Wer fertigt preiswert Laserteile in Einzelstücken?

Moderatoren: Finger, Sven, TDI, Heaterman, duese

Antworten
Benutzeravatar
Old-Papa
Beiträge: 115
Registriert: Di 8. Okt 2013, 10:37

Wer fertigt preiswert Laserteile in Einzelstücken?

Beitrag von Old-Papa » Mi 12. Mai 2021, 11:21

Hallo,

zum Aufbau eines Bandschleifers suche ich Unterstützung für die ganzen Laserteile (oder wasserstrahlgeschnitten)
Es geht um 3mm und um 8mm normales Stahlblech
Laserteile.jpg
Insgesamt weit unter einem Quadratmeter Blech.

Die Daten liegen als DXF vor, getrennt nach 3mm und 8mm

Wer macht sowas als Einzelserie zu rentnerkompatibelem Preis.

Konkret wird das der Bandschleifer nach Jeremy Schmidt:

https://youtu.be/2dxCAHU_xpY

Den Bauplan nebst Zusatzteilen habe ich gekauft, nicht alles muss man ja selber erfinden ;)

Nicht alles müsste man unbedingt fertigen lassen, sind ja auch Einfachteile dabei, doch wenn die Maschine schon läuft, dann alles ;)

Old-Papa

Online
MSG
Beiträge: 1225
Registriert: Fr 9. Nov 2018, 23:24
Wohnort: Nähe Dieburg

Re: Wer fertigt preiswert Laserteile in Einzelstücken?

Beitrag von MSG » Mi 12. Mai 2021, 13:24

Sowas steht auch schon immer auf meiner ewigen Projektliste.
Sind das alle Laserteile auf dem Bild? Oder gibts da noch mehrere?

Benutzeravatar
RMK
Beiträge: 3459
Registriert: Di 20. Jan 2015, 14:59
Wohnort: östlich von Stuttgart

Re: Wer fertigt preiswert Laserteile in Einzelstücken?

Beitrag von RMK » Mi 12. Mai 2021, 13:39

frag doch mal bei laserteile.com nach.

danach machst nen Aufruf hier im Forum
wer noch mitmacht... ;) (ich, zB..)

Benutzeravatar
MadEngineer
Beiträge: 90
Registriert: Fr 26. Jun 2015, 12:19

Re: Wer fertigt preiswert Laserteile in Einzelstücken?

Beitrag von MadEngineer » Mi 12. Mai 2021, 21:22

Ich habe sehr gute Erfahrung mit Geers Cutting gemacht:
https://www.geerscutting.com/

Du lädst die DXF Dateien in den Kalkulator, bekommst direkt den Preis und kannst auf bestellen klicken. Ich fand die Preise sehr günstig und hatte eigenlich mit mehr gerechnet.

Benutzeravatar
Hansele
Beiträge: 3140
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:15
Wohnort: Bw
Kontaktdaten:

Re: Wer fertigt preiswert Laserteile in Einzelstücken?

Beitrag von Hansele » Do 13. Mai 2021, 09:10

Ich würde auch mitmachen wollen, je nach Preis wäre mit 1-3 Sätzen der Teile dabei,
wäre auch mal ein nettes Geschenk an Freunde und Co die gerne was bauen.

Ist zwar ggf. zu viel des guten aber vielleicht sollte man alle Teile direkt lasern lassen?
Also auch recht einfache gerade Teile.

Würde sich aber nur lohnen, wenn es X-Sätze geben würde die hier verteilt werden würden.

Grüßle

dixi
Beiträge: 57
Registriert: Mi 7. Mär 2018, 20:40

Re: Wer fertigt preiswert Laserteile in Einzelstücken?

Beitrag von dixi » Do 13. Mai 2021, 12:31

Je nach Preis würde ich auch 1 bis 2 Sets nehmen.
Gruß, Thomas

Benutzeravatar
Julez
Beiträge: 2077
Registriert: Di 5. Apr 2016, 15:38
Wohnort: Münster

Re: Wer fertigt preiswert Laserteile in Einzelstücken?

Beitrag von Julez » Fr 14. Mai 2021, 20:37

Das klingt ja schon fast nach einem Forenprojekt. Meine Erfahrung bei Cutworks ist, dass das Einzelteil am teuersten ist, mehr vom Gleichen kosten gesamt fast nicht mehr als ein Einzelteil. Und Bohrungen sind teuer.
Wie teuer ist denn so ein Möller insgesamt, also von den restlichen Teilen her?

Benutzeravatar
gafu
Beiträge: 4357
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 20:56
Wohnort: nahe Jena
Kontaktdaten:

Re: Wer fertigt preiswert Laserteile in Einzelstücken?

Beitrag von gafu » Sa 15. Mai 2021, 15:03

Julez hat geschrieben:
Fr 14. Mai 2021, 20:37
Das klingt ja schon fast nach einem Forenprojekt.
dann seid doch bitte trotzdem so nett und kauft bei dem die pläne, wenn ihr das ding baut. Da steckt viel arbeit drinn, und das projekt ist ja weit gekommen (die erste version liegt ja schon ein paar jahre zurück)
Der sieht aus wie eine jüngere kopie von mir damals zu schulzeiten, als ich noch dürre wie ein bindfaden war.

Auf deutsch gesagt: der versucht ein stück weit seinen lebensunterhalt von den einnahmen zu bestreiten.

Online
MSG
Beiträge: 1225
Registriert: Fr 9. Nov 2018, 23:24
Wohnort: Nähe Dieburg

Re: Wer fertigt preiswert Laserteile in Einzelstücken?

Beitrag von MSG » Sa 15. Mai 2021, 17:49

gafu hat geschrieben:
Sa 15. Mai 2021, 15:03
dann seid doch bitte trotzdem so nett und kauft bei dem die pläne, wenn ihr das ding baut.
Ich denke darum geht es hier nicht - klar soll Jeremy sein Geld dafür haben.

Meine Intention für mein Beitrag (und bestimmt auch die von Julez, dixi, Hansele,...) war eher, dass man von der Laserbude dann gebündelt X sets machen lässt mit einem besseren Preis und die dann hier verteilt. Der Versand von kleinen, schweren Paketen ist ja dank Hermes und GLS relativ günstig ;)

hoffendlichS3
Beiträge: 1040
Registriert: Mo 27. Feb 2017, 00:00

Re: Wer fertigt preiswert Laserteile in Einzelstücken?

Beitrag von hoffendlichS3 » Sa 15. Mai 2021, 21:29

Fehlpost

Benutzeravatar
gafu
Beiträge: 4357
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 20:56
Wohnort: nahe Jena
Kontaktdaten:

Re: Wer fertigt preiswert Laserteile in Einzelstücken?

Beitrag von gafu » Sa 15. Mai 2021, 22:50

MSG hat geschrieben:
Sa 15. Mai 2021, 17:49
von der Laserbude dann gebündelt X sets machen lässt mit einem besseren Preis und die dann hier verteilt.
das hab ich schon auch so verstanden. sollte nur nicht untergehen

rene_s39
Beiträge: 1249
Registriert: So 17. Jan 2016, 23:06
Wohnort: 47669 Wachtendonk

Re: Wer fertigt preiswert Laserteile in Einzelstücken?

Beitrag von rene_s39 » Sa 15. Mai 2021, 23:07

Mal grob aus der Hüfte geschossen:

Laut einem User in der Zerspanungsbude liegen die Teile bei Geerscutting bei etwa 260€, in 10mm Materialstärke.
Dann braucht man noch diese Alu-Rollen dazu, die könnte man für 150USD kaufen und das sei dann bereits 'günstig'. Aber erstens ist das Dollar, zweitens sind die zöllig.
Dann noch einen Motor + FU, je nach persönlichem Anspruch sind das wohl auch nochmal 100-300€.

Und braucht man sonst noch irgendwelche Teile? Schätzungsweise etwas Vierkantrohr, Schrauben und Achsen, rechnen wir da mal mit großzügigen 80€.

Sind also insgesamt wohl sehr großzügige 590-790€, Dollar 1:1 umgerechnet. Ich habe mal einen gefrästen Bandschleifer gesehen, der lag wohl bei 1500€ Material :D

Alle Angaben ohne Gewähr, hab mir das nur ganz grob angeschaut.

Gruß,
Rene

Benutzeravatar
gafu
Beiträge: 4357
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 20:56
Wohnort: nahe Jena
Kontaktdaten:

Re: Wer fertigt preiswert Laserteile in Einzelstücken?

Beitrag von gafu » So 16. Mai 2021, 15:14

okay,

also bezugnehmend auf die überschlagsrechnung:
ich seh da ehrlich gesagt kein teil an der maschine, was 10mm dick sein muss.

das kann man alles aus 4..6mm platten machen, und setzt hier und da noch ne kleine rippe oder ein knotendreick ein.

Wenn rollen aus aluminium gut genug sind, dann tuen es auch welche aus kreuzverleimten hartholz, oder gestapelt mit epoxy verleimter siebdruckplatte, und die bekommt man mit primitiven methoden selbst mit ausreichender präzision bearbeitet.

Die kosten lassen sich damit locker mehr als halbieren.
Ich hätte noch einen 1,5kw pumpenmotor hier, den ich genau für so ein dings mal zurückgelegt habe.

Da könnte man tatsächlich was arbeitsteiliges draus machen, die rollen zu fertigen würde ich mir durchaus zutrauen.

Matthias
Beiträge: 46
Registriert: Sa 6. Jan 2018, 21:14
Wohnort: Bochum

Re: Wer fertigt preiswert Laserteile in Einzelstücken?

Beitrag von Matthias » Mo 17. Mai 2021, 16:56

Wenn genug Interessenten zusammenkommen würden, biete ich mich mich an die Alurollen auf der Arbeit durch die CNC-Drehmaschine laufen zu lassen.
Lohnen wird sich das so ab 10 gleichen Teilen. Material muss ich dann erstmal anfragen was es kostet. Aber 150$ für eine Rolle, das kann
fast nicht sein, ich behaupte mal so ins Blaue dass man mit 25€ pro Rolle hinkommen kann.

Ich bitte euch aber darum, jetzt nicht einzeln bei mir anzufragen.
Bitte sammelt euren Bedarf, schickt mir eine Zeichnung und die Menge die benötigt wird und ich sehe was sich machen lässt.

edit: früher hat mein AG hier mal lasern lassen: http://www.kiel-zulieferungen.de/metall ... eiden.html

Benutzeravatar
Julez
Beiträge: 2077
Registriert: Di 5. Apr 2016, 15:38
Wohnort: Münster

Re: Wer fertigt preiswert Laserteile in Einzelstücken?

Beitrag von Julez » Do 20. Mai 2021, 21:55

Ich hab einen Kumpel mit ner kleinen Firma und einer recht guten CNC Drehmaschine, falls es sonstwo nicht funktioniert könnte ich den mal anhauen, aber der muss halt kostendeckend produzieren, der lebt davon.

Basti
Beiträge: 145
Registriert: So 11. Aug 2013, 19:08

Re: Wer fertigt preiswert Laserteile in Einzelstücken?

Beitrag von Basti » Fr 21. Mai 2021, 14:43

Hallo,

Eigentlich jeder Maschinenbauer mit Lohnfertigung macht sowas. Einfach mal etwas bei Google maps gucken.
Ansonsten die dxf bei laserteileonline.de mal reinladen, dann bekommt man eine grobe Übersicht über den Preis.
Lokale Unternehmen sind meistens 20% günstiger.

73

Henning
Beiträge: 1532
Registriert: So 11. Aug 2013, 23:38

Re: Wer fertigt preiswert Laserteile in Einzelstücken?

Beitrag von Henning » So 30. Mai 2021, 08:03

Kann ich bestätigen. Wir haben hier eine Laserbude vor Ort. Teilweise sind die so günstig, dass es sich nicht lohnt, selber zu basteln. Habe mal eine größere Menge Montagewinkel in 5mm Schwarzstahl lasern lassen... Löcher direkt mit rein gelasert, da lohnt es sich nicht, selber zu bohren.

Das ganze lief bei Laserexpress in Cuxhaven.

Wer gut vorarbeitet, der bekommt anständige Preise. Wer dort halt mit einer Skizze auf einem Bierdeckel ankommt, zahlt natürlich für das Engineering.

Antworten