Drehpotentiometer IP 65 - IP 67 5kOhm

Moderatoren: Finger, Sven, TDI, Heaterman, duese

Antworten
jodurino
Beiträge: 1216
Registriert: So 17. Nov 2013, 20:43

Drehpotentiometer IP 65 - IP 67 5kOhm

Beitrag von jodurino » Di 20. Apr 2021, 15:09

Hallo
brauche 5 kOhm Drehpoti aber in IP 65 bis 67
kennt jemand ein Bezugsquelle

Hatte schon bei RS geguckt aber nur sealed gefunden

Benutzeravatar
Roehricht
Beiträge: 5003
Registriert: Di 13. Aug 2013, 04:00
Wohnort: 25474 Hasloh

Re: Drehpotentiometer IP 65 - IP 67 5kOhm

Beitrag von Roehricht » So 23. Mai 2021, 21:38

Hallo,
willst du das Poti ohne Gehäuse aussen am U-Boot anschrauben? :mrgreen:

73
Wolfgang

Online
Benutzeravatar
Bastelbruder
Beiträge: 8704
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 18:28
Wohnort: drunt' am Neckar - km142,7

Re: Drehpotentiometer IP 65 - IP 67 5kOhm

Beitrag von Bastelbruder » Mo 24. Mai 2021, 03:51

Soll das Poti einmalig mit dem Schraubenzieher eingestellt werden oder eher eine Million Spiele aushalten?

In Fahrzeugen mit Zerknalltreibling schwimmt ein völlig offenes Poti im toten Dino.
Wie wär*s mit einer magnetischen Kupplung?

jodurino
Beiträge: 1216
Registriert: So 17. Nov 2013, 20:43

Re: Drehpotentiometer IP 65 - IP 67 5kOhm

Beitrag von jodurino » Mo 24. Mai 2021, 07:31

Roehricht hat geschrieben:
So 23. Mai 2021, 21:38
Hallo,
willst du das Poti ohne Gehäuse aussen am U-Boot anschrauben? :mrgreen:

73
Wolfgang
Ja wäre mal eine Variante.....spaßbeiseite
Bastelbruder hat geschrieben:
Mo 24. Mai 2021, 03:51
Soll das Poti einmalig mit dem Schraubenzieher eingestellt werden oder eher eine Million Spiele aushalten?

In Fahrzeugen mit Zerknalltreibling schwimmt ein völlig offenes Poti im toten Dino.
Wie wär*s mit einer magnetischen Kupplung?
Nein Schraubendreher nicht wäre ja dann für mich ein Trimmpoti

Als Fahrstufenregler an einer Baumaschine soll es eingesetzt werden
habe es jetzt erst mal mit Tasten gelöst, kommt aber nicht so gut an beim Bediener, dort ist man einen Drehregler gewöhnt.

Fahrstand ist offen und jedem Wetter ausgesetzt, von künstlicher Bewetterung mit Hochdruckreiniger ganz zu schweigen, da will man sich zurück halten.

Kann es auch in einem Gehäuse einbauen, aber wie bekomme ich die Welle dicht?

cu
jodurino

abneustadt
Beiträge: 288
Registriert: Fr 16. Aug 2013, 21:06

Re: Drehpotentiometer IP 65 - IP 67 5kOhm

Beitrag von abneustadt » Mo 24. Mai 2021, 08:08

Moin,
Nur mal als Denkansatz: Siemens und Neff haben Induktionskochfelder wo der Drehregler nur magnetisch auf dem Glas gehalten wird.
Klar nur magnetisch gehalten geht nicht auf Baumaschinen. Auch auf Glasgehäuse würde ich verzichten🤣
Aber ein Drehregler ohne Welle ist vielleicht eine Lösung.
Achso Hochdruckreiniger hält erst IP69 aus.
Gruß André

Benutzeravatar
Raja_Kentut
Beiträge: 810
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 13:11
Wohnort: Veitsbronn-Bernbach

Re: Drehpotentiometer IP 65 - IP 67 5kOhm

Beitrag von Raja_Kentut » Mo 24. Mai 2021, 08:28

Vishay hat sowas
https://www.vishay.com/potentiometers/l ... uct-51065/
Auch für Uboote
https://www.vishay.com/potentiometers/l ... uct-51064/

4.7k liegt bei Mauser mit o am Lager

jodurino
Beiträge: 1216
Registriert: So 17. Nov 2013, 20:43

Re: Drehpotentiometer IP 65 - IP 67 5kOhm

Beitrag von jodurino » Mo 24. Mai 2021, 09:45

Raja_Kentut hat geschrieben:
Mo 24. Mai 2021, 08:28
Vishay hat sowas
https://www.vishay.com/potentiometers/l ... uct-51065/
Auch für Uboote
https://www.vishay.com/potentiometers/l ... uct-51064/

4.7k liegt bei Mauser mit o am Lager
Perfekte Welt, so eins sollte es sein
Auch bei RS sind sie zu haben.

Denke es werden ehr Baumaschinen werden in Zukunft, die Bediener sind sehr zufrieden.

cu
jodurino

Henning
Beiträge: 1529
Registriert: So 11. Aug 2013, 23:38

Re: Drehpotentiometer IP 65 - IP 67 5kOhm

Beitrag von Henning » Mo 24. Mai 2021, 11:32

Gibts z. B. bei Eaton für 22mm Einbau in IP66. Leider aber eben nur in 4k7

Benutzeravatar
Roehricht
Beiträge: 5003
Registriert: Di 13. Aug 2013, 04:00
Wohnort: 25474 Hasloh

Re: Drehpotentiometer IP 65 - IP 67 5kOhm

Beitrag von Roehricht » Mo 24. Mai 2021, 21:13

hallo,
da stehts....
Stainless steel shaft and bushing to endure sea salt water immersion
...eindeutig für ein U-Boot. :mrgreen:

73
Wolfgang

Benutzeravatar
Chemnitzsurfer
Beiträge: 6090
Registriert: So 11. Aug 2013, 14:10
Wohnort: Chemnitz (OT Hutholz)
Kontaktdaten:

Re: Drehpotentiometer IP 65 - IP 67 5kOhm

Beitrag von Chemnitzsurfer » Mo 24. Mai 2021, 21:42

Henning hat geschrieben:
Mo 24. Mai 2021, 11:32
Gibts z. B. bei Eaton für 22mm Einbau in IP66. Leider aber eben nur in 4k7
Siemens hätte die auch mit 47k / 100k im Programm und auf Wunsch mit individueller Beschriftung
https://mall.industry.siemens.com/mall/ ... s/10216936

(rechts unter Produkt Bez. Potentiometer wählen und unter Funktionsweise den Wert )

Antworten