zum Röhricht gemacht habe und 2x durch den Elbtunnel gefahren bin.

Vielen Dank für die tolle Zeit!

Also ich freue mich schon auf das nächste Treffen hoffentlich mit mehr Vorbereitungszeit.

cu
jodurino
jodurino
 
Beiträge: 494
Registriert: So 17. Nov 2013, 20:43

Re: Das Treffen 2017 ist gelaufen

Beitragvon Matt » Fr 14. Jul 2017, 18:17

Rial hat geschrieben:
Die meisten haben verpasst, dass Arndt und umzu genau das auf dem Treffen gemacht haben. Vielleicht ging es unter, weil es nicht gaaanz so geklappt hat, wie in dem Video zu sehen.

Hat ja auch nicht geknallt,geraucht,oder gestunken :lol:
Ich habe direkt daneben gesessen und mir das Schauspiel angeguckt :)

Schade,daß es nicht geklappt hat.



Doch Kuddel's Supersauger hat mal gequalmt, da der zu lang zu wenig Luft bekommt und ich stand daneben und merkt, dass es verbrannt riecht und sieht, dass es aus Plane qualmt und hab dann Kuddel geruft, guck mal da, da qualmt..
Benutzeravatar
Matt
 
Beiträge: 2205
Registriert: So 24. Aug 2014, 21:22

Re: Das Treffen 2017 ist gelaufen

Beitragvon Harley » Fr 14. Jul 2017, 18:18

Es ist natürlich schade, dass Einigen ein paar Sachen abhanden gekommen sind (mir auch, aber nicht der Rede wert)...

Aber es war schon ein wenig durcheinander. Da standen dann am Schluss jede Menge Aalkisten neben normalen Kisten
Da kann es schon vorkommen, dass nach dem Anschauen die Sachen in der falschen Kiste landen.
Der Nächste nimmt es dann in gutem Glauben mit, er hätte einen Aal ergattert.

Das können wir doch beim nächsten Mal ganz einfach lösen:

Wir bauen eine Art Aal-Teich. Da kommen alle Aale rein. Und nur dort "schwimmen" die Aale!
Alles Andere muß mit dem Besitzer abgesprochen werden!
Dann kann es keine Verwechslungen mehr geben.

Ansonsten war das Treffen wieder absolut unschlagbar, jeder einzelne der 1600 km hat sich gelohnt!
Vielen Dank an die Organisatoren!!

(auf der Rückfahrt war die Autobahn schön leer, bis auf gefühlte hunderte Polizeiautos auf der Rückfahrt von Hamburg.
Die sind gefahren, wie die Henker! Haben geschnitten, gedrängelt, in den Baustellen über die durchgezogenen Striche rüber etc.
Waren wohl noch unter Strom ...)

Harley
Benutzeravatar
Harley
 
Beiträge: 638
Registriert: So 11. Aug 2013, 21:16
Wohnort: Regensburg

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeine Diskussion

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Arne, basti1, Chemnitzsurfer, duese, GregorB, grobschmied, janosch, lanivada, uxlaxel und 21 Gäste

span