Der grosse Wanderaal, wer will ihn haben ?

Moderatoren: Sven, Heaterman, TDI, Finger

Re: Der grosse Wanderaal, wer will ihn haben ?

Beitragvon Mista X » Di 16. Jan 2018, 13:15

Wanderaal kam zerdrückt und offen an und hat Teile verloren.... unfreundlicher GLS Fahrer dazu und meine Frau hat den abgewiesen...
Benutzeravatar
Mista X
 
Beiträge: 1424
Registriert: Mo 28. Jul 2014, 20:30
Wohnort: Hückeswagen

Re: Der grosse Wanderaal, wer will ihn haben ?

Beitragvon IPv6 » Di 16. Jan 2018, 13:35

Abgewiesen? Und jetzt?
IPv6
 
Beiträge: 416
Registriert: Fr 17. Mär 2017, 22:05

Re: Der grosse Wanderaal, wer will ihn haben ?

Beitragvon Wurstblinker » Di 16. Jan 2018, 13:46

Versicherung kassieren. Warenwert mid. 25 000€!
Damit ist das nächste Fingertreffen finanziert :twisted:
Benutzeravatar
Wurstblinker
 
Beiträge: 485
Registriert: Di 13. Sep 2016, 21:09
Wohnort: weit West

Re: Der grosse Wanderaal, wer will ihn haben ?

Beitragvon Wurstblinker » Di 16. Jan 2018, 13:48

Ich Fahre übrigens im März in Urlaub........
Bin mal gespannt.....
Benutzeravatar
Wurstblinker
 
Beiträge: 485
Registriert: Di 13. Sep 2016, 21:09
Wohnort: weit West

Re: Der grosse Wanderaal, wer will ihn haben ?

Beitragvon Mista X » Di 16. Jan 2018, 17:32

Geht retour zu Ando ... Frauchen redet ja nicht vorher mal mit mir was denn das für ein Paket ist...
Benutzeravatar
Mista X
 
Beiträge: 1424
Registriert: Mo 28. Jul 2014, 20:30
Wohnort: Hückeswagen

Re: Der grosse Wanderaal, wer will ihn haben ?

Beitragvon scotty-utb » Di 16. Jan 2018, 17:52

evtl lässt sich GLS überreden das Paket wieder (an den Empfänger) umzuleiten.
Bei Hermes gehts
(Bei DHL gehts nicht)
Benutzeravatar
scotty-utb
 
Beiträge: 1180
Registriert: Mi 4. Jun 2014, 14:46
Wohnort: Hormersdorf (Schnaittach)

Re: Der grosse Wanderaal, wer will ihn haben ?

Beitragvon TecVictor » Di 16. Jan 2018, 18:10

Spricht was dagegen, eine Eurokiste mit Deckel als Container zu verschicken? Ggf einfach als Karton getarnt. :?:
Gut einer müsste paar Euro investieren, und sich die Mühe machen umzuräumen. Darf sich dann als Gegenleistung z.B. mehr raus nehmen.
(*freiwillig Finger heb*)
Benutzeravatar
TecVictor
 
Beiträge: 771
Registriert: Do 30. Apr 2015, 17:10
Wohnort: Bonn

Re: Der grosse Wanderaal, wer will ihn haben ?

Beitragvon Mista X » Di 16. Jan 2018, 23:36

Ich habe auch noch Plastikboxen rumstehen.
Der Aal geht zu Ando zurück. Er prüft was fehlt und kaputt ist dank GLS und reklamiert es dort. Sollen die für den Schaden aufkommen. Die Kiste sah aus wie vom LKW gefallen...
Benutzeravatar
Mista X
 
Beiträge: 1424
Registriert: Mo 28. Jul 2014, 20:30
Wohnort: Hückeswagen

Re: Der grosse Wanderaal, wer will ihn haben ?

Beitragvon Wurstblinker » Mi 17. Jan 2018, 00:05

Der einzige Schaden für den Die aufkommen,
sind mit etwas Glück , die Versandkosten.

Wenn man sich mal die Verpackungsrichtlinien durchliest,
ist schnell klar, das auf jeden Fall immer der Kunde schuld ist .
So zumindest meine Erfahrung,
nach 1/4 Jahrhundert Versandgeschäft.

Falls man sich penibel an die Richtlinie hält,
geht so ein Paket erst nach dem 3. Überfahren,
nem 10 Meter Sturz oder nem Atomschlag kaputt.
Benutzeravatar
Wurstblinker
 
Beiträge: 485
Registriert: Di 13. Sep 2016, 21:09
Wohnort: weit West

Re: Der grosse Wanderaal, wer will ihn haben ?

Beitragvon Lötfahne » Mi 17. Jan 2018, 10:59

GLS= Garantiert Lauter Splitter

Nie wieder mit denen! :evil: :x
Benutzeravatar
Lötfahne
 
Beiträge: 862
Registriert: Sa 9. Nov 2013, 10:43
Wohnort: KBS 669 bzw. 9401

Re: Der grosse Wanderaal, wer will ihn haben ?

Beitragvon ando » Sa 20. Jan 2018, 09:58

Moin,

ich pilger heut mal in den Paketshop und schau mir die Sache an.

Muss ich was beachten?

Dokumentation?

Wie geht man da vor?

Mal ehrlich, auch wenn GLS vllt was bezahlt- ich hab grad nicht die Zeit, mich um nen komplizierten Versicherungsfall zu kümmern.

Das letzte mal, als GLS was kaputt amchte, wars ne Pumpe für 3500 Euro.... dabei rausgekommen ist: NIX! Ausser vieel Zeitvertreib im https://www.youtube.com/watch?v=3L8aFkOXjb8
ando
 
Beiträge: 843
Registriert: Sa 31. Aug 2013, 23:30

Re: Der grosse Wanderaal, wer will ihn haben ?

Beitragvon duese » Sa 20. Jan 2018, 11:26

Ne Platiskkiste würde ich nicht nehmen. Die kann auch noch splittern und dann liegt alles auf der Straße, da ist ein stabiler Karton vermutlich paketdienstkompatibler.
Ne Stabile Holzkiste wäre vermutlich robuster. Die könnte man auch zu und wieder aufschrauben.
duese
 
Beiträge: 3226
Registriert: So 11. Aug 2013, 17:56

Re: Der grosse Wanderaal, wer will ihn haben ?

Beitragvon ando » Sa 20. Jan 2018, 11:35

Moin,

also, die Recherche ergab:

Kein AAL im Paketshop. War nen anderes PAket.

Laut Sendungsverfolgung wurde der AAL abgeliefert.

Schaut selbst:

Die Unterschrift zeigt er mir nich an. HAb sowohl die Absender als auch die Empfänger PLz angegeben.

Sendungsinformationen
Unterschrift:
Für Anzeige anklicken
Die angegebene Postleitzahl ist falsch.
PaketShop anzeigen
Adressen
Abholdatum
Referenz-Nr.
Paketnummer:
87767777312
Paketdetails
Zoll
Paketübersicht
Abholdatum

Zeit

Paketstatus

GLS Standort
15.01.18 05:24 Das Paket wurde beim Empfänger zugestellt bzw. wunschgemäß abgestellt. Deutschland Schaafheim
12.01.18 23:52 Das Paket befindet sich im GLS Zustellfahrzeug und wird voraussichtlich im Laufe des Tages zugestellt. Deutschland Schaafheim
12.01.18 23:49 Das Paket ist im GLS Standort eingetroffen. Deutschland Schaafheim
12.01.18 18:49 Das Paket wurde an das GLS System übergeben. Deutschland Mainz-Hechtsheim
12.01.18 14:00 Das Paket wurde durch GLS abgeholt. Deutschland Mainz-Hechtsheim
11.01.18 16:24 Das Paket ist im GLS PaketShop eingetroffen. Deutschland Mainz-Hechtsheim
ando
 
Beiträge: 843
Registriert: Sa 31. Aug 2013, 23:30

Re: Der grosse Wanderaal, wer will ihn haben ?

Beitragvon Chefbastler » Sa 20. Jan 2018, 14:13

Ich fürchte die Kiste kann man abschreiben. :roll:

Würde mich nicht wundern wenn eine solche Kiste mit Schrott verwechselt wird und dann im nächsten Straßengraben entsorgt wurde.
Benutzeravatar
Chefbastler
 
Beiträge: 1536
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 20:21
Wohnort: Südbayern

Re: Der grosse Wanderaal, wer will ihn haben ?

Beitragvon Mista X » So 21. Jan 2018, 10:23

So - Beschwerde ist raus.
Folgende Forderungen habe ich gestellt:
Bild der Unterschrift die geleistet wurde - meine Lebensgefährtin hat einen anderen Nachnamen wie ich, davon weiß der GLS Fahrer aber nichts.
Ich werde Bilder vom Paket denen geben und eine Rechnung einreichen. Rechnungen die gut aussehen wie z.B. bestellte EBay Artikel kann ich gut schreiben.
Drohung mit Schadensersatz wenn das Paket weg sein sollte.

Tatsache, die Unterschrift verweigert er mir ebenfalls mit dem Hinweis falsche PLZ...
Benutzeravatar
Mista X
 
Beiträge: 1424
Registriert: Mo 28. Jul 2014, 20:30
Wohnort: Hückeswagen

Re: Der grosse Wanderaal, wer will ihn haben ?

Beitragvon TecVictor » So 21. Jan 2018, 18:42

duese hat geschrieben:Ne Platiskkiste würde ich nicht nehmen. Die kann auch noch splittern und dann liegt alles auf der Straße, da ist ein stabiler Karton vermutlich paketdienstkompatibler.
Ne Stabile Holzkiste wäre vermutlich robuster. Die könnte man auch zu und wieder aufschrauben.


Sorry aber wenn einer ne Eurokiste zerstört bekommt bleiben vom Aal auch nur noch Scherben. Die Dinger sind wirklich Stabil und auch nicht nicht aus brüchigem sondern sehr zähem Kunststoff.
Passenden Deckel drauf, außen noch mal 1cm Pappe gut verklebt und das ding ist praktisch unzerstörbar. Nach ein paar Öffnungen und wieder Verschließungen müsste halt mal die äußere Pappe ersetzt werden.

Hoffentlich taucht der Aal wieder auf.

mfg Victor
Benutzeravatar
TecVictor
 
Beiträge: 771
Registriert: Do 30. Apr 2015, 17:10
Wohnort: Bonn

Re: Der grosse Wanderaal, wer will ihn haben ?

Beitragvon Chefbastler » So 21. Jan 2018, 20:37

Ne Eurokiste kann man mit Deckel auch mit ein paar Schrauben wunderbar Zuschrauben. Und die Dinger sind wirklich fast unkaputtbar wenn nicht gerade von Aldi. Pappe ausenrum schadet sicher nicht.

Würde auch die Packetgröße begrenzen/Normen.

Nur billig sind die Eurokisten nicht.
Benutzeravatar
Chefbastler
 
Beiträge: 1536
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 20:21
Wohnort: Südbayern

Re: Der grosse Wanderaal, wer will ihn haben ?

Beitragvon Später Gast » Mo 22. Jan 2018, 17:27

Chefbastler hat geschrieben:Nur billig sind die Eurokisten nicht.


Nicht? ;)
Benutzeravatar
Später Gast
 
Beiträge: 438
Registriert: Di 5. Apr 2016, 22:03
Wohnort: Karlsruhe

Re: Der grosse Wanderaal, wer will ihn haben ?

Beitragvon TecVictor » Mo 22. Jan 2018, 18:22

Ich wollt grad schreiben, bei mir um die Ecke im Bauhaus für 10,25 Euro die Kiste und 6,5 Euro für einen verschließbaren Deckel.
Ich wäre bereit die ca 17 Euro zu spenden und den Aal zu verpacken wenn er bei mir einschlägt. Da bei uns eh nur alle 6 Wochen Papiermüll abgeholt wird, bin ich sogar froh ein Teil davon für die Verpackung des Aales nutzen zu können. :lol:
Für die ganze Aktion würde ich mir dann erlauben ein, zwei Teile mehr aus dem Aal zu entnehmen.

Wenn nicht alles in die https://www.bauhaus.info/aufbewahrungsb ... %C3%A4lter Eurokiste passt muss ich wohl den schrottigsten Teil entfernen.
Aber bevor es dazu kommt würde ich hier natürlich Bilder einstellen und erst mal fragen, ob nicht doch noch einer Verwendung dafür hat. :D

Wenn keiner was gegen die Eurokisten Idee hat besorge ich diese plus Deckel am Freitag.

Zu erst muss der Aal aber wieder auftauchen, wäre echt schade, Wenn er verloren wäre. :|
Benutzeravatar
TecVictor
 
Beiträge: 771
Registriert: Do 30. Apr 2015, 17:10
Wohnort: Bonn

Re: Der grosse Wanderaal, wer will ihn haben ?

Beitragvon dkeipp » Mo 22. Jan 2018, 20:54

Ich hab Eurokisten und Deckel. Also falls Aal weg würde ich einfach einen neuen an dieser stelle mal Starten.

Ich geb die Kisten zwar ungern her :-) aber da mach ich ne Ausnahme :D

Vielleicht hab ich sogar was besseres, muss aber erstmal in Lager 17 tauchen gehen.
Benutzeravatar
dkeipp
 
Beiträge: 422
Registriert: So 11. Aug 2013, 14:04

Re: Der grosse Wanderaal, wer will ihn haben ?

Beitragvon frickler_01 » Mo 22. Jan 2018, 21:22

Egal von wem, ich halte die Idee mit den Eurokisten für ziemlich super und finds sehr nobel, dass sich hier Leute dafür bereit erklären, trotz all den Hindernissen die dem Projekt Wanderaal schon im Weg lagen, noch was drin zu investieren :D
Freu mich fast schon wieder drauf dass er irgendwann wieder bei mir aufschlägt, unter der Annahme dass bis dahin etwas mehr Nutzaal drin ist als letztes Mal^^

Ihr seid super
MfG frickler
Benutzeravatar
frickler_01
 
Beiträge: 531
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:51
Wohnort: LK Ludwigsburg

Re: Der grosse Wanderaal, wer will ihn haben ?

Beitragvon Wurstblinker » Mo 22. Jan 2018, 21:49

Wieso Eurokisten?
Hier stehen Europaletten bereit :lol:
Nee im Ernst , Verpackungsmaterial steht hier auf 50 m² rum......

Hoffe ja das die Kiste noch irgendwo in ner ecke bei GLS auftaucht.

Hab schon öfter erlebt , das die Lieferung plötzlich wieder da ist ,
sobald die Versandunternehmen bezahlen sollen.
Bei kaputter Ware ist der Kunde schuld, aber wenn das Paket weg ist ,
sieht das anders aus.
Blöd nur, das der wert des Inhalts nicht belegt werden kann.

Oder haben wir hier einen Gutachter der bestätigt, das
der Menscheit mit diesem Paket unwiederbringliche Schätze verloren gegangen sind?
Benutzeravatar
Wurstblinker
 
Beiträge: 485
Registriert: Di 13. Sep 2016, 21:09
Wohnort: weit West

Re: Der grosse Wanderaal, wer will ihn haben ?

Beitragvon ando » Mo 22. Jan 2018, 22:59

Moin,

also irgendwo gibt es ihn noch, den Aal. Laut GLS kommt er die Tage udn dann sichte ich das mal.

Werd berichten

Ando
ando
 
Beiträge: 843
Registriert: Sa 31. Aug 2013, 23:30

Re: Der grosse Wanderaal, wer will ihn haben ?

Beitragvon Wurstblinker » So 28. Jan 2018, 17:45

Ja wo isser denn ?
Gibts was neues?

Ist ja auch schon wieder ne Woche her, das kurze Lebenszeichen..... :(
Benutzeravatar
Wurstblinker
 
Beiträge: 485
Registriert: Di 13. Sep 2016, 21:09
Wohnort: weit West

Re: Der grosse Wanderaal, wer will ihn haben ?

Beitragvon Mista X » Mo 29. Jan 2018, 13:12

Ist bei Ando und wir reissen grade GLS den Arsch auf.
Benutzeravatar
Mista X
 
Beiträge: 1424
Registriert: Mo 28. Jul 2014, 20:30
Wohnort: Hückeswagen

VorherigeNächste

Zurück zu Wer will es haben

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Manu, Matt und 1 Gast

span