Dicke Dioden aus Gabelstapler (200A?)

Moderatoren: Finger, Sven, TDI, Heaterman, duese

Antworten
Benutzeravatar
xanakind
Beiträge: 8831
Registriert: So 11. Aug 2013, 21:55
Wohnort: in der nähe von Frankfurt/Main

Dicke Dioden aus Gabelstapler (200A?)

Beitrag von xanakind » Sa 23. Okt 2021, 17:04

Braucht jemand dicke Dioden?
CIMG9334.jpg
IXYS MEK 200-02 DA (3 Stück)
MC1538AA, D2U2-150 (2 Stück)

Die ersten können wohl 200A bei maximal 200Volt
Die anderen beiden sind wohl auch Doppeldioden:
2.jpg

Benutzeravatar
Roehricht
Beiträge: 5266
Registriert: Di 13. Aug 2013, 04:00
Wohnort: 25474 Hasloh

Re: Dicke Dioden aus Gabelstapler (200A?)

Beitrag von Roehricht » So 24. Okt 2021, 23:14

Hallo,
Keine IGBTs oder Thyristoren mit bei?

73
Wolfgang

Benutzeravatar
xanakind
Beiträge: 8831
Registriert: So 11. Aug 2013, 21:55
Wohnort: in der nähe von Frankfurt/Main

Re: Dicke Dioden aus Gabelstapler (200A?)

Beitrag von xanakind » Mo 25. Okt 2021, 00:07

Die Mosfets gibt es hier:
https://www.ebay.de/itm/265373661002

Antworten