ERLEDIGT PCIE-Grafikkarte mit DVI-D, ohne Lüfter

Moderatoren: Finger, Sven, TDI, Heaterman, duese

Antworten
Sir_Death
Beiträge: 2905
Registriert: Mo 11. Mai 2015, 22:36
Wohnort: südlich von Wien

ERLEDIGT PCIE-Grafikkarte mit DVI-D, ohne Lüfter

Beitrag von Sir_Death » Mo 31. Aug 2020, 15:36

Titel sagt schon fast alles.
Ist nur für Office-Anwendungen, und Stromsparend schadet auch nicht.
Mainboard kann bis PCIEx16 V3 alles fressen.

Hat jemand etwas herumliegen für einen schmalen Taler, bevor ich neu bestelle? (Sonst wird es eine "MSI GeForce GT 710 1024MB DDR3" vom langen Fluß)

Edit: Erledigt, da schon 2 Angebote da - nehme beide ;) Reserve schadet nie. :lol:
Zuletzt geändert von Sir_Death am Mo 31. Aug 2020, 22:17, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Name vergessen
Beiträge: 2828
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 19:47

Re: PCIE-Grafikkarte mit DVI-D, ohne Lüfter

Beitrag von Name vergessen » Mo 31. Aug 2020, 16:47

Von meinem aufgegeben Routerprojekt sollte sowas noch da sein; ich melde mich nachher nochmal.

lommodore
Beiträge: 592
Registriert: So 22. Feb 2015, 14:52

Re: PCIE-Grafikkarte mit DVI-D, ohne Lüfter

Beitrag von lommodore » Mo 31. Aug 2020, 20:39

Ich habe mit Sicherheit noch was übrig, was soll denn so das "Leistungsminimum" sein?

Benutzeravatar
queck
Beiträge: 283
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 17:41

Re: PCIE-Grafikkarte mit DVI-D, ohne Lüfter

Beitrag von queck » Mo 31. Aug 2020, 21:20

Das wäre für Versandkosten zu haben.
Auf schwarzem PCB, da war man früher ganz verrückt nach ;)
Dateianhänge
IMG_20200831_210851.jpg
IMG_20200831_210841.jpg
IMG_20200831_210834.jpg

Sir_Death
Beiträge: 2905
Registriert: Mo 11. Mai 2015, 22:36
Wohnort: südlich von Wien

Re: PCIE-Grafikkarte mit DVI-D, ohne Lüfter

Beitrag von Sir_Death » Mo 31. Aug 2020, 22:06

@lommodore: Leistungsminimum ist nahezu völlig egal - wie oben schon geschrieben: Office & Internet, für den Zweitmonitor am Rechner.

@queck: bekommst gleich PN
EDIT: Ist wohl diese hier: https://www.amazon.de/XFX-GF6200LE-Graf ... B000IZK7DW

@Name vergessen: hast du deine gefunden?
Zuletzt geändert von Sir_Death am Mo 31. Aug 2020, 22:22, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Fritzler
Beiträge: 9239
Registriert: So 11. Aug 2013, 19:42
Wohnort: D:/Berlin/Friedrichshagen/Am Wasserwerk
Kontaktdaten:

Re: PCIE-Grafikkarte mit DVI-D, ohne Lüfter

Beitrag von Fritzler » Mo 31. Aug 2020, 22:08

Für den Zweitmonitor?
Grakas können doch schon seit Ewigkeiten Dualmonitor.
Woran hakts denn?
Vllt brauchts ja nur nen passiven Adapter.

Benutzeravatar
Name vergessen
Beiträge: 2828
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 19:47

Re: PCIE-Grafikkarte mit DVI-D, ohne Lüfter

Beitrag von Name vergessen » Mo 31. Aug 2020, 22:11

Sir_Death hat geschrieben:
Mo 31. Aug 2020, 22:06
@Name vergessen: hast du deine gefunden?
Ja, gefunden und getestet, daher hat's länger gedauert.

Sir_Death
Beiträge: 2905
Registriert: Mo 11. Mai 2015, 22:36
Wohnort: südlich von Wien

Re: PCIE-Grafikkarte mit DVI-D, ohne Lüfter

Beitrag von Sir_Death » Mo 31. Aug 2020, 22:14

@ Fritzler:
ich habe einen i3 auf einem MSI-Board mit integrierter Grafik mit VGA und DVI-D Ausgang. Der Monitor kann aber nur mehr DVI-D (am VGA hängt schon der Laptop dran)
VGA auf DVI-D Kabel ist mir heute bei der Suche keines untergekommen, abgesehen davon bin ich mir nicht sicher, ob die CPU-Grafik 2 Stück 1920x1200 vom Treiber her kann - auf den VGA Testweise ging es nicht. Darum die Idee einfach eine kleine Graka dazustecken.

Sir_Death
Beiträge: 2905
Registriert: Mo 11. Mai 2015, 22:36
Wohnort: südlich von Wien

Re: PCIE-Grafikkarte mit DVI-D, ohne Lüfter

Beitrag von Sir_Death » Mo 31. Aug 2020, 22:16

Name vergessen hat geschrieben:
Mo 31. Aug 2020, 22:11
Sir_Death hat geschrieben:
Mo 31. Aug 2020, 22:06
@Name vergessen: hast du deine gefunden?
Ja, gefunden und getestet, daher hat's länger gedauert.
Und was ist es denn für ein gutes Stück?
Edit: Ist wohl so eine: https://www.amazon.de/Sapphire-11233-01 ... B00JM49ECK
Rest PN?
Zuletzt geändert von Sir_Death am Mo 31. Aug 2020, 22:36, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Fritzler
Beiträge: 9239
Registriert: So 11. Aug 2013, 19:42
Wohnort: D:/Berlin/Friedrichshagen/Am Wasserwerk
Kontaktdaten:

Re: PCIE-Grafikkarte mit DVI-D, ohne Lüfter

Beitrag von Fritzler » Mo 31. Aug 2020, 22:17

Ja gut, dann haste das Pech, dass das Mainboard keinen weiteren Digitalausgang hat.
Dann brauchste die Graka.

Aber interne GPU und dedizierte GPU, da schaltet doch meist dann eine ab.
Was kannste denn im BIOS einstellen?

Sir_Death
Beiträge: 2905
Registriert: Mo 11. Mai 2015, 22:36
Wohnort: südlich von Wien

Re: ERLEDIGT PCIE-Grafikkarte mit DVI-D, ohne Lüfter

Beitrag von Sir_Death » Mo 31. Aug 2020, 22:18

Keine Ahnung - konnte es noch nicht testen.
Auf dem anderen Rechner (ein HP) mit einem i5 mit integrierter Grafik funktioniert es problemlos mit der zusätzlichen - darauf hoffe ich jetzt hier auch.

Benutzeravatar
queck
Beiträge: 283
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 17:41

Re: ERLEDIGT PCIE-Grafikkarte mit DVI-D, ohne Lüfter

Beitrag von queck » Di 1. Sep 2020, 14:10

Hallo,

ich würde an Deiner Stelle dann eher die R5 230 nehmen. Da kannst Du zwei mal DVI (einmal mit Adapter von HDMI) abzwacken. Es ist unklar, ob iGPU und PCIe-Grafikausgang parallel funktionieren. Meiner Erfahrung nach geht das meist nicht.

Viele Grüße

Sir_Death
Beiträge: 2905
Registriert: Mo 11. Mai 2015, 22:36
Wohnort: südlich von Wien

Re: PCIE-Grafikkarte mit DVI-D, ohne Lüfter

Beitrag von Sir_Death » Mo 7. Sep 2020, 11:20

Fritzler hat geschrieben:
Mo 31. Aug 2020, 22:17
Ja gut, dann haste das Pech, dass das Mainboard keinen weiteren Digitalausgang hat.
Dann brauchste die Graka.

Aber interne GPU und dedizierte GPU, da schaltet doch meist dann eine ab.
Was kannste denn im BIOS einstellen?
Melde Vollzug.
Grafikkarte rein stecken, beim ersten boot geht nur noch die Neue, dann ab ins BIOS, interne wieder aktivieren, als Boot-Display festlegen, und fertig. Ich freu mich! :D :D :D

Benutzeravatar
Fritzler
Beiträge: 9239
Registriert: So 11. Aug 2013, 19:42
Wohnort: D:/Berlin/Friedrichshagen/Am Wasserwerk
Kontaktdaten:

Re: ERLEDIGT PCIE-Grafikkarte mit DVI-D, ohne Lüfter

Beitrag von Fritzler » Mo 7. Sep 2020, 11:32

Dann is ja gut 8-)

Antworten