(zu verschenken) Bosch GSR 18-2-Li Akkuschrauber mit Motordefekt

Moderatoren: Finger, Sven, TDI, Heaterman, duese

Antworten
Bzzz
Beiträge: 940
Registriert: Sa 31. Aug 2013, 01:06
Wohnort: Würzburg
Kontaktdaten:

(zu verschenken) Bosch GSR 18-2-Li Akkuschrauber mit Motordefekt

Beitrag von Bzzz » So 14. Mär 2021, 13:21

Moin,
falls jemand einen Spender für Gehäuseteile oder interne Komponenten abgesehen vom Motor (Kontakte hochohmig) brauchen kann, hier liegt ein geschundener GSR 18-2-Li herum. Gegen Abholung (97292/97080) oder Erstattung der VK.

Anderes Zeug gegen Bares: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-bes ... d=30533159 ;)

Benutzeravatar
gafu
Beiträge: 4176
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 20:56
Wohnort: nahe Jena
Kontaktdaten:

Re: (zu verschenken) Bosch GSR 18-2-Li Akkuschrauber mit Motordefekt

Beitrag von gafu » So 14. Mär 2021, 15:54

würd ich haben wollen

Bzzz
Beiträge: 940
Registriert: Sa 31. Aug 2013, 01:06
Wohnort: Würzburg
Kontaktdaten:

Re: (zu verschenken) Bosch GSR 18-2-Li Akkuschrauber mit Motordefekt

Beitrag von Bzzz » So 14. Mär 2021, 16:58

Weil jetzt schon die ein oder andere PM kam und die Nachfolger nichts davon wussten: RMK hatte zuerst gefragt, ich muss aber auch nicht FIFO rausgeben. Schlagt euch von mir aus drum, Abholung hat Prio vor Verschicken (auch wenn ich schon einen passenden Karton gesucht habe)

Sich da einen neuen Motor auf Verdacht sonstiger Funktionsfähigkeit reinkaufen kostet quasi den Neupreis eines vergleichbaren Schraubers, darum a) hab ich ihn ja überhaupt b) geb ich ihn weiter, statt meinen vorhandenen Skil-Schrauber damit auszutauschen und ganz auf Bosch Blau zu wechseln. Es ist auch nicht so, dass er quasi frisch aus der Originalverpackung kommt, der wurde in werkstattähnlicher Umgebung schon gequält. Verwendung als Spender -> ja, wieder aufmöbeln -> eher nein.

Benutzeravatar
RMK
Beiträge: 3310
Registriert: Di 20. Jan 2015, 14:59
Wohnort: östlich von Stuttgart

Re: (zu verschenken) Bosch GSR 18-2-Li Akkuschrauber mit Motordefekt

Beitrag von RMK » So 14. Mär 2021, 18:48

dann trete ich einen Schritt zugunsten von
Gafu (oder wem sonst) zurück, bei mir hakelt das
Bohrfutter etwas- wenn der aber "auch" schon runtergeritten
ist bringt das vermutl. nicht viel da rumzubauen...

aus dem Rest hätt ich halt die Akkuhalterjng mit Griff
und "Abzug" genommen um $irgendwas mit 12V
und den eh vorhandenen Akkus zu bauen....

rene_s39
Beiträge: 1183
Registriert: So 17. Jan 2016, 23:06
Wohnort: 47669 Wachtendonk

Re: (zu verschenken) Bosch GSR 18-2-Li Akkuschrauber mit Motordefekt

Beitrag von rene_s39 » Mo 15. Mär 2021, 10:28

Noch ein kleiner Tipp für den zukünftigen Besitzer: Den Motor bekommt man bei Pollin für ~5€.
Da fehlt dann nur das Ritzel, das kann man aber unter vollständiger Zerstörung des alten Motors aus diesem extrahieren und anschließend auf den neuen Motor auffschrumpfen.

Bei dem GSR-14,4-2-LI war es glaube ich der Motor namens HCR683LG, der 18er war eine Nummer größer. Die Modellbezeichnung findet man aber auch auf den Bildern des Originalersatzteiles, damit dann einfach bei Pollin suchen.

Gruß,
Rene

Benutzeravatar
tschäikäi
Beiträge: 1444
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 14:01
Wohnort: Saarland

Re: (zu verschenken) Bosch GSR 18-2-Li Akkuschrauber mit Motordefekt

Beitrag von tschäikäi » Mo 15. Mär 2021, 10:46

@RMK: ein Bohrfutter könnte ich noch haben, aber ist nicht das Schönste. Wenn du das alte ab machst und mir die Wellenmaße schickst, such ich mal.
Alternativ lässt sich das auch oft durch auspusten und Kriechöl beheben, ich habe das Problem öfter bei meinen Akku(schlagbohr)schraubern, die müssen mal in die Decke
bohren, mal in Stahl. Steinstaub und Öl gibt ne tolle Mischung..
@rene: das nenn ich mal nen wertvollen Beitrag.
Ach und @Bzzz: ich könnte eine von deinen Platten brauchen, je nach Preislage auch zwei. (das ist kein Verhandlungsversuch, du legst den Preis fest!)
Gruß Julian

Benutzeravatar
gafu
Beiträge: 4176
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 20:56
Wohnort: nahe Jena
Kontaktdaten:

Re: (zu verschenken) Bosch GSR 18-2-Li Akkuschrauber mit Motordefekt

Beitrag von gafu » Sa 27. Mär 2021, 12:32

noch ein hinweis zu dem motor:

da sind nur die kohlen komplett aufgebraucht, wie es aussieht. Die bekommt man nachgekauft wenn man sich den aufwand machen will das hintere lagerschild abzuprokeln,
https://de.aliexpress.com/item/1005001639290005.html

hier mit neuem lagerschild: https://de.aliexpress.com/item/4001272710439.html

Bzzz
Beiträge: 940
Registriert: Sa 31. Aug 2013, 01:06
Wohnort: Würzburg
Kontaktdaten:

Re: (zu verschenken) Bosch GSR 18-2-Li Akkuschrauber mit Motordefekt

Beitrag von Bzzz » Sa 27. Mär 2021, 17:03

RMK darf gern berichten, welcher triviale Fehler zu finden war...oder ob das Ding direkt in den Elektroschrott gewandert ist.

@tschäikäi das hab ich übersehen, noch sind welche da (eigentlich die besten, verstehs einer)

Benutzeravatar
Cubicany
Beiträge: 2088
Registriert: Sa 15. Feb 2020, 17:48
Wohnort: Soest

Re: (zu verschenken) Bosch GSR 18-2-Li Akkuschrauber mit Motordefekt

Beitrag von Cubicany » So 28. Mär 2021, 09:30

Ich grätsche da mal kackfrech rein und werfe einen GSR sowie PSR 12-2 ins Rennen.

Zu haben entweder ganz oder in Teilen, falls jemand nur die Elektronik braucht.
Beim GSR ist das Futter aber schon ab. Aber da sollte eigentlich jedes andere drauf passen.

Benutzeravatar
gafu
Beiträge: 4176
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 20:56
Wohnort: nahe Jena
Kontaktdaten:

Re: (zu verschenken) Bosch GSR 18-2-Li Akkuschrauber mit Motordefekt

Beitrag von gafu » So 28. Mär 2021, 13:42

Bzzz hat geschrieben:
Sa 27. Mär 2021, 17:03
RMK darf gern berichten, welcher triviale Fehler zu finden war...oder ob das Ding direkt in den Elektroschrott gewandert ist.
Der schrauber ist nun doch bei mir angelangt, und das war der fehlerbericht. Die kohlen waren so nieder, das die reste aus dem kohlenhalter gefallen sind. Wie der aussieht -> bild im aliexpress link. Die kupfernen halter liegen auf dem kollektorring mehr oder weniger auf, wicklung sieht noch ok aus. Der bosch motor hat sehr starke magnetische rastungen beim drehen, da sind gescheite magneten drinn.

Ich hab die ersatzkohlen mit hinterem lagerschild, und vorsichtshalber auch für 11,70 USD nen ersatzmotor bestellt. Wenn das mit den kohlen klappt hab ich noch nen ersatzmotor, die 550er größe ist ja weit verbreitet, und die getriebe auch oft ähnlich.
Ich hoffe die elektrik ist noch ganz.
Werde wohl mit dem 3d-drucker nen akku-adapter auf parkside akkus drucken, weil ich bosch professionell akkusystem nur auf arbeit hab.

Am ende hat man auch nicht viel gespart gegenüber einem neukauf im budget bereich, aber was solls, reparieren kann ja auch spaß machen.

Antworten