Schaltnetzteil fixen?

Moderatoren: Finger, Sven, TDI, Heaterman, duese

Antworten
hoffendlichS3
Beiträge: 1067
Registriert: Mo 27. Feb 2017, 00:00

Schaltnetzteil fixen?

Beitrag von hoffendlichS3 » Mo 11. Jan 2021, 22:49

Hallöchen Leute!

An meinem Siemen IPC277D ist das Netzteil wohl defekt. Es bekommt 24VDC rein und gibt 3,3V/2,1A, 5,1V/5A und 12V/0,6A raus.

Alle gefundenen Sicherungen habe ich geprüft, es macht aber auch keinen Muks, im wahrsten sinne des Wortes.

Vergussmassen bzw. Silikon habe ich schon entfernt um besser schauen zu können. Leistung maximal 25W, und hat viel Hühnerfutter.

Ist hier jemand der sich dessen annehmen könnte? Es ist recht kompakt gehalten, leider ist Ersatz für mich nicht erschwinglich..

Grüße Timo

Benutzeravatar
erwin
Beiträge: 582
Registriert: Do 15. Aug 2013, 08:57
Wohnort: 68642 Bürstadt
Kontaktdaten:

Re: Schaltnetzteil fixen?

Beitrag von erwin » Di 12. Jan 2021, 19:51

So was lässt sich doch leicht aus Festspannungsregler Nachbauen

hoffendlichS3
Beiträge: 1067
Registriert: Mo 27. Feb 2017, 00:00

Re: Schaltnetzteil fixen?

Beitrag von hoffendlichS3 » Di 12. Jan 2021, 22:25

Wäre meine letzte Option dann^^ Ich kommenicht so aus der Elektronik ^^

Als "Bezahlung" kann ich ein Netzgerät in 19"-Einschub anbieten. Die Skalen der Instrumente sind leider etwas verwischt.
Daten: Input 230V 50Hz 1~ Output: 0-250VDC bis 4A. Strombegrenzung einstellbar.

lommodore
Beiträge: 671
Registriert: So 22. Feb 2015, 14:52

Re: Schaltnetzteil fixen?

Beitrag von lommodore » Mi 13. Jan 2021, 14:27

Mach doch bitte mal ein paar Bilder von dem guten Stück :)

hoffendlichS3
Beiträge: 1067
Registriert: Mo 27. Feb 2017, 00:00

Re: Schaltnetzteil fixen?

Beitrag von hoffendlichS3 » Do 14. Jan 2021, 16:30

Danke für das Angebot!

Ich werde das Netzteil erstmal zu Video senden, der hat sich angeboten :-)

Das Ergebnis stelle ich dann hier im Beitrag ein :-)

Benutzeravatar
Desinfector
Beiträge: 7824
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 07:50
Wohnort: ACME-Labs

Re: Schaltnetzteil fixen?

Beitrag von Desinfector » Fr 29. Jan 2021, 17:35

OK, das dürfte erledigt sein, oder?

Wäre sonst das Zuführen dieser 3 Spannungen von extern eine Option?
Dann könnte man diese mit einem PC Netzteil erzeugen.
Ich hätte zudem auch kleinere Open Frame Netzteile liegen.
Die müssten selbst allerdings mit 230V~ gefüttert werden

hoffendlichS3
Beiträge: 1067
Registriert: Mo 27. Feb 2017, 00:00

Re: Schaltnetzteil fixen?

Beitrag von hoffendlichS3 » Fr 29. Jan 2021, 21:48

Moin!

Das Netzgerät ist zumindest schon an jemanden hier versendet der mal drüber sehen möchte.

Extern versorgen wäre nicht mein Ding, die einzige alternative wäre, etwas auf Platine was wieder in das Gehäuse passt.
Auch 24V sollten weiterhin gegeben sein, da ich die wenn ich sie mal verbaue immer mit an die 24V USV-Hänge, um kontrolliert herunter zu fahren.

Grüße Timo

Antworten