Dual Pentium Pro Board

Moderatoren: Sven, Heaterman, TDI, Finger

Re: Dual Pentium Pro Board

Beitragvon Matt » Sa 17. Feb 2018, 19:28

Müsste zugeben, dass ich ihm VRM Module (so heisst es ) geklaut hat und ich es nicht mehr habe..
Benutzeravatar
Matt
 
Beiträge: 2240
Registriert: So 24. Aug 2014, 21:22

Re: Dual Pentium Pro Board

Beitragvon scotty-utb » Mo 19. Feb 2018, 21:10

gerettet und von Matt verladen
Benutzeravatar
scotty-utb
 
Beiträge: 1106
Registriert: Mi 4. Jun 2014, 14:46
Wohnort: Schwandorf

Re: Dual Pentium Pro Board

Beitragvon Matt » Mo 19. Feb 2018, 21:44

Pentium Pro 200 ist warscheinlich.

ist nicht von HP und Compaq, irgendwelchere unbekannte Hersteller.
Gehause ist fragmentiert.

Grafikkarten ist Matrox Mystique 220. Einer der erste 3D karte.. Wobei ich es auch mit Matrox Millenium verwechseln könnte.
SCSI System, AHA2940UW ist warscheinlich. Ist wirklich fette System aus ihre Zeit.

Nebenbei wurde Compaq Rechner geplündert und ihre ganze SCSI Teile wird gerettet.`
Ich selber freue auf eine 440BX-Brett :-D
Bodensatz von Schrott wird auch gerettet ( Handvoll EDO & FPM Ram)

Am Ende ist es definitiv zu viel für Versand.

Grüss
Matt
Benutzeravatar
Matt
 
Beiträge: 2240
Registriert: So 24. Aug 2014, 21:22

Re: Dual Pentium Pro Board

Beitragvon Matt » Di 20. Feb 2018, 10:12

lommodore hat geschrieben:
scotty-utb hat geschrieben:Die Gitterbox besteht aus der Hälfte des Zeugs, das vor anderthalb Jahren da war + geschlachtetes Zeug von mir.
alt ist nur der eine, die anderen Rechner sind "moderner" (und oder leer)
Wühlen nach Feierabend gerne, Lichts gibts in der Garage alledings nicht
Ansonsten nehm ichs nach Hormersdorf/Schnaittach mit


Je nachdem wieviel moderner - ich hab vielleicht ein Zuhause für den Kram :)


Moin, wenn dir Pentium 4 Mainboard (Siemens Futschi ) zusagt, ebenso LowCost SockelA Mainboard mit CPU drauf (hatte nicht reingeguckt, welchere CPU)
Athlon64 System auf ASUS Board behalte ich erstmal, kann sein dass ich doch auch abgeben werden, aber nur wenn Preis für meine Aktion lohnt. (wird nicht teuer sein)

onTopic
PentiumPro Rechner entpuppt als DEC Rechner.
Benutzeravatar
Matt
 
Beiträge: 2240
Registriert: So 24. Aug 2014, 21:22

Re: Dual Pentium Pro Board

Beitragvon eisapc » Fr 23. Mär 2018, 14:42

Falls noch jemand von den VRM Spannungsregler Modulen benötigt, hier steht noch eine ganze Kiste voll rum.
Einzeln oder paarweise abzugeben gegen aufgerundetes Porto.

Dual PPro hab ich zwar einige, aber glaub keinen einzigen mit normalem ATX Board.
Sind alles DEC, IBM, hp oder Compaq Kisten mit entsprechend proprietären Boards, Gehäusen und Speichern.
Quad PPro gibts hier auch (Proliant 5500), genau wie Quad Pentium 1 (Proliant 4500) oder Dual 486 (Systempro)
eisapc
 
Beiträge: 8
Registriert: Fr 26. Aug 2016, 10:26
Wohnort: Baggana

Re: Dual Pentium Pro Board

Beitragvon xlr8r » Fr 23. Mär 2018, 18:44

Bei dual 486 fängt matt gleich das sabbern an *duckundwech
Benutzeravatar
xlr8r
 
Beiträge: 376
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 20:52
Wohnort: 95473

Re: Dual Pentium Pro Board

Beitragvon Matt » Fr 23. Mär 2018, 19:59

bedingt, da ist man schon gezwungen Windoof NT einzusetzen, was es schon bescnränkt ist..und da will ich eher MS-DOS System draus machen, der nicht 2te CPU nutzen kann. Ich bin eher auf fette S3 Karte für 486er scharf.. (da dachte ich an S3 Vision 964/8 mit 4MB VRAM für VLB Slot..es exitisiert wirklich :sabber:)



Wie zum eine Zufall passiert: ich habe ne VRM gefundet "Klamath VRM" . Diese VRM ist eher für Pentium II mit nur 66MHz FSB gedachtet.
Theoretisch kann man den auch für PPro einsetzen.
Benutzeravatar
Matt
 
Beiträge: 2240
Registriert: So 24. Aug 2014, 21:22

Re: Dual Pentium Pro Board

Beitragvon Weisskeinen » Fr 23. Mär 2018, 20:19

Eine S3 Vision 964 mit PCI müsste noch bei meinem Vater rumgammeln. Die war lange Zeit in unserem 486er drin (da war PCI ganz neu und VLB wollten wir nicht) und war seinerzeit wirklich ein Erlebnis. Und teeeeuuuuueeeeerrrrrrrrr.... *schwelg*
Benutzeravatar
Weisskeinen
 
Beiträge: 2121
Registriert: Di 27. Aug 2013, 16:19

Re: Dual Pentium Pro Board

Beitragvon ALF2000 » Fr 6. Apr 2018, 12:35

ohmann...das erinnert mich daran..ich muss ausmisten..:-D irgendwo habe ich nen funktionierendes pentium pro 2x200mhz board mit hochkant als karte ausgebildete cpu und ramtraeger herumliegen funktionierend und mit ps2/edo ram 256mb liegen...mal eingesackt..getestet und dann eingemottet vor ewigen jahren...aber mittlerweile kann ich die alten dinger aus energieversorgungstechnischer sicht nicht mehr verwenden :/ aber weggeschmissen oder gar zum schrott bring ich da einfach ned ums herz...was ich alles noch habe von damals..(in gedanken versink) kistenweise hardware(sicher n kombi prallgefuellt) und nochmal soviele kisten voller kabelagen..eine bananenkiste allein nur dicht bei dicht gepackt mit cpu's und ram riegel alt bis reelativ modern ( dualkerner als modernstes)... und man trennt sich irgendwie nicht davon bisher..
ALF2000
 
Beiträge: 20
Registriert: Fr 6. Apr 2018, 01:22

Vorherige

Zurück zu Wer hat, ich suche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

span