Perilex Unterputz

Moderatoren: Sven, Heaterman, TDI, Finger

Perilex Unterputz

Beitragvon Censer » Do 17. Mai 2018, 22:02

Moin, für meinen Herd suche ich genau das, was der Titel sagt - eine Perilex Unterputzdose. ohne Deckel, für den ist kein Platz (ich hoffe, dass der Stecker da noch hinpasst, sonst müsste ich den neuen Schrank ausschneiden oder eben doch die Herdanschlussdose verwenden...)
Censer
 
Beiträge: 559
Registriert: Di 18. Feb 2014, 03:36

Re: Perilex Unterputz

Beitragvon ando » Fr 18. Mai 2018, 09:39

Moin, ich hab sowas, ich guck gleich mal, ok?

Ando
ando
 
Beiträge: 827
Registriert: Sa 31. Aug 2013, 23:30

Re: Perilex Unterputz

Beitragvon Roehricht » Do 24. Mai 2018, 21:36

Hallo,
du weisst das Perilex Unterputz eine grössere Schalterdose braucht als die übliche 55er?

73
Wolfgang
Benutzeravatar
Roehricht
 
Beiträge: 3152
Registriert: Di 13. Aug 2013, 04:00
Wohnort: 25474 Hasloh

Re: Perilex Unterputz

Beitragvon scotty-utb » Do 24. Mai 2018, 22:17

Wenns nicht eilt, mein dad hätte noch welche liegen
Benutzeravatar
scotty-utb
 
Beiträge: 1162
Registriert: Mi 4. Jun 2014, 14:46
Wohnort: Hormersdorf (Schnaittach)

Re: Perilex Unterputz

Beitragvon uxlaxel » Do 24. Mai 2018, 23:31

siehste, ich würde eher freiwillig die perilex-dose entfernen und eine richtige herdanschlußdose installieren. so unterschiedlich sind die prioritäten ;)
dass die perilex nicht in eine normale UP-dose passt, stimmt. man braucht die nächst größere, wie bei CEE-dosen.
Benutzeravatar
uxlaxel
 
Beiträge: 9125
Registriert: So 11. Aug 2013, 22:05
Wohnort: Jena (Thüringen)

Re: Perilex Unterputz

Beitragvon Censer » Sa 26. Mai 2018, 12:20

Ach mist, wenn die ne größere Dose braucht als die installierte Herdanschlussdose, hat sich das eh erledigt. Ich wollte mir einfach zukünftiges Ein- und Ausbauen des Herdes erleichtern, aber nicht unbedingt deutlich mehr Arbeit reinstecken als ich mir damit spare :mrgreen:
Censer
 
Beiträge: 559
Registriert: Di 18. Feb 2014, 03:36

Re: Perilex Unterputz

Beitragvon ando » Mi 6. Jun 2018, 00:19

mist,

dann schmeiss ich meine gefundene jez auch mal weg.

Is wirklich antiquierte Technik. Beim Kunden montiere ich lieber ne CEE, und für mich finde ich notfalls ne Lösung mit Wago Klemmen.

Merke: Perilex nicht mehr sammeln, sondern entsorgen.

Ok, ein Stecker Dosenpaar behalt ich mal.

Ando
ando
 
Beiträge: 827
Registriert: Sa 31. Aug 2013, 23:30

Re: Perilex Unterputz

Beitragvon Censer » Mi 6. Jun 2018, 11:15

Halt, bevor du die ganz wegwirfst, wirf mir lieber doch mal eine zu fürs Lager! (PN kommt)
Censer
 
Beiträge: 559
Registriert: Di 18. Feb 2014, 03:36

Re: Perilex Unterputz

Beitragvon Freak » Mi 6. Jun 2018, 19:22

HIER HIER HIER HIER
Perilex wegwerfen, phh..
Wer macht denn so was? Ach ja, falls noch jemand Flachstecker + Dosen hat: Ich brauch die, für.. Sachen.
Benutzeravatar
Freak
 
Beiträge: 846
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 13:38
Wohnort: 32UNC03848969

Re: Perilex Unterputz

Beitragvon uxlaxel » Mi 6. Jun 2018, 19:25

ich habe sogar einen perilex-gummistecker noch rumkullern. würde den gegen ein päärchen 5polige steckverbinder für 230V (nicht CEE, etwas kleiner bitte) tauschen.
Benutzeravatar
uxlaxel
 
Beiträge: 9125
Registriert: So 11. Aug 2013, 22:05
Wohnort: Jena (Thüringen)

Re: Perilex Unterputz

Beitragvon rene_s39 » Do 7. Jun 2018, 00:39

Ich mache hier auch mal ganz dreist Werbung für mich:
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 46-84-1119

Natürlich abzugeben gegen "fingerliche" Preise, meine Wucher-Taktik auf eBay ist leider nicht immer von Erfolg gekrönt - gelegentlich beißt aber einer aufgrund eines Notkaufs an.

Gruß,
Rene
rene_s39
 
Beiträge: 624
Registriert: So 17. Jan 2016, 23:06
Wohnort: 47669 Wachtendonk


Zurück zu Wer hat, ich suche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: lommodore und 2 Gäste

span