Mitsubishi Melsoft (Programmiersoftware) und Überspielkabel

Moderatoren: Finger, Sven, TDI, Heaterman, duese

Antworten
Benutzeravatar
Cubicany
Beiträge: 2084
Registriert: Sa 15. Feb 2020, 17:48
Wohnort: Soest

Mitsubishi Melsoft (Programmiersoftware) und Überspielkabel

Beitrag von Cubicany » Mi 24. Mär 2021, 22:43

Ich habe mir vor einiger Zeit aus den Kleinanzeigen ein paar Mitsubishi SPSen für
extrem wenig geschossen, bloß fehlte damals schon die Software und ein
USB Übertragungskabel.

Ich habe jetzt aber einen konkreten Anwendungsfall, wo die Steuerungen gebraucht
werden, habe aber wenig Lust, das extra neu zu kaufen.

Vielleicht hat ja jemand sowas noch bei sich (überzählig) liegen und braucht es nicht mehr.

rene_s39
Beiträge: 1182
Registriert: So 17. Jan 2016, 23:06
Wohnort: 47669 Wachtendonk

Re: Mitsubishi Melsoft (Programmiersoftware) und Überspielkabel

Beitrag von rene_s39 » Do 25. Mär 2021, 00:02

Die Mitsubishi GX Software gibt es auf jeden Fall auch als Demo-Version.
Das Kabel ist "bloß" ein RS485 -> RS232-Adapter, oder je nach Variante -> USB-Adapter. Nennt sich meist SC-09, gibts für 25€ gebraucht/original in den Kleinanzeigen, oder für etwa 10€ mit USB aus Chinesien. Günstiger kommst du wohl kaum weg.

Ich hatte mir mal für 10€ ne Mitsubishi Melsec FX1S und eine Alpha2XL inkl. aller Kabel und Software in den Kleinanzeigen geschossen, aber mangels Nutzen vor etwa 2-3 Jahren dann wieder verkauft :D
Die Alpha PCS Software habe ich hier noch liegen, sowie die GX IEC Demo. Aber schon zu lange her, als dass ich da irgendwas konkreteres zu sagen könnte.

Gruß,
Rene

Antworten