[WEG] Atari ST Tastaturen und Mäuse

Moderatoren: Heaterman, Finger, Sven, TDI, Marsupilami72, duese

Antworten
Benutzeravatar
Torpert
Beiträge: 1072
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 22:40
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

[WEG] Atari ST Tastaturen und Mäuse

Beitrag von Torpert » Sa 6. Aug 2022, 14:39

IMG_20220806_142015.jpg
Alles ungetestet, gegen VK abzugeben
Zuletzt geändert von Torpert am Di 9. Aug 2022, 11:43, insgesamt 1-mal geändert.

chico
Beiträge: 174
Registriert: Do 26. Mai 2016, 17:46
Wohnort: Hessen

Re: Atari ST Tastaturen und Mäuse

Beitrag von chico » Di 9. Aug 2022, 09:09

Huhu Torpert,

hast PN - kann ich gebrauchen.

Benutzeravatar
Torpert
Beiträge: 1072
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 22:40
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Re: [WEG] Atari ST Tastaturen und Mäuse

Beitrag von Torpert » Di 9. Aug 2022, 11:43

alles weg

Benutzeravatar
RMK
Beiträge: 4432
Registriert: Di 20. Jan 2015, 14:59
Wohnort: östlich von Stuttgart

Re: [WEG] Atari ST Tastaturen und Mäuse

Beitrag von RMK » Di 9. Aug 2022, 17:01

Du hast noch mehr PNs :-P

Benutzeravatar
Torpert
Beiträge: 1072
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 22:40
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Re: [WEG] Atari ST Tastaturen und Mäuse

Beitrag von Torpert » Di 9. Aug 2022, 17:27

RMK hat geschrieben:
Di 9. Aug 2022, 17:01
Du hast noch mehr PNs :-P
Wer, ich? - ich sehe keine, die ich nicht schon beantwortet hätte :o

Benutzeravatar
OnOff
Beiträge: 868
Registriert: Sa 20. Dez 2014, 23:56
Wohnort: Münsterland

Re: [WEG] Atari ST Tastaturen und Mäuse

Beitrag von OnOff » Di 9. Aug 2022, 19:58

Hab vor einigen Monaten meinen 1040STF gereinigt und wieder angeworfen.
Die größte Schwierigkeit bestand erstmal darin einen passenden TV mit Scart eingang auszugraben 😂.
Gibts noch andere Atari User hier ?

Benutzeravatar
audi
Beiträge: 199
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 22:46

Re: [WEG] Atari ST Tastaturen und Mäuse

Beitrag von audi » Mi 10. Aug 2022, 07:42

OnOff hat geschrieben:
Di 9. Aug 2022, 19:58
Gibts noch andere Atari User hier ?
Ja, hier, klar.
Habe aber aktuell leider keinen Platz, um meine Maschine(n) mal aufzubauen.
Ballerburg über Steem am Laptop gefällt aber auch meinen Kindern!

Benutzeravatar
Torpert
Beiträge: 1072
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 22:40
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Re: [WEG] Atari ST Tastaturen und Mäuse

Beitrag von Torpert » Mi 10. Aug 2022, 07:55

Ich hatte mir ein T-Shirt gedruckt mit dem Bild hier:
ballerburg.jpg
Das war beim Nachwuchs beliebt, als die im Teenager-Alter waren :D

chico
Beiträge: 174
Registriert: Do 26. Mai 2016, 17:46
Wohnort: Hessen

Re: [WEG] Atari ST Tastaturen und Mäuse

Beitrag von chico » Mi 10. Aug 2022, 10:54

Ich habe einen ST - war mal ein 260ST oder 520ST und vor über 30 Jahren vom Vorbesitzer mit 1024kb aufgerüstet. Das gute Stück kam in einem Holzgehäuse inkl. extern angeschlossenen 3,5" und 5,25" Laufwerke.
Ich habe damals dann das TOS aufgerüstet, die geniale c't SCSI ALI Lösung drangewurstelt und mit einer, für Schüler extrem teuren, 80 MB SCSI ausgestattet. Das ganze System wurde dann in ein PC Desktop Gehäuse verwurschtelt.
Leider ging irgendwann beim letzten Probelauf die Maus nur noch in drei Richtungen. Hoffe, dass die eine oder andere Maus von Torpert das beheben wird.

Es steht noch ein original Atari SM124 Monitor mit gerade 2-3 Stunden Einschaltzeit rum. Den hatte ich mal mitte der 90er gekauft und bis dato nie wirklich genutzt. Irgendwie kam der zu spät, denn in dem Monat bekam ich meinen PC

Antworten