Reparatur Hilti TE 804

Moderatoren: Finger, Sven, TDI, Heaterman, duese

Antworten
Kellerkind
Beiträge: 392
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 01:03

Reparatur Hilti TE 804

Beitrag von Kellerkind » Di 2. Feb 2021, 21:57

Hallo, mein Kumpel hat demnächst grössere abtragende Arbeiten vor sich.

Die Hilti TE 804 kommt nicht auf Touren und riecht schon bei den kleinen Drehzahlen.

Soll natürlich nicht umsonst sein und wenn möglich in einem einem gewissen Zeitrahmen.

Danke Grüsse Stefan

Mechatronk
Beiträge: 52
Registriert: So 28. Feb 2021, 23:47

Re: Reparatur Hilti TE 804

Beitrag von Mechatronk » Di 2. Mär 2021, 19:49

Ich würde an deiner stellen einfach mal die Kohlen anschauen/tauschen und wenn das nicht reicht den Anker. Das Versenden brauch wahrscheinlich mehr Zeit als die Reparatur, ich hab die Hiltis recht einfach in Erinnerung..

https://www.elektrowerkzeuge-ersatzteil ... satzt.html

// Hier gibt es den ganzen Wartungssatz für knapp 90€ : https://www.mciprodukte-1.de/product/an ... ratursatz/

rene_s39
Beiträge: 1182
Registriert: So 17. Jan 2016, 23:06
Wohnort: 47669 Wachtendonk

Re: Reparatur Hilti TE 804

Beitrag von rene_s39 » Mi 3. Mär 2021, 13:52

Ja, mit Sicherheit ein sehr einfaches Problem im Bereich Anker / Kohlen.
Erfahrungsgemäß sind die Kohlen durch den Staub stecken geblieben und das sorgt jetzt für Bürstenfeuer. Jeder weitere Betrieb ist da absolut tödlich und verringert die (günstigen) Reparaturchancen.
Mit Glück ist der Kollektor noch nicht beschädigt und die Kohlen noch nicht verbrannt, aber das müsste man sich anschauen.
Wenn du dir das nicht selbst zutraust, dann kann ich mich gerne der Sache annehmen, zeitnah ist auch kein Problem (obwohl ich manchmal wirklich nicht der schnellste bin).

Reparaturkosten: 20€ im besten Fall -> neue Kohlen
90€ im schlimmsten Fall -> der oben gepostete Reparatursatz.

Gruß,
Rene

Kellerkind
Beiträge: 392
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 01:03

Re: Reparatur Hilti TE 804 !erledigt!

Beitrag von Kellerkind » Sa 6. Mär 2021, 16:29

Hallo, danke für die Angebote. Mittlerweile hat sich mein Kumpel doch selber drüberhergemacht und konnte durch Rotorwechsel (Ebay 38,99) das Problem beseitigen. Er hatte mir es nur zwischenzeitlich nicht erzählt. Deswegen Erledigt, Danke

Antworten