TABLET gesucht - ODYS FALCON10 PLUS 3G

Moderatoren: Sven, Heaterman, TDI, Finger

TABLET gesucht - ODYS FALCON10 PLUS 3G

Beitragvon Desinfector » Di 2. Jul 2019, 09:09

ich habe hier ein solches Tablet mit einem Riss quer über den Schirm.
das Display selbst ist OK, aber die Schmierscheibe (Touch) geht nur zur Hälfte zu bedienen.
muss wohl am Riss liegen ;)

sou seddat mim Riss ut:

Bild

hat einer zufällig ein Gerät mit nem anderen Defekt liegen?
Benutzeravatar
Desinfector
 
Beiträge: 4753
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 07:50
Wohnort: immer zu weit weg, um's abzuholen

Re: TABLET gesucht - ODYS FALCON10 PLUS 3G

Beitragvon Matt » Di 2. Jul 2019, 09:51

Lass es und steckt ins Schrott.

Diese Tablet hatte ich mal aus Schrott gezogen, nach kurze Nutzung hab ich ihm um Akku beraubt und in E-Schrott geworfen.
1.l bei mit ist Glas auch gerissen, daher diese Entscheidung
2.) Display ist eine Frechheit (kontrastarm, wenig Auflösung)
3.) CPU ist nicht flott, Software etwas unausgereift.
Zuletzt geändert von Matt am Di 2. Jul 2019, 20:03, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Matt
 
Beiträge: 3126
Registriert: So 24. Aug 2014, 21:22

Re: TABLET gesucht - ODYS FALCON10 PLUS 3G

Beitragvon Desinfector » Di 2. Jul 2019, 09:58

also ist das mit dem Riss eine standard-Krankheit?
Benutzeravatar
Desinfector
 
Beiträge: 4753
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 07:50
Wohnort: immer zu weit weg, um's abzuholen

Re: TABLET gesucht - ODYS FALCON10 PLUS 3G

Beitragvon daruel » Di 2. Jul 2019, 10:10

Bekannter hat einen ähnliches ODYS, da ist kein Riss und trotzdem geht der Touch nicht an allen Stellen.
daruel
 
Beiträge: 433
Registriert: Mo 5. Feb 2018, 08:53
Wohnort: NRW

Re: TABLET gesucht - ODYS FALCON10 PLUS 3G

Beitragvon Matt » Di 2. Jul 2019, 10:16

Desinfector hat geschrieben:also ist das mit dem Riss eine standard-Krankheit?

Ne, wenn es nicht gerissen ist, wurde es irgendwie verwenden, deren schlechte Display , lahme CPU nicht problematisch ist.

Ich kann Glas erneuert, ABER: Das lohnt nix bei so ne Müll.

Nach zerlegung wunderte mich nicht, dass es gerissen ist, labbrige Gehause..
Zuletzt geändert von Matt am Di 2. Jul 2019, 20:02, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Matt
 
Beiträge: 3126
Registriert: So 24. Aug 2014, 21:22

Re: TABLET gesucht - ODYS FALCON10 PLUS 3G

Beitragvon Desinfector » Di 2. Jul 2019, 10:24

Taugt also noch als dekadentes Ladegerät für Suppentüten, was? :mrgreen:
Benutzeravatar
Desinfector
 
Beiträge: 4753
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 07:50
Wohnort: immer zu weit weg, um's abzuholen

Re: TABLET gesucht - ODYS FALCON10 PLUS 3G

Beitragvon sparky » Di 2. Jul 2019, 19:19

Den Digitizer sollte es einigermaßen billig aus dem fernen Osten geben (<20€). Musst Dir halt überlegen, ob es Dir das wert ist. Ich hab das grad bei einem alten Acer durch. Ist mir eine Tasse drauf gefallen. Den Digitizer (also Frontglase mit dem Sensorkram) gabs für ~12€ aus der Bucht. Braucht man noch schmales, dünnes, doppelseitiges Klebeband dazu. Gibts auch für ~2€.

Die Reparatur ist für einen Frickler auf jeden Fall machbar.
Benutzeravatar
sparky
 
Beiträge: 323
Registriert: So 18. Aug 2013, 09:44

Re: TABLET gesucht - ODYS FALCON10 PLUS 3G

Beitragvon Matt » Di 2. Jul 2019, 20:02

Goto
Matt hat geschrieben:
Ich kann Glas erneuert, ABER: Das lohnt nix bei so ne Müll.

Benutzeravatar
Matt
 
Beiträge: 3126
Registriert: So 24. Aug 2014, 21:22

Re: TABLET gesucht - ODYS FALCON10 PLUS 3G

Beitragvon video6 » Sa 6. Jul 2019, 12:24

Steck ne Maus ran.
Dann kannst du es bedienen.
Benutzeravatar
video6
 
Beiträge: 2844
Registriert: Mi 23. Sep 2015, 09:18
Wohnort: Laage bei Rostock

Re: TABLET gesucht - ODYS FALCON10 PLUS 3G

Beitragvon Desinfector » Mi 10. Jul 2019, 08:34

ach.
sowas geht?
ist mir noch nie in den Sinn gekommen, sowas mal zu probieren.
:geek:

Und dann hat das Teil auch einen Mauszeiger? :?
Benutzeravatar
Desinfector
 
Beiträge: 4753
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 07:50
Wohnort: immer zu weit weg, um's abzuholen

Re: TABLET gesucht - ODYS FALCON10 PLUS 3G

Beitragvon video6 » Mi 10. Jul 2019, 10:55

Jupp kommt sofort.
Machen quasi alle.
Tabletten können das so wie ich das bisher festgestellt habe alle.
Brauchst oft den Adapter für Micro-Usb.
Das alles an einem aktiven USB-Hub
Dann gehen alle Arten von Laufwerken.
Wenn dann noch das Gerät auch noch HDMI hat kann selbst der Bildschirm komplett kaputt sein.
Benutzeravatar
video6
 
Beiträge: 2844
Registriert: Mi 23. Sep 2015, 09:18
Wohnort: Laage bei Rostock

Re: TABLET gesucht - ODYS FALCON10 PLUS 3G

Beitragvon duese » Mi 10. Jul 2019, 11:11

Das ist ne Standard-Android-Funktion. Geht auch am Handy. Wie schon geschrieben braucht es den USB-Host-Adapter (für wenige Euro).
Frühe Geräte haben keine Versorgungsspannung für USB-Geräte rausgegeben. Da brauchte es dann noch einen aktiven USB-Hub (mit Netzteil) zur Stromversorgung wie schon geschrieben.
Tastatur geht genauso.

Das mit der Maus und anderen USB-Geräten ging auch schon unter Windows-CE-PDAs. Nur gab es da standardmäßig keinen (sichtbaren) Mauszeiger. Damals gabs den nur irgendwie kostenpflichtig nachrüstbar. Klicken konnte man trotzdem. Man sah halt nicht wo.
duese
 
Beiträge: 3599
Registriert: So 11. Aug 2013, 17:56

Re: TABLET gesucht - ODYS FALCON10 PLUS 3G

Beitragvon video6 » Mi 10. Jul 2019, 22:07

Mit Win CE habe ich das noch gar nicht getestet.
Muss ich mal testen.
Benutzeravatar
video6
 
Beiträge: 2844
Registriert: Mi 23. Sep 2015, 09:18
Wohnort: Laage bei Rostock

Re: TABLET gesucht - ODYS FALCON10 PLUS 3G

Beitragvon xanakind » Fr 12. Jul 2019, 01:12

Maus & Tastatur funktionieren bei Android schon lange. vorrausgesetzt, die Hardware kann das.
Selbst die 7€ Tablets von Pollin können das.
Du brauchst nur einen einfachen USB OTG Adapter:
https://www.ebay.de/itm/OTG-Adapter-Micro-USB-Stick-Festplatte-Tablet-Smartphone-Android-Stecker-2-0/362078693864?hash=item544d9269e8:g:ncMAAOSwIAxbO3MN
https://www.ebay.de/itm/Micro-USB-Typ-B-mini-OTG-Adapter-Stecker-auf-USB-Buchse-Typ-A-2-0-fur-Android/264244745060?hash=item3d8636d364:g:0A8AAOSwAuZX168~
Die gibs auch mit Kabel dran, vom Chinamann auch noch günstiger.

So ein defektes Tablet habe ich zu einer Wetterstation umfunktioniert:
Nacktes display & Hauptplatine mit Akku an einen AluWinkel geklebt.
Alles andere entfernt (Micro, Kamera, Lautsprecher...)
Dann über usb eine Wetterapp installiert, W-Lan eingerichtet und so eingestellt, dass das Tablet beim laden niemals schlafen geht (Entwickleroptionen)
Fertig, aus 100% Schrott!
Benutzeravatar
xanakind
 
Beiträge: 4576
Registriert: So 11. Aug 2013, 21:55
Wohnort: in der nähe von Frankfurt/Main

Re: TABLET gesucht - ODYS FALCON10 PLUS 3G

Beitragvon Chemnitzsurfer » So 14. Jul 2019, 15:50

und wenn es keine Maus per USB kann, dann meist immernoch per Bluetooth
Benutzeravatar
Chemnitzsurfer
 
Beiträge: 4253
Registriert: So 11. Aug 2013, 14:10
Wohnort: Chemnitz (OT Hutholz)


Zurück zu Wer hat, ich suche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

span