Aldi, Lidl und andere Discounterwaren

Was taugen Pollin, Reichelt und Co

Moderatoren: Finger, Sven, TDI, Heaterman, duese

Benutzeravatar
xanakind
Beiträge: 7572
Registriert: So 11. Aug 2013, 21:55
Wohnort: in der nähe von Frankfurt/Main

Aldi, Lidl und andere Discounterwaren

Beitrag von xanakind » Di 13. Aug 2013, 18:05

Hin und wieder tauchen bei Aldi & co (un)brauchbare Angebote auf.
Auch diese haben sich ein eigenes Thema verdient, so ist zumindest etwas mehr Überblick in der ganzen Sache :)

bastelheini
Beiträge: 1373
Registriert: So 11. Aug 2013, 13:55

Re: Aldi, Lidl und andere Discounterwaren

Beitrag von bastelheini » Di 13. Aug 2013, 18:16

na dann:

http://www.aldi-nord.de/aldi_feinmechan ... 20773.html

letztes Jahr gekauft, sehr robust und brauchbar!

the_placebo
Beiträge: 251
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 07:39
Wohnort: Österreich

Re: Aldi, Lidl und andere Discounterwaren

Beitrag von the_placebo » Mi 14. Aug 2013, 10:28

bastelheini hat geschrieben:na dann:

http://www.aldi-nord.de/aldi_feinmechan ... 20773.html

letztes Jahr gekauft, sehr robust und brauchbar!
Kann dem nur zustimmen!
Gerade die kleinen und kleinst-Bits sind mehr als brauchbar.

Mfg Placebo

Benutzeravatar
Fritzler
Beiträge: 9926
Registriert: So 11. Aug 2013, 19:42
Wohnort: D:/Berlin/Adlershof/Technologiepark
Kontaktdaten:

Re: Aldi, Lidl und andere Discounterwaren

Beitrag von Fritzler » Mi 14. Aug 2013, 10:49

Dann werd ich morgen mal zum Aldi düsen, genau sowas fehlt mir noch :twisted:
Is da auch TORX mit dabei mit diesem Nippel in der Mitte?

bastelheini
Beiträge: 1373
Registriert: So 11. Aug 2013, 13:55

Re: Aldi, Lidl und andere Discounterwaren

Beitrag von bastelheini » Mi 14. Aug 2013, 11:11

Bei meinen nicht...aber könnte man ja notfalls versuchen selbst reinzubohren....

Online
Benutzeravatar
Kuddel
Beiträge: 4026
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 10:56
Wohnort: Denk immer an St. Alamo!

Re: Aldi, Lidl und andere Discounterwaren

Beitrag von Kuddel » Mi 14. Aug 2013, 11:46

bastelheini hat geschrieben:na dann:

http://www.aldi-nord.de/aldi_feinmechan ... 20773.html

letztes Jahr gekauft, sehr robust und brauchbar!
Ehrlich, auch für etwas festere Schrauben? Normal biegen die Bits beim scharf angucken durch.
Ich hatte die Werbung auch gesehen. Aber kann mir nicht vorstellen, dass da für 6,99 mehr drin ist als Weichmetall. Normal bezahle ich soviel für 2 Bits! Die sind dann auch wirklich stabil.
Gruß
Kuddel
Edit: ich sehe gerade, die Bits haben j nicht mal einen langen Schaft. Also somit für viele Geräte eh´nicht brauchbar.

Benutzeravatar
Arndt
Beiträge: 2421
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 13:42
Wohnort: einen Schritt über den Abgrund hinaus

Re: Aldi, Lidl und andere Discounterwaren

Beitrag von Arndt » Mi 14. Aug 2013, 11:49

Kuddel, ich bin mit dem Set an und für sich zufrieden. Für so Feinmechaniggerümpel (auch anner Fräse) bin ich da gut mit zurande gekommen.
Alle Bits sind noch gut. Mit zuviel Gewalt gehn man eher die figgelinschen Schräubchen übern Deister.

bastelheini
Beiträge: 1373
Registriert: So 11. Aug 2013, 13:55

Re: Aldi, Lidl und andere Discounterwaren

Beitrag von bastelheini » Mi 14. Aug 2013, 11:51

Jop, bis jetzt sind auch nur Schrauben kaputtgegangen. Das lag aber daran, dass ich zu faul war, Bits richtiger Größe zu nehmen. Was ich mit den Dingern schon gewerkelt habe....sogar die kleinsten Schlitzbits lassen sich nicht verbiegen.....

Edit: ich hätte ja ein Foto angehängt...aber das Forum meint ich würde meine Anhänge schon voll ausnutzen. Tu ich aber nicht, jpg Bild ist auch nur 168 kB groß....?!

Benutzeravatar
Finger
Administrator
Beiträge: 5035
Registriert: Di 12. Jun 2012, 20:16
Kontaktdaten:

Re: Aldi, Lidl und andere Discounterwaren

Beitrag von Finger » Do 15. Aug 2013, 10:23

Heute gibt es bei Lidl diverse Spezialkleber zum guten Kurs: Klick mich



Edit: Uploads sollten wieder gehen, da war eine Einschränkung aktiv.

Benutzeravatar
Fritzler
Beiträge: 9926
Registriert: So 11. Aug 2013, 19:42
Wohnort: D:/Berlin/Adlershof/Technologiepark
Kontaktdaten:

Re: Aldi, Lidl und andere Discounterwaren

Beitrag von Fritzler » Do 15. Aug 2013, 10:37

Wann gibts eigentlich mal wieder den Aldidremel?
Der war eigentlich recht brauchbar, aber beim Metallbearbeiten hab ich den wohl zu krass vergewaltigt...
Wurde wohl zu heiß (konnt den kaum noch halten) und dann brannten im Rotor ein paar Windungen durch <.<

Benutzeravatar
augustamars
Beiträge: 646
Registriert: So 11. Aug 2013, 21:33
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Aldi, Lidl und andere Discounterwaren

Beitrag von augustamars » Do 15. Aug 2013, 10:46

Weil grad seh´, hab vor Tagen die 3M Aluklebeband gekauft. Die ist so dünn, zerknittert und reisst leicht ein. :roll:
Hatte mit Mühe eine Ecke umgeklebt.

Benutzeravatar
rastagandalf
Beiträge: 231
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 20:14

Re: Aldi, Lidl und andere Discounterwaren

Beitrag von rastagandalf » Do 15. Aug 2013, 13:05

Hat jemand zufällig den Schrauber vom Lidl gekauft? Für meine eher seltene Anwendung sollte der das eigentlich tun, zumal der nicht so riesig ist. Wenns ans härtere geht muss ich mir halt den ProTool von Vaddern leihen, aber meint ihr der taugt so für ab und zu mal ne Schraube in Holz kloppen? Ich meine der letzte Parkside den wir hatten hielt länger als der Aldischrauber den ich mal hatte, und für 35€ ist ja nun nicht sooo viel Geld kaputt...

EDIT: Oder doch die 100€ für nen Makita ähnlicher Bauart drauflegen?

bastelheini
Beiträge: 1373
Registriert: So 11. Aug 2013, 13:55

Re: Aldi, Lidl und andere Discounterwaren

Beitrag von bastelheini » Do 15. Aug 2013, 15:45

Da der Upload jetz geht...hier ein Bit fotografiert..:

groß deshalb, das man sieht das sich die Abnutzung vorne in Grenzen hält...und mit dem KReuzbitt hab ich schon einige Schrauben geöffnet und teilweise auch überdreht...
Dateianhänge
bit.jpg
bit.jpg (167.98 KiB) 14595 mal betrachtet

Profipruckel
Beiträge: 1462
Registriert: Di 13. Aug 2013, 19:10
Wohnort: Niedersachsen Süd-Ost

Re: Aldi, Lidl und andere Discounterwaren

Beitrag von Profipruckel » Fr 16. Aug 2013, 21:28

bastelheini hat geschrieben:Da der Upload jetz geht...hier ein Bit fotografiert..:
Kannst Du das Bild bitte etwas breiter machen - das zerstört die Lesbarkeit im Browser noch besser.

@Finger: Lässt sich die maximale Bildbreite in Forenbeiträgen zwangs-begrenzen, eine Größenregel ist ja bislang nur für die Tauschthreads benannt. Eine maximale Breite von 600 bis maximal 800 Pixel wäre doch wohl realistisch.

Benutzeravatar
Fritzler
Beiträge: 9926
Registriert: So 11. Aug 2013, 19:42
Wohnort: D:/Berlin/Adlershof/Technologiepark
Kontaktdaten:

Re: Aldi, Lidl und andere Discounterwaren

Beitrag von Fritzler » Fr 16. Aug 2013, 21:34

Dann stimmt bei dir was ned, hab zar nen 1080p Bildschirm, aber das Bild is klar erkennbar verkleinert.
Erkennbar am Horizontalen Fahrstuhl.

bastelheini
Beiträge: 1373
Registriert: So 11. Aug 2013, 13:55

Re: Aldi, Lidl und andere Discounterwaren

Beitrag von bastelheini » Fr 16. Aug 2013, 21:35

Klar, wenn du möchtest....wie weit willst du noch begrenzen...mein Handy hat 240*480, mit dem Rest der zum Forum gehört (Namen, Avatare etc.) kann man immerhin noch ein Bild von 90 Pixeln Breite zulassen....
Dateianhänge
bit2.jpg
bit2.jpg (2.73 KiB) 14473 mal betrachtet

Benutzeravatar
xoexlepox
Beiträge: 4748
Registriert: So 11. Aug 2013, 19:28
Wohnort: So etwa in der Mitte

Re: Aldi, Lidl und andere Discounterwaren

Beitrag von xoexlepox » Sa 17. Aug 2013, 10:58

Profipruckel hat geschrieben:...das zerstört die Lesbarkeit im Browser noch besser.
Hmm, bei mir (Iceweasle 3.5.16) nicht... Im alten Forum haben "überbreite" Bilder den Textfluß verändert, und die ganze Seite war nur noch mit Scrollen lesbar. Hier geht nur das Bild einfach über die Bildschirmbreite hinaus, und lässt sich nur durch Scrollen vollständig betrachten. Aber der Textfluß der Beiträge bleibt unverändert. Angenehmes Feature...

Benutzeravatar
Bastelbruder
Beiträge: 8478
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 18:28
Wohnort: drunt' am Neckar - km142,7

Re: Aldi, Lidl und andere Discounterwaren

Beitrag von Bastelbruder » Sa 17. Aug 2013, 13:44

Das in schöner Regelmäßigkeit wiederkehrende WORKZONE O-Ring-Sortiment 420-teilig ist geprüft nach DIN3771 und ISO188.
überwiegender Einsatzbereich ist die statische Abdichtung:
†¢radial-statisch,
z.B. bei Buchsen, Rohren, Zylindern und Deckeln
†¢axial-statisch,
z.B. bei Flanschen, Platten und Verschlüssen
Wenn man überwiegend durch bedingt geeignet ersetzt, trifft das eher zu. Der Werkstoff ist nicht Gummi-ähnlich, nicht abrieb- und überhaupt nicht zugfest. Streck-Bruchgrenze ist unter 150%.
Einsatzbereich dort, wo man notfalls Kinderknete, gefettete Schnur oder Kaugummi einsetzen würde.

Benutzeravatar
MrD
Beiträge: 357
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 20:53
Wohnort: D:/SAL/Homburg_OT

Re: Aldi, Lidl und andere Discounterwaren

Beitrag von MrD » Sa 17. Aug 2013, 14:41

Bastelbruder hat geschrieben:Einsatzbereich dort, wo man notfalls Kinderknete, gefettete Schnur oder Kaugummi einsetzen würde.
Muahaha...
Also bei mir sind die nicht so schrottig, wobei ich dennoch eine arge Ablehnung gegenüber dem Workz*ne zeug hab.
Wollte vor kurzem n Kabel (1,5mm²) abknipsen, woran die Zangenschneide verbog. M.E. eher was für Leute, die sich ne Werkbank in die Garage stellen und die ein bis zweimal pro Jahr abstauben. Zum arbeiten ist das meiste des sog. Profiwerkzeugs nicht zu verwenden.

Benutzeravatar
mrxyz
Beiträge: 279
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 17:48

Re: Aldi, Lidl und andere Discounterwaren

Beitrag von mrxyz » Sa 17. Aug 2013, 14:43

Bastelbruder hat geschrieben:Das in schöner Regelmäßigkeit wiederkehrende WORKZONE O-Ring-Sortiment 420-teilig ist geprüft nach DIN3771 und ISO188.
überwiegender Einsatzbereich ist die statische Abdichtung:
†¢radial-statisch,
z.B. bei Buchsen, Rohren, Zylindern und Deckeln
†¢axial-statisch,
z.B. bei Flanschen, Platten und Verschlüssen
Wenn man überwiegend durch bedingt geeignet ersetzt, trifft das eher zu. Der Werkstoff ist nicht Gummi-ähnlich, nicht abrieb- und überhaupt nicht zugfest. Streck-Bruchgrenze ist unter 150%.
Einsatzbereich dort, wo man notfalls Kinderknete, gefettete Schnur oder Kaugummi einsetzen würde.
Frage mich eh wozu man so ein Set brauch, 90% der O-Ringe braucht man doch bis sie ganz Hart sind eh nicht. Daneben fehlt meistens der Passende....

PS das beste Set war, dass wo drauf stand nicht für dTrinkwasser und Lebensmittel aber ca. 50% dr Anwendungsbeispiele daraus bestanden

Profipruckel
Beiträge: 1462
Registriert: Di 13. Aug 2013, 19:10
Wohnort: Niedersachsen Süd-Ost

Re: Aldi, Lidl und andere Discounterwaren

Beitrag von Profipruckel » Sa 17. Aug 2013, 19:55

xoexlepox hat geschrieben:
Profipruckel hat geschrieben:...das zerstört die Lesbarkeit im Browser noch besser.
Hmm, bei mir (Iceweasle 3.5.16) nicht... Im alten Forum haben "überbreite" Bilder den Textfluß verändert, und die ganze Seite war nur noch mit Scrollen lesbar. Hier geht nur das Bild einfach über die Bildschirmbreite hinaus, und lässt sich nur durch Scrollen vollständig betrachten. Aber der Textfluß der Beiträge bleibt unverändert. Angenehmes Feature...
Wenn ich dieses Bild (1289x665 Pixel) anschauen will, muß ich soweit runter zoomen, daß ich den Text kaum noch lesen kann.

Daß "überbreite Bilder" den Textfluß verbiegen, war im alten Forum extrem störend, das ist hier wirklich besser.

Benutzeravatar
Desinfector
Beiträge: 7289
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 07:50
Wohnort: Im Käfig - aber morgen wieder!

Re: Aldi, Lidl und andere Discounterwaren

Beitrag von Desinfector » So 18. Aug 2013, 07:39

besorgt Euch statt Bits doch gleich die richtigen Schraubendreher mit normal langer Klinge.

welche Geräte haben denn die Schrauben nur 3cm tief?
beim "Bithaltereinsatzschnapper" ist spätestens Schluss mit der "Tiefenwirkung"

Benutzeravatar
mrxyz
Beiträge: 279
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 17:48

Re: Aldi, Lidl und andere Discounterwaren

Beitrag von mrxyz » So 18. Aug 2013, 09:40

Desinfector hat geschrieben:besorgt Euch statt Bits doch gleich die richtigen Schraubendreher mit normal langer Klinge.

welche Geräte haben denn die Schrauben nur 3cm tief?
beim "Bithaltereinsatzschnapper" ist spätestens Schluss mit der "Tiefenwirkung"
Hat jemand eine günstige Quelle für Sonderschraubendreher?
Musste deshalb erst letztens ein Gerät aufbohren - trotz passendem Bit :(
Oder muss man sich ein billiges Set Schlitzdreherkaufen und die passend dremeln.

Benutzeravatar
xoexlepox
Beiträge: 4748
Registriert: So 11. Aug 2013, 19:28
Wohnort: So etwa in der Mitte

Re: Aldi, Lidl und andere Discounterwaren

Beitrag von xoexlepox » So 18. Aug 2013, 09:52

mrxyz hat geschrieben:Musste deshalb erst letztens ein Gerät aufbohren - trotz passendem Bit :(
Falls das Bit komplett in der "Zugangsbohrung" verschwindet, und sich keine Verlängerung aufstecken lässt (weil zu dick), gibt es noch die (etwas wacklige) Variante, die Rückseite des Bits mit einem Schlitz zu versehen, und einen Schlitzschraubendreher zu verwenden.

Benutzeravatar
mrxyz
Beiträge: 279
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 17:48

Re: Aldi, Lidl und andere Discounterwaren

Beitrag von mrxyz » So 18. Aug 2013, 10:25

xoexlepox hat geschrieben:
mrxyz hat geschrieben:Musste deshalb erst letztens ein Gerät aufbohren - trotz passendem Bit :(
Falls das Bit komplett in der "Zugangsbohrung" verschwindet, und sich keine Verlängerung aufstecken lässt (weil zu dick), gibt es noch die (etwas wacklige) Variante, die Rückseite des Bits mit einem Schlitz zu versehen, und einen Schlitzschraubendreher zu verwenden.
Ging leider nur bis zum Sechskant rein....
Die Hersteller wissen wohl auch, wie breit die Bits sind...

Antworten